Medigene - Kurse/Quatschen/Charts/Einzeiler..u.s.w.

Seite 371 von 374
neuester Beitrag: 27.07.21 20:03
eröffnet am: 08.05.15 13:00 von: RichyBerlin Anzahl Beiträge: 9341
neuester Beitrag: 27.07.21 20:03 von: RichyBerlin Leser gesamt: 2042220
davon Heute: 164
bewertet mit 19 Sternen

Seite: 1 | ... | 369 | 370 |
| 372 | 373 | ... | 374   

09.06.21 22:00
1

1441 Postings, 2395 Tage cocobongoTop News Morgen plus 15%

Darauf hat man gewartet das könnte bis auf 5,90? gehen Potenzial hat die Aktie im 1 Step  

09.06.21 22:05
2

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlinMDG Tradegate

Die 63000 Stück Tagesumsatz fast komplett in dieser letzter halben Stunde durchgelaufen.
Schluss 4,17?
https://www.tradegate.de/orderbuch_umsaetze.php?isin=DE000A1X3W00

Ist doch mal ein Lebenszeichen

Die Präsentation von Schendel folgt wie gesagt am 10.06.
Helping TCR-Ts Meet the Challenges of the TME; Dolores J. Schendel
Präsentation
https://www.medigene.de/technologien/abstracts
 

09.06.21 22:14
2

1441 Postings, 2395 Tage cocobongoDen Termin merken

Werde ich live verfolgen und vorsorglich noch nach kaufen

Solche positiven News gab es schon lange nicht mehr  

10.06.21 06:36
4

148 Postings, 1824 Tage Old_TiuIn vitro

Sehr viel In vitro in dem Text. Will die beste News seit langem nicht schlecht reden aber In vitro ist Lichtjahre von einer Anwendung in der Klinik entfernt.
Da ist  im Vergleich der vermutliche CEO Wechsel im nächsten Jahr  geradezu schon morgen.

Ab jetzt jedes Quartal eine hoffnungsvolle News und dann wird es auch etwas mit dem Kurs ?.
Man wird ja noch träumen dürfen.

 

10.06.21 09:55
1

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlinMDG-Chart

Großes (running-?)Gap produziert.
So eine Meldung, platziert um 21:30Uhr, musste natürlich dazu führen... Vermutlich war MDG da wg.der laufenden Konferenz an den Zeitpunkt gebunden, bzw. konnte es nicht früher legen..17Uhr o.ä. wäre für das Chartbild Xetra besser gewesen...

200-Tage-Linie übersprungen. (Die letzten 5x wurde der Kurs dann schnell wieder eingefangen und ist wieder drunter gefallen..) Aber jetzt sieht es ja wirklich nach einer Bodenbildung aus und der Trend könnte sich mal umkehren.
HV in 2 Wochen

 
Angehängte Grafik:
2021-06-10_940h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2021-06-10_940h.png

10.06.21 11:17
1

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlin#9255 / MDG

"Ab jetzt jedes Quartal eine hoffnungsvolle News und dann wird es auch etwas mit dem Kurs ?."

Das reicht nicht..
Vielleicht kommt ja bis zur HV (24.6.) noch was..
 
Angehängte Grafik:
2021-06-10_tradegate_1_woche.png
2021-06-10_tradegate_1_woche.png

11.06.21 13:58
1

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlinTermine 2021/2022

https://www.medigene.de/investoren-medien/termine

24.06.2021 11 Uhr Hauptversammlung - Digital
(Anmelden/Voten bis 17.06.2021  24Uhr nicht vergessen !)
https://www.medigene.de/investoren-medien/hauptversammlung/2021
-
12.08.2021 Halbjahresbericht
-
31.08.-02.09.21 CAR-TCR Summit
https://car-tcr-summit.com/
-
13.-15.09.2021 HC Wainwright 23rd Ann.Global Inv.Conf
-
20.-24.09.2021 10th Baader Inv. Conf.
-
11.11.2021 Q3-Zahlen
-
16.-18.11.2021  12th.Ann. Jefferies Gl.Healthc.Conf.
-
16.-18.11.2021 Cell Immunotherapies for Solid Tumors Summit
https://solid-tumors-summit.com/
-
04.-06.Mai 2022 Advanced Therapies
https://www.advancedtherapiesweek.com/  

11.06.21 14:28
2

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlinChart- MDG

Angehängte Grafik:
2021-06-11_1415h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2021-06-11_1415h.png

12.06.21 16:46
2

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlinHV-Präsenz

2014  26,62%
2015  46,39%
2016  45,60%
2017  26,55%
2018  25,83%
2019  25,12%
2020  12,69%
2021 ?
Ob wir diese lächerlichen Werte der letzten Jahre noch unterbieten ?
Habt ihr euch schon angemeldet - gevotet ?

Uns fehlen echt ein paar Großinvestoren... (die dann auch an der HV teilnehmen..)
 

15.06.21 20:42

1441 Postings, 2395 Tage cocobongoGanz schön kritisch oder positives auf HV

Sollte die 4? halten könnte ein turnaround eingeleutet sein

HV mit Mega news und es würde passen  

16.06.21 10:06
2

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlin#9256 / Gap

Gestern wurde das unnütz-Gap (bis auf 2 Cent) geschlossen...
Mit 1 Aktie ! Das wird ja hier immer verrückter..

 
Angehängte Grafik:
2021-06-15.png (verkleinert auf 77%) vergrößern
2021-06-15.png

18.06.21 14:18
1

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlin#gralco

Um aus dem 15-Jahre verwaisten Thread mal wieder in die Gegenwart zu kommen ;) . Wenn zur HV auch dieses Jahr wieder nur um die 3 Mio. Stimmen (#9260) anwesend sind, gibt es doch eine gute Chance seiner Meinung  über Vorstand und AR per Abstimmungsergebnissen Ausdruck zu verleihen
 

18.06.21 15:07
1

936 Postings, 5478 Tage HowkayHV Abstimmung

Ich habe bereits abgestimmt und ich glaub nicht dass jemand hier Zweifel hat ,wie ich abgestimmt habe.
Die HV erspare ich mir, dazu ist mir die Zeit zu schade  

18.06.21 21:19
2

638 Postings, 3782 Tage SchlussmitderlügeMRNA gegen TCR Medigene und andere Anbieter..

Hat TCR überhaupt eine Chance oder gar Vorteil gegenüber den Turboentwicklern  auf der MRNA Seite?
S. a .heutige Spiegelausgabe.
Am besten hätt ich das mal eindeutig und schlüssig beantwortet am Besten von Medigene (Gwardar ?)selbst oder auf  der HV von MDG als zentraler Vortrag Frau Dr Schendel !!
Was anderes treibt mich momentan nicht um.
Der Laden ist meiner Meinung nach  inzwischen sowas von am Boden personell und auch technologisch ,
Dass außer einer Übernahme eh nichts mehr anderes in Frage kommt  , diese sollte aber bitte bitte
Von einem nennenswerten Ausbruch aus dem Pennystockbereich begleitet sein.
 

18.06.21 21:47
1

638 Postings, 3782 Tage SchlussmitderlügeNachtrag

100 Mio Marktkapitalisierung haben wir !!
Das muss man sich mal auf der Zunge zergehen lassen.
Ein Schnäppchen wärs , wenn wirklich was Verwertbares  dabei wäre  

19.06.21 19:13
2

8026 Postings, 3195 Tage iTechDachsmRNA ist nett und hat in etwa die Möglichkeiten

wie sie die 'alte' AAVLP hatte, die Medigene an 2A Pharma AB auslizensiert hat.

Im wesentlichen kann man damit Programme schreiben die von den körpereigenen Zellen abgearbeitet werden und dabei typischerweise gezielt bestimmte Antigene, wie z.B SPIKE bei den CoViD19 Impfstoffen, präsentieren. Den Rest erledigt dann das körpereigene (Immun-)system, indem es auf diese Proteine entsprechend reagiert und Antikörper oder TCR ausbildet.

Das Problem bei mRNA war (und ist teilweise noch) die mRNA unversehrt in die richtigen Zellen zu bringen und diese zur Abarbeitung zu bringen. Eine genetische Veränderung sollte dabei in keinem Fall auftreten. (Bei AAVLP war/ist dieses Problem übrigens sehr elegant gelöst, da diese Konstrukte virenartig selbst in die Zellen eindringen und ihre Informationen an Ort und Stelle ablegen.) 

BioNTech z.B. hat auf dieser Basis mehrere Platformen zu Krebsimpfstoffen entwickelt bzw. eingekauft:

  1. FixVac, eine serienmäßig produzierte (?Off-the-Shelf?) Antigen-Immuntherapie
  2. iNeST, eine individualisierte neoantigenspezifische Immuntherapie, in Zusammenarbeit mit Genentech
  3. Eine intratumorale Immuntherapie in Zusammenarbeit mit Sanofi.
  4. zwei Plattformen, in denen mRNA verwendet werden, um Antikörper oder Zytokine direkt im Patienten zu exprimieren als sogenannte RiboMabs oder RiboCytokines.

Für die direkte Krebs-Behandlung entwickelt BioNTech weitere Technologien, unter anderem T-Zelltherapien (TCR und CAR) sowie Antikörper und Small Molekül.Modulatoren.

Stark verkürzt: nix Neues für Medigene und wir waren schon vor 15 Jahren da, wo andere heute gerade euphorisch anfangen. Genutzt haben einige Mitglieder aus dem heutigen Aufsichtsrat nix davon - leider.

Meine Meinung - KEINE Handelsempfehlung.

At BioNTech we utilize different mRNA formats and formulations optimized for each therapeutic application.
 

19.06.21 20:27

638 Postings, 3782 Tage SchlussmitderlügeDas sieht die Börse und die Presse

Aber vollkommen anders , wenn man den neuen , eigentlich sehr detailreichen Report im
Spiegel liest.
MDG ist bis heute jeglichen nachhaltigen Beweis schuldig geblieben dass sich
Big Pharma bzw. Big Sponsor ( Hopp ,Strüngmann , Musk etc.)für Sie interessiert.
War mal vor langer langer Zeit.
Und Blue Bird scheint mir eher mehr Probleme als Upfronts auf der Agenda zu haben.
Überschätzt , würde ich mal sagen....s.Kursverlauf.
Aber warten wir mal die HV ab vielleicht kommt ja noch was , Personell sind die Weichen
Ja schon gestellt.  

19.06.21 21:20

8026 Postings, 3195 Tage iTechDachsMag sein - ändert aber wenig - siehe z.B. Roden

Fachartikel zu HPV-Vakzinen Progress in L2-Based Prophylactic Vaccine Development for Protection against Diverse Human Papillomavirus Genotypes andAssociated Diseases 

mit dem Hinweis " 2A Pharma has performed a placebo-controlled phase I study assessing safety, tolerability and immunogenicity of the AAVLP (HPV16/31L2) vaccine in healthy adult male and female subjects (NCT03929172). This is the most advanced effort to develop an L2-based preventive HPV vaccine, and the results of this trial are eagerly awaited."

 

20.06.21 13:34
1

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlin#9269

Es gibt da einen etwas neueren Artikel, allerdings sind die Ergebnisse immer noch nicht da;
"..A phase I study of this vaccine candidate has just been completed by 2A Pharma (Aalborg, Denmark) and results are highly anticipated (NCT03929172).."
https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC7959455/

Seit 1,5 Jahren keine News;
https://2apharma.com/pipeline/

Auslizensierung auch schon fast 5 Jahre her...
"..Im Rahmen der Vereinbarung hat Medigene Anspruch auf klinische, regulatorische und kommerzielle Meilensteinzahlungen sowie auf Lizenzgebühren für den Verkauf von zukünftigen AAVLP-Produkten durch 2A Pharma AB. Weitere finanzielle Einzelheiten wurden nicht bekannt gegeben.."
https://www.globenewswire.com/fr/news-release/...nologie-bekannt.html  

23.06.21 09:39
1

638 Postings, 3782 Tage SchlussmitderlügeITechDachs

Das ist ja alles wunderbar mit TCR , MDG , Immunocore und Adaptimmune....
Wirklich prima,dass die Technik offensichtlich in der Lage ist auch solide Tumore verschwinden zu lassen.
Offensichtlich hat das die Börse bisher nicht erkannt oder was ich vermute , es wird diese
Technologie gar nicht mehr favorisiert gegenüber den mRna Schmieden.
Man beachte nur die katastrophale Kurssituation bei MDG und auch wieder bei Adaptimmune.
Einer der Hauptvorteile der mRna Technologie dürften die voraussichtlichen wesentlich geringeren Kosten der Anwendung sein.Und das zählt , zurecht.

 

23.06.21 11:47
3

8026 Postings, 3195 Tage iTechDachsmRNA und Crispr sind natürlich tolle Werkzeuge

um unter anderem TCR T-Zelltherapien zu entwickeln bzw. zu unterstützen. Nur ohne die Mitwirkung des Immunsystems wird kaum ein Ansatz auskommen und genau dort sind T-Zellen sowie TCRs als deren natürliche Erkennungs- und Gedächtnisfunktion unumgänglich für eine Heilung oder dauerhafte Kontrolle der Erkrankung.  

23.06.21 12:11
1

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlinMDG-Chart

iTD, bei deinem Beitrag drüben dachte ich zuerst; Will der uns jetzt zum weinen bringen, oder was ? ;)
Aber das wird vermutlich morgen erledigt..

Wir haben einen Kursanstieg gegenüber der letzten HV... Dann wird ja morgen sicher gefeiert..
 
Angehängte Grafik:
2021-06-23_12h.png (verkleinert auf 28%) vergrößern
2021-06-23_12h.png

24.06.21 11:55
2

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlinMDG-HV

Hat er gerade gesagt, dass Rhudex (nicht namentlich genannt) keinen Buchwert mehr hat und nicht fortgeführt wird? Kein Buchwert ??
 

24.06.21 12:00
1

9553 Postings, 4863 Tage RichyBerlinCFO

Sorry, aber ich werd nicht warm mit dem Herren...
Und jemand sollte ihm sagen wo die Kamera steht..
 

Seite: 1 | ... | 369 | 370 |
| 372 | 373 | ... | 374   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: beegees06, s1893, Medipiss, nahkauf, hardylein, The_Uncecsorer, Robin, Tommy2015
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln