finanzen.net

2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 175
neuester Beitrag: 19.02.19 09:25
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 4353
neuester Beitrag: 19.02.19 09:25 von: SAKU Leser gesamt: 259400
davon Heute: 1204
bewertet mit 33 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175   

26.12.18 10:39
33

32012 Postings, 2687 Tage lo-sh2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Liebes Traderkolleginnen und Kollegen,

wieder ein Jahr um,  die Zeiten werden volatiler. Um die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum.
Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus sind natürlich alle Top-Tipps willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für meine Information:

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein aufstrebendes Depot und gute Trades in 2019 !

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175   
4327 Postings ausgeblendet.

18.02.19 16:54
3

48485 Postings, 5566 Tage SAKUDer Zeithorizont ist das

Entscheidende. Gibt's ein Signal, wird es gehandelt. War es das letzte Signal eines Trends (welche ZE auch immer) geht's in den SL und es kommt irgendwann das Signal in die andere Richtung.

Das ist so einfach - aber so sauschwer durchzuziehen :-/
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

18.02.19 18:09
2

2692 Postings, 1134 Tage Pechvogel35Das nächste Mal schenke ich mir ...

solche Tage. Man hat den Eindruck, die Finanzwelt steht still wenn US geschlossen hat. Kein Wunder, dass Trump glaubt die Amis seien der Mittelpunkt der Welt und er der ?Sonnenkönig?.  

18.02.19 18:20
1

6601 Postings, 1118 Tage Potter21@Pechvogel35, im Dax konnte man heute ganz

gemütlich mit Bescheidenheit schön beide Richtungen traden. Bei mir hat es sich heute gelohnt. Den Dow habe ich heute gar nicht getradet. Gold lief auch in Longrichtung prima.
Aber Du hast schon recht, ohne aktive Wallstreet passiert im Dax relativ wenig.  

18.02.19 18:33
4

6601 Postings, 1118 Tage Potter21Termine + Dax-Tagesausblick für Diensstag 19.02.19

"Aus Deutschland melden morgen unter anderem Fielmann, HeidelbergCement und Sartorius Zahlen zum abgelaufenen Quartal. Aus dem übrigen Europa veröffentlicht unter anderem Danone und aus den USA Walmart Zahlen zum zurückliegenden Quartal. Carl Zeiss Meditec und Osram laden jeweils zur Hauptversammlung. Möglicherweise gibt es auf der Osram-Hauptversammlungen Aussagen zu den jüngsten Übernahmespekulationen.

Wichtige Termine

  • Deutschland ? ZEW-Konjunkturerwartungen Deutschland
  • Europa ? Leistungsbilanz Euro-Zone, Dezember

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 11.370/11.550 Punkte

Unterstützungsmarken: 10.730/10.920/11.000/11.240 Punkte

Der DAX® bewegte sich heute in einer engen Range zwischen 11.260 und 11.320 Punkten. Nach einem schwächeren Start zog der Index am Nachmittag an die obere Kante der Range. Zum Handelsschluss sackte der DAX jedoch wieder leicht unter 11.300 Punkte. Unterstützung findet das Aktienbarometer weiterhin im Bereich von 10.900/11.000 Punkten. Kippt der Index unter diese Zone droht ein deutlicher Rücksetzer bis 10.730 Punkte. Nach oben hin wird die Luft aktuell bei rund 11.370 Punkten dünn. Gelingt der Ausbruch über das Level besteht die Chance auf eine Fortsetzung des Aufwärtstrends bis 11.640 Punkte."

DAX® in Punkten; Tageschart (1 Kerze = 1 Tag)


Quelle: Tagesausblick für 19.2.: DAX fehlen die Impulse. Hapag-Lloyd und ThyssenKrupp im Fokus! 18.02.19 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

18.02.19 18:34

2692 Postings, 1134 Tage Pechvogel3525875 DJ SO, bis auf 1/3 SL auf BE

18.02.19 18:41
1

2692 Postings, 1134 Tage Pechvogel3525863 Rest So

18.02.19 19:35
1

7964 Postings, 5649 Tage hotte39Muss man sich um ...

... die liebe Musicus 1 Sorgen machen? Sie macht sich so rar.  

18.02.19 20:31
2

13451 Postings, 2728 Tage lueleyAlles gut bei

Ihr, steckt bis übern Kopf in Arbeit vermute ich mal.  

19.02.19 05:54
12

4316 Postings, 2389 Tage tuorTMoin am Dienstag

Für Mr.Potter sind wieder die Grünen aus.......sorry
Im DAX tat sich nicht viel ...ein kleiner Ausbruch nach unten um gleich wieder auf Los zurückzukehren....Heute wird sich neu sortiert...Die 09.00/10.00 Testballons ergaben wenig Gegenwehr.....Auf der Käuferseite war anschließend auch nicht viel los....Ich rechne von daher mit weiterem ablassen der Luft.
Ob über 11.340 ein Hipphipp Hurra erfolgt.....glaube ich von daher weniger...evtl auch hier ein  Testballon.
Zu beachten unten sind 300/280/250/200 und 150/050 im Extrem
USD/JPY befindet sich nun in einem Shortbereich.....
Gold hat noch ein wenig Luft nach unten...1322,80 in etwa

Good trades @all
Trout  

19.02.19 06:42
10

32012 Postings, 2687 Tage lo-shBörse heute ..

Guten Morgen, Tagesvorgaben: Asien gemischt, Nikkei angegrünt, US-Futures und GDAXi angerötet, EURUSD wieder unter 1.13, GBPUSD 1.29 hält seitwärts, USDJPY 110.61 aufwärts, Gold bei 1330 weiter stark, Öl 56.19 zieht weiter an, BitCoin an der 4000, US 10 J Zinsen 2.668 seitwärts ?

Wirtschaftsdaten und Quartalsberichte siehe Potter #4332

Politik: China US Zollkrieg und Brexit brodeln langsam vor sich hin ..

GDAXi aktuell bei 11296 - schwarze Linie Bereich 11330 - bin darüber long eingestellt ..  
Angehängte Grafik:
1gdaxi1.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
1gdaxi1.jpg

19.02.19 06:45
7

32012 Postings, 2687 Tage lo-shDOW Futures aktuell ..

nach dem freitägigen Anstieg fehlte gestern der Treibstoff .. der heutige Tag wird also interessant ..  
Angehängte Grafik:
1dj.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
1dj.jpg

19.02.19 06:47
8

32012 Postings, 2687 Tage lo-shNikkei möchte nach oben ausbrechen ..

darf aber scheinbar noch nicht .. mal guggen ..  
Angehängte Grafik:
1nikkei.jpg (verkleinert auf 36%) vergrößern
1nikkei.jpg

19.02.19 07:31
4

48485 Postings, 5566 Tage SAKUTach Traderz!

Mit Verspätung - aber die Kurse sind noch da, wo sie gestern waren:

System H4:

Estx LI um 17h und Dax LO  / SI (1/3 der vormaligen LI-Posi) um 21h.

Mehr später...

Viele Grüße aus dem Zug;-)  
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

19.02.19 07:35

1916 Postings, 2826 Tage wmfeWarum wohl

Warnt Porsche ,die Briten ,das ihre Auto,s bald teuer werden könnten ?  

19.02.19 08:35
4

48485 Postings, 5566 Tage SAKUSodele...

der Rest, nicht auf dem Schlaufon getippselt:

Stoßrichtung: Long (Warnlampen siehe "Marken für Wagemutige" #4161)
Divergenzen: Ja (Auch ein Tag wie gestern nimmt Druck aus den Indis)
Handlungsempfehlung: Den Bereich 270/255 (Dachsine S1, 200er in M5 usw) würde ich longen und schauen, was der H4 (20er bei rund 200) close macht. Oben erstmal die 350 (R1), 390 (R1) und obb (daily) und ... (s. #4161) da gibt's auch genug Marken für nette shorts.

Allgemein gilt: Rantanzen, antanzen, durchtanzen, mittanzen!

Wünsch euch gute Trades und immer fett Cash in da Däsch ;o)
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

19.02.19 08:44
1

6601 Postings, 1118 Tage Potter21Moin alle zusammen und erfolgreiche Trades

19.02.19 08:46
3

6601 Postings, 1118 Tage Potter21Rocco Gräfes Dax-Tagesausblick Dienstag 19.02.19:

"DAX: 11299,20

DAX Widerstände: 11350 + 11373 + 11437 + 11467 + 11589 + 11686
DAX Unterstützungen: 11255 + 11182 + 11134/11125 + 11079 + 11015/11000 + 10865 + 10700

DAX Tagesausblick


  • Die Widerstände ab 11350 sind mittelfristiger Art, also sehr groß, reichen bis 11467.
  • Der DAX konsolidiert auch heute in den meisten Fällen ersteinmal etwas weiter.
    Ziele könnten 11250 (Vorgängertief), 11182 (FDAX Parameter, nicht im Xetra enthalten) und der Bereich 11134/11125 (61,8?% RT+EMA200/h1) sein.
    Von allen 3 DAX Marken könnten neue Anstiege bis 11350/11373 starten.
  • 11350/11373 stellt einen größeren Widerstand dar.
    Ausgehend von 11350/11373 könnten immer wieder mehrstündigen Abwärtsbewegungen ihren Anfang nehmen.
  • Erst über 11467 wäre ausreichend Platz für Folgeanstiege bis 11589 und 11686 sowie ca. 11850, was bisher nicht bevorzugt wird.
  • Ein klarer DAX Trendwechsel würde unter 11015 vorliegen. Dann wären 10865 und 10700 die nächsten Ziele."
Quelle:  DAX Tagesausblick: Widerstände und Unterstützungen des Tages... | GodmodeTrader

 

19.02.19 08:49
3

6601 Postings, 1118 Tage Potter21EUR/USD-Tagesausblick H. Philippson 19.02.2019:

"Tendenz: Aufwärts/ Seitwärts

Intraday Widerstände: 1,1303 + 1,1333 + 1,1350

Intraday Unterstützungen: 1,1295 + 1,1292 + 1,1260

Rückblick:

Der Euro setzte am gestrigen Montag die Erholungsrally vom vergangenen Freitag zunächst weiter fort. Nach einem anfänglichen Schwächeanfall und Kursen im Bereich 1,1296 USD, stieg das Paar noch am Vormittag wieder deutlich an und marschierte bis auf 1,1330 USD. Dieses Level konnte allerdings nicht gehalten werden. Im weiteren Handelsverlauf wurden sämtliche Tagesgewinne wieder abgegeben an einem sehr ruhigen Handelstag ohne die amerikanischen Marktteilnehmer.


Charttechnischer Ausblick:

Heute Morgen notiert das Paar direkt an der wichtigen Unterstützung im Bereich 1,1292/95 USD (u.a. SMA100 im Stundenchart). Kann dieses Level verteidigt und der kurzfristige Abwärtstrend im Stundenchart überwunden werden, stünde aus charttechnischer Sicht einer Kaufwelle wenig im Wege. Ein Stundenschluss unterhalb von 1,1290 USD dürfte hingegen Anschlussorders auf der Unterseite und eine größere Abwärtswelle zurück in den mittleren 1,12er Bereich nach sich ziehen. Eine Entscheidung dürfte hier bereits am Vormittag fallen. Um 11:00 Uhr ist der ZEW-Index zu beachten und am Nachmittag starten dann die US-Händler in die neue Handelswoche."

Quelle: EUR/USD-Tagesausblick: Wenig Bewegung ohne die Amerikaner | GodmodeTrader

 

19.02.19 08:51
2

6601 Postings, 1118 Tage Potter21Brent Öl-Tagesausblick M. Strehk 19.02.2019:

"Brent Crude Oil Future

Kursstand: 66,49 USD

Intraday Widerstände: 67,62+68,90

Intraday Unterstützungen: 65,08+63,12+61,42

Rückblick: Für den Ölpreis ging es am Montag zunächst seitwärts voran. Die Notierungen konnten sich dabei auf erhöhtem Niveau halten und eine kleine bullische Flaggenformation ausbilden.

Charttechnischer Ausblick: Der Ausbruch aus der kleinen intraday erkennbaren Flagge ist bereits erfolgt, was weitere Kursgewinne ermöglichen könnte. Spielraum bietet sich dabei bis in den Bereich der 67,62 USD. Anschließend dürfte sich der Weg auch in Richtung 68,35-38,90 USD öffnen. Ein Bruch des Aufwärtstrends der Vortage, bei Abgaben unter 65,00 USD, sollte jedoch möglichst vermieden werden, da dies einen tiefen Pullback bis 63,55 USD einleiten könnte."

Quelle:  BRENT ÖL-Tagesausblick - Bullen haben noch Platz | GodmodeTrader

 

19.02.19 08:53
2

2692 Postings, 1134 Tage Pechvogel3525884 DJ SI, SL 25940 (vorläufig)

19.02.19 08:59
2

6601 Postings, 1118 Tage Potter21Info zu Gold von H. Philippson:

Das Edelmetall klettert am heutigen Montag auf den höchsten Stand seit April 2018. Ein Blick auf den Tageschart.

  • Gold - Kürzel: XAU/USD - ISIN: XC0009655157
    Börse: Commerzbank CFD / Kursstand: 1.326,350 $/Unze

Seit den schwachen US-Einzelhandelsdaten am vergangenen Donnerstag steigt der Goldpreis wieder impulsiv an, nachdem die erste Februarhälfte im Korrekturmodus verbracht wurde.

Wie ist die technische Situation einzustufen?

Nach dem neuen Jahreshoch nördlich der 1.327 USD-Marke am heutigen Montag, ist tendenziell zunächst erst einmal mit Gewinnmitnahmen zu rechnen, zumal die amerikanischen Händler heute feiertags-bedingt gefehlt haben.

Oberhalb von 1.318/19 USD ist das kurzfristige Chartbild jedoch ganz klar weiter bullisch, mögliche Rücksetzer bleiben also kaufenswert. Erst ein Stundenschlusskurs unterhalb von 1.318 USD nimmt den Bullen wieder den Wind aus den Segeln. In dem Falle müsste die technische Situation kurzfristig neu bewertet werden.

Mittelfristig besteht beim Goldpreis weiteres Aufwärtspotenzial in den Bereich 1.335 bis 1.355 USD.

Quelle:  GOLD - Neues Jahreshoch und nun? | GodmodeTrader

 

19.02.19 09:11

1565 Postings, 862 Tage owncash-6.0us500 hier habe ich mich jetzt Short Positioniert

 
Angehängte Grafik:
us500cashh4.png (verkleinert auf 50%) vergrößern
us500cashh4.png

19.02.19 09:18

48485 Postings, 5566 Tage SAKUTscha :-/

Wenn man halt auch immer so geizig ist - KK um 1,ungerade Pünktchen verpasst.

Na gut, leg ich mich wieder hin und warte auf Alarme ;o)
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

19.02.19 09:25

13700 Postings, 2343 Tage DAXERAZZIMoin, heute wieder Ausschläge

wie bei einem Erdbeben. Zackig hoch, zackig runter.

SI 11.350

@allen viel Erfolg heute  

19.02.19 09:25

48485 Postings, 5566 Tage SAKUNa gut:

9:18: LI - das "Kurzfristsystem" (ne Art orb für Doophe, also für meinereiner!)
-----------
Doppel-ID, Doppel-D, alles eine Baustelle!

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
173 | 174 | 175 | 175   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: grips, Gurkenheini, MM41, poolbay, powerade, Romeo237, Spekulatius1982
finanzen.net Brokerage

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
CommerzbankCBK100
Amazon906866
Apple Inc.865985
Aurora Cannabis IncA12GS7
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Siemens AG723610
TUI AGTUAG00
SteinhoffA14XB9
Deutsche Post AG555200