finanzen.net

FLUXX STRONG BUY !!!!

Seite 241 von 245
neuester Beitrag: 12.12.06 18:15
eröffnet am: 10.01.03 12:24 von: Alexa Anzahl Beiträge: 6118
neuester Beitrag: 12.12.06 18:15 von: MikiTanaka Leser gesamt: 477365
davon Heute: 13
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | ... | 239 | 240 |
| 242 | 243 | ... | 245   

13.09.06 18:11

29944 Postings, 5312 Tage AnanasGustav G.

So kann nur jemand reden der nicht investiert ist, daß ist blah,blah blah
auf niedrigen Niveau.Hysterie,rasanter Anstieg, was soll der Scheiß.  

13.09.06 18:25

386 Postings, 7228 Tage Gustav Gansschon gut

ich bin euch gar nicht böse

nur hat all der kluge und professionelle scheiss (Analysen, Empfehlungen usw)
all der Banken und sonstigen "Profis" mehr gefruchtet??

lest mal all die empfehlungen, Warnungen usw der letzten Monate

die sind keinen Deut intelligenter und besser als mein "scheiss"

und Ananas -- was soll der Scheiss sollte mit ? abgeschlossen werden... nicht mit . (...)  

13.09.06 18:50

95 Postings, 5287 Tage WildeastWas ein Kindergarten!

Wer , wie , was , wo geschrieben hat ist doch auch völlig , aber auch völlig scheissegal !!  Meine Güte ! Man kann es auch übertreiben. Wir sind alle kein Messias und können die Zukunft vorraussehen!

Jeder betrachtet es völlig anders und kontrovers! Dieses Forum dient genau dazu, um dieses  der " breiten " Masse zu präsentieren. Hier kann jeder seine Meinung darlegen und man versucht evtl. gemeinsam einen Konsens zu finden.

Wir hoffen ALLE, dass dieser Wert sich wieder erholt, die Entscheidungen für FLUXX ausfallen und gut ist.

Man kann DIESE Welt nicht programmieren und nicht vorbestimmen.

Somit ...Schauen WIR mal !!

Habe fertisch ....

Greetz @ ALL  

14.09.06 09:53

1334 Postings, 6128 Tage tradixAber die Diskussion im Forum zeigt,

wieviel Unsicherheit bei den Investoren herrscht - zu viele "was wenn". Ist auch nicht unberechtigt, bin selber investiert und traue mir eigentlich auch keine Prognose mehr zu. Tatsache ist jedoch, dass in dem Papier massenhaft Chancen vorhanden sind, und wenn sich, wie ich meine, die Lage zugunsten von Fluxx ändert, kann es schnell gegen Norden gehen. Fundamental sehe ich eben diesen Unsicherheitsfaktor, der den Kurs gedrückt hat (ca. 50% Abschlag zu fair Value sofern man den Berechnungen der Analys trauen kann (Range zw: 5?-8?) - glaube aber angesichts der unsicheren Lage können auch die nur bedingt seriös sein), aber wie wir alle wissen ist die Börse keine Einbahnstraße und somit gibts auch nicht nur fallende Kurse.
 

14.09.06 12:22

144 Postings, 6293 Tage fluxxionärgebe Dir absolut Recht tradix

sehe es genau so wie Du und besser hätte man es nicht auf den Punkt bringen können.
Liegt vielleicht daran weil auch ich investiert bin.
 

14.09.06 16:50

161 Postings, 6176 Tage Roman666das ist geil

habe es schon vermisst, dass Ihr Euch mal wieder an die Gurgel geht sobald der Kurs wieder purzelt und die Hoffnungen dahin scheiden. Hey es wir bald wieder rauf gehen nachdem es erstmal runter geht, oder andersrum :-) ?? Es kommt wie es kommt Können eh nicht viel dran ändern. Ich bin zur Zeit seit langem nicht investiert und warte auf Kaufkurse.  Denke ein Rückfall auf unter 3,5 ist in den nächsten Tagen locker drin. Das macht die Calls dann so richtig schön günstig. Der Gewinn liegt ja bekanntlich im Einkauf. Wünsche Euch allen viel Glück. Roman  

14.09.06 17:01

6268 Postings, 5531 Tage FundamentalOh tradix

"... Fundamental sehe ich eben diesen Unsicherheitsfaktor, der den Kurs gedrückt hat (ca. 50% Abschlag zu fair Value sofern man den Berechnungen der Analys trauen kann (Range zw: 5?-8?) - glaube aber angesichts der unsicheren Lage können auch die nur bedingt seriös sein), ..."

Was ist denn bei Dir der "Fair Value" ?! Nur weil jemand mit
einem Kursziel um sich geschmissen hat, ist das für Dich der
"Fair Value" einer Aktie ?
Sorry, aber wie ihr hier immer wieder zu irgendwelchen Ziel-
kursen kommt ist mir echt schleierhaft ... ist ja genau so,
als wenn morgen jemand um die Ecke kommt und sagt dass der
wahre Wert eines VW Golf bei 100.000 Euro liegt *kopfschüttel
 

14.09.06 17:03

12 Postings, 5811 Tage GoldmaxZwischenverfügung OLG Düsseldorf fehlerhaft ?

In der Lebensmittelzeitung (LZ-Net.de) steht folgendes:


---------
Lotto: Streit geht weiter

| 14. September 2006 |

Aufschub. Hoffnung für private Lotto-Vermittler wächst wieder. Wegen Formfehlers des OLG Düsseldorf treffen streitende Parteien am Montag erneut aufeinander. >>

---------


Rest kann man leider nur als Abonnent lesen. Weiss jemand, was da los ist?
 

14.09.06 18:04

34 Postings, 5220 Tage apollo13Fluxx, Faber und Tipp 24

wurden nicht angehört = Formfehler. Also nochmal das Ganze.  

14.09.06 18:53

25 Postings, 5143 Tage Jack 99Wird sich etwas ändern??

Ich hoffe, dass wir auf Montag "Hoffen" können! Wenn eine Vorausentscheidung kommt, dann ist alles wieder drin!

Ich bin bei 10 Euro auf "Null"!

Wer traut sich sagen, wie  die Zukunft wird.

mfg Jack  

14.09.06 19:02

23870 Postings, 5608 Tage Terminator10010 Euro ist Hart - Jack

dann solltest du bei 7 verkaufen ,  bei 4 wieder einsteigen und dann bei 7 schnell wieder raus dann bist du auch parri.

ich denke mal das wir langfristig wieder Kurse bis 6,80 evtl. 7,40 sehen werden,
momentan sehe ich aber auch wieder ein Rückschlagspotenzial bis in den Betreich 3,65  

14.09.06 19:58

1334 Postings, 6128 Tage tradixHeißt das dann auch

dass die Aufhebung (bzw Aufschiebung) des Kartellgerichtsurteils vorerst nicht in Kraft getretten ist, da ja nicht rechtskräftig?! Obwohl ich nicht glaube, dass die Anhörungen der Privaten letztlich am Aufschub was ändern wird. Aber bis jetzt kann Fluxx seine Geschäfte nach dem Kartellgerichtsentscheid lautend, weiterführen.  

14.09.06 20:19

6268 Postings, 5531 Tage Fundamental@Jack

"... Wird sich etwas ändern?? ..."

Mein Vorschlag an alle "Hoffenden":
Raus aus Fluxx und rein in SiliconSensor, Impreglon,
Schoeller & Bleckmann, Tecon oder IBS !  

15.09.06 12:19

29944 Postings, 5312 Tage AnanasAdhoc 10.26 Uhr

Was geht da vor bei Fluxx, kann die Meldung nicht deuten?  

15.09.06 13:02

4697 Postings, 7485 Tage Chartsurfer@Ananas

Hääääääh? Wie, du kannst die Meldung nicht deuten?

Stefan Hänel hat eine Aktienoption ausgeübt ...  386o Stück zu 1,94 EUR ... nicht mehr und nicht weniger!
 

15.09.06 13:15

29944 Postings, 5312 Tage AnanasNicht schlecht!

Na da hat er ja einen guten Deal gemacht.  

15.09.06 14:27

386 Postings, 7228 Tage Gustav GansPflichtmitteilung halt!!

aber wenn man wegen sowas schon nervös wird wundert mich gar nichts mehr...  

15.09.06 17:23

29944 Postings, 5312 Tage AnanasNa sowas

Hier kann sich das aber nicht mehr um Gewinnmitnahmen handeln, daß
sind ja die reinsten Panikverkäufe,als wenn jamand krank ist.  

15.09.06 17:33
1

4697 Postings, 7485 Tage Chartsurfer@Ananas, Kein Wunder

Bwin-Vorstände in Frankreich festgenommen
15. Sep 16:37, ergänzt 17:13

Die beiden Vorstände des Sportwettenanbieters bwin sind in Frankreich vorläufig festgenommen worden. Gegen sie wird wegen Verletzung des dortigen Glückspielrechts ermittelt.
 
... siehe http://www.netzeitung.de/sport/440554.html


Information ist eben alles!!  

15.09.06 18:33

25 Postings, 5143 Tage Jack 99Montag wird ein wichtiger Tag!

Fluxx wird bald wieder 7 Euro erreichen. Obwohl Montag nur eine Abhörung ist, sie wird viel Absprech. Die Chefs von den Lottogesellschaften sind vielleicht auch investiert und diese Schwankungen in den letzten Wochen sind künstlich. Sind nur Vermutungen.  

16.09.06 10:16

29944 Postings, 5312 Tage AnanasChartsurfer

Bwin kann man kaum ,höhstens die Tochtergesellschaften,mit Fluxx vergleichen.
Ich denke ,hier und in dieser Woche,haben Großanleger den Kurs wieder richtig
absaufen lassen,um bei einer positiven Nachricht zu Gunsten von Fluxx,
wieder die dicke Kasse zu machen , den es werden wieder hunderttausende
Anleger auf steigende Kurse aufspringen. denn eins ist doch allen klar,
die gute Nachricht kommt,nur präzise wann , daß ist hier die große Frage.  

17.09.06 13:08

386 Postings, 7228 Tage Gustav GansMorgen....

könnte der Kurs wieder explodieren!!

bis 7.50 .. je nach Ausgang der Befragung (obwohl die eigentlich längerfristig völlig
ohne Belang ist)  

17.09.06 13:32

339 Postings, 5575 Tage schlurpHallo

Bin selbst in Fluxx investiert, glaube aber, das das Gericht kein anderes Urteil fällen wird und solange Bwin nicht wieder zum Handel zugelassen ist, wird wegen der Unsicherheit der Kurs von Fluxx eher Richtung 3,5o Euro gehen als auf 7 steigen
MfG
Schlurp
PS: Ich irre mich gerne  

18.09.06 13:13

144 Postings, 6293 Tage fluxxionärgeht auf 15 Mille

Jackpott nicht geknackt  

18.09.06 17:50

12 Postings, 5811 Tage GoldmaxVerfügung des OLG hat keine Relevanz für Fluxx

Wortlaut der Presseerklärung des OLG

Lottostellen müssen vorerst keine Tippscheine anderer ge-werblicher Anbieter annehmen
Der 1. Kartellsenat hat gestern auf Antrag der staatlichen Lottogesellschaften beschlos-sen, dass diese der Anordnung des Bundeskartellamts, Spieleinsätze anderer gewerbli-cher Spielvermittler anzunehmen, vorerst nicht Folge leisten müssen.
Das Bundeskartellamt hatte den Lottogesellschaften mit Verfügung vom 23.08.2006 unter-sagt, sich weiterhin einer Annahme dieser Einsätze generell zu verweigern, weil es darin einen Verstoß gegen deutsches und europäisches Kartellrecht sieht. Die Verfügung, die außerdem noch Verbote zur Regionalisierung des Angebots der Lottostellen und zur Auf-teilung der von den Unternehmen des Deutschen Lotto- und Totoblocks erzielten Einnah-men enthält, ist von den 18 Gesellschaften mit der Beschwerde angefochten worden. Gleichzeitig mit dieser Beschwerde hatten die Gesellschaften auf Entscheidung über eine vorläufige Aussetzung der Verfügung bis zur Entscheidung in der Hauptsache angetragen.
Nachdem das Bundeskartellamt nur zugesagt hatte, von Vollstreckungsmaßnahmen be-züglich der weiter getroffenen Anordnungen bis zum 01.11.2006 abzusehen, hat nun der Senat auch hinsichtlich der umstrittenen Verpflichtung zur Annahme sämtlicher von ge-werblichen Spielvermittlern vermittelten Spielumsätze die Vollziehung ausgesetzt.
Zur Begründung verweisen die Richter darauf, dass das Interesse des Bundeskartellamtes an der Durchsetzung der getroffenen Anordnung nicht die Nachteile überwiegt, die den Beschwerdeführern entstehen würden, wenn sie möglicherweise nur für knapp 2 Monate die für die Annahme der (fremden) Spieleinsätze nötigen tatsächlichen und rechtlichen Vorkehrungen treffen müssten. Eine inhaltliche Beurteilung der Erfolgsaussichten der Be-schwerde ist mit dieser Entscheidung nicht verbunden. Der Senat sah sich außerstande, binnen der kurzen Frist, in der ihm die Akten vorliegen, insoweit in eine Rechtsprüfung einzutreten.
(1. Kartellsenat, Beschluss vom 07.09.2006 ? VI ? Kart 15/06 (V)
Dr. Scholten

ZITAT ENDE


FAZIT: Fluxx hat ohnehin noch mindestens bis Jahresende gültige Verträge mit verschiedenen Landeslottogesellschaften. Die Zwischenverfügung hält lediglich vorerst weiterhin solche gewerblichen Vermittler ab, die über keine solche Verträge verfügen. Auch bisher wurden bereits die Direkt-Lotto-Scheine eingespeist, dies wird sich nicht ändern. Lediglich das Ausnutzen von Preisunterschieden der einzelnen Lottogesellschaften ist vorerst nicht möglich.

Allerdings weiß ich nicht, ob die Zwischenverfügung nach der heutigen Anhörung weiterhin Bestand hat. Kennt jemand das Ergebnis?  

Seite: 1 | ... | 239 | 240 |
| 242 | 243 | ... | 245   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Agaphantus, extrachili, MADSEB, duftpapst, josselin.beaumont, Leerverkauf, Mäusevermehrer, Vanille65, WatcherSG

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
BYD Co. Ltd.A0M4W9
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
Siemens Energy AGENER6Y
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
BayerBAY001
CureVacA2P71U
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Lufthansa AG823212
PalantirA2QA4J
Volkswagen (VW) AG Vz.766403