Montezuma Mining Mangan Gigant vor dem Erwachen

Seite 2 von 30
neuester Beitrag: 08.08.18 07:33
eröffnet am: 10.02.11 00:12 von: 102030Fips Anzahl Beiträge: 746
neuester Beitrag: 08.08.18 07:33 von: alexis62 Leser gesamt: 90504
davon Heute: 7
bewertet mit 21 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 30   

17.02.11 09:12
1

45504 Postings, 6493 Tage joker67Der Situ-Wert ist das eine...die Capex ist das

andere.

Solange es noch keine Daten aus einer PFS gibt oder irgendwo die Kosten auftauchen, kann man solche, sicherlich netten Rechenspielchen betreiben, aber bringen uns im Augenblick nicht weiter.

Fakt ist, dass genügend Bodenschätze für einen Abbau vorhanden zu sein scheinen...alles andere werden die Studien zeigen.

Die einen warten die Studien ab und investieren erst dann...die anderen nehmen das größere Risiko in Kauf und positionieren sich schon jetzt und hoffen,dass die Studien entsprechend positiv ausfallen.

-----------
Ich bin nicht versaut, ich bin nur moralisch flexibel.

17.02.11 11:17
3

45504 Postings, 6493 Tage joker67Auffallend ist, das seit kurzer Zeit hier in

Deutschland immer wieder größere Pakete über pari gekauft werden.

Eben wieder 20k zu 0,681...was einem Umrechungskurs von 0,92 A$ entspricht.

Auch das Orderbuch in Australien sieht auch merkwürdig aus...ein Widerstand bei 0,95 A$ der augenscheinlich "abschrecken" soll, davor will keiner unter 0,90A$ verkaufen...aber die Kauflust hält sich auch in Grenzen...lt.Orderbuch...,...mit 50-60k Stk. kann man den Kurs um ca. 20% abkacken lassen.

Man würde noch die gaps schliessen und die Indikatoren vor dem nächsten up-move abkühlen lassen...und findet Unterstützung auf der 30 Tage-Linie.

Entweder eine baldige Meldung mit weiteren Bestätigungen herausragender Bohrergebnisse und Durchmarsch über 1A$ oder ein kurzes Absacken auf die 30 Tage-Linie um dann mit der nächsten positiven Meldung den Widerstand bei 0,95/1,00A$ zu knacken.

Hat jemand valide Daten darüber,was ein Manganabbau in Australien kostet?
Wie sieht das mit den Umweltschutzbedingungen aus?

Nebenbei wird auch immer wieder über den Abbau von Manganknollen unter Wasser diskutiert,allerdings schlagen da Naturschützer Alarm,weil Testgebiete gezeigt haben,dass selbst 7 Jahre nach Abbau sich keine tiere und Kleinstlebewesen mehr angesiedelt haben.

Kosten für den Unterwasserabbau sollen nur bei 200 $/Tonne Erz liegen.

Inwieweit stellen solche Gedanken eine Gefahr für MZM dar,wenn man kostengünstig enorme Tonnagen an Erzen abbauen könnte?

Ein paar Unwegbarkeiten gibt es hier immer noch zu bedenken, was allerdings nichts an der postiven Grundausrichtung von MZM ändert.

43.05 Mio. shares...davon 54,90% in den Händen der TOP 20 shareholdern, so dass man davon ausgehen kann, dass im Moment weniger als 20 Mio. Aktien im freefloat sind.

Für einen solchen Explorer verdammt wenig.

Allerdings können bis August diesen Jahres über 22 Mio. Optionen zu 20,30 und 35 cents gezogen werden.

Da ich davon ausgehe das dies geschieht, wird man dann ca. 65 Mio. shares outstanding haben, was immerhin eine Verwässerung von 50% ausmacht.

Andererseits spülen die Optionen ca. 5,4 Mio.A$ in die Kassen, die für weitere Explorationen und Studien verwand werden können.

Ob dann ein "Großer" player kommt und mzm schlucken will, das werden die Ergebnisse der scopy study und weiterer Studien.









-----------
Ich bin nicht versaut, ich bin nur moralisch flexibel.

17.02.11 13:16
2

4308 Postings, 7297 Tage NukemArmer Nukem

Moin Leute! Was mir richtig stinkt ist, dass ich bei 0,20 - 0,25 Euro investiert war. Ich hatte das Potential zwar schon einigermaßen einordnen können, aber mir gings ja nicht schnell genug und bin dann raus. Als ob der Kurshype sich vorher ankündigt... und dann gings mit dem Kurs umso schneller nach Norden. Schade. Gut, hier hab ich eine Fehlentscheidung getroffen.

Ich denke grad drüber nach, ggf. doch nochmal einzusteigen, auch wenn das heißt 150 % vom Kursgewinn liegen gelassen zu haben. Aber wenn man ehrlich ist, hat das Teil auch bei einem Euro noch ordentlich Potential.  

17.02.11 15:12
2

45504 Postings, 6493 Tage joker67Gerade hat jemand für Schlappe 40.000? zu 0,696?

umgerechnet 0,94A$ eingekauft.

Entweder er ist lanfristig zu 100% überzeugt oder heute Nacht gibt es einen Angriff auf den Widerstand bei 0,95A$.

Gerade gehen die nächsten 10k für 0,698?...hmmm....die Nachfrage über pari steigt...

ich bin heute Nacht mal gespannt.
-----------
Ich bin nicht versaut, ich bin nur moralisch flexibel.

18.02.11 08:20
3

1484 Postings, 5513 Tage 102030FipsSK 0,90 AUD

Werde das Gefühl nicht los, dass hier schon die letzten Tage versucht wird mit Mini-Stücken den Kurs zu drücken. Heute auch wieder. Am Schluss wird dann wieder hoch gekauft da niemand bereit ist für unter 0,90 AUD zu verkaufen aber auch nicht wirklich kaufen, grosser Widerstand das bisherige Hoch bei 0,94/0,95 AUD.

Spätestens mit der nächsten (sehr guten) Resourcenschätzung für ?Coodmudgi? sollte der Kurs dann weiter getrieben werden. Eventuell warten auch einige noch die Scoping Study ab um dann (bei guten Zahlen ? wovon ich ausgehe), einzusteigen. Diese soll noch im 1. Quartal 2011 veröffentlicht werden.

Wie schnell es dann gehen kann haben wir ja schon gesehen. Und die niedrige Anzahl an Aktien die frei verfügbar sind (ca. 20 Mio) trägt dazu auch ihren Teil bei.

Wir sollten nach dieser zweiten Resourcenschätzung dann bei gut 100 Millionen Tonnen liegen (mit 11% Gehalt). Dies liegt weit über dem was andere vergleichbare Unternehmen bieten können. Und dann stehen immer noch die Resourcenschätzungen für 4 weitere Gebiete an.

In diesem Sinne schon mal ein schönes Wochenende!
-----------
Banker sind Leute, die dir bei Problemen helfen, die du ohne sie nicht gehabt haettest.
Angehängte Grafik:
mzm.jpg
mzm.jpg

18.02.11 09:42
1

724 Postings, 4048 Tage Golden_Yearsoh mensch, wie kann man nur so dumm sein..??

da schmeißt doch glatt jemand 21.000 stücke völlig unmotiviert und vor allem unlimitiert in fra ins bid und bekommt nur 62,5c, unglaublich...vor allem steht es jetzt schon wieder bei 64,5c. ich kann einfach nicht verstehen wie einige anleger ihr geld einfach so verschenken. ich glaube ein limit mit 66 hätte heute auch gegriffen. 700? haben oder nicht haben, na ja selbst schuld...  

18.02.11 12:16
1

211 Postings, 4055 Tage lerockernachkauf!

.... mal schaun, ob ich auch noch jemanden finde, der seine shares für 62,5c mit mir teilt .-))

auf eine grüne zukunft!

greetz,
lerocker  

18.02.11 12:30
1

1484 Postings, 5513 Tage 102030FipsAufsammeln was geht...

:-)
-----------
Banker sind Leute, die dir bei Problemen helfen, die du ohne sie nicht gehabt haettest.

19.02.11 17:19
1

1057 Postings, 4042 Tage alexis62ASX Chart Freitag

 
Angehängte Grafik:
montezuma.gif (verkleinert auf 81%) vergrößern
montezuma.gif

20.02.11 21:53
2

2061 Postings, 4021 Tage Starbiker@Fips

ich bin gerade erst im Rohstoffperformancedepot auf diesen Wert aufmerksam geworden und muß sagen, ich bin beeindruckt.
@Nukem: meinst du nicht, das sich ein neuerlicher einstieg noch lohnen würde?
Eigentlich wollte ich jetzt mal Kasse machen und mir was nettes Zweiräderiges gönnen
(stöhn) ihr macht es einem schwer, nicht gleich wieder in gute Werte zu investieren.  

20.02.11 23:30
1

1484 Postings, 5513 Tage 102030Fips@ Starbiker

Wie gesagt denke ich, dass wir hier noch ganz am Anfang stehen...bis jetzt haben wir ja "erst" eine inferred resource von 64,7 Mio mit 11,2% Gehalt, also erst die Resourcenschätzung von 1 von 6 Zielgebieten und die ist schon hervorragend. Die ersten Probebohrungen auf Coomudgi (dem zweiten Gebiet) sahen ja schon sehr vielversprechend aus. Wenn dann noch die Scoping Study dementsprechend ausfällt könnte es schon einen schönen Schub geben.

Langfristig ist das Ding sowieso ein klarer Kauf. Wenn Dir der Preis z.Zt. zu hoch ist leg Dich doch einfach auf die Lauer wenn es nochmals einen Rücksetzer gibt, gut möglich, dass es nach den 50% der letzten Woche(n) nochmals leicht zurück geht. Ich war auch schon am überlegen ob ich nochmals verkaufen soll um dann wieder tiefer einzusteigen. Habe mich letztendlich aus folgenden Gründen dagegen entschieden:

1. Es kann die nächsten Monte laufend mit neuen Bohrergebnissen gerechnet werden (noch insgesamt 5 Gebiete), somit völlig unberechenbar

2. Scoping Study noch im ersten Quartal 2011 (für die ersten beiden Gebiete)

3. die geringe Anzahl an Aktien (ca. 20 Mio frei verfügbar). Wenn Du dir das Orderbuch anschaust wirst Du sehen, dass da nicht so viele Shares günstig zu kaufen sind, Ask im Moment bei 0,91 AUD

4. andere Unternehmen sind mit etwa 20-40 AUD/Tonne Mangan bewertet, MZM steht gerade mal bei 5,50 AUD/Tonne, und dies auch nur unter Berücksichtigung der ersten Resoursenschätzung. Angenommen wir haben nach der zweiten Resourcenschätzung eine Gesamtresource von 100 Mio Tonnen mit 11% Gehalt = 11 Mio Tonnen Mangan, so liegt die Bewertung pro Tone bei 3,60 AUD/Tonne. Jetzt vergleiche das mal mit einer Bewertung von wie oben geschrieben von 20-40 AUD/Tonne, und dann fehlen immer noch die Resourcenschätzungen von 4 weiteren Gebieten!

Denke wir werden hier noch viel Spass haben, einfach kaufen, liegen lassen und dann irgendwann richtig freuen...ich bin von Natur aus auch eher unruhig wenns nicht gleich hochgeht, jedoch habe ich gelernt Geduld mitzubringen dann wird man auch belohnt...und die fundamentalen Daten sehen hervorragend aus.
-----------
Banker sind Leute, die dir bei Problemen helfen, die du ohne sie nicht gehabt haettest.
Angehängte Grafik:
mzm.jpg
mzm.jpg

21.02.11 08:17
1

1484 Postings, 5513 Tage 102030Fips@ Starbiker

Jetzt hast Du Deine Kaufgelegenheit...wenn man sich das Orderbuch in AUD anschaut, gibt aber nicht viel zu kaufen...nur ein kleiner Block zu 0,85 AUD, dann erst wieder bei 0,90  AUD.

Das ist ein weiterer Grund warum ich nicht verkauft habe um wieder weiter unten einzusteigen, es gibt auch bei einem Rücksetzer keine günstigen Shares wie man sieht...
-----------
Banker sind Leute, die dir bei Problemen helfen, die du ohne sie nicht gehabt haettest.
Angehängte Grafik:
mzm.jpg
mzm.jpg

21.02.11 09:08
1

45504 Postings, 6493 Tage joker67Einstieg bei 0,75A$ möglich...,da hier noch ein

gap geschlossen wird.

Verkaufsdruck sieht allerdings anders aus.;-)
-----------
Ich bin nicht versaut, ich bin nur moralisch flexibel.

21.02.11 13:49
1

2061 Postings, 4021 Tage StarbikerEinstieg bei Gap schließung

Ich glaube, so mache ich das. Wenn nicht.... ich habe noch einige schöne Titel wo ich auch rein möchte. z.B Echo usw. Die Aktie aus meiner Beobachtungsliste die mir als erstes einen guten Kurs bietet gehört mir. Wenn ich sie dann auch bekomme.  

21.02.11 16:42

1057 Postings, 4042 Tage alexis62starbiker

.. deckt sich vielleicht die Beobachtungsliste mit einem Depot?  

22.02.11 08:40
3

1484 Postings, 5513 Tage 102030FipsSK 0,81 AUD

Es wird wohl das Gap bei 0,75 AUD geschlossen werden, wir hatten das gleiche ja schon einmal bei 0,60 AUD, danach gings rucki-zucki wieder hoch...wäre eine schöne Chance für alle Nicht-Investierten...
-----------
Banker sind Leute, die dir bei Problemen helfen, die du ohne sie nicht gehabt haettest.
Angehängte Grafik:
mzm.jpg (verkleinert auf 86%) vergrößern
mzm.jpg

22.02.11 09:38

2061 Postings, 4021 Tage Starbiker@alexis

in Anlehnung an Depot.......;-)) Da bin ich ja nicht der einzige hier.  

22.02.11 12:55

45504 Postings, 6493 Tage joker67Manganpreis in China 4,52% hoch...

sicherlich nicht das Schlechteste.

http://www.metal-pages.com/metalprices/manganese/

-----------
Ich bin nicht versaut, ich bin nur moralisch flexibel.

22.02.11 13:01
1

45504 Postings, 6493 Tage joker67Bei den Berechnungen von Fips hat er einen

Manganpreis von 3300$/mt zugrunde gelegt...mittlerweile steht der Preis bei 3900$/mt.

Somit scheint hier die Schätzung eher nach oben korrigiert werden zu können, als nach unten.
-----------
Ich bin nicht versaut, ich bin nur moralisch flexibel.

22.02.11 13:22
1

1484 Postings, 5513 Tage 102030Fips@ Joker67

Denke, dass das noch nicht das Ende ist, sondern erst der Anfang. Ohne Mangan kein Stahl...Würde mich nicht wundern wenn der Preis für eine Tonne Mangan mal dort steht wo jetzt Kupfer ist.

Der weltweite Verbrauch wird zunehmen, allerdings wird es auf der Lieferseite zu Engpässen kommen. In den USA gibt es soweit ich weiss keine grösseren Manganvorkommen und die Chinesen werden sicherlich irgendwann den Hahn zudrehen da sie selber alles benötigen...das wird dann nach den "Rare Earths" der nächste Markt sein....

Nur so ein paar Gedanken von mir :-)

Ich bin mal auf die Scoping study und auf die darin enthaltenen Zahlen gespannt, soll ja noch in diesem Quartal begonnen werden...
-----------
Banker sind Leute, die dir bei Problemen helfen, die du ohne sie nicht gehabt haettest.

22.02.11 15:33
1

1484 Postings, 5513 Tage 102030FipsUuuups

da hat sich wohl einer dick eingedeckt....65.000 zu 0,624 ? = 40.000 Euro

:-)
-----------
Banker sind Leute, die dir bei Problemen helfen, die du ohne sie nicht gehabt haettest.

22.02.11 15:52

45504 Postings, 6493 Tage joker67Yes...;-)

In schwachen Phasen nachkaufen...*g*

Immer nur auf das closing gap warten ist vielleicht doch zu unsicher...;-)
-----------
Ich bin nicht versaut, ich bin nur moralisch flexibel.

22.02.11 19:13
1

1484 Postings, 5513 Tage 102030FipsHier noch einmal ein kleiner Vergleich:

SOUTHERN HEMISPHERE (Kürzel: SUH)
Resourcen: 23,7 Mio Tonnen @ 7,8% (indicated & measured & inferred) = 1,8 Mio Tonnen
MK: 75 Mio AUD

MONTEZUMA MINING
Resourcen: 64,7 Mio Tonnen @ 11,2% (inferred) = 7,5 Mio Tonnen
MK: 35 Mio AUD

Jedoch hier nur 1 der 6 Gebiete für die eine Resourcenkalkulation erstellt wird einberechnet. Wahrscheinlich liegt die Gesamtresource bei gut 150 Mio Tonnen @ 11%
(meine Schätzung, jeder sollte selber recherchieren und sich eine Meinung bilden)

Somit ergeben sich dann folgende Vergleichswerte:

SOUTHERN HEMISPHERE
Resource: 23,7 Mio Tonnen @ 7,8% = 1,8 Mio Tonnen
MK: 75 Mio AUD

MONTEZUMA MINING
Resource: 150 Mio Tonnen @ 11% = 16,5 Mio Tonnen
MK: 35 Mio AUD

Anbei nochmal eine Übersicht der 6 Gebiete auf den eine Resource definiert werden soll:

KEINE KAUFEMPFEHLUNG!!!!!!!
-----------
Banker sind Leute, die dir bei Problemen helfen, die du ohne sie nicht gehabt haettest.
Angehängte Grafik:
mzm.jpg (verkleinert auf 54%) vergrößern
mzm.jpg

22.02.11 19:14
1

1484 Postings, 5513 Tage 102030FipsSo jetzt reichts,

werde keine Vergleiche mehr hier reinstellen bis zur Bestätigung der nächsten Resource...ist mir zu anstrengend. Und wenn mans jetzt nicht geblickt hat, wirds auch nix mehr.... ;-)
-----------
Banker sind Leute, die dir bei Problemen helfen, die du ohne sie nicht gehabt haettest.

23.02.11 07:34
2

724 Postings, 4048 Tage Golden_YearsSo ein GAP ist schon ein

Phänomen, wirkt wie ein Magnet. Die Chance das es nicht geschlossen wird steht 1:20, einfach verrückt...  ;-))  

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 30   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln