finanzen.net

NEU - dein Kurstipp für Geely zum 28.12.2018 !

Seite 23 von 29
neuester Beitrag: 20.12.18 17:38
eröffnet am: 27.03.18 08:50 von: Börsenpirat Anzahl Beiträge: 712
neuester Beitrag: 20.12.18 17:38 von: Gekko1975 Leser gesamt: 177786
davon Heute: 8
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 | ... | 29   

27.08.18 07:08

3299 Postings, 7112 Tage BiomediSehr erfreulich bei gutem Volumen. Denke an

einen Call zusätzlich zu meinem Aktienvestand an Geely. Wer denkt jetzt auch daran ind welchen Hebel würdet ihr wählen?  

27.08.18 08:25

1485 Postings, 4740 Tage Zyzolich hab

den da MF3VZH  

27.08.18 08:27

1485 Postings, 4740 Tage ZyzolIst alledings

Faktor 5x  

29.08.18 13:31

5948 Postings, 1969 Tage Ebi52Der Kurs

ist aktuell unter meiner Einschätzung! Einsteigen ist ein Risiko! Ich werde weiter abwarten!  

29.08.18 18:24

1061 Postings, 851 Tage Azag-Thoth#554

mach das ;-)  

30.08.18 05:59

3487 Postings, 4295 Tage HotSalsaGeely hat eine Lösung während andere

30.08.18 18:54
1

1819 Postings, 2595 Tage Kasa.dammLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 01.09.18 11:25
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Off-Topic - Threadfremde Aktie.

 

 

30.08.18 19:39

254 Postings, 4444 Tage Gekko1975Was ist der Hintergrund zu Deinem Beitrag über 5G?

Du bist im Geely-Forum.....  

31.08.18 13:40

5948 Postings, 1969 Tage Ebi52Trump will

den Wirtschaftskrieg mit China ausweiten! Ausserdem hat er das Angebot der Europäischen Union,die Zölle auf Autos auf 0zu senken abgelehnt! Das heißt für alle Hersteller weltweit einen Tiefschlag! In solcher unsicheren Phase sollte man sich doch eher defensiv bei Investitionen in die Autoindustrie verhalten!
Nur meine Meinung!

 

31.08.18 17:07
4

254 Postings, 4444 Tage Gekko1975Donald schaufelt für sich und sein Land

sein eigenes Grab. Mir ist unverständlich wie einer so viel Schaden innerhalb von 2 Jahren anrichten kann. Man kann nur hoffen, dass sich alle Parteien auf einen guten Konsens einigen und die Welt wieder etwas mehr Ruhe widerfährt. Denn das mit den Autos ist nur ein Teil seines Wahnsinns! Wenn man bedenkt, dass innerhalb der Firmen so viel Unruhe entsteht, dann hat bald fast jeder Angst um seinen Arbeitsplatz in der Welt. China beginnt nämlich auch gezielt Nadelstiche zu setzen: Einmal das Problem mit den Sojabohnen, von denen viele Farmer im Westen der USA Schaden tragen werden, und einmal die Firmen, die in China angesiedelt sind. Gestern gab es auf NDR Info den Bericht, dass General Motors seine komplette Produktion für sein E-Auto, was eigentlich das Flaggschiff im E-Bereich werden sollte, einstellen muss. Das Problem sind mangelhafte Akkus. Und ratet mal, wo diese produziert werden? Diese müssen in China produziert werden, das sind die Auflagen für ausländische Autofirmen. Des Weiteren werden bestimmt noch mehr Kontrollen von chin. Aufsichtsfirmen gemacht, wo Apple z.B. seine Geräte produziert. Und wenn dort etwas gefunden wird, dann wird entweder die Firma geschlossen oder nur durch extreme Auflage kann dann weiter produziert werden. Oder die Chinesen verkünden irgendwann, dass Kaffee nicht so gut für seine Bevölkerung ist, schon trinken ein paar Millionen Chinesen weniger Kaffee bei Starbucks und gehen stattdessen in einen Teeladen.... Man kann das immer weiter spinnen diese Spirale. Was ich damit sagen will, dass irgendjemand diesen Wahnsinn stoppen muss! Wirtschaft und Wachstum entstehen immer durch ein MITEINANDER und nicht ein GEGENEINANDER. Da werden diese Autofirmen auch betroffen sein, aber nicht nur die. Amen und ein schönes Wochenende.  

05.09.18 12:06
1

1061 Postings, 851 Tage Azag-ThothKaufkurse. Donald macht nicht mehr lange.

Das ist schon ein sich selbst überschätzender (Kotz)Brocken, aber langsam bröckelt seine Festung. Ich habe Freunde in den USA. Und KEINER von denen findet irgendwas in Ordnung, was der macht.  

05.09.18 12:13
1

210 Postings, 2923 Tage dmax1212gehört zwar nicht hier her...

...aber was Merkel macht findet auch schon lange keiner mehr gut, und sie wird alle 4 Jahre wieder gewählt...! Auf ein schnelles Ende der Ära Trump wurde ich nicht setzten!  

05.09.18 13:01
1

5948 Postings, 1969 Tage Ebi52Euphorie

bei Chinaautobauern hat keine Berechtigung mehr! Mein erster Einstieg war bei 0,33?! Da sieht doch der Kurs momentan recht günstig aus? Ich werde mich weiterhin nicht mehr an weiteren Spekulationen beteiligen! Meine neue Prognose für Ende des Jahres= 0,92?!  

05.09.18 14:30

3299 Postings, 7112 Tage Biomediebi...setzt du nen put?

05.09.18 14:35

5948 Postings, 1969 Tage Ebi52Hast wohl

meinen Beitrag nicht gelesen?  

10.09.18 19:40
1

3487 Postings, 4295 Tage HotSalsaSchlagwort Impeachment

Trump wird sich wohl nicht lange halten, wenn auch Kritik in den eigenen Reihen stärker wird.
Er hat schon genug Schaden und Schande über die USA gebracht
http://www.heise.de/tp/features/Droht-Trump-die-Absetzung-4145808.html  

11.09.18 14:09

5948 Postings, 1969 Tage Ebi52Mit. über 400%

bin ich raus! Man muss halt auch mal kleine Gewinne mitnehmen! Anderseits sollte man auch mal Verluste realisieren, wenn der Abwartstrend weiter anhalt!
Und genau dies sehe ich hier!
Nur meine Meinung!
 

11.09.18 14:48

48 Postings, 735 Tage MiGorDIYEbi52 ...

... nennen Sie uns doch bitte Ihre Gründe, warum ein Verkauf sinnvoll ist?  

12.09.18 09:00
1

1061 Postings, 851 Tage Azag-Thoth#567

viele sehen gerade einen Boden. Und in einem Boden zu verkaufen ist dämlich.  

12.09.18 09:59

5948 Postings, 1969 Tage Ebi52Wer sieht denn da

eigenlich einen Boden? Der Kurs ist heute in Hongkong unter die 14 Hk$ gerutscht! (13,84)! Es geht also weiter Richtung Süden!  

12.09.18 14:26

797 Postings, 651 Tage Dr. Greenmuss glaub wieder

auf 0,50 Cent gedrückt werden?!
Hab mich hier ordentlich verzockt.
Nachkaufen oder weg schmeißen?
 

12.09.18 15:24

1499 Postings, 588 Tage Flaschengeistna ja Dr. Green

das kommt halt immer darauf an, a zu welchen Kurs man gekauft hat und b wie viel man hätte zum zukaufen.

und letztendlich ob man von einer geely aktie überzeugt ist.

vom hoch sind wir 50% entfernt, es kann auch locker noch mal 10/20% bergab gehen.

allerdings bietet sich auch die Longchance einerseits. Geely ist halt so ein typisches CR Ding, wobei schon mehr Risiko im Moment eingepreist wird.  

12.09.18 20:07

1061 Postings, 851 Tage Azag-Thoth#570

und wenn das doch der Boden war heute?  

12.09.18 21:25

3299 Postings, 7112 Tage BiomediLanger Atem wird sich lohnen

13.09.18 09:20
1

3299 Postings, 7112 Tage BiomediWelchen Call kaufen wir nu?

Seite: 1 | ... | 20 | 21 | 22 |
| 24 | 25 | 26 | ... | 29   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Lufthansa AG823212
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1
K+S AGKSAG88
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
PowerCell Sweden ABA14TK6