Rolls-Royce

Seite 3 von 23
neuester Beitrag: 17.05.24 10:25
eröffnet am: 26.06.07 18:11 von: taos Anzahl Beiträge: 554
neuester Beitrag: 17.05.24 10:25 von: XL10 Leser gesamt: 249385
davon Heute: 129
bewertet mit 7 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23   

12.01.20 00:18

17422 Postings, 6846 Tage ScansoftNur mal kurz zu Info,

die Rolls Royce Autos gehören zu BMW. RR baut hauptsächlich Flugzeugmotoren und MTU Motoren.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

14.01.20 07:25

317 Postings, 2365 Tage Ingenieur61Autonom fahrende Schiffe

18.01.20 10:03

317 Postings, 2365 Tage Ingenieur61Rolls Royce Carbon Turbinen zur Gewichtsreduzierun

19.01.20 20:59

317 Postings, 2365 Tage Ingenieur61Integrierter Starter Generator für die nächste Jet

23.01.20 12:48

28046 Postings, 3824 Tage GalearisBaut RR die MTU Motoren in Lizenz ?

24.01.20 09:30

17422 Postings, 6846 Tage ScansoftMtu(Flugzeugmotoren) hat

mit MTU Friedrichshafen (also RR Power Systems) nix zu tun. Bitte keine Fehlinfos verbreiten.
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

24.01.20 11:00

317 Postings, 2365 Tage Ingenieur61Da die Frage nicht eindeutig war...

stellt das keine Fehlinformation dar. Kannst ja auf die Frage eingehen ;)  

27.01.20 07:12

317 Postings, 2365 Tage Ingenieur61Neuer Auftrag vom US Militär

04.02.20 07:27

317 Postings, 2365 Tage Ingenieur61Civil Nuclear Systems and Services an Westinghouse

05.02.20 13:16

317 Postings, 2365 Tage Ingenieur61"Rolls-Royce won a $57.4 million delivery order "

"Rolls-Royce won a $57.4 million delivery order modification  for C-130J propulsion long term sustainment."

https://www.defenseindustrydaily.com/...pain-signs-for-pc-21s-043621/  

08.02.20 08:18

13 Postings, 1829 Tage BrazzoBWie geht es denn nun da weiter ?

Hi zusammen und danke @Ingenieur für die zahlreichen links zur Infomaterial über die Firma.

Grundsätzlich bin ich da mal eingestiegen, weil RR Mir von der absoluten Bewertung her ziemlich billig erscheint. Die haben aber auch ein paar schlechte Jahre hinter sich, insbesondere für diese TRENT 1000 Triebwerke für den Dreamliner.

Jetzt kennt ja insbesondere in Deutschland jeder die Story von MTU und deren Kursverlauf. Seht ihr hier Ähnliches Potenzial in der längeren Frist?

Steven Wood verdeutlicht ja: Kann nur besser werden.
https://www.gwinvestors.com/2019/11/28/the-17b-engine/

Wie seht ihr das ?

Grüsse

 

08.02.20 17:46

17422 Postings, 6846 Tage ScansoftGenauso wie

Steven Wood
-----------
The vision to see, the courage to buy and the patience to hold

10.02.20 06:35

317 Postings, 2365 Tage Ingenieur61Sehe ich genau so

Die Probleme mit dem Trent 1000 Triebwerk sollten bald Geschichte sein. Und damit wird der Gewinn von RR wieder steigen und somit auch der Kurs. Aufträge und innovative Projekte sind genug da.  Neben den SMR, Accel, bin ich persönlich vor allem an den Tätigkeiten im Bereich Brennstoffzelle interessiert. Hier sehe ich in 10-15 Jahren eine sehr hohe Nachfrage vor allem im Bereich Energiespeicher und Alternative Antriebe von Flugzeugen sowie Maschinen , Schiffe und Fahrzeugen.  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 23   
   Antwort einfügen - nach oben