Nokia Neustart 2013 (2014)

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.09.13 11:38
eröffnet am: 04.09.13 13:14 von: bastiitsab Anzahl Beiträge: 23
neuester Beitrag: 05.09.13 11:38 von: WernerGg Leser gesamt: 10106
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

04.09.13 13:14
3

330 Postings, 2941 Tage bastiitsabNokia Neustart 2013 (2014)

 Dieser Trend soll für diejenigen gedacht sein, die vorhaben bei Nokia investiert zu bleiben bzw. zu investieren.

Die Devices und Services Sparte etc. ist (leider) Geschichte und sollen in diesem Tread nicht mehr behandelt werden, auch die Diskussion ob die Entscheidung gut oder schlecht war, erledigt sich von selbst. 

NSN = 4,4 mrd Dollar wert und (nach 8 000 stellen Abbau gewinnbringend) 
Cash (nach verkauf) = 8 mrd Dollar.
patente = 9,6 mrd Dollar (können im ganzen Markt lizenziert werden, da sie nicht mehr zum eigenen Schutz dienen)
here maps und Autoplattform = sollte zumindest ab der Lizenzierung von Microsoft auch in der Gewinnzone sein. Potential dieser sparte ist schwer abzuschätzen, aber sicher nicht schlecht. vor allem bezogen auf das cloud computing. trotzdem meiner Meinung nach mit 0 bewertet, aber mit Zukunftsaussichten.

somit ergeben sich assets im wert von (zumindest) 22 mrd Dollar.

die Netzwerksparte wird mit Sicherheit sehr interessant werden. denn im Moment wird "alles" auf 4 g und auf 4g advanced umgerüstet. somit ein sicheres Geschäftsmodell.

zusätzlich soll laut Marktprognosen in spätestens 5 Jahren das 5g Netz kommen. der Vorteil dieses Netzes ist, dass es einfach schneller ist. der Nachteil: höhere Frequenzbänder = mehr Sendemasten werden benötigt. (kürzere Distanzen notwendig) = höhere Investitionskosten  

=> das ist zumindest für NSN positiv für die nächsten 5-10 Jahre zu sehen.

Zu guter Letzt: Ich hoffe dringlichst, dass das Geld nicht für Dividenden verschwendet wird. Ich erwarte mir eher, dass 4 mrd für Investitionen bereitgehalten werden (wenn Alcatel-lucent pleite geht ;-)  da die 90% Fremdkapital und noch immer Verluste)

und der Rest des Geldes für Aktienrückkäufe verwendet werden, um den wert der Aktien und den Shareholder value nachhaltig zu steigern! zusätzlich ein Schutz gegen feindliche übernahmen bzw. falls doch = höherer preis. 

Lg

 

 

 

04.09.13 14:04
1

15798 Postings, 2943 Tage börsianer1Hallo

ohne Sonderdividende werden die Aktionäre dem Deal kaum zustimmen. Diese Aussicht ist auch kursstabilisierend.
 

04.09.13 14:12

1681 Postings, 2848 Tage Value_Investmentdividende, aktientausch

Könnte ja sein, dass die Aktie auch deswegen jetzt gehyped wird.  

04.09.13 14:17

10378 Postings, 3545 Tage uljanowbörsianer1

Du willst ja  zur HV fahren u.dann kannst du den Vorstand bitten das du deinen EK wiederbekommst u.sage denen auch das du nie schlecht ueber Elop geredet hast.lol  

04.09.13 14:21
1

1146 Postings, 2991 Tage MAktien22 Milliarden

Damit wäre der faire Nokia Kurs bei 5,9 Euro.

 

04.09.13 14:27
2

10378 Postings, 3545 Tage uljanowMAKTIEN

Was ist schon fair? Fair waere es gewesen den Elop fuer die Tuer zu setzen. Das haette schon nach dem Win7 Desaster passieren müssen. Aber so ist es nun einmal wenn es keinen Grossaktionaer im Konzern gibt der solch einem treiben Einhalt gebietet.  

04.09.13 14:28

15798 Postings, 2943 Tage börsianer1Hallo uljanow

aber hallo, für was hat man Banken.

Elop hat versucht das Nokia Schiff zu retten, mehr war nicht drin, leider. Ich denke mal er hat von WP zu viel erwartet, und mglw. hat er auch voll aufs 1020 gesetzt und das läuft doch nicht so richtig....

Leider hat NOK zu wenig Kapital fürs Haifischbecken. MSFT muss ja schon 3 Wandelanleihen über zusammen 1,5 Mrd. zeichen damit NOK über die Runden kommt.

Seinen wir ehrlich MSFT hat Nok nicht allumfassend unterstützt und Elop war zu WP-optimistisch.

Leider gewinnt nur noch Wallstreet, also Big Money. Das dann noch steuermindernd von den Bahamas kommt. Der kleine Selbständige in Florida oder Bayern zahlt treu und brav seine Steuern und die Großen bescheißen ohne Ende und machen alte Marken wie NOKIA kaputt.
   

04.09.13 14:39

10378 Postings, 3545 Tage uljanowbörsianer1

Wenn du das mit Elop immer noch nicht gerafft hast dann ist dir nicht mehr zu helfen. Er kam verteufelt Symbian,schrieb Meego ab u.Offerten von Google. Nur MS das war gut. Glaubst du den Muell von Elop das man mitz Android gegen Samsung nicht angekommen waere? Alleine die niemals veröffentlichen Verkaufszahlen vom N9 lassen boeses erahnen. Alles in allem ist der Elop ein abgekochtes Schlitzohr u.der Vorstand der ihn zur damaligen Zeit bestellt hat war auch Ami verseucht.  

04.09.13 14:57

15798 Postings, 2943 Tage börsianer1Hallo Uljanov

schaue die die Zahlen ab 2008 an. Nokia hat gepennt und Elop konnte nur noch retten, was sonst untergegangen wäre. Symbian war tote Technik, Meego ohne Intel und Mitmacher auch tot, Google war Samsung.  

04.09.13 15:02

2656 Postings, 4393 Tage orleonBörsianer wie hoch soll denn

Die Dividende deiner Meinung nach ausfallen...

Wenn sowas kommt wird es höchstens einen Euro geben...5,44 Mrd hört sich viel an, aber teile das mal durch die Aktienzahl!

Nur meine Meinung  

04.09.13 15:05

10378 Postings, 3545 Tage uljanowboersianer1

Du hast aber eine sehr einseitige Sichtweise. Nun hat Nokia aber die richtige Arschkarte!  

04.09.13 15:06

2656 Postings, 4393 Tage orleonBörsianer...

hast du dir schon mal die Ergebnisse pro Aktie angeschaut...bis 2010 waren wir da noch im grünen Bereich...

Ich will noch nicht mal sagen das Elop viel falsch gemacht hat, nein, schliesslich war es seine Absicht Nokia in dieses Desaster zu führen...die Planungen von Microsoft müssen schon weit vorher gekeimt sein...

Denn mit seinen eigenen Phones ist MS ja mächtig gefloppt!

Dann lässt man erst mal andere für sich Entwicklen...die Kosten hat man auch schon mal gespart...es ist nicht nur offensichtlich, es ist zu offensichtlich!

 

04.09.13 15:11

10378 Postings, 3545 Tage uljanoworleon

Ich persönlich hätte Nokia oft 4Wochen vor der HV war immer gut Kursgewinn oder Dividende.  

04.09.13 15:11

15798 Postings, 2943 Tage börsianer1Hallo uljanow

Nokia hat finanziell die Arschkarte. Im Prinzip kann Nokia MSFT kaltstellen, denn wer hat denn WP gepusht und nach vorne gebracht ? NOKIA.

Ich verstehe auch die Finnen nicht. Da zahlt MSFT auf unversteuerten, also Gangstergewinnen ein paar Milliarden an Nokia, wahrscheinlich noch ohne ein Dankeschön.

Warum sagt der finnische Staat nicht: Wir Finnen wollen Nokia als Steuerzahler behalten und unterstützen Nokia. WP kommt ohne Nokia NICHT auf die Beine!

Was sind das alles für Kapitalisten, keiner sieht hier eine Chance, während MSFT sich die Rosine picken kann weil NOK finanziell kampunfähig ist.    

04.09.13 15:11

764 Postings, 3259 Tage TwinnUnglaublich!

Sagt mal, lest ihr eigentlich auch mal die Eingangspostings der Threads, in die ihr ständig die gleiche Sülze reinpostet?  

04.09.13 15:20

15798 Postings, 2943 Tage börsianer1Hallo orleon

war war denn drin für Nokia ausser WP?  Samsung-Android? Verzicht auf Navteq?

 
Angehängte Grafik:
smartphone-q4_2d00_2010.jpg (verkleinert auf 92%) vergrößern
smartphone-q4_2d00_2010.jpg

04.09.13 15:21

15798 Postings, 2943 Tage börsianer1sorry Twinn

04.09.13 15:42
1

764 Postings, 3259 Tage TwinnZukunft!

Nach einem Tag zum Nachdenken bin ich der Meinung, das Nokia weiterhin sehr interessant ist. Ich habe mich ehrlich gesagt mit NSN bisher nicht im Detail beschäftigt, aber es scheint eine signifikante Substanz da zu sein, sonst hätte man diesen Geschäftszweig nicht innerhalb eines Jahres so erfolgreich sanieren können. Die Umsätze sind bei steigenden Gewinnen gesunken, was für mich auf eine Fokussierung auf die profitablen Geschäftsbereiche spricht. Unter anderem wurde ja die Kabelsparte verkauft, wenn ich mich recht erinnere. Patente im 4g Bereich scheint man auch genug zu haben, allerdings weiß ich nicht, wie da der Vergleich mit z.B. Ericsson aussieht. Auch wie NSN im Bereich 5g im Vergleich zu den Mitbewerbern dasteht ist mir nicht bekannt.

In HERE sehe ich großes Potential, weil ich weiterhin an den Erfolg der WP-Sparte glaube. Allerdings ist der Erfolg von HERE nun nicht mehr so sehr von WP abhängig, da man sich nun auf die Entwicklung für alle Systeme konzentrieren kann. Von Android erwarte ich mir nicht viel, aber für Apple ist HERE (nach dem Map-Debakel) ja vielleicht eine Überlegung wert. Premium-Qualität für Premium-Produkte. Firefox OS hat man ja schon im Boot, und auch andere Betriebssysteme (Ubuntu) könnte man evtl. für sein Produkt gewinnen. In Verbindung mit den Auto-Systemen die nun auf der IAA in Frankfurt vorgestellt werden, könnte man da einiges auf die Beine stellen! Und nicht vergessen: HERE verdient an jedem verkauften WP-Phone ja trotzdem noch mit!

Ich werde mich auf jeden Fall in den nächsten Tagen und Wochen etwas intensiver mit dem Geschäftsbereich von NSN auseinandersetzen, um die Chancen und Risiken besser einschätzen zu können. Bis dahin warte ich ab. Wäre schön, wenn hier einige Experten ihre Einschätzung beitragen könnten.  

04.09.13 16:01

6651 Postings, 2860 Tage tanotfNokia

Ich bin wieder positiv gestimmt für Nokia, die die mich kennen können so eine Aussage einordnen. ELOP endlich weg!

 

04.09.13 16:10

12554 Postings, 2861 Tage WernerGgWieviele Threads braucht die Welt?

Wieviele Threads braucht die Welt?

Seltsame Hobbys haben manche hier: Ich mach mir meinen eigenen Thread, damit ich nach Belieben missliebige Foristen aussperren kann.

Idiotisch!

Wir brauchen nur einen Thread namens Nokia. Zur Not auch zwei, einen zum Quatschen und einen zum Denken. Obwohl ich das bereits überflüssig finde. Man kann ja beides gleichzeitig tun. Aber mehr als zwei braucht kein Mensch.

Stellt euch mal vor, Nokia oder MS hätten vier unabhängige Abteilungen für Strategie. Dann wärt ihr die Ersten, die sie in der Luft zerreissen und für geisteskrank erklären würden.

 

04.09.13 23:36

15798 Postings, 2943 Tage börsianer1Hallo Werner

Du als MS Aktionär bist in allen Nokia Threads herzlich willkommen.

Was sagst du dazu, dass viele MS Aktionäre und Research Firmen den Erwerb der Nokia D&S Sparte als eine krasse Fehlentscheidung beurteilen?  

05.09.13 11:38

12554 Postings, 2861 Tage WernerGg@börsianer

"Du als MS Aktionär bist in allen Nokia Threads herzlich willkommen. "

Danke. Aber es sind mir zu viele. MS-Aktionär bin ich übrigens seit 2000 schon.

"Was sagst du dazu, dass viele MS Aktionäre und Research Firmen den Erwerb der Nokia D&S Sparte als eine krasse Fehlentscheidung "beurteilen?  

Ich sage erstmal gar nichts, weil man noch zu wenig weiß, was MS damit anfangen will. Ich hoffe, dass sie jetzt WP8 forcieren und weiterhin Super-SPs bauen. Letzteres machen ja dieselben Leute.

 

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln