Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12377
neuester Beitrag: 13.05.21 20:32
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 309415
neuester Beitrag: 13.05.21 20:32 von: Warjaklar Leser gesamt: 47426271
davon Heute: 55511
bewertet mit 288 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12375 | 12376 | 12377 | 12377   

02.12.15 10:11
288

29958 Postings, 5915 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12375 | 12376 | 12377 | 12377   
309389 Postings ausgeblendet.

13.05.21 16:04
18

5053 Postings, 911 Tage Dirty JackTekkie

Glauben die wirklich, dass ein südafrikanisches Gericht die Liquidation einer niederländischen Gesellschaft  in ZA anordnet, wenn diejenige niederländische Gesellschaft in NL ein Vorinsolvenzverfahren gerade durchläuft?
Nur weil sie ihre Büros in ZA haben und dort Steuern zahlen. Letzteres könnte man auch woanders machen ;-)
Als CC im NL-SoP reicht natürlich ihre Stimmenzahl nicht.
Nehmen wir es als letzten Versuch, ansonsten kleiner Tipp von mir: Kauft doch jetzt ganz billig Steinhoffshares und stimmt dem Settlement zu.
Daraus wird sich dann schon ein Zusatzwert ergeben.
Nicht das sie noch diplomatische Verwicklungen zwischen Südafrika und Niederlande hervorrufen ;-)
 

13.05.21 16:36

4752 Postings, 1240 Tage Manro123Wirs noch grün heut

13.05.21 16:36

4752 Postings, 1240 Tage Manro123wird*

13.05.21 17:00
1

221 Postings, 659 Tage Warjaklarverrückt

Tja, man muß schon verrückt sein, wenn man in Steinhoff investiert hat.

Oder man ist es spätestens heute geworden.....

Was mir diese Aktie schon an Nervenkitzel bereitet hat, daß schafft ein Netflix Abo nicht mal ansatzweise. Besser als jeder Tatort !  

13.05.21 17:08

319 Postings, 84 Tage NuRa@dirty

das ist doch die Frage...warum macht das keiner? nicht mal die die Zustimmen wollen. Zumindest in keiner auffäligen Größenordnung.  

13.05.21 17:09

340 Postings, 1030 Tage grobiewarjaklar

man braucht nicht verrueckt sein, Eier aus Stahl reichen foellig aus.  

13.05.21 17:14
1

319 Postings, 84 Tage NuRaSeeblitz

Kiel liefert, Steinhoff noch nicht so richtig  

13.05.21 17:15

2114 Postings, 790 Tage ShoppinguinWarjaklar: Feiertage mit geöffneten

Börsen --> Shortattacken bei Steinhoff. Immer.  

13.05.21 17:16

319 Postings, 84 Tage NuRapinguin

wie soll man sich denn sonst die Zeit vertreiben?  

13.05.21 17:25
2

1497 Postings, 2682 Tage NeXX222Diese Aktie ist alles andere als normal

Nun schon seit 30 Min gar kein Handel mehr auf Tradegate... wer es glaubt.

Die Leute, die hier diese Show mit dieser Aktie abziehen, denken auch wir sind dumm oder.

Ich werde diesen Leuten noch mehr Aktien wegkaufen. Abgerechnet wird am Schluss :-P

Global Peace Incoming  

13.05.21 17:32
1

2114 Postings, 790 Tage ShoppinguinNeXX222: Jetzt musst Du nur auswerten, welcher

Basher hier heute  ab 17.00 Uhr offline ist.  

13.05.21 18:18
1

3 Postings, 0 Tage Netter__TypDip mitnehmen

für Daydrader. Für lang Investierte nicht interessant. 30 Minuten kein Handel beutetet tiefer geht es nicht mehr. Chart beachten.    

13.05.21 18:19
2

3 Postings, 0 Tage Netter__TypGlobal Peace Incoming

schreibst du seit Monaten, irgendwann komm der Treffer.  

13.05.21 19:10
2

2114 Postings, 790 Tage ShoppinguinTuut Tuut

13.05.21 19:23

5 Postings, 0 Tage SIHVN_ALL_INMorgen gibt es

die Bewertung von Pepco in Warschau.  

13.05.21 19:34
1

1497 Postings, 2682 Tage NeXX222Wichtige Strategie für Pepco

Für uns Steinhoff Aktionäre:

Der Free Float der Pepco Aktien wird am Anfang sehr begrenzt sein, dh wenn jeder von uns mal mindestens 1000 EUR in die Hand nimmt und Pepco Aktien Ende Mai/ Anfang Juni kauft, übersteigt die Nachfrage deutlich das Angebot und unsere Pepco geht durch die Decke.

Mit diesen Wachstumsaussichten und im Peer Group Vergleich sehe ich Pepco eher mittelfristig bei einer 11 Mrd Bewertung und nicht bei 5,5 Mrd EUR.

Vorteil für unsere Steini ist dann, dass das Pepco Asset immer wertvoller wird und damit wird die Refinanzierung der teuren 10% Schulden immer günstiger.

Das Ergebnis ist dann: Steini steigt und Pepco steigt und man hat beide Aktien im Depot :)
 

13.05.21 19:40
1

332 Postings, 1233 Tage himself81NeXXx

Solange Du dafür keine SNH Shares abgibst, kann ich dem Vorschlag zustimmen. Vielleicht lass ich auch meine Frau kaufen, sie kommt urspr. aus Polen ;-)  

13.05.21 19:48
6

252 Postings, 5934 Tage Halotri25Das Drama tritt kürzer

Jetzt, da wir uns in den letzten Wochen vor dem ?Hose runter? befinden, geht es börsentechnisch nochmals richtig rund. Jeden zweiten Tag wird eine Sau durchs Dorf gejagt, die emotionale Spannung der Steinhoff-Kleinaktionäre wird nahezu täglich gesteigert.
Heute also wieder die olle Kamelle Tekkie Town. Eigentlich weiß doch jeder, auch unterstützt von richterlicher Seite, dass diese Herrschaften keine reelle Chance auf weitere Satisfaktion haben. Aber ihr Hass auf die ?Steinhoff-Betrüger? ist grenzenlos. Es wird kein mögliches und denkbares Verfahren ausgelassen, um den Erzfeind zu schädigen. Nun also auch ein Antrag auf Liquidation von Südafrika aus! Kein Mensch gibt diesen verzweifelten Zerstörungsversuchen eine Chance, außer vielleicht die daran hervorragend verdienenden Anwälte und Berater.
Dass Steinhoff überhaupt heute darauf reagiert hat, war vielleicht ein Fehler, dürfte jedoch dem Umstand geschuldet sein, dass auf den Pepco-IPO kein grauer Schleier gelegt werden soll.
Jedenfalls hat dies den Shortsellern heute nochmals eine unverhoffte Chance auf enorme Gewinne verschafft. Was von dem ganzen Aktionismus heute Abend übrig? Nichts, wir haben die gleiche Ausgangssituation wie gestern.
So, jetzt lassen wir mal den Pepco-IPO über die Bühne gehen, was ein wirklicher Milestone bei der SH-Sanierung darstellt. Und dann sehen wir weiter...  

13.05.21 20:05
1

1497 Postings, 2682 Tage NeXX222Mein Dank geht an die Panikmacher

rund um das alte Tekkie Town Thema heute.

Wie es sich für einen guten Vater gehört, habe ich heute selbst nochmal zugekauft und dabei auch an das Depot meines Sohnemanns gedacht.

An dem schnellen Dementi von Steini hat man auch gesehen, dass Steini keine Lust mehr auf diese Kurskapriolen hat und für die kapitalerhöhung im nächsten Jahr an einem steigenden Kurs interessiert ist.

Die Gegenseite kämpft hier mit allen Mitteln.
Indem man ihnen die Shares günstig wegkauft, wird es für sie immer teurer und am Ende verlieren sie sowieso.

In diesem Sinne, allen noch einen schönen Vatertag und vielen Dank für das günstige Aktiengeschenk heute morgen.

Cheers

 

13.05.21 20:07

221 Postings, 659 Tage Warjaklar@Halotri25

Daß Steinhoff heute reagiert hat, liegt daran, daß Steinhoff in SA ein ganz anderes standing hat. Bitte mal die deutsche Brille absetzen und den Gesatzusammenhang bedenken.
Steinhoff ist in SA sowas wie ALDI hier, wenn man das mal vergleichen will (ich mkeine den Bekanntheitsgrad). Da kann man sich schlechte publicity einfach nicht leisten.
der Kurs hat das ja auch sofort wiedergespiegelt, als die Stellungnahme kam.
 

13.05.21 20:22

252 Postings, 5934 Tage Halotri25@warjaklar

Ob das standing von SH in Südafrika noch das gleiche ist wie vor Jahren, wage ich doch sehr zu bezweifeln, zu sehr hat die Seriosität und die Reputation von SH unter den ganzen Manipulationen gelitten (PIC lässt grüßen!). Und für mein Engagement in SH war auch nicht deren standing in Südafrika entscheidend, sondern ausschließlich der Umstand, dass ich der Rettung von SH eine größere Chance gegeben habe, als deren Untergang. Die Beurteilung dieser Chance versuche ich aus den mir zugänglichen ökonomischen und rechtlichen Fakten zu gewinnen. Zudem habe ich den Eindruck, dass sich SH zunehmend aus der südafrikanischen Heimat entfernt, als künftige reine Beteiligungsgesellschaft dürfte die Verbundenheit zu einzelnen Herkunftsländern ohnehin Vergangenheit werden. Wenn nämlich alles so klappt, wie ich es aus den erkennbaren Vorhaben der Gesellschaft wahrnehme, wird die künftige SH eher einem Hedgefond ähnlich sein, als einem international tätigen Einzelhändler.  

13.05.21 20:22

302 Postings, 3996 Tage der_ichWarum macht Tekkie Town das?

Das haben sie sich beim Trumpeltier abgeschaut. Irgendwelche Anhänger findest Du immer. Und zur Panikmache oder möglichen Verzögerung ist es auch gut. Die haben ihre eigene verblendete Logik.  

13.05.21 20:31

845 Postings, 1149 Tage AndiLatteSo ein Verlauf wie heute,

genau so habe ich es mir kurz vor der Einigung vorgestellt. Sowas musste einfach noch kommen. Mal gucken ob ich Recht behalte. Ich sage, spätestens nächste Woche Freitag ist das Ding durch.

 

13.05.21 20:31

2670 Postings, 2394 Tage SanjoGuten Abend longies

Der nächste UP-move ist der entscheidende.
Ich habe auch nochmals nachgelegt heute.😉
Long und Plopp
 

13.05.21 20:32

221 Postings, 659 Tage Warjaklar@Halotri25

ganz so einfach ist es leider nicht, es hängen da auch noch Pensionsfonds drin, SH ist ein Politikum in SA. Das standing dort ist immer noch sehr wichtig, auch ist der Anteil an shares dort noch deutlich höher als bei uns (in Deutschland befinden sich laut CEO auf der vergangenen HV nur etwa 6% der shares, während es in SA etwa 3x soviel sind (17%).  Zudem ist SH in SA steuerpflichtig und auf jeden Fall an einer guten Reputation in SA interessiert.
Daß Tekki sich hier am Montag profiliert hat, verstehe ich auch nicht so ganz. Eventuell sind sie über Hamilton involviert (die dortigen Mandanten sind ja nicfht bekannt) und haben bereits hinter den Kulissen erfahren, daß sie keine Chance haben. Deshalb haben sie den gewählten Weg "auf doof" beschritten,um SH's Ruf zu schädigen ?
Wer weiß das schon alles, was da für schmutzige Wäsche gewaschen wird.
Ich fand sie Stellungnahme von SH heute auf jeden Fall gut, das beruhigte auf jeden Fall und als Aktionär hat mir das durchaus gefallen. SH läßt sich nicht von außen in die Suppe spucken und das ist gut so !
 

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12375 | 12376 | 12377 | 12377   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln