finanzen.net

Nokia und Daimler jetzt kaufen??

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.08.00 20:45
eröffnet am: 11.08.00 17:05 von: hella Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 13.08.00 20:45 von: GITTE11 Leser gesamt: 2206
davon Heute: 2
bewertet mit 0 Sternen

11.08.00 17:05

24 Postings, 7226 Tage hellaNokia und Daimler jetzt kaufen??

heute wurde mir von meiner bank empfohlen Nokia und Daimler zu kaufen,
was haltet ihr davon????

dank im vorraus.

hella  

11.08.00 17:23

1543 Postings, 7278 Tage AmeiseNokia und Daimler jetzt kaufen??

Hallo Hella

Warscheinlich willst du langfristig anlegen, wenn du dir Empfehlungen von deiner Bank einholst. Ich würde Nokia kaufen denn die Zukunftsaussichten
sind hervorragend auch in Hinblick auf UMTS, wo wieder jede Menge neuer
Handys gebraucht werden. Und nach dem letzten Kurseinbruch, bedingt durch
eine erwartete Wachstumsabschwächung im 3.Quartal sind sie meiner Meinung nach günstig.
Bei Daimler bin ich eher etwas skeptisch da sie durch ihr Asienengagement
obwohl strategisch richtig, unsicheren Boden betreten. Weiterhin werden
bei Chrysler Umsatz- und vor allem Gewinnrückgänge erwartet.
Ich würde wenn du Wachstumswerte suchst evtl. Telefonica bevorzugen.  

11.08.00 17:28

1018 Postings, 7275 Tage AktiOnNowCui bono

Ich würde GRUNDSÄTZLICH bei Empfehlungen (außer bei nachgewiesen-integren Leuten, die aber auch irren können) immer sicherheitshalber fragen: "Wem nützt es?"!

Hier z.B: Wieviele Nokias und Daimlers hat deine Bank in ihren Fonds? Natürlich kann es auch sein, dass die Auskunft wohlmeinend und uneigennützig ist...

Davon ab: ICH halte Nokia für einen Kauf! Und um meine Empfehlung gleich anzuwenden: Wem nützt es? Mir. Weil ich von Nokia überzeugt bin und welche davon im Depot habe! ;-)  

12.08.00 00:20

16 Postings, 7213 Tage GITTE11NOKIA

Hi Hella,

bin selbst schon länger mit der Nokia-Aktie tangiert.
Habe sie bei der B. in Helsinki gekauft, war stets zufrieden, hat mir oft geholfen die Kasse zu erfrischen.
Ich würde auf jeden Fall raten,  NOKIA vor Daimler zu nehmen, im neuen
China-Geschäft sehe ich die große Zukunft.
Nur kurzfristig ist da nicht die schnelle Mark zu machen.
Entscheidung liegt in Deiner Hand, die kann Dir keiner abnehmen,
am Montag 14/8 , so ca. 45 EURO immer noch ein guter Kauf.

Gruß Gitte11  

12.08.00 18:49

16 Postings, 7213 Tage GITTE11DAY - TRADING - GESCHÄFT

Das Bundesaufsichtsamt für den Wertpapierhandel will die Pflichten von
Anbietern so genannter Dax Trading Geschäfte regeln.
Der Entwurf einer Richtlinie sieht vor, dass Anbieter von Day-Trading
ihre Kunden über die hohen Risiken und die entstehenden Kosten
informieren sowie monatlich auf bereits aufgelaufene Verluste hinweisen.
Ist ja schon mal ein Vorteil 14 tägig wäre natürlich noch besser.
Außerdem haben Anbieter und Day-Trader einen finanziellen Rahmen besser
abzustecken.

Gruß Gitte11  

13.08.00 00:10

12815 Postings, 7339 Tage TimchenRe: Daimler

Durch die vielen Beteiligungen (Chrysler, Mitsubishi und Hyundai)
ist Daimler ein noch zyklischerer Wert geworden, der sehr stark
von Zyklus der Autoindustrie abhängt.

Das heisst bei guter Konjunktur ein klarer Kauf, bei schlechter
ein klarer Verkauf.

Was mir an dem Wert nicht gefällt sind die Minderheitsbeteiligungen
in Asien. Zwar werden sie damit dort die Märkte öffnen um ihre Autos zu verkaufen, aber sie werden mit 30%- Beteiligungen zwar mit im Boot
sitzen, jedoch nicht ans Ruder dürfen.

Bei schlechter Autokonjunktur könnten sich gerade angesichts der grossen
Modellpalette ordentliche Verlustlöcher auftun, die sie ohne weiteres
nicht beeinflussen können.

Positiv sind die Synergieeffekte, die sich besonders mit Chrysler
und den amerikanischen Lastwagenhersteller ergeben.

Ich halte momentan das Chance-Risikoverhältnis für ziemlich ausgeglichen,
so dass sich ein Kauf nicht aufdrängt.

Timchen    

13.08.00 20:45

16 Postings, 7213 Tage GITTE11Sonstiges und Nokia

was ist eigentlich hier los gibt es den gar keine Meinung oder gar
... ach was solls
Keiner macht am Board mit ,  jeder meint es könnte in auch nur irgend einer
Sache zu viel gesagt werden .
Schade schade ...
Fachlich erwartet doch so mancher einige Meinungen, warum nur diese
zurückhaltung.
Börse ist doch etwas einfach interessantes und bleibt es auch.
 
Gruß Gitte11  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
Scout24 AGA12DM8
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Amazon906866
Apple Inc.865985
Airbus SE (ex EADS)938914
Shell (Royal Dutch Shell) (A)A0D94M
Allianz840400
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
BASFBASF11