SYNLAB (Labordienstleister testet testest testet)

Seite 1 von 25
neuester Beitrag: 25.06.22 03:35
eröffnet am: 21.04.21 16:13 von: BackhandSm. Anzahl Beiträge: 607
neuester Beitrag: 25.06.22 03:35 von: Carmelita Leser gesamt: 176701
davon Heute: 107
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25   

21.04.21 16:13
17

32087 Postings, 6324 Tage BackhandSmashSYNLAB (Labordienstleister testet testest testet)

https://www.synlab.de/

Synlab vor milliardenschwerem Börsengang

und was meint ihr ?
-----------
The trend ist your friend
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25   
581 Postings ausgeblendet.

12.05.22 08:52

4148 Postings, 1581 Tage Carmelitazahlen

bereinigtes konzernergebnis q1: 227Mio (q4 21: 161,1)

eps q1: 1,02? (Grundlage 222 mio aktien), q4 war 0,73

Analystenerwartung: 0,67

umsatz: 1061 (q4: 993 mio)  

12.05.22 08:53

4148 Postings, 1581 Tage Carmelitatrotzdem war die

aktie anfangs vorbörslich im minus, krass  

12.05.22 09:12
1

4148 Postings, 1581 Tage Carmelitadie prognosen der analysten

liegen fürs gesamtjahr bei 1,43 euro/aktie

ich denke dass wir nach 2 quartalen schon bei 1,70 euro/aktie stehen, am ende werden es vielleicht 2,40 euro/aktie, bald gibt es hier zudem noch 33 cent  dividende / aktie

das kgv würde auch in diesem jahr bei weit unter 10 liegen, die verschuldung sinkt und neuer umsatz wird hinzugekauft, auch mit kleinen aquisitionen wo es keine ad hoc gibt/gab  

12.05.22 09:17
2

71 Postings, 458 Tage taxbax15Quartalszahlen

Ich zitiere mich mal selber vom 19.03.22:

"Erlöse: 1,0 Mrd.

EBITDA: 350 Mio

Bereinigtes Konzernergebnis: 195 Mio

EPS: 0,88 ?"



Erlöse: 1,06 Mrd statt 1,0 Mrd. Knapp über meinen Erwartungen.

EBITDA: 357 Mio statt 350 Mio. Knapp über meinen Erwartungen.

Bereiningtes Konzernergebnis: 227 Mio statt 195 Mio. Deutlich über meinen Erwartungen, dadurch ist auch das EPS deutlich höher, dürfte im ersten Jahr bereits bei ca. 1 ? pro Aktie liegen.

Die ambitionierten Erwartungen für das 1. Quartal wurden noch übertroffen, gleichzeitig erfolgte eine Prognoseerhöhung für das Gesamtjahr.
Viel mehr kann man nicht verlangen.

2 ? EPS für das Gesamtjahr erscheinen absolut machbar, wahrscheinlich eher die Untergrenze für das Jahr, genauso wie die neue Erlösprognose von 3,1 MRD ?.

Umso absurder erscheint die aktuelle Kursentwicklung.  

12.05.22 11:08

4049 Postings, 326 Tage Highländer49Synlab

Laborspezialist Synlab erhöht Umsatz- und Margenziel - Aktie legt zu
https://www.ariva.de/news/...zialist-synlab-erhht-umsatz-und-10143018  

12.05.22 11:10

4049 Postings, 326 Tage Highländer49Synlab

12.05.22 13:05

4148 Postings, 1581 Tage Carmelita32 mio umsatz dazugekauft

wenn man das mit einem Kaufpreisfaktor 1,5 rechnet wären das knapp 50 mio und etwa im Plan, wobei das nur pi mal Daumen ist  

12.05.22 13:37
1

71 Postings, 458 Tage taxbax15Zukäufe

Der Kaufpreis war 63 Mio, also wurde jeder ? Umsatz mit 2 ? bezahlt. Das fand ich in der Tat etwas teuer. So ein bisschen schwingt meine Sorge von den Jahreszahlen weiter mit.  

14.05.22 14:10

8127 Postings, 2211 Tage ReeccoNews Rubrik

Gesten gab's aktualisierte Analysten-Schätzungen.
?17,50-25 und under-bis outperform ;-)  

16.05.22 10:10
1

39 Postings, 7433 Tage teekannesuper Quartalszahlen

"Der Markt" scheint doch etwas positiv von den Quartalszahlen überrascht worden zu sein. Der Gewinn pro Aktie von 0,97 Euro im ersten Quartal sollte auch dafür sorgen, dass die aktuelle Analystenschätzung für 2022 deutlich angehoben wird. (lag bei knapp 1,5 Euro bisher)
Heute um 13 Uhr ist dann die HV.  

18.05.22 00:28
1

8127 Postings, 2211 Tage ReeccoNoch ist das Thema Corona

nur drittklassik. Shanghai,  Piongjang und jetzt NewYork
(mit bald richtigen Daten). Die verteilen  schon gratis Tests
Quelle: https://www.nbcnewyork.com/news/coronavirus/...now-available/3690684/

 

18.05.22 19:57

8127 Postings, 2211 Tage ReeccoNewsticker

WASHINGTON (dpa-AFX) - Das Weiße Haus setzt den Kongress wegen fehlender Corona-Hilfen mit düsteren Zukunftsszenarien unter Druck. "Ohne zusätzliche Mittel vom Kongress werden wir nicht in der Lage sein, genügend Impfstoffe für alle Amerikaner zu kaufen, die einen Impfstoff wünschen, sobald eine neue Generation von Impfstoffen im Herbst und Winter auf den Markt kommt", warnte der Corona-Koordinator des Weißen Hauses, Ashish Jha, am Mittwoch. Außerdem würden die Medikamente gegen Covid über kurz oder lang ausgehen. Die einheimischen Produktionskapazitäten für Tests gingen ebenfalls zurück, so Jha. Das bedeute, dass man künftig auf andere Länder angewiesen sei. "All das ist vermeidbar", so Jha.

 

25.05.22 19:54

8127 Postings, 2211 Tage ReeccoWow..

Die US-Bank JPMorgan hat Synlab auf "Neutral" mit einem Kursziel von 17,40 Euro belassen.


Das kürzeste Kursziel meiner Börsengeschichte  

29.05.22 02:32

4148 Postings, 1581 Tage Carmelitacoronatests kw 18+19

Tests um 25% gesunken
positivrate aber nur um knapp 4%

d.h. es wird nur noch bei ernsthaften Symptomen getestet und die Positivrate ist da noch bei 40%, corona wird mehr oder weniger einfach ignoriert, bei ähnlichen inzidenzen saßen wir früher im lockdown und Ungeimpfte wurden ausgesperrt und medial geächtet, interessiert jetzt keine S.. mehr, im Moment dreht sich alles nur um schwere Waffen für die Ukraine, während der Vorschlag von Trump Lehrer zu bewaffnen in der Luft zerissen wird, obwohl der eigentlich ähnlich ist, ich sehr beides kritisch....je mehr Waffen desto mehr Leid in der Welt....  

31.05.22 15:51

8127 Postings, 2211 Tage ReeccoOverweight

LONDON (dpa-AFX Analyser) - Die britische Investmentbank Barclays hat die Einstufung für den Laborspezialisten Synlab auf "Overweight" mit einem Kursziel von 25 Euro belassen. ...

Quelle: https://www.finanzen.net/analyse/...verweight-barclays_capital_821125  

09.06.22 12:28

4148 Postings, 1581 Tage CarmelitaInzidenzen steigen wieder

nachdem außer in Bus und Bahn, und selbst da Dank 9 euro Ticket dichtgedrängt, kaum einer mehr Maske trägt, aber wayne interessierts?  

09.06.22 16:58

8127 Postings, 2211 Tage ReeccoLäuft wie geplant

09.06.22 19:54

8127 Postings, 2211 Tage ReeccoOmikron ba.5 breitet sich aus

09.06.22 20:18

8127 Postings, 2211 Tage ReeccoKeine Panik

Ba.5 soll mit einem Katarrh oder ner Bronchitis vergleichbar  sein. Inkubationszeit ca. 5 Tage (nach heutigen  Kenntnisstand)  

14.06.22 15:31

4148 Postings, 1581 Tage Carmelitasynlab mit relativer stärke

vor 4 wochen bei den letzten indextiefs, stand synlab noch 20 % tiefer

liegt wohl daran das corona wieder auf dem vormarsch ist

https://www.corona-diagnostik-insights.de/daten-fakten/

die positivrate steigt dabei sogar noch deutlich schneller als die anzahl der tests  

14.06.22 15:58

8127 Postings, 2211 Tage ReeccoDazu ein Bericht

Das SARS-CoV-2-PCR-Testgeschehen entwickelt sich wie das Infektionsgeschehen nun erstmals seit Wochen wieder ansteigend. Die Trendumkehr wird durch die Datenanalyse der Akkreditierten Labore in der Medizin (ALM e.V.) für die Kalenderwochen 22 bis 23 bestätigt. In der vergangenen Woche (KW 23, 06.?12.06.2022) wurden insgesamt 581.884 SARS-CoV-2-PCR-Untersuchungen in den Laboren durchgeführt ....

Quelle: https://www.synlab.de/human/news-artikel/...gt-erwartungsgemaess-1485  

17.06.22 17:50

8127 Postings, 2211 Tage ReeccoVolumen

auf Xetra und Co. nimmt zu.  

25.06.22 03:28

4148 Postings, 1581 Tage Carmelitawar halt der grosse Verfallstag

am 17.6., deshalb der Volumenanstieg  

25.06.22 03:35
1

4148 Postings, 1581 Tage Carmelitaanalystenpräsentation

https://www.synlab.com/fileadmin/user_upload/...s%2520-%2520PRINT.pdf

man beabsichtigt 20% des Gewinns an dividende für 2022 auszuzahlen, danach 20-30%

momentan liegen die analystenschätzungen bei 1,52 euro/Aktie, was ich als viel  zu konservativ erachte

ich gehe eher  von >2Euro / Aktie aus, corona ist ja momentan eher wieder auf dem Vormarsch, die Inzidenz in Deutschland liegt schon wieder bei über 600

ein Problem für synlab könnten die steigenden Zinsen sein, da die Finanzierungskosten für die Übernahmen damit auch teurer werden  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
23 | 24 | 25 | 25   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln