CoBa, der Phoenix aus der Asche?

Seite 1 von 8
neuester Beitrag: 04.08.16 15:49
eröffnet am: 23.04.13 10:20 von: inmotion Anzahl Beiträge: 178
neuester Beitrag: 04.08.16 15:49 von: duftpapst2 Leser gesamt: 47989
davon Heute: 10
bewertet mit 8 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

23.04.13 10:20
8

14454 Postings, 6559 Tage inmotionCoBa, der Phoenix aus der Asche?

Liebe CoBaner und die die es werden wollen.

Auf ein Neues nach dem RS und der KE.

Lasst uns die RoadMap 2016 in den Focus nehmen.

Viel Glück allen Investierten.  

23.04.13 10:21
2

8535 Postings, 3855 Tage DaBörslerKein Kurs, wohl schon delisted

23.04.13 10:23
1

578 Postings, 4770 Tage danielbellamyCOBA

nicht mehr auf der DAX-Liste...  

23.04.13 10:24
3

14454 Postings, 6559 Tage inmotionNicht DeListed

Sondern noch nicht gelistet.........

Es geht um die Neuen CoBa Aktien die erst Morgen sichtbar werden, nach dem Re Split.  

23.04.13 10:39
2

12254 Postings, 4544 Tage goldfatherGrüß Gott neue Commerzbank

Hier startet bald die Rakete.  

23.04.13 10:45

104 Postings, 3658 Tage rostekmiTermine

Kann mir jemand die kommenden Termine nennen? Morgen Split. Wann Ke? Wie lang lauft die Ke? DANKE  

23.04.13 10:47

10346 Postings, 4078 Tage RS820Rakete durch Verwässerung logo!

wie ist das KGV goldfather;)  

23.04.13 10:48
1

492 Postings, 3645 Tage aufundniederwelche Rakete?

Fundamental hat sich nichts geändert. Vorstand bleibt, Geschäftsmodell bleibt, Gewinne werden kaum gemacht.

Also warum soll nach dem RS und der KE der Kurs steigen?

Wir haben 2009 innerhalb weniger Wochen einen Rutsch von rund 7 ? auf 2,2x ? gesehen, das Risiko dass sich dieses Szenario wiederholt ist groß.

Das einzig zuverlässige bei dieser Aktie ist seit 2008 immer neue Tiefststände zu generieren.

Bin froh gestern 50% mit Verlsut zu 1,14 ? abgestoßen zu haben, somit nur noch halbes Risiko.  

23.04.13 10:54
1

14454 Postings, 6559 Tage inmotionDie neuen Chancen

liegen darin begründet das die "neue" CoBa konsequent Risiken abbaut und Basel III vorzeitig erreichen wird. Zudem sind die Staatsfesseln nach der KE abgelegt und wir sprechen von BRD 2. größter Mittelstandsbank. Ich rechne mit großen Investoren sobald sich der Sturm gelegt hat. Das wird aber sicherlich nicht vor Ende 2013 passieren. (imo)  

23.04.13 10:55
2

14454 Postings, 6559 Tage inmotionVerluste

habe ich auch und das nicht zu knapp.

Also ein gebrannter CoBaner aber mit Weitblick...... (TimeFrame 2 Jahre)  

23.04.13 10:59
2

14454 Postings, 6559 Tage inmotionForecast

Commerzbank: Wird der Kurs verdreifacht?

http://www.aktien-global.de/investment-news/?id=951

Schließlich will das Unternehmen 2,5 Mrd. Euro bei den Anlegern einsammeln.

Vor diesem Hintergrund spricht Blessing ungewöhnlich offen über sein eigenes finanzielles Engagement, das er zuletzt wieder mit einem Zukauf von Commerzbank-Aktien ausgebaut hat.

Er selbst hält wohl eine Verdreifachung des Kurses für möglich, denn erst dann würden sich seine kumulierten Investitionen in die Aktie des eigenen Unternehmens rechnen. Für die übrigen Aktionäre bleibt die Hoffnung, dass er damit letztlich endlich auch mal richtig liegt.

Fundamental betrachtet hat Blessing jedenfalls gute Argumente auf seiner Seite.

Die Commerzbank hat im letzten Jahr operativ immerhin 1,2 Mrd. Euro verdient - und will den Überschuss in den nächsten Jahren mit harten Sparmaßnahmen deutlich steigern.

Trotzdem notiert die Aktie nur bei einer Marktkapitalisierung in Höhe von 7 Mrd. Euro und damit bei einem Bruchteil des Eigenkapitals (27 Mrd. Euro).  

23.04.13 11:01
2

492 Postings, 3645 Tage aufundniederNunja mein Zeitrahmen läuft seit 2008

immer diese Zeitangaben von ein zwei und drei Jahren habe ich ja selber auch gepostet. Ich erinnere mich da an eine Roadmap 2012.......ohne Worte....

Aber jetzt nach 5 Jahren Desaster bin ich halt ärmer und schlauer geworden.  

23.04.13 11:03

104 Postings, 3658 Tage rostekmiKe

Hab es nun gefunden. Ke erfolgt ca. mitte Mai bis Anfang Juni. Quelle Coba Site  

23.04.13 12:28
1

464 Postings, 4284 Tage zaunkoenig2Nach der KE

Ist vor der KE! So siehts aus!  

23.04.13 13:14

3065 Postings, 3616 Tage cango2011Wann gehts los hier ?

23.04.13 13:20

409 Postings, 3529 Tage cubickIch denke

hinter der ganzen Geschichte (RS, KE) eine Strategie steckt. Abgesehen von den negativen Einflüssen, wohin führt das Ganze?
1) wenn der Staat raus ist, kann der vorstand die Boni selbst bestimmen;
2) werden die Gewinne erwirtschaftet, entfällt die Zinszahlung an den Staat ebenfalls...
3) ... was wiederum positiv für Gesamtergebnis wäre (und für Management sowieso, s. Punkt 1);
4) operativ macht die Bank Gewinne. D. h. es kann sein, dass die legalen Möglichkeiten für Ergebnisreduzierung (z.B. über Rückstellungen) bald ausgeschöpft werden.
5) die Insiderkäufe von Blessing zeigen ebenfalls, dass es mittelfristig bergauf gehen soll.

Ich vermute folgende Strategie: Staat rauswerfen -> volle Handlungsmacht erlangen -> Gewinne (nicht nur operativ) ausweisen -> Boni hochschrauben -> günstig gekaufte Aktien teuer verticken.
And the winner is .... unser heiß geliebter Herr Blessing (&Co.)!  

23.04.13 13:22

14454 Postings, 6559 Tage inmotioncango

Ab Morgen 09:00 siehst Du die gesplitteten CoBaner.

Wo werden wir um 12:00 wohl stehen?

Inmotion:  9,55


(Copy&Paste mit eigenem Tip)  

23.04.13 13:30

7 Postings, 4243 Tage eddykuscoba-phönix aus der asche :-)))

staub zu staub asche zu asche-der coba laufen die kunden weg und die alten?der demographische faktor  macht den rest

 

23.04.13 19:20

839 Postings, 4572 Tage Ticileindas 100 in CBK100

steht bestimmt für das Kursziel!

Blöd, daß in der WKN keine Kommas erlaubt sind! :-)  

24.04.13 07:43

14454 Postings, 6559 Tage inmotionReal Time

http://tools.godmode-trader.de/German30/

CoBa fehlt noch in der Liste.......

Good Luck  

24.04.13 07:45

14454 Postings, 6559 Tage inmotionThread Rakete

Perf. seit Threadbeginn:   +914,37%
                    §
Das ist zumindest eine Hausnummer.

Es wäre geil wenn es so bliebe (Ironie ON)  

13.08.14 15:49
1

14454 Postings, 6559 Tage inmotionNeues Rating

http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=84084

13.08.2014 (www.4investors.de) - Die Analysten von Equinet sprechen eine Kaufempfehlung für die Aktien der Commerzbank aus.

Bisher gab es für die Bankaktie eine Halteempfehlung.

Nicht verändert wird das Kursziel. Es liegt weiter bei 13,00 Euro.

Im Vergleich zu anderen Bankaktien ist der Titel der Commerzbank günstig bewertet. Ein entsprechend hoher Abschlag ist aus Sicht der Analysten jedoch nicht in Ordnung. Daher ergibt sich ein Aufwärtspotenzial für den Kurs. Die positiven Zahlen zum ersten Halbjahr stützen die Meinung der Experten.

.....
Langsam erkennen die Analy welche Perle die CoBa eigentlich ist.  

13.08.14 17:05

14454 Postings, 6559 Tage inmotionWiderstand

der Widerstand bei 10,8 bröckelt.

Danach sollte der 1. Weg bis 11,25 frei sein.

Gutes Gelingen  

14.08.14 11:34

14454 Postings, 6559 Tage inmotionBad Bank zahlt sich aus?

http://www.t-online.de/wirtschaft/id_70629214/...950-schulden-ab.html

Deutschland baut erstmals seit 1950 Schulden ab

Giftpapiere konnten verkauft werden

Bund und Länder profitierten von der Entwicklung der Bad Banks FMS Wertmanagement und Erste Abwicklungsanstalt , in die die toxischen Wertpapiere und Kredite der verstaatlichten Immobilienbank Hypo Real Estate und der WestLB ausgelagert wurden. Ein Teil davon konnte verkauft werden, weil Finanzinvestoren mit großem Risikoappetit mit dem Abflauen der Krise auf den Markt zurückgekehrt sind. Dadurch konnte die Bilanzsumme geschrumpft und der Schuldenstand reduziert werden.

.........

Maybe kauft der Staat teilweise Giftpapiere der CoBa ab oder übernimmt gar?
Die Theorie gab es schon einmal?  

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln