Nanorepro startet durch

Seite 1 von 220
neuester Beitrag: 09.05.21 21:01
eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 5483
neuester Beitrag: 09.05.21 21:01 von: GuruPitka Leser gesamt: 777379
davon Heute: 401
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
218 | 219 | 220 | 220   

16.01.12 11:47
21

500 Postings, 3450 Tage anmelden76Nanorepro startet durch

 Hier ist was am köcheln denke ich.

Aktie ist unter neidrigem Volumen die letzten Monate gefallen ABER seit Tagen legt der Wert enorm stark zu.

Die Aktienblöcke die teilweise gehandelt werden sprechen nicht für Kleinanleger.Letzte Woche sind teilweise Blöcke größer 10.000 Stück gekauft worden ja sogar ein 20000er Blöck wurde aus dem ASK gekauft.

 

Stehen hier NEWS an und Insider decken sich vorher ein?

 

Zumindest hat die Aktie ungeheures Momentum zur Zeit was für weiter steigende Kurse spricht.

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
218 | 219 | 220 | 220   
5457 Postings ausgeblendet.

07.05.21 12:56

24 Postings, 332 Tage ichraste@Tobiee

Es geht darum die aktuelle Lage möglichst objektiv zu bewerten. Die News ist, das Viromed einen Lieferauftrag mit einem Volumen von 1.677.450,00 EUR erhalten hat am 31.03.2021.

Und würde es hier um eine Viromed Aktie gehen ohne vorher etwas von Aufträgen gewusst zu haben wäre das auch sicherlich eine gute Nachricht.
So bedeutet es zumindest für mich, dass dieser Auftrag 0,83% der Bestellung von ViroMed bei Nano abdeckt. Wobei hier noch nicht mal eine Marge etc. einbezogen ist.  

07.05.21 12:57

1841 Postings, 3880 Tage sonnenschein2010und du wirst glücklich

jeden Post parieren zu müssen?
Was sagen denn Deine Schüler zu einem Lehrer, der mehr Zeit auf Ariva verbringt als mit Ihnen zu lernen?

Das ist ein absolut enttäuschender Verlauf und dass Frau Jüngst seit über einem Monat nichts mehr zu sagen hat spricht für sich.
Die Hochphase der Pandemie ist vorbei, Nano hat gut Umsatz gemacht, es wird für die kommenden 2 jahre reichen, jetzt krebst man halt darum und hat nichts mehr zu melden.  

07.05.21 12:58

1841 Postings, 3880 Tage sonnenschein2010by the way

neues Verlaufstief, 8,24  -   Ende offen  

07.05.21 13:05

86 Postings, 26 Tage TobiEE21Sonnenschein

Schämst du dich nicht, mir so ne Boardmail zu schreiben und hier im Forum so ganz anders aufzutreten?
Bist du eigentlich total bescheuert in der Birne? Bisschen shizzo?  

07.05.21 13:07

86 Postings, 26 Tage TobiEE21Spar dir deine Scheinheiligkeit....

Hi
Löschen ][ Sperren |
... ich schrieb einfach mal direkt.

Da Du sehr optimistisch zu Nano eingestellt bist, habe ich ein paar Verständnisfragen:

Woher nimmst Du die Zuversicht, dass es hier nochmal nachhaltig hochgehen wird?
Ich habe folgende Überlegungen:

*Die Tests werden aktuell noch häufig aber mit jedem Tag immer  weniger gebraucht (aktuell 1 Mio Impfungen am Tag) ab der 2. Impfung besteht keine Testpflicht für Geimpfte mehr.

*Übrig bleiben die Impfunwilligen und die Kinder < 16 Jahren bis voraussichtlich Ende 2021 dann sollen auch noch Kinder, - die Covid unbeschadet überstehen- , geimpft werden.

* Übrig bleibt auch der Markt für hochsensitive Topprodukte  und ggf. der Verlust der Marktfähigkeit von sehr Schlechten anderen Anbietern ab Ende Mai / Juni.

Frage aller Fragen:

Kursziel von Nano???

Meine aktuellen Annahmen:

Bei positiver Überraschung und einem Umsatz von > 300 Mio bis 400 Mio
geht sie nochmal über die 10 ggf bis zur 14.

Wenn es "nur" 250 Mio werden wird es nicht mehr über 11 ? laufen,
versandet dann zwischen 6-9, je nachdem was Nano für Zukunftsfantasien entwickeln kann. Leider bislang absolut nichts in der Mache, das Vorcoronageschäft ist geringfügig.
Dabei zeigen ja Unternehmen wie Synlab, was da alles möglich ist.

Sol long erstmal, freue mich über deine Gedanken und
nicht übel nehmen bin halt nicht mehr su optimistisch und nur
heilfroh wenn ich bei 11, x nochmal  rauskomme.
Die Zeit bis zum 21. muss man halt auch noch aushalten können.

Gruß

P.S.:
Hut ab, ich hätte nicht den Nerv und die Zeit den Trollen ständig Paroli zu bieten.  

07.05.21 13:08

44 Postings, 3394 Tage instinctMGeimpfte

Wie seht ihr das? Müssen geimpfte dann evtl. doch einen Test machen bei symptomen?

Doch Leipziger Wissenschaftler warnen jetzt vor vorschnellen Lockerungen. Der Grund: Das Virus kann sich trotz Impfung noch in den Rachenschleimhäuten vermehren, Geimpfte können die Infektion daher noch weitergeben, auch wenn sie selbst nichts davon spüren. Das zeigen Mediziner des Leipziger St. Georg Klinikums und des Fraunhofer Instituts für Immunologie und Zelltherapie in einer neuen Studie, die zunächst als Preprint veröffentlich werden soll.

...
Borte schließt aus den nun vorliegenden Daten, dass Öffnungsschritte erst ab einer Impfquote von etwa 50 Prozent der Bevölkerung denkbar seien. Dann seien "gut durchdachte Öffnungsszenarien und großräumige Pilotversuche sinnvoll". Bis dahin müssten auch Geimpfte weiterhin Masken tragen und die Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Auch sei es weiterhin sinnvoll, Geimpfte zu testen.....


Quelle: https://www.mdr.de/wissen/...nsteckend-sein-leipziger-studie-100.html  

07.05.21 13:47

192 Postings, 223 Tage GuruPitka#sonnenschein2010 #5456 Quelle

Dann scheinst Du noch nicht lange dabei zu sein:-)

Das war im November der erste Großauftrag über 1.000.000Stücke aus Kolumbien.  

07.05.21 15:13
1

5 Postings, 313 Tage freizeitskipperVertrauen in CEO

Danke für deine erklärenden Worte. Sehe es genauso und werde einen großen Teil meiner Investition glattstellen. Insgesamt bleibt aufgrund der zahlreichen Engagements in Nano zu unterschiedlichen Zeiten ein guter Gewinn aber der Absturz der letzten Wochen war doch erheblich stärker als erwartet. Da ist es natürlich ärgerlich, dass Frau Jüngst ihrem Versprechen so gar nicht nachkommt. Ich wünsche allen, die drin bleiben, dass sich ihr Optimismus doch noch wieder bezahlt macht.  

07.05.21 17:47

21 Postings, 69 Tage AntiraketeAuch erstmal wieder in die Watchlist geschoben

Hab mich heute auch vom Großteil meiner Aktien getrennt. Bin mit gut 200% raus, aber war auch schon mal bei 550%...

Mal schauen, was von NR noch kommt. Mir scheint aber, als hätte man mit dem Viromed Deal das komplette Pulver verschossen. Der 1,7 Millionen Deal mit der Bundesregierung wäre vor 8 Monaten eine nette News gewesen, ist aber jetzt ein Tropen auf den heißen Stein.

Spucktest - in weiter Ferne.

Bleibt noch abzuwarten, was am 21.5.2021 berichtet wird. Was könnte den Kurs wieder zweistellig werden lassen? Ein fetter Gewinn? Ich glaube nicht - die meisten Corona-Profiteure sind trotz guter Zahlen meistens erstmal runter. Eingepreist - das Lieblingswort im Forum :)

Ein fetter Schnelltest-Deal könnte vielleicht was reißen, aber an den glaube ich nicht mehr. Wer soll das sein? Wenn schon der dicke Fisch Spahn nur 1,7 Millionen generiert  - nee. Jemand aus dem Ausland? Glaube ich nicht mehr dran, bzw. habe ich zu lange dran geglaubt und viel Gewinn liegen lassen.

Ob die auslaufenden Notfall-Zulassungen einen Effekt haben, müßte man noch mal genauer prüfen - glaube ich aber auch nicht.

Neue Geschäftsfelder, Übernahmen etc. - wer weiss. Allen Investierten noch viel Erfolg.
 

07.05.21 18:54

8 Postings, 61 Tage RedBavarianWarte noch immer....

....auf den für April angekündigten Spucktest.....jeden Freitag.....aber wie so immer bei Nano......nix....keine Bestellungen aus dem Ausland....nix....wenn so weiter geht sind wir am 21.05. bei 4 oder 5 Euro....
Versprechen von Fr. Jüngst.....0 eingehalten....irgendwas is da im Busch....und ich vermute nix Gutes....Komisch dass sehr viele Großkonzernewie BMW bei uns vor Ort z.B. ihre Tests alle wo anders her beziehen....
Da ja die Genesenen und Fertiggeimpften ja Tests etc nimmer nötig haben wird sich wohl bald ein Schnelltest mit QR Code durchsetzen wg. der Beweisbarkeit für einen Tag ein normales Leben zu führen....bin mal gespannt ob da mal einer dran gedacht hat in Marburg....  

08.05.21 20:16

2 Postings, 2 Tage Astra123Auslandbestellung


Info auf der Internetseite von Viromed:


+ + Meldung vom 08.05.2021: Viromed NanoRepro Antigentest jetzt europaweit + + +
Unser Prinzip war es, unsere Tests zu 100 %  an deutsche Behörden, Schulen und andere Institutionen sowie Unternehmen zu liefern, damit an diesen wichtigen Schaltstellen ausreichend Test zur Verfügung stehen. Da die NanoRepro AG Ihre Kapazitäten kontinuierlich und stabil ausgebaut hat und gleichzeitig eine extrem zuverlässige Logistik bietet, wird die Viromed ab Mitte Mai die umfangreichen Anfragen aus Frankreich, Spanien und anderen europäischen Ländern ebenfalls bearbeiten und beliefern.

Die Viromed, die den Antigenschnelltest für Laien von NanoRepro exklusiv vertreibt, hat mit der Sonderzulassung am 12. März einen festen Auftrag über 200 Millionen Euro für 2021 vergeben. Bereits 6 Wochen später – zum 20. April – waren davon mehr als 100 Millionen Euro angefordert.Unser kürzlich erteilter Auftrag über 41. Mio. Euro wird bis zum 15. Mai komplett von der NanoRepro ausgeliefert sein. Hiervon hat Viromed zur Förderung der schnellen Produktion gleich 21 Millionen angezahlt.

Aufgrund der hohen medizinischen Qualität – unser Viromed Test gehört mit einem LoD-Wert* von 30 weltweit zu den beiden besten Tests – ermöglicht es die Empfindlichkeit des Tests, auch Menschen mit geringerer Virenlast im frühen Stadium als Corona-Positiv zu identifizieren.

Da unsere Tests zirka 4-5 mal früher als herkömmliche Antigentests detektieren, durften wir von Anfang an das Saarland begleiten und Länder wie Berlin und Brandenburg haben unseren Tests ebenfalls den Vorzug gegeben.

Besonders stolz sind wir auch als Lieferant des Bundestages, des Bundesverkehrsministeriums, der Lufthansa, der Metro und jetzt auch der gesamten Daimler AG mit ihren 280.000 Mitarbeiter. Mehr als 4000 Apotheken, Arztpraxen und Testcenter vertrauen unserem Test.

Seit Montag dem 03. Mai hat sich auch der VW Konzern für unseren Viromed Nanorepro entschieden. Die Auslieferung beginnt ab dem 11. Mai.

*Limit of Detection


Da kommt bestimmt noch etwas 🙂  

08.05.21 20:17

1841 Postings, 3880 Tage sonnenschein2010Hier kommen NEWS!


+ + + Meldung vom 08.05.2021: Viromed NanoRepro Antigentest jetzt europaweit + + +

Unser Prinzip war es, unsere Tests zu 100 %  an deutsche Behörden, Schulen und andere Institutionen sowie Unternehmen zu liefern, damit an diesen wichtigen Schaltstellen ausreichend Test zur Verfügung stehen. Da die NanoRepro AG Ihre Kapazitäten kontinuierlich und stabil ausgebaut hat und gleichzeitig eine extrem zuverlässige Logistik bietet, wird die Viromed ab Mitte Mai die umfangreichen Anfragen aus Frankreich, Spanien und anderen europäischen Ländern ebenfalls bearbeiten und beliefern.

Die Viromed, die den Antigenschnelltest für Laien von NanoRepro exklusiv vertreibt, hat mit der Sonderzulassung am 12. März einen festen Auftrag über 200 Millionen Euro für 2021 vergeben. Bereits 6 Wochen später ? zum 20. April ? waren davon mehr als 100 Millionen Euro angefordert.Unser kürzlich erteilter Auftrag über 41. Mio. Euro wird bis zum 15. Mai komplett von der NanoRepro ausgeliefert sein. Hiervon hat Viromed zur Förderung der schnellen Produktion gleich 21 Millionen angezahlt.

Aufgrund der hohen medizinischen Qualität ? unser Viromed Test gehört mit einem LoD-Wert* von 30 weltweit zu den beiden besten Tests ? ermöglicht es die Empfindlichkeit des Tests, auch Menschen mit geringerer Virenlast im frühen Stadium als Corona-Positiv zu identifizieren.

Da unsere Tests zirka 4-5 mal früher als herkömmliche Antigentests detektieren, durften wir von Anfang an das Saarland begleiten und Länder wie Berlin und Brandenburg haben unseren Tests ebenfalls den Vorzug gegeben.

Besonders stolz sind wir auch als Lieferant des Bundestages, des Bundesverkehrsministeriums, der Lufthansa, der Metro und jetzt auch der gesamten Daimler AG mit ihren 280.000 Mitarbeiter. Mehr als 4000 Apotheken, Arztpraxen und Testcenter vertrauen unserem Test.

Seit Montag dem 03. Mai hat sich auch der VW Konzern für unseren Viromed Nanorepro entschieden. Die Auslieferung beginnt ab dem 11. Mai.

*Limit of Detection

Quelle: Viromed Homepage (etwas nach unten scrollen)

Unser Viromed Nano Antigen-Schnelltest für den vorderen Nasenbereich ist ab sofort auch für Laien und Privatanwender zugelassen. ? Sonderzulassung des BfArM Nr. 5640-S-096/21
 

08.05.21 20:18

2 Postings, 2 Tage Astra123Auslandbestellung


Info auf der Internetseite von Viromed:


Die Viromed, die den Antigenschnelltest für Laien von NanoRepro exklusiv vertreibt, hat mit der Sonderzulassung am 12. März einen festen Auftrag über 200 Millionen Euro für 2021 vergeben. Bereits 6 Wochen später – zum 20. April – waren davon mehr als 100 Millionen Euro angefordert.Unser kürzlich erteilter Auftrag über 41. Mio. Euro wird bis zum 15. Mai komplett von der NanoRepro ausgeliefert sein. Hiervon hat Viromed zur Förderung der schnellen Produktion gleich 21 Millionen angezahlt.

Aufgrund der hohen medizinischen Qualität – unser Viromed Test gehört mit einem LoD-Wert* von 30 weltweit zu den beiden besten Tests – ermöglicht es die Empfindlichkeit des Tests, auch Menschen mit geringerer Virenlast im frühen Stadium als Corona-Positiv zu identifizieren.

Da unsere Tests zirka 4-5 mal früher als herkömmliche Antigentests detektieren, durften wir von Anfang an das Saarland begleiten und Länder wie Berlin und Brandenburg haben unseren Tests ebenfalls den Vorzug gegeben.

Besonders stolz sind wir auch als Lieferant des Bundestages, des Bundesverkehrsministeriums, der Lufthansa, der Metro und jetzt auch der gesamten Daimler AG mit ihren 280.000 Mitarbeiter. Mehr als 4000 Apotheken, Arztpraxen und Testcenter vertrauen unserem Test.

Seit Montag dem 03. Mai hat sich auch der VW Konzern für unseren Viromed Nanorepro entschieden. Die Auslieferung beginnt ab dem 11. Mai.

*Limit of Detection


Da kommt bestimmt noch etwas 🙂  

08.05.21 20:24

1841 Postings, 3880 Tage sonnenschein2010hier der link

Unser Viromed Nano Antigen-Schnelltest für den vorderen Nasenbereich ist ab sofort auch für Laien und Privatanwender zugelassen. ? Sonderzulassung des BfArM Nr. 5640-S-096/21
... etwas nach unten scrollen
lesen und
staunen !  

08.05.21 21:16

3742 Postings, 4383 Tage magmarotwer jetzt verkauft

Dem ist nicht mehr zu helfen. Es werden nächste Woche Dinge passieren von denen der Ariva Teilnehmer nicht mal zu träumen gewagt hat  

08.05.21 22:04

192 Postings, 223 Tage GuruPitkaLeute, danke für diese Mega News!

Ich freue mich auf die nächste Woche und den 21.05. wenn alles auf den Tisch kommt:-)

Jetzt genießt den schönen Sonntag und stellt schon mal die Kauforder für Montag 08:00Uhr rein:-)  

09.05.21 09:38

340 Postings, 1648 Tage kinghero007Wo ist die News?

sagt mal wo sind denn diese Mega News, unter dem Link

https://www.bfarm.de/DE/Medizinprodukte/...ts_zur_Eigenanwendung.html

war doch die Zulassung für Laien. Ich finde nur den neuen Satz mit "Antigentest jetzt europaweit" warum sollte der nicht europaweit möglich sein? Es wurden nicht konkretes und keine Aufträge gemeldet.
Vielleicht kann jemand Aufklärung schaffen  

09.05.21 11:11

1841 Postings, 3880 Tage sonnenschein2010News!

09.05.21 11:45

36 Postings, 379 Tage do_not_trusttest

test test  

09.05.21 11:49
1

11 Postings, 106 Tage finanzen20Nicht normal

Ist das beabsichtigt so eine Meldung an einem Samstag auf der Seite zu präsentieren?
Hoffen wir das dies ein gutes Zeichen ist und die Zahlen am 21.05 passen damit es hier langsam wieder bergauf geht.

Verstehe die Unruhe eh nicht. Die meisten die spät rein sind haben sich halt verzockt.
Niemand hat Kurse über 20€ versprochen.

Und die die hier andauernd in Großbuchstaben sich selber in den Himmel loben, weil sie etwas vorausgesehen haben wollen, was abzusehen war, haben meiner Meinung nach eher ein ADS Problem.

Wer eine vernünftige Investment Analyse betreibt und hier nicht mit der Welle eingestiegen ist sollte entspannt sein.
Generell gilt, nur Geld investieren das man hat. An der Börse kann es auch immer anders laufen.  

09.05.21 13:19

3742 Postings, 4383 Tage magmaroteinfach mal

Weiterdenken. Den Horizont erweitern. Alle haben nur noch Tests und die Zahlen im Kopf. Es geht schon lange nicht mehr um die Tests. Die Woche wird spannend.  

09.05.21 13:34

340 Postings, 1648 Tage kinghero007Sonnenschein zur News

ja denk Link hatte ich mir angeschaut und der Text scheint auch von Samstag zu sein aber was ist neu? also wo ist die News, Testzulassung aus Ende März bekannt, keine neuen Aufträge gemeldet...und dass es jetzt europaweit weiter gehen soll ist schön, aber die meisten Länder haben doch ihre Aufträge vergeben.

Wäre es nicht etwas neues, wenn etwas zum Spucktest kommt?  

09.05.21 13:38

340 Postings, 1648 Tage kinghero007News

also ich würde mich freuen wenn der Kurs wieder so richtig anspringt, da müssen entweder neue Aufträge meldet werden oder etwas nachhaltiges mit dem Gewinn angestellt werden.

Zu neuen Aufträge kam bisher leider nichts. Und so langsam endet Corona , immer mehr Geimpfte, kaum noch Tests benötigt.  

09.05.21 14:43
1

1 Posting, 1 Tag Willibald321heute auf viromed.de

+ + + Meldung vom 08.05.2021: Viromed NanoRepro Antigentest jetzt europaweit + + +

Unser Prinzip war es, unsere Tests zu 100 %  an deutsche Behörden, Schulen und andere Institutionen sowie Unternehmen zu liefern, damit an diesen wichtigen Schaltstellen ausreichend Test zur Verfügung stehen. Da die NanoRepro AG Ihre Kapazitäten kontinuierlich und stabil ausgebaut hat und gleichzeitig eine extrem zuverlässige Logistik bietet, wird die Viromed ab Mitte Mai die umfangreichen Anfragen aus Frankreich, Spanien und anderen europäischen Ländern ebenfalls bearbeiten und beliefern.

Die Viromed, die den Antigenschnelltest für Laien von NanoRepro exklusiv vertreibt, hat mit der Sonderzulassung am 12. März einen festen Auftrag über 200 Millionen Euro für 2021 vergeben. Bereits 6 Wochen später ? zum 20. April ? waren davon mehr als 100 Millionen Euro angefordert.Unser kürzlich erteilter Auftrag über 41. Mio. Euro wird bis zum 15. Mai komplett von der NanoRepro ausgeliefert sein. Hiervon hat Viromed zur Förderung der schnellen Produktion gleich 21 Millionen angezahlt.

Aufgrund der hohen medizinischen Qualität ? unser Viromed Test gehört mit einem LoD-Wert* von 30 weltweit zu den beiden besten Tests ? ermöglicht es die Empfindlichkeit des Tests, auch Menschen mit geringerer Virenlast im frühen Stadium als Corona-Positiv zu identifizieren.

Da unsere Tests zirka 4-5 mal früher als herkömmliche Antigentests detektieren, durften wir von Anfang an das Saarland begleiten und Länder wie Berlin und Brandenburg haben unseren Tests ebenfalls den Vorzug gegeben.

Besonders stolz sind wir auch als Lieferant des Bundestages, des Bundesverkehrsministeriums, der Lufthansa, der Metro und jetzt auch der gesamten Daimler AG mit ihren 280.000 Mitarbeiter. Mehr als 4000 Apotheken, Arztpraxen und Testcenter vertrauen unserem Test.

Seit Montag dem 03. Mai hat sich auch der VW Konzern für unseren Viromed Nanorepro entschieden. Die Auslieferung beginnt ab dem 11. Mai.  

09.05.21 21:01
1

192 Postings, 223 Tage GuruPitkaMuss man die News jetzt echt übersetzen?

Also gut, zum tausendsten Mal für alle Neuen, Gebrauchten und Lesefaulen:

Nanorepro verkauft den besten Schnelltest weltweit über Viromed aktuell zu 90% in Deutschland und hat eine feste Abnahme von 200.000.000? zugeteilt bekommen. Davon waren bereits nach 6 Wochen 50% bestellt/verbraucht. Da die Kapazitäten wesentlich aufgestockt wurden, kann Nanorepro jetzt aber wesentlich mehr liefern so dass auch breiter gestreut verkauft werden kann bzw große Anfragen aus anderen europäischen Ländern bedient werden können.

Neben dem Vertrieb über Viromed läuft ja der Direktverkauf sowie der Verkauf z.B. in Südamerika, wo man (lest es bitte selber nach) bereits im November 1.0Mio Stücke verkauft hat.

Wenn ich die Qualität des Produktes sowie die Namen der Auftraggeber lese wird mir als Investor ganz warm ums Herz und ich kann nur jubeln da ich jetzt fest davon ausgehe, dass wir die angesprochenen 400.0Mio? Umsatz mindestens erreichen und wahrscheinlich bereits zur Mitte des Jahres.

und da die Pandemie dann weltweit nicht aufhört werden auch die nächsten ca. 2-3 Jahre Schnelltest von hoher Qualität gefragt sein.

dazu kommen dann vielleicht kja auch nochmal die Antikörpertests, die Nano bereits im Portfolio hat und die bestimmt nochmal qualitativ überarbeitet werden um alle Mutationen zu erfassen. Ist aber nur eine persönliche Vermutung.

Und dann kommt ja noch irgendwann die Überraschung bzgl. der Ausrichtung des Unternehmens nach Corona. Frau Jüngst sagte dazu in einem Interview (zu finden im Chatverlauf) dass man in der Biotech Branche als kleineres Unternehmen ein Startkapital von 50.0Mio? benötige um ein Thema nachhaltig anzugehen und umzusetzen. Dieses Kapital steht locker zur Verfügung. da ist also der Phantasie freien Lauf gelassen. Andere Unternehmen sind da wesentlich höher bewertet und haben nur Schulden und müssen dauerhaft finanziert werden bis Vielleicht mal ein Patent zugelassen wird.

Eine Übernahme ist übrigens auch nicht ausgeschlossen um die Netzwerke und Produktionsstätten von nano in USA/Kanada/China etc. zu nutzen sowie die Vertriebskanäle. Und vielleicht ist ja auch Viromed demnächst in der Lage diese Übernahme zu stemmen. Würde ja passen.

Ich bleibe völlig überzeugt investiert und die großen Investoren sind es es auch. Und nachdem wir jetzt die ganzen Kleinanleger und Zucker los sind kann es solide weitergehen.

Alle paar Tage oder Wochen neue News könnt Ihr Euch abschminken da Nano jetzt erwachsen wird:-)

Schlaft gut und Morgen sehen wir die 11?:-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
218 | 219 | 220 | 220   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln