finanzen.net

Nokia ist eine Überlebenskünstlerin

Seite 1 von 35
neuester Beitrag: 21.11.19 11:15
eröffnet am: 02.05.14 16:00 von: tanotf Anzahl Beiträge: 869
neuester Beitrag: 21.11.19 11:15 von: Carmelita Leser gesamt: 276694
davon Heute: 397
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   

02.05.14 16:00
3

6564 Postings, 2428 Tage tanotfNokia ist eine Überlebenskünstlerin

Nokia ist nun Mobilfunk Ausrüster und setzt den Fokus auf den Zukunftsmarkt des mobilen Internets. Einen harten Konsolidierungskurs hat man bereits hinter sich gebracht und der Cash Bestand ist nach der MS Transaktion prall gefüllt. Auf dem europäischen Markt ist man neben Ericsson und Alcatel-Lucent der dritte Player in diesem Segment. Mit der Zunahme von mobilen Endgeräten und einem neuen Nutzerverhalten sind die Mobilfunk Betreiber auf neue und schneller Netze angewiesen. Das Geschäft um LTE Netze in den westliche Ländern boomt. Nokia hat nun die Möglichkeit sich vollständig auf diesen Markt zu fokussieren und steht auf gesunderen Beinen als der Konkurrent Alcatel-Lucent. Nokia wird mittelfristig zur Nummer 2 aufsteigen. Das Patentgeschäft und der Dienst HERE sind zwei weitere wesentliche Standbeine des Konzerns.

Meine Prognose: Kursverdopplung bis Ende 2015 auf etwa 11 Euro, bis 2020 die Nummer 1 im europäischen Markt der Mobilfunk Ausrüster.
Kurzfristig lockt die Sonder(Dividende) und das ARP.

Fakten:
Cash: ca. 7Mrd. Euro
Markkapitalisierung: ca. 20 Mrd. Euro

Ich hoffe auf rege Diskussion über alle pro und cons.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
843 Postings ausgeblendet.

11.11.19 21:44

71 Postings, 391 Tage tz7878..

Das Kursziel von GS ist ein Witz. Fast wöchentlich erfolgt eine Abstufung durch die gleichen Argumente.  Da möchte sich wohl jemand günstig eindecken.  

11.11.19 23:39
1

17 Postings, 34 Tage RonsommaOh Deal in China,

wegwehe.mobileworldlive.kom/featured-content/top-three/nokia-eric­sson-score-china-5g- Link leicht verändert weg Prüfung...  

12.11.19 09:16
1

234 Postings, 113 Tage GrafZeppelinRun Like Hell

Die Aktie sollte jetzt heftig Richtung 4,XX  Globo laufen. Nichts braucht die Menschheit weniger als 5G , Industrie 4.0.1.6.7 , Automatisierung auf Null m/w/d- Schichten , ein G8 -Gymnasium und Superbreitband. Aber - seit wann hat die Menschheit  bezüglich ihres Schicksals was zu melden ?....ha,ha ,ha,.....genau deshalb wird der Digitalisierungstsunamie etliche Länder ziemlich unvorbereitet treffen.  

13.11.19 09:39

234 Postings, 113 Tage GrafZeppelinLuftboote

Die Erwärmung der Erde durch die Konsum- und Spassgesellschaften ist definitiv real. Alle Monate sind viel wärmer geworden , in Venedig geht es richtung Atlantis  ,und Schnee gibt's nur noch ganz weit oben. Da gibt es mal 75 Jahre immerhin so eine Art Burgfrieden auf der Erde , und dennoch werden die nächsten Katastrophen dadurch getriggert. Der exzessive Wegwerfkonsum und  mobile Pendlerwahn  ist halt doch übertrieben. Die Menschheit ist aber auch vom Pech verfolgt.Was kann NOKIA tun gegen die Erderwärmung ? Jedenfalls wäre es gut Wasserkraft und Windstrom für die TK-Anlagen einzusetzen. VIelleicht auch die ehemalige Gummi-Industrie wiederbeleben , und sich selbst blitzartig aufblasende  Luftboote bauen .Das Boot mit 5G -Anschluss ,Feature-Phone mit Handkurbel , Überlebensrationen für 3 Wochen und  Überdachung.  

13.11.19 10:46

234 Postings, 113 Tage GrafZeppelinDreisiebzehn

.....weiter runter scheint schwierig.  Kostolany-Gesetz 4.1.6 : Eine Aktie kann fallen oder steigen .  Theoretisch sollte Nokia jetzt stark steigen , wenn Sie nicht  weiter fällt.  

13.11.19 12:56

17 Postings, 34 Tage RonsommaVorwärts nimmer, seitwärts immer.

...oder Sie dümpelt hier noch bis Q4 vor sich hin... Kostolany betont stets diese drei Richtungen (muss was dran sein...)  

13.11.19 20:50
2

12022 Postings, 3157 Tage crunch time@ Ronsomma

Na ja, ich würde es weiterhin eher als schleichenden Sinkflug bezeichnen und weniger als Seitwärtsbewegung. Bodenbildung bislang nicht zu erkennen. Sollte man zur Unterseite des Abw.trendkanals noch weiterpendeln, dann wäre der Restweg vom aktuellen Kurs aus betrachtet auch nicht mehr so weit weg und Goldman Sachs wäre auch happy ;).  
Angehängte Grafik:
chart_free_nokia.png (verkleinert auf 53%) vergrößern
chart_free_nokia.png

13.11.19 21:37
1

17 Postings, 34 Tage RonsommaTouche:)

14.11.19 12:52

6564 Postings, 2428 Tage tanotfWenn es ...

so weiter geht, gibt es hier ein ATL nach dem anderen :-(  

14.11.19 13:17
2

26 Postings, 443 Tage robstar2020Gap close?

meine Vermutung ist schon seit dem ersten Abverkauf, dass wir dieses Gap bei 2,99 aus dem Jahr 2013 schließen werden. Dann wäre auch das GS Kursziel erreicht.

Super Einstiegsmöglichkeit, ich habe schon vor Wochen eine Order dafür drinnen.

Wie seht ihr das?  

14.11.19 13:51

105 Postings, 2017 Tage TillBNokia

wird wohl von Cisco mit heruntergezogen. Unter 3 Euro kauf ich nach...  

14.11.19 16:09
1

26 Postings, 443 Tage robstar2020Das wird einen großen Sprung nach oben geben!

so viele setzten ihren Kauf mit <3? ab, da wird es große Volumen geben!  

14.11.19 17:06

17 Postings, 34 Tage RonsommaUnter 3

Vielleicht schon morgen- dann bröckeln am Wochenende... schon ein heftiger sell  out...  

14.11.19 17:09

2021 Postings, 1977 Tage Kater Mohrlebei 2,98

werde ich meine OS aufstocken.
Füsse erst mal still halten.  

14.11.19 17:11

234 Postings, 113 Tage GrafZeppelinARRGHHH..

...Langsam tut es durchaus weh. Wie gut , dass ich Finanz-Masochistisch veranlagt bin. Im Programm stehen vermutlich schon 2,90 / 2,78 ....Dann ist THE GREAT NOKIA aber zu billig. Die 2039 Anleihe mit 6 Gulden /Jahr  auf 100 Gulden ist eine nette Nokia Zinsanlage. Hoffentlich wird Nokia was geniales erfinden. Mobilfunk für alle war wie  die Wiederkehr  Jesu' aus den Wolken. Man kann mit jedem Menschen auf diesem Planeten Tele-Fobierenohne Telefonzelle. Vielleicht kann man irgendwann auch Tele-Beamen , oder via 6G Fern-Erotik mit fast absoluter Naturidentitaet haben. Wer weiss. NOKIA wird für immer irgendwie mystisch bleiben.  

14.11.19 17:12
5

110 Postings, 358 Tage BeenWer weiß. Vielleicht prallte auch an der drei ab

Alles wartet auf unter drei, und wenn se nicht kommt...
Ich hab Mal erste Position gemacht, sollte es auf 2,80-2,70 zurück gehen, lege ich gleiche Menge nochmal nach.

Mittelfristig wird die wieder steigen. Den 5g Kram kann ja nicht nur Huawei liefern.
Es wäre für die EU eh klug, auf Huawei zu verzichten und nen europäischen Hersteller zu nehmen, auch wenn's etwas teurer sein sollte.  

14.11.19 17:43

17 Postings, 34 Tage RonsommaSpread schon 2,,99 Geld...

..da wird jemand nach Feierabend hatten - 3 ist durch...  

14.11.19 18:13
3

17 Postings, 34 Tage RonsommaIst doch völlig unterbewertet...

Stockprice weit unter Umsatz Aktie... da wärs für einen Ami ja billiger Nokia einzugemeinden- als mit HUAWEI Katz und Maus zu spielen... Smells Fishy, oder?  

15.11.19 17:56
3

11 Postings, 46 Tage BreakpointSehr gut

das heute die 3 Euro gehalten haben...habe nochmal nachgelegt  

15.11.19 18:36

17 Postings, 34 Tage RonsommaKleininvestor im Nebel

Bin son bisschen in Erwartung , dass es noch mal runterrauscht, heute war wohl kleiner Verfall - da in der Regel das Gegenteil dessen geschieht was ich vermute, könnte dies ein bullisches Signal sein - oder halt nicht.  

17.11.19 11:46
1

234 Postings, 113 Tage GrafZeppelinSingle Pair Ethernet

...ist eine bisher wenig publizierte Revolution. Die Erdbewohner haben sich doch tatsächlich auf einen Standard für z.B. Internet of Things geeinigt. Das Verrückte : Nur 2 -adrig , und Strom + Information werden durch diese 2 Kabel transportiert. Als Technik-Semiprofi verstehe ich dies zwar nicht so ganz , aber es funktioniert wohl wie die alten Telefone ,die auch keinen 230 Volt -Adapter benötigten. Der  5G und kabelgebundenen Paradieswelt für Menschen steht nun nichts mehr im Wege. Es wird ja auch Zeit. Der Allerbarmer und Initiator der unwiderruflichen Endzeit ist ja schon immerhin vor 2019 Jahren jenseits aller Zeit aufgefahren - in die glückselige,lichte  Ewigkeit. Nun wird es Zeit für viele  auch selbst die irdischen Mühseligkeiten und Armseligkeiten hinter sich zu lassen , und dem Gekreuzigten und Wiederauferstandenen nachzueifern. Seit 1970 zieht es ja wirklich kräftig an , und die Zukunft ohne Zeit ,Geschichte und Finsternis ist schon durch  geistige Hochrechnung erkennbar. Ich werde GrafZeppelin abmelden. Nie mehr werde ich unter einem anderen Namen publizieren , als unter dem Namen welche mir meine allerguetigsten Eltern gegeben haben .Wozu auch ? Der eigene Name ist ja auch im Prinzip ein vergaenglicher Nickname . Ich habe neulich einen Leserbrief geschrieben , welcher in einer auflagenstarken Zeitschrift veröffentlicht wurde - unter meinem Reisepass-Namen.Dies war ein überwältigendes , erheiterndes und bombastisches  Erlebnis. Nimmermehr will ich fuerderhin unter G.Z. schreiben. Zudem war dies eine echte Person welche viele Likes , Follower und Instagram -Fans hatte. Angenehmen "Am siebten Tage sollst du ruhen "-Tag. Wer es annimmt, wird dereinst glückselig an 7 Tagen ruhen können - ohne der Untätigkeit und Faulheit  verdaechtigt zu werden. Dieser Weg dorthin wird kein leichter sein . Aber steinig und schwer ist er nicht wirklich.LOGOUT (Sie haben nun keinen Zugriff..,.auf ihre Daten ).  

18.11.19 20:19
1

15238 Postings, 2511 Tage börsianer1Literatur

im Nokia Thread.

Wer hätte das gedacht.  

21.11.19 08:55

17 Postings, 34 Tage RonsommaWeitere Kursentwicklung....

Ich glaube niemand rechnet mehr mit einem Rebound oder?  

21.11.19 10:41
1

29453 Postings, 5330 Tage ScontovalutaVerdacht: Die 3?-Marke wird erst fallen müssen,

darauf scheint alles angelegt zu sein...  

21.11.19 11:15
3

2848 Postings, 633 Tage Carmelitaim moment

ist es interessant sich diese ganzen loseraktien des jahres anzuschauen wegen taxlossselling, der effekt lässt mitte dezember aber schon wieder nach weil sich dann viele für nächste jahr positionieren, bis in den februar laufen diese aktien dann oft sehr gut

also jetzt ist es an der zeit solche aktien zu kaufen  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
33 | 34 | 35 | 35   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
thyssenkrupp AG750000
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Amazon906866
K+S AGKSAG88
Allianz840400