Nokia ist eine Überlebenskünstlerin

Seite 90 von 104
neuester Beitrag: 21.02.24 12:19
eröffnet am: 02.05.14 16:00 von: tanotf Anzahl Beiträge: 2586
neuester Beitrag: 21.02.24 12:19 von: Leerverkauf Leser gesamt: 961447
davon Heute: 16
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 104   

26.02.21 12:18
1

1630 Postings, 1295 Tage Adhoc2020Leute die nur negative Stimmung verbreiten

braucht kein Mensch. Dauerhaft sperren und fertig.  Nokia wie an der alten Unterstützung. Scheint zu halten. Das Argument Nokia würde Schrott anbieten ist absolut lächerlich. Österreich hat sich auch für Nokia entschieden. Welche Nation folgt als nächstes? Mir wäre Nokia lieber als Huawei. Traue der chinesichen Regierung alles zu. Ist ja schon ein Überwachungsstaat.  

26.02.21 12:25

4614 Postings, 1288 Tage morefamilyHuawei ist vielen Ländern zu unsicher

auch wegen den Daten, Österreich ist zwar klein aber auch ein weiterer Kunde, weitere werden folgen, es war ja jetzt erst Kongress in Schanghai ,da dürfte einiges noch folgen.

Was mir komplett fehlt ist die Angabe zur Wertigkeit des ganzen in Euro oder Dollar ,was wird verdient oder wird überhaupt was verdient und wieviel ?

Gut ist das hier , weg von negativ Rating hin zu neutral /stabil / verbessert
**************************************************

S&P Global Ratings revised outlook on Nokia to stable and affirmed at "BB+" (Local Currency LT) credit rating
February 26, 2021
S&P Global Ratings affirmed the "BB+" Local Currency LT credit rating of Nokia on February 25, 2021. At the same time the rating agency revised outlook to stable from negative

https://cbonds.com/news/1336293/


 

26.02.21 12:40

1630 Postings, 1295 Tage Adhoc2020S6P Moody's Fitch

Alles US Ratingagenturen. Und das stört mich. Wirklich neutral und unabhängig sind die doch alle nicht.
Warum gibt es keine EU-Ratingagentur?  

26.02.21 12:57
1

1002 Postings, 1824 Tage TiberianSunEIgentlich schon viele good news in letzter Zeit..

Ich mein der CEO sagt ja auch wortwörtlich, er will alles tun, dass sie führend im Bereich 5G werden. Spricht ja zumindest dafür, dass sie die Probleme erkannt haben und verbessern wollen.

Außer 2 Kurszielen die bei 3,20 und 3,40€ liegen, sind alle weit darüber bis 4,60€.
Auch ohne WSB und Reddit sollte doch langsam mal Potential nach oben da sein.
Hoffe die 3,30€ werden nicht wieder gerissen.. charttechnisch wäre das nicht so günstig.  

26.02.21 13:25
2

1108 Postings, 1113 Tage SouthernTrader@TiberianSun

Heute morgen ging es schon unter 3.30 und ich befürchte, dass die Marke heute wieder unterschritten wird, weil Impulse fehlen. Es ist und bleibt ein langfristiges Investment. Würde reichen, dass Nokia eine Verbindung der Bedeutung von 5G/6G und der Elektromobilität/autonomem Fahren stärker herausstellt und hier weitere Partnerschaften begründet.  

26.02.21 19:58
1

1894 Postings, 6729 Tage MausbeerGenau auf Unterstützung

jetzt zur 3.11€?  
Angehängte Grafik:
nokia_chart_260221.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
nokia_chart_260221.jpg

26.02.21 20:01
1

1108 Postings, 1113 Tage SouthernTraderWochenfinale

Wie erwartet zum Ende der Woche 3.29 Euro bzw. 3.95 Dollar. Zwischen €3.20 und €3.30 hat sich eine recht tragfähige Unterstützung herausgebildet, die zu halten scheint. Auf dieser Grundlage wäre ein langsamer Anstieg bei guten Nachrichten sehr angenehm. Mal schauen, was der März bringt, Impulse verspreche ich mir vom Kapitalmarkttag am 18. März sowie von den Ende März auslaufenden Calls, die die Reddit-Anleger nochmals in Bewegung setzen dürften... Ich halte Kurse von 3.50 bis 3.65 Euro für durchaus realistisch, wobei es danach auch wieder Rückschläge geben könnte.

Meine Meinung, keine Handlungsempfehlung!  

27.02.21 01:17

1108 Postings, 1113 Tage SouthernTraderAnalyse

Sehr lesenswerte Analyse zur Nokia-Aktie:

https://www.nasdaq.com/articles/...for-value-investors-now-2021-02-26

Danach kann es eigentlich nur aufwärts gehen...
 

27.02.21 09:19

1002 Postings, 1824 Tage TiberianSunSchon bitter...

... wie jeder Anstieg verkauft wird.
Hätte wohl meinen Short behalten sollen.
Wie weit sacken wir noch durch, denkt ihr die 3€ fallen?  

27.02.21 13:54

1108 Postings, 1113 Tage SouthernTraderTo the moon?

Was soll uns das sagen, dass Nokia jetzt mit solchen Anzeigen auf Aktien-Portalen wirbt?

"Nokia is headed to the Moon". Really?

Gilt für die Aktie bestimmt nicht. 3.30-Euro-Marke wurde am Freitag wieder gerissen, in den USA ging die Aktie mit $3.95 aus dem Handel. Völlig unklar, wie das weitergeht. Bin froh, dass ich da weitestgehend raus und nur noch mit günstig eingekauften Calls und Knock-Outs drin bin.  
Angehängte Grafik:
screenshot_2021-02-27_134928.png
screenshot_2021-02-27_134928.png

27.02.21 15:01
2

1382 Postings, 3108 Tage omega10000To the 5€

würde mir reichen .  

01.03.21 10:20

1411 Postings, 1900 Tage Naggamolich sag es geht bis 2,50 runter

die Bude ist um Welten zu teuer....nur meine Meinung?  

01.03.21 10:47

1108 Postings, 1113 Tage SouthernTrader@ Naggamol

Ja, nur Deine ungefragt geäußerte und völlig irrelevante Meinung.  

01.03.21 14:34

110 Postings, 1249 Tage Profi1981Wohin

Was denkt ihr wo die Reise hingeht. Richtung 5€ oder eher Richtung 3€

?  

01.03.21 14:52
2

4614 Postings, 1288 Tage morefamily?

was soll so eine Frage ?

Die kannste im USA Kinderforum gern stellen die sagen es Dir genau.

Sachen gibts , gibts doch gar nicht
 

01.03.21 18:19
1

1108 Postings, 1113 Tage SouthernTraderEricsson and Nokia Gain Share Outside of China


https://www.delloro.com/news/ran-market-reach-new-record-levels/

Ericsson and Nokia Gain Share Outside of China

REDWOOD CITY, Calif. – February 19, 2021 – According to a recently published report from Dell’Oro Group, the trusted source for market information about the telecommunications, networks, and data center IT industries, preliminary estimates suggest that the 2G-5G radio access network (RAN) market ended the year on a high note, with the full year 2020 revenues marking a new record since we started tracking the program in the year 2000.

“While we correctly identified the overall trajectory of the market going into the year and maintained the positive outlook even as the pandemic intensified and economists adjusted their GDP projections sharply downward,” said Stefan Pongratz, Vice President and analyst with the Dell’Oro Group. “We also need to recognize that we completely underestimated the magnitude and the breadth of the ascent in the fourth quarter and for the full year 2020, reflecting stronger than expected results in multiple regions,” continued Pongratz.

Additional highlights from the 4Q 2020 RAN report:

   Initial estimates suggest that vendor rankings remained stable between 2019 and 2020, while revenue shares were impacted to some degree by the state of the 5G rollouts in China and North America.
   Ericsson and Nokia maintained their No. 1 and No. 2 RAN revenues rankings excluding China. Both suppliers improved their RAN revenue shares outside of China, accounting for 35 percent to 40 percent and 25 percent to 30 percent of the overall RAN market, respectively.
   Huawei maintained its No. 1 ranking for the global RAN market, reflecting share gains in China.

About the Report

Dell’Oro Group’s RAN Quarterly Report offers a complete overview of the RAN industry, with tables covering manufacturers’ revenue, transceivers or RF carrier shipments, macro cell and small cell BTS shipments for 5G NR Millimeter Wave, 5G NR Sub 6 GHz, and LTE. The report tracks the RAN market by region and includes market data for Massive MIMO. The report also includes a four-quarter outlook. To purchase this report, please contact us by email at dgsales@delloro.com.

About Dell’Oro Group

Dell’Oro Group is a market research firm that specializes in strategic competitive analysis in the telecommunications, networks, and data center IT markets.  Our firm provides in-depth quantitative data and qualitative analysis to facilitate critical, fact-based business decisions.  For more information, contact Dell’Oro Group at +1.650.622.9400 or visit https://www.delloro.com.  

01.03.21 18:31
2

4614 Postings, 1288 Tage morefamilysehr gut raus aus dem Euro Stoxx 50

dann kann sich endlich der Kurs auch mal erholen, Topp .( meine Meinung ), die Stoxx gebundenen Fonds sind ja wohl eh raus. Heute  gibts die Entscheidung , daher steigt der Kurs auch ( so hab ich das auch erwartet und beschrieben gehabt )

*********************************

dpa-AFX
01.03.2021 | 15:47

INDEX-MONITOR: Infineon im März im EuroStoxx erwartet; Stoxx-Chance im September

PARIS (dpa-AFX) - Der Münchner Chiphersteller Infineon dürfte überraschend noch in diesem Monat in den Leitindex der Eurozone, den EuroStoxx 50 , aufgenommen werden. Zudem hat er eine gute Chance, im September zusätzlich in den währungsgemischten Stoxx Europe 50 aufzusteigen.

Dagegen haben die spanische Bank BBVA und auch der aus Fiat Chrysler und PSA entstandene Autobauer Stellantis wohl das Nachsehen bei der außerordentlichen Überprüfung der Indizes durch die Deutsche-Börse-Tochter Stoxx an diesem Montagabend. Sie müssen Index-Experten zufolge voraussichtlich bis September auf eine neue Chance warten.

Basierend auf den Schlusskursen vom Freitagabend sehen sowohl Analyst Yohan Le Jallé von der Societé Générale als auch sein Kollege Pankaj Gupta von der US-Bank JPMorgan Infineon als "Fast Entry"-Kandidat für den EuroStoxx im März. Ausscheiden dürfte dafür der finnische Netzwerkausrüster Nokia .

Für eine "Fast-Entry"-Aufnahme bei außerordentlichen Index-Überprüfungen muss eine Aktie auf die Auswahlliste des Index-Anbieters gelangen und dort beim Börsenwert nach Streubesitz mindestens auf Platz 25 kommen. Infineon hat es beiden Experten zufolge am Freitagabend auf Platz 24 geschafft.

Die Index-Tochter der Deutschen Börse wird mögliche Veränderungen an diesem Montagabend, 1. März, bekannt geben
. Die Umsetzung würde dann zum Montag, 22. März, erfolgen.

Weitere Änderungen werden an diesem Abend nicht erwartet, auch nicht für den Stoxx Europe 50. Allerdings sieht Le Jallé gute Chancen für Infineon, zur regulären Überprüfung im September auch noch in den Stoxx 50 aufgenommen zu werden.

Wichtig sind Index-Änderungen vor allem für Fonds, die Indizes exakt nachbilden (ETF). Diese müssen ihre Anlagen dann entsprechend umschichten und umgewichten, was Einfluss auf die Aktienkurse haben kann./ck/mis/stw

 

01.03.21 18:35
1

1108 Postings, 1113 Tage SouthernTraderFrance s Huawei Ban Begins to Kick In

Wenn Frankreich den Einsatz von Huawei-Technik beschneidet, dürfte das die Chancen der Konkurrenz im 5G-Bereich, Ericcson und Nokia, deutlich erhöhen.

https://www.bloomberg.com/news/articles/...-with-purge-in-urban-areas

Politics
France’s Huawei Ban Begins to Kick In With Purge in Urban Areas
By Helene Fouquet
and Tara Patel
1. März 2021, 12:40 MEZ

Phone companies including Altice Europe NV’s SFR unit and Bouygues Telecom have begun removing Huawei Technologies Co.’s wireless equipment from large French cities after the government moved to purge the Chinese vendor from all but isolated parts of the country.

The work started at the beginning of 2021, when France’s Constitutional Council signed off on a ruling that forces carriers to rip out Huawei gear in densely populated areas where networks are being upgraded to fifth-generation wireless technology, according to people familiar with the situation.

Unlike countries such as the U.K., France is seeking to strike a middle ground that would allow Huawei to remain a supplier while keeping it out of the more integral parts of its wireless infrastructure. President Emmanuel Macron’s government has devised rules making it riskier for operators to use Huawei 5G kit.

Altice and Bouygues declined to comment. Huawei didn’t immediately return a call for comment.

In July, the head of the country’s cybersecurity agency said it will grant time-limited waivers on 5G for wireless operators that use Huawei products, a decision that will likely begin a “phasing out” of the company’s products. Macron has broadened those exclusions under pressure from the U.S., which sees Huawei as beholden to the Chinese Communist Party and a threat to national security.

To be able to deploy new mobile networks, Altice and Bouygues have now begun removing Huawei 4G equipment in a number of cities -- including Toulouse, Toulon, Rennes and Brest -- as it’s incompatible with the 5G kit they plan to install from other vendors, said the people, who asked not to be identified as the specific locations are not public.  

01.03.21 18:45

1108 Postings, 1113 Tage SouthernTrader@morefamily Euro Stoxx 50

Ich hoffe, dass deine Prognose aufgeht und sich das Ausscheiden von Nokia aus dem Euro Stoxx 50 wirklich positiv auf den Kurs auswirken wird. Nokia hat praktisch nichts dagegen unternommen, dass der Kurs abschmiert. So war der Stoxx50-Abschied unvermeidbar.

Ohne einen Turnaround in der Nokia-Kommunikation sehe ich aber auch für einen Rebound der Aktie schwarz. Aber vielleicht geschehen beim Kapitalmarkttag am 18. März ja doch noch Wunder. Nachdem der "Boden" bei €3.26 / $3.95 bislang hält, bin ich einigermaßen zuversichtlich. Aber da die USA den Kurs machen, könnte die Nachricht vom Stoxx50-Aus auch dazu führen, dass es vorübergehend nochmals nach unten geht.  

01.03.21 18:47

110 Postings, 1249 Tage Profi1981einfach frage

Sorry, letztendlich habe ich nach eurer Meinung gefragt in welche Richtung sich das gefühlt entwickelt.

Verstehe das Problem nicht. Mir ist durchaus klar das es „keiner weiß“

Aber wo liegt das Problem vom Meinungsaustausch? Ist das nicht der Grundgedanke eines Forums?

Wen der Beitrag „nervt“ der kann ihn doch übergehen.

Schönen Abend allen zusammen  

01.03.21 19:09

4614 Postings, 1288 Tage morefamilyo.k

kurz und knapp : eher 3 Euro  

02.03.21 08:05
eher kurzfristig 3,50 und mittelfristig 4 und auf längere Sicht 5 Euro.

Sonst hätte ich längst verkauft...

Kann natürlich auch noch mal Richtung 3 laufen...  

02.03.21 10:39

1108 Postings, 1113 Tage SouthernTraderWell

“My mom always said Nokia shares are like a box of chocolates. You never know what you're gonna get.”

Heute schonmal von 3.27 auf 3.43 Euro. Man weiß ja nie, ob das dann das Signal zum Ausbruch oder eine Kerze vor dem nächsten Absturz ist. Diese Aktie kann einen echt fertigmachen.  

02.03.21 15:41
5

17435 Postings, 4073 Tage börsianer1@Profi1981

A.) es gibt Blasenwerte die sind so teuer, dass es keinen vernünftig erklärbaren Grund gibt, sich die ins Depot zu legen.
B:) Es gibt Werte wie Nokia, die sind aus vernünftig erklärbaren Gründen unterbewertet, die sich keiner ins Depot legt..... ausser diejenigen, die daruf hoffen, dass aus B A wird.

Ich bin und bleibe long, ist fast schon eine Obsession... das letzte, was man als Aktionär braucht... LOL  

02.03.21 21:19
2

4614 Postings, 1288 Tage morefamilyZur Info -Bestätigung

Der deutsche Chiphersteller Infineon ersetzt wie von Experten erwartet den finnischen Netzwerkausrüster Nokia im EuroSTOXX 50.


https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...-im-eurostoxx-50-9866964

Umgesetzt werden alle Änderungen am 22. März.  

Seite: 1 | ... | 87 | 88 | 89 |
| 91 | 92 | 93 | ... | 104   
   Antwort einfügen - nach oben