q-loud & die neue QSC AG

Seite 67 von 80
neuester Beitrag: 24.09.21 17:18
eröffnet am: 04.02.20 05:11 von: braxter Anzahl Beiträge: 1995
neuester Beitrag: 24.09.21 17:18 von: jensos Leser gesamt: 363387
davon Heute: 17
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 | ... | 64 | 65 | 66 |
| 68 | 69 | 70 | ... | 80   

22.04.21 15:57

201 Postings, 2854 Tage navilovereine sehr vernünftige einstellung

[i]Über q.beyond müssen wir gar nicht erst sprechen. Ein kleiner Run zwischen 10/20 und 02/21, seitdem ging es peu a peu wieder abwärts. Sieht genauso aus wenn man mal auf den Zeitraum 11/16 bis 03/17 schaut. Sogar die Werte sind fast identisch.

Ich halte hier zwar noch eine ganz kleine Position, aber wieder einsteigen? Auf keinen Fall.

Die 1000 % Perle in 2017 QSC Wahnsinn geht weiter | wallstreet-online.de - Vollständige Diskussion unter:
https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...c-wahnsinn[/i][/quote]  

22.04.21 16:10

236 Postings, 2133 Tage kostolinilustiges Kerlchen

Wen interessiert ob du deine 500 stück behälst oder nicht
Nur weiter dummes Zeug zu babbeln ist nicht zuträglich.
Wir sind in  kurzer Zeit ca. 4 Monate von 1.18 auf 2.20 gestiegen. Das reicht doch erstmal.
Und dann einige Tage um die 1.80 bis 1.90 die hätte jeder zum Nachkauf nutzen können
Weil jetzt marschieren wir weiter  Richtung 2.50 _3.00 Euro
Aber gut das dann die ewigen Nörgler raus sind  

22.04.21 16:15

236 Postings, 2133 Tage kostoliniMüll aus grünen Bereich

Warum machst du Werbung für Panyo und einige andere Sonderlinge  

22.04.21 17:48

236 Postings, 2133 Tage kostolinipanyo kopiert Beiträge

Also ich finde es höchst interessant, wie sich hier ein paar Trolle intensiv bemühen, einen Wert zu bashen und dabei nicht müde werden, auf die Kursentwicklung seit dem Jahr 2000 zu verweisen. Bedauernswerte Zocker? die vor Urzeiten in der Hochphase des NM kräftig in die Sch.... gegriffen haben? Oder was mag da wohl sonst deren Motivation sein?!
 

22.04.21 20:43

399 Postings, 936 Tage oraclebmwSeit 20 Jahren im Minus

So viel zu den Fakten.
Qbeyond macht wie qsc Hoffnungen und alles pustekuchen. Ab sofort s ay ntworzr ich dir jeden Tag, dein Einsatz wird kontraproduktiv wirken.

Kein Gewinn, bisher nur Versprechungen, jetzt Hoffnung und ganz wichtig: Auszeichnungen. 95% seit Börsengang. Null Performance.  

22.04.21 20:55

236 Postings, 2133 Tage kostoliniQB hält Versprechen

Was hat die QSC vonvor 20 Jahren mit der heutigen QB.
Du gehörst wie deine Freunde zu den unverbesserlichen.
Bleib doch lieber im grünen Forum da sind deine Freunde  

22.04.21 21:01

236 Postings, 2133 Tage kostoliniFinger weg von Aktien

Wer 20 Jahre eine Aktie im Minus hält muss mehr als krank sein  

23.04.21 12:22

399 Postings, 936 Tage oraclebmwKrank ist das Q... Management

Ich habe nur so lange investiert, weil ich an die vielen Versprechungen (naiverweise) geglaubt habe.

Wollen wir anfangen? Das Netz vergisst nichts!

Es kristallisiert sich hier ein Q-Mitarbeiter? Du nimmst den Laden aber besonders in Schutz. Deine Aufgabe wird es wohl sein etwas dagegen zu halten. Dass du mich oder andere, die hier konstruktiv sich über diese grottenschlechte Performance beschweren, ( das ist unser gutes Recht ) als Trolle verunglimpfst, ist eine bodenlose Frechheit!.

Hermann hat einfach bis dato für seine Aktionäre keinen Mehrwert geleistet! Punkt.
Wie gesagt, seit es Q gibt, seit IPO bis heute - 97%

Das sind Fakten.

 

23.04.21 12:34

236 Postings, 2133 Tage kostoliniMehrwert bei mir ja

Ich erinnere an meine 3 U Telekom
Nichts tat sich jahrelang dann wurde es 3 U Holding und heute steht das Teil bei 3.30

Die gleichen Typen wie hier wollten nur gutes und haben mir bei 0.60 cent dringend zum Verkauf geraten..
Gleiches Klientel gleiches bashen.
Danke auf solche Typen kann man gerne verzichten  

23.04.21 13:37

602 Postings, 1621 Tage Toelzerbulleunfähig

sachlich zu kommunizieren.

Wo rät Oracle zum Verkauf?
Die Vergangenheit ist nicht schön zu reden - Hermann hat nichts gebracht. Auf der letzten Präsenz HV
kam auf die Frage, was er geleistet hat auch nur heiße Luft von Ihm selbst.
Aber auch ein Anderer brächte nichts, weil er auch nichts entscheiden dürfte.
Unrühmliche Ausnahme FTAPI :-))))) Millionenverlust!

Nachhaltig skalierbar miserabel trifft die Vergangenheit.

Nach Plusnetverkauf operativ 20 Mio .minus zu machen ist unternehmerisch mehr als blamabel, weil
man Info AG nicht defizitär gekauft hat.

Magermilch pur - immer noch!


 

23.04.21 13:50

236 Postings, 2133 Tage kostolinisachlich komunizieren

Wie soll das möglich sein wenn ihr immer und immer wieder die ollen Kamellen raus holt.
3 U Telekom genau so.
Was sollten die alles falsch gemacht haben.
Bei 300% Steigerung interessieren mich nicht die Dinge die vor 20Jahren gemacht wurden.  

23.04.21 16:36

1959 Postings, 5235 Tage braxter3U

Genau. Konnte man früher gut traden.
Ich war einmal in FFM auf HV.
Die Aktionäre waren sooooo böse .
Zurecht damals.
Tölzer der einzige QSC HV Aktionär der fast jedes Jahr  Klartext gesprochen hat , hätte gestaunt über soviel Gleichgesinnte  ;-)
Oder andere wie Energiekontor . Basler damals 2 EUR.
Analytik Jena so einfach oder Drillisch best of.
Und einige haben ja auch jedes Jahr super Dividenden bezahlt .

Wie wäre es mit energiewende und Stadtwerke hat länger gedauert ?
.
Entweder glaubt man BS und weiss es oder man tappt weiter im Dunkeln und trinkt Magermilch

Wenn man das weiss, dann weiss man auch dass 5 EUR locker drin sind  

23.04.21 16:50

236 Postings, 2133 Tage kostoliniböse Aktionäre

Viele Jahre wurde die HV hinterm Bahnhof in Ffm abgehalten. Jetzt verstehst du sicherlich warum mir die meistens verlogenen Basher
auf den Senkel gehen.
Sie gehen meistens mit verklärtem Blick ans Werk.  

23.04.21 19:26

1959 Postings, 5235 Tage braxterJa

Hinterbahnhöfe und hinterm Berg .
Wo liegt der Unterschied ;-)
die besten HV's waren bei Drillisch ;-)

Was hat man gelernt bei QSC goes beyond ......

Ohne RZ , ohne Plusnet usw ist nixmehr da
Plattformgeschäft und vernetzen können alle .....
q.beyond verschenkt sogar seine Plattform .
Und nennt es dann Zwilling . Dabei passend zugeschnitten.
Es gibt nur einen wichtigen Punkt der q.beyond etabliert und den gewünschten Erfolg bringt .
Tausend mal vorsuffliert.

Ansonsten würde das Business jemand anderer machen. Aber sooooooo kommt das Zäpfchen von hinten in den Kreislauf wie ein kleiner Einlauf  
 

23.04.21 22:10

372 Postings, 934 Tage Dale77segeniale Analogien :D

Ist QBY jetzt beyond im "Arsch" ?????

:D :D :D  

25.04.21 16:30

201 Postings, 2854 Tage naviloverkosto, ähh jomtien

pfeif mal deine sisters hier zurück,
is ja furchtbar


kiss

 

25.04.21 17:06

236 Postings, 2133 Tage kostolininavi panyo ääh Partisan

Ich dachte schon du hättest es nötig  

26.04.21 09:49

236 Postings, 2133 Tage kostoliniääh navi,panyo,partisan

Scheinst ja kohle  zu haben
Lass mir auch noch was übrig
Wie erwartet steigende Kurse  

27.04.21 14:53

1959 Postings, 5235 Tage braxterThyssenKrupp Industrie 4.0

https://www.qbeyond.de/industrie4-0/

ich lach mich kaputt.
Gut beobachtet von Serang und ein posting MUSS  !
Schlobohm und seine Thyssen Gang :-)

https://www.thyssenkrupp.com/de/unternehmen/...-fuer-die-energiewende

https://blog.qbeyond.de/2021/01/...et-sharing-fuer-elektromobilisten/
Dr. Ralf Fischer (Jg. 1962) leitet bei der q.beyond AG den Bereich Energiewirtschaft im Geschäftsbereich Branchenlösungen. Der Physiker kam 1997 zum Unternehmen und beschäftigt sich hier seit mehreren Jahren mit der Digitalisierung in der Energiewirtschaft. Vorher arbeitete er bei Thyssen Telecom und T-Systems jeweils als Projektmanager und Consultant. Ralf Fischer lebt mit seiner Familie in der Nähe von Köln.


und das ist ja nicht der Einzige. Dunkelziffer auch in Verbindung mit EnBW.
Sh. die Plusnet Jungs  

27.04.21 15:08

1959 Postings, 5235 Tage braxterirgendwie

verlieren die, die nicht bei Energiewende dabei
ist ja egal ob es eine Klimalüge ist oder nicht
Energiewende ist auch Maschinenbau wissen wir  !
https://www.thyssenkrupp-rotheerde.com/de/...bare-energie/windenergie


 

27.04.21 15:21

1959 Postings, 5235 Tage braxterirgendwo

findet man sich wieder bei der Aussage: Bleiben sie dabei...............
Manchmal dauert es eben länger bis eine Technologie in der Weltwirtschaft ankommt.
q.beyond irgendwo an bestimmten Stellen bei Industriepartner(n) eingeklingt.................
Hermann nennt die Dinge nach wie vor nicht beim Namen.  Oder nennt es und man sieht nichts bzw. ver-puff-t wieder.
Oder wird wie bei Plusnet/q-loud einfach verschoben.
Servus und Tschüss. Griass & pfiat

Spricht immer noch für Überraschungen und Meldeschwelle oder sonstige strategische Szenarien.
Und dann ist es egal mit was q.beyond aufschlägt und das Spiel gewinnt.  

27.04.21 15:22

1959 Postings, 5235 Tage braxterirgendwann

wird es passieren und da muss man nicht die Weihnachtssendung bunte youcharge.me smarties näher beleuchten.  

27.04.21 15:33

1959 Postings, 5235 Tage braxterSchütte

schreibt auf linked in q.beyond

Wie setzt der Kölner Werkzeugmaschinenhersteller Schütte das IOT ein ? Am 5. Mai berichtet Uwe Schnepf darüber, Head of Industrial IoT Solutions and Strategic Partnerships von q.beyond, im Rahmen eines Experten -Roundtables von eco- Verband der Internetwirtschaft

Bei der Online Tagung geht es um die Chancen und möglichkeiten des IoT (Milliarden Dinge und Mehrwert ohne Ende?).

https://medienakademie-koeln.de/event/connected-iot-ohne-ende/

Use Cases - Impuls-Statements & Diskussion
   Einsatz von Industrial IoT am Beispiel der Fa. Schütte
   Uwe Schnepf, Head of Industrial IoT Solutions & Strategic Partnerships, q.beyond AG, Köln
__________________________________________________
What denn für Strategic Partnerships ................dat weiss nur Schlommel
USE Cases immer wieder gerne

 

27.04.21 15:35

1959 Postings, 5235 Tage braxterKern

ist doch auch die Programmeinführung
Vorstand Infrastruktur und Netze, eco - Verband der Internetwirtschaft e.V., Köln

Und wie wir wissen hat q.beyond mit SD-WAN ..........................

es läuft auch immer wieder darauf hinaus.    

27.04.21 16:15

1959 Postings, 5235 Tage braxterThyssen

war schon 2004 Kunde von QSC
Man muss nicht Thyssen Telecom und ehemaliger Mutterkonzern Thyssen Krupp näher betrachten.

Irgendwie dreist das mit ThyssenKrupp auf die Website zu schreiben , gerade nach  dem"verbringen " der q-loud.
 

Seite: 1 | ... | 64 | 65 | 66 |
| 68 | 69 | 70 | ... | 80   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln