K+S von Rekordtief zu Rekordtief

Seite 11 von 12
neuester Beitrag: 25.04.21 00:39
eröffnet am: 31.07.13 17:27 von: kaufen1232k. Anzahl Beiträge: 276
neuester Beitrag: 25.04.21 00:39 von: Klaudiazvzqa Leser gesamt: 95264
davon Heute: 30
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
| 12  

19.02.20 20:48
1

634 Postings, 1387 Tage Zwergnase-11Wünsch31:

Das die Zeit der Rekordtiefs vorbei ist glaube ich nicht.
Da muss die Aktie noch  über 8 Euro fallen.  

20.02.20 13:49

4693 Postings, 1757 Tage And123Geldgrab

Unfassbar  

20.02.20 14:03
2

7680 Postings, 1624 Tage gelberbaronunglaublich

Thyssen und K&S was ist nur aus Deutschland geworden.....

wir deindustrialisieren uns selber durch Dummheit an der die
Ausländer ihre ganzen Staatshaushalte finanzieren....

Regierung und Manager in Deutschland auf dem Tiefpunkt!  

20.02.20 15:36
1

23 Postings, 3394 Tage willi100K plus S

Wie mehr über Umweltbelastungen durch die Batterieherstellung berichtet wird, desto mehr wird der Ruf laut nach der Wasserstofftechnologie. K plus S
beschäftigt sich schon lange mit diesem Geschäftsfeld, wird K plus S bald zu den Wasserstoffaktien gehören?  

25.02.20 07:48

49 Postings, 6113 Tage HannyK+S

@ willi100: K+S beschäftigt sich damit? Leider sollte damit auch Geld damit verdienen  

03.03.20 12:33

7680 Postings, 1624 Tage gelberbaronHoffnung macht sich breit

aber vormals Treuhand....SPD Politiker Ulrich Steger wie der von
"rausschmeißen der Ossis " redet - widerlich!

SPD - Drecks......elende wird immer so bleiben....Sozialisten?

was ist und war an denen sozial? Hartz? Peter Hartz - Korrupter Sozie
und nach dem genannt = Verarschung pur...Riester????

da wird einem schlecht  

08.03.20 13:29
1

10 Postings, 514 Tage fbo|229245142K+S ist ein Zockerpapier

27.05.20 18:34
1

142 Postings, 629 Tage lokalrundeHeute 5% im Plus ...

..trotzdem hat sich K+S zur miesesten Aktie bei mir im Depot gemausert.
Selbst meine Pennystocks performen besser ( bis auf eine ) .
Zum Glück gibt es im Moment bei den steigenden Märkten auch noch Aktien , mit den man Geld verdienen kann .
Und immerhin wird eine Dividende von sagenhaften 4 Cent vorgeschlagen , bei meinen 1000 Stk.
macht das 40 Euronen  ! Ne halbe Tankfüllung für meine Karre  , oder Essen gehen mit meiner Frau , allerdings ist da nur ein Bier drin . Ach ne , Steuer vergessen , dann muß ich wohl doch alleine essen.

Mal im Ernst , wie soll das hier weitergehen ? Übernahme wäre vielleicht nicht die schlchteste Option.  

27.05.20 18:53

1624 Postings, 628 Tage Barracuda7lokalrunde

Komisch, im anderen K+S Forum sind nur Gewinner und jubelnde Anhänger :). Fragt sich also wer eine verzerrte Wahrnehmung hat ;). Die sind gefühlt alle im Plus - lach!  

27.05.20 19:07
1

142 Postings, 629 Tage lokalrundeAktien

Ich mach nur in Aktien , keine Puts, Calls etc. , dazu fehlt mir die Zeit .
Wer mit K+S Aktien zufrieden ist und von etwaigen Gewinnen leben kann , hat wahrscheinlich eine verzerrte Wahrnehmung , vielleicht sind da auch Halluzinogene im Spiel :)  .
Aktien von K+S = Nerven aus Stahl , mit anderen läßt sich was verdienen , die ganzen News
der letzten Wochen waren ja nicht unbedingt schlecht , aber der Markt sieht das eben anders und somit ich als Aktionär auch.
 

24.12.20 13:44
2

142 Postings, 629 Tage lokalrundeSchade , K+S im Depot

... das ist das , was man ( noch ) nüchtern betrachtet zu K+S im Jahre 2020 sagen kann.
Während sich diverse Indizes , Einzelwert , Autowerte , H2 Werte und so weiter Richtung Höchstwert bewegen , passiert bei dem Papier von K+S :  nichts .
O.k , für alle , die bei 5 Euro rein sind oder nachgekauft haben war es gut . Für alle , die LÄNGER als ein Jahr investiert sind : enttäuschend .
Geld verdient mit H2 etc. , sogar das erzkonservative Daimler bei mir im Depot mit 25 % im Plus , selbst meine Salzgitter zum Jahresende grün .
Trotzdem allen Investierten Frohe Weihnachten.  

07.01.21 05:33

1416 Postings, 211 Tage AngeliriaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.01.21 09:30
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

07.01.21 14:37

142 Postings, 629 Tage lokalrundeDonnerwetter

Bei dem Papier von K+S ist die letzten zwei Wochen ja richtig was passiert  . Ich bin trunken vor Freude , das ich das nochmal erleben darf ( schluchz ), K+S bei mir im Depot GRÜN !
Da ich mich schon länger nicht mehr mit der Aktie beschäftige , bin ich um so überraschter .
Die Börse nimmt die Konjunkturerholung schon vorraus , vor dem Hintergrund der beschlossenen Maßnahmen wg. Corona hier und in großen Teilen der Welt  seh ich die nämlich noch nicht .
Dann wären steigende Rohstoffpreise , und damit natürlichi steigende Kalipreise logisch.
Egal , dann kann ich ja bald verkaufen , nach meinen letzten Posts wäre alles andere ja unglaubwürdig !
Oder warte ich noch ein bißchen ?
 

07.01.21 14:41

1923 Postings, 1284 Tage timtom1011Leerverkäufer decken dich langsam

Ein da kommt noch Kauf Druck auf  

07.01.21 14:49

1246 Postings, 1440 Tage Shadow000Knock Out der Societe General 8-fach :-D

ist einfach Klasse :

Société Générale Effekten GmbH TurboL O.End K+S 8,380572
todo
DE000SD9NVW8 / SD9NVW / DE

Keine Kauf oder Verkaufsempfehlung :-D !  

07.01.21 16:42
2

2278 Postings, 1745 Tage Chaecka@Lokalrunde

Warte mit dem Verkauf noch eine Weile, bis mein EK erreicht ist. Dann bist du nämlich richtig FETT im Plus.  

07.01.21 16:54

166 Postings, 5281 Tage mxzptlkaRohstoffe allgemein am Anfang eines neuen Zyklus

wünsche allen mit tiefroter Position, dass sie da nochmal in den nächsten Jahren rauskommen.

Durchhalten  

08.01.21 10:25
1

142 Postings, 629 Tage lokalrunde@ Chae

Hab gestern die Hälfte meiner K+S zu 10,30 abgegeben , Rest bleibt erstmal liegen . Ich denke mal schon , das da mittelfristig noch was geht.
Mein EK 9,90 , ergo :  nicht reich geworden . Hauptsache weg , das Geld für bessere Invests nehmen , hab gestern mal auf Blockchain etc. geschielt.
Ein Bekannter von mir hatte bei K+S einen EK zwischen 30 u. 40 Euro ! Der Arme hat letztes Jahr zähneknirschend  alles wegegeben . Hoffentlich war dein Einstieg besser.  

12.01.21 09:00

1923 Postings, 1284 Tage timtom1011Schneefall in ganz Deutschland

Gut für K&S  

12.01.21 09:54

1923 Postings, 1284 Tage timtom1011Streusalz Produktion wird

Diese Winter höher werden wie letzten Winter und Preise  werden auch anziehen ganz Europa  Besuch Salz sogar Spanien  

12.01.21 10:04

1923 Postings, 1284 Tage timtom1011Ich rechne so mit Doppelter

Streusalz Mengevom letztem Jahr wie teurere preise  

12.01.21 10:37

2952 Postings, 4998 Tage DerLaie@ TimTom - Ja nee

is klar; diesmal wird alles gaaanz anders:

"Im Geschäftsbereich Salz konnte der Absatz mit Auftausalz in Nordamerika deutlich gesteigert werden. Allerdings lagen die Preise aufgrund des milden Winters im Vorjahr auf niedrigem Niveau. Hinzu kamen höhere Logistikkosten in Nordamerika. Währungseffekte hatten ebenfalls einen dämpfenden Einfluss auf das Ergebnis. So erreichte das EBITDA im Geschäftsbereich Salz im ersten Quartal 121 Mio. € (Q1/2017: 135 Mio. €)."

Quelle: https://www.kpluss.com/de-de/presse/...n-ins-laufende-Geschaeftsjahr/

 

12.01.21 10:39

4693 Postings, 1757 Tage And123Steigende Preise

1) wenn überhaupt

2) kaum noch nennenswert relevant, da der große Teil des Salzgeschäfts mit OU Americas Mitte 2021 weg

3) es bestehen langfristige Verträge

4) etwaige Preissteigerungen werden dann ab Q3? Spürbar? Da ist OU Americas nicht mehr bei uns

Fazit: kaum Effekt. Lieber auf Kalipreise schauen  

12.01.21 11:10

23 Postings, 3394 Tage willi100kpluss

wie ist eigentlich die Verkleinerung des M Dax einzuschätzen. Der Anteil Kpluss dürfte sich doch dann merklich erhöhen, hinzu kommt noch der diesjährige Kursanstieg  

19.02.21 09:22

20 Postings, 425 Tage Der___spekulantNur kurzer Rückfall

Meine Meinung nach hat diese doch irgendwie übertriebene Reaktion nur noch kurz Bestand. Der Kurs wird sich Heute und Montag sicherlich erholen. Vielleicht doch noch schnell 5 % mitnehmen ?

Wie sieht ihr das?  

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 | 9 | 10 |
| 12  
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln