finanzen.net

Sky Deutschland Info-Thread

Seite 3 von 17
neuester Beitrag: 28.03.12 17:26
eröffnet am: 26.09.11 20:09 von: cookies123 Anzahl Beiträge: 402
neuester Beitrag: 28.03.12 17:26 von: tomatos666 Leser gesamt: 35498
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17   

30.09.11 11:01

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Gemessen am Gesamtmarkt

eine recht ordentlicheKursleistung am heutigen Tag. Mal schauen wohin sich die Seitwärtsbewegung auflösen wird.....

 

30.09.11 11:03

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Sky Deutschland überzeugt nicht nur charttechnisch

30.09.11 11:09

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Auch im 3 Monatschart keine Verkaufsignale

30.09.11 11:15

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Intraday-Chart

30.09.11 14:52

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Gäste bei Sky90 und Samstag LIVE!

Sky Experte Matthias Sammer und Willi Lemke Gäste bei Sky90 / Jens Lehmann Co-Kommentator von Kai Dittmann beim "Topspiel der Woche" am Samstag / Olaf Thon und Jens Nowotny bei Samstag LIVE!

http://www.finanznachrichten.de/...-der-woche-am-samstag-olaf-007.htm  

30.09.11 14:54

3927 Postings, 3070 Tage cookies123ProSiebenSat.1 verzichtet künftig auf Fußball

30.09.11 14:56

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Sky zukünftig auch auf Xbox Live ?

Der Pay-TV-Anbieter Sky scheint nicht nur auf der Suche nach Partnerschaften mit großen Netzbetreibern zu sein - auch im Bereich der Online-Dienste habe man einige Planungen. Werden die Sky-Inhalte auch bald auf der Xbox 360 verfügbar sein ?

http://www.gamesaktuell.de/...y-zukuenftig-auch-auf-Xbox-Live-769156/  

30.09.11 14:59

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Der Sky-Vorstand

hat echt Ahnung vom Geschäft. Er wird das Pay-TV in die Gewinnschwelle führen und nicht erst in 2 Jahren, da bin ich mir sicher!

http://info.sky.de/inhalt/de/unternehmen-management-sullivan-start.jsp  

30.09.11 15:01

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Sky als Jobmotor

Die scheinen scheint ja derzeit reger Betrieb zu herrschen!

http://info.sky.de/inhalt/de/jobliste_pro_bereich.jsp?bereich=Alle  

01.10.11 22:44
2

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Fortschritte im operativen Geschäft

Es gibt ja nicht wenige Leute, die behaupten, dass Sky es nie in die Gewinnzone schaffen wird. Häufigste Begründung ist, dass es Sky (früher Premiere) doch schon seit Jahren versucht insnbesondere mit der Fussball Bundesliga Geld zu verdienen. Nur mal zur Klarstellung. Vor einigen Jahren gab es nur einen Premiere-Sender, wo Filme, Dokus und Sport-Events im Wechsel übertragen wurden. Mittlerweise umfasst das Sky-Programm mehr als 40 Sender. Dies ist schon ein großer Unterschied. Sky hat aber seit dem Amtsantritt des jetzigen Vorstandsvorsitzenden, Brian Sullivan, bemerkt das dies nicht ausreichend ist. Daraufhin wurden, insbesondere mit der Verbreitung von LCD/LED- und Plasma-Fernsehern, die HD und 3D-Angebotein Angriff genommen und extrem erweitert. Mittlerweile haben 25% aller Sky-Kunden das HD-Paket und die Tendenz ist weiter steigend. Vor enigen Monaten wurde Sky Go eingeführt. Für 12 Euro monatlich mehr bekommt der Kunde eine zweite Smartcard mit den gleichen Inhalten der ersten Smartcard + Freischaltung für das Internet + Iphone und Ipad. Vor wenigen Wochen wurde Sky Anytime eingeführt. Hierfür bekommt der Sky-Kunde einen HD-Festplattenreceiver und kann sich damit Inhalte des Sky-Abos jederzeit, ohne Wartezeiten und ohne Internetzugriff aufrufen und anschauen.

Kommen wir nun zu wichtigen Finanzkennzahlen und vergleichen diese mit dem Vorjahreswert:

Abonnenten in 2.Quartal 2010: 2,476 Millionen
Abonnenten in 2.Quartal 2011: 2,726 Millionen

Premium HD-Kunden in Q2/2010: 370 Tausend
Premium HD-Kunden in Q2/2011: 714 Tausend

Programm-Arpu (Einnahmen je Abonnent im durchschnitt)
in Q2/2010: 28,62?
in Q2/2011: 30,69?

Kündigungsrate in Q2/2010: 16,3% der Kunden
Kündigungsrate in Q2/2011: 9,4% der Kunden

Umsatzerlöse in Q2/2010: 236,1 Millionen Euro
Umsatzerlöse in Q2/2011: 276,7 Millionen Euro

Kosten (Ausgaben)
in Q2/2010: 294,3 Millionen Euro
in Q2/2011: 313,7 Millionen Euro

Verlust in Q2/2010: -81,9 Millionen Euro
Verlust in Q2/2011: -53,6 Millionen Euro

Die Umsätze sind also von Q2/2010 zu Q2/2011 um 40,6 Millionen Euro gestiegen, während die Kosten (Ausgaben) im gleichen Zeitraum lediglich um 19,4 Millionen Euro gestiegen sind. Sky hat eine ungefähr feste größe an Ausgaben, die nur geringfügig ansteigen. Die Umsatzerlöse steigen jedoch in doppelter Höhe nach oben, weshalb sich der Verlust zielstrebig reduziert! Hut ab, sage ich nur! Und jetzt stellt Euch noch vor, dass Sky im 2.Halbjahr 2011 die anvisierten 200.000 Netto-Neukunden erreicht. Dadurch reduziert sich der Verlust nochmals erheblich, da die Ausgaben in etwa gleich bleiben, aber die Umsätze mit jeden neuen Abonnenten überproportionnal steigen, also zum Erreichen der Gewinnschwelle beitragen.

Das Management von Sky Deutschland ist davon überzeugt, es auch ohne weiteres Geld von Rupert Murdoch in die schwarzen Zahlen zu schaffen. "Unsere Finanzierung reicht vollkommen bis zum Erreichen der Profitabilität", sagte Sky-Finanzvorstand Steven Tomsic erst Ende Juli 2011 der Agentur Reuters:

http://www.deraktionaer.de/aktien-deutschland/...rogramm-16798469.htm

Dies hatte ich mir vor wenigen Tagen auch nochmal vom Sky Investor Relations bestätigen lassen:

http://www.ariva.de/forum/...land-Info-Thread-450196?page=0#jumppos22

Zudem betrug das Eigenkapital per 30.06.2011 222,9 Millionen Euro:

http://www.ariva.de/forum/...hland-Info-Thread-450196?page=0#jumppos8

Selbst wenn in Q3/2011 und Q4/2011 ungefähr soviel Verlust gemacht wird wie in Q2/2011(-53,6 Mio. Euro), wäre immer noch ausreichend Eigenkapital vorhanden. Und ich glaube nicht mal, dass die Verluste in Q3/2011 und Q4/2011 so hoch ausfallen werden wie in Q2/2011, denn mit jeden neuen Abonnenten reduziert sich auch der Verlust.

Fazit: Es gibt echt gute Fortschritte im operativen Geschäft. Ich glaube sogar, dass spätestens (!) in Q4/2012 die Gewinnschwelle erreicht wird.  

02.10.11 10:27
1

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Experten warnen vor der Goldblase

02.10.11 10:38
1

137 Postings, 3833 Tage SOCBratzocookies....

Ich finde es spitze wie du hier mit vernünftigen Infos das Unternehmen darstellst,Ich bin selber mit einer größeren Stk. Zahl Investiert und teile absolut deine Meinung.

Sky wird bald profitabel sein und alle Kritiker verstummen lassen, und den aktuellen Einstiegskursen werden viele dann noch lange hinterher weinen.

Weiter so.

Beste Grüße an alle Investierten.

 

 

 

02.10.11 10:53

3927 Postings, 3070 Tage cookies123@ SOCBratzo

Die Sky-Aktie ist es wert näher beleuchtet zu werden. Es tut sich eine ganze Menge, wie ich auch in meinem Vorposting erläutert habe. Ich bin hier auch recht intensiv investiert und das sehr leidenschaftlich. Bei Schwäche stocke ich immer wieder meine Position auf. Der Sell-Button wird meinerseits aber erst getätigt, wenn der Kurs mindestens doppelt so hoch steht wie derzeit. Die British Sky, der britische Sky-Ableger, macht jährlich ca. 1 Mrd. Gewinn und wird mit 14 Mrd. Euro an der Börse bewertet. Bei uns dauert es halt ein bisschen länger, aber das Sky-Management hat definitiv den richtigen Weg eingeschlagen. Und nach diversen Kapitalerhöhungen in der Vergangenheit wird nun schon öffentlich kommuniziert, dass man bis zur Profitabilität durchfinanziert sei. Die müssen ja davon nicht mehr allzu weit entfernt sein, wenn die offen so darüber reden!

Lass mal Sky Deutschland die Gewinnschwelle erreichen, dann werden die ganz sicher nicht mit 1,4 Mrd. bewertet sein, so wie es aktuell der Fall ist.  

02.10.11 16:36

477 Postings, 3586 Tage skymancookies ..

 ..sehr gut! ...und wie du weißt stecke ich soooooo voll mit Sky Aktien, voller gehts nicht. 

kursziel 5€

 

der SKYMAN  

 

03.10.11 00:46
2

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Noch etwas

bisher wollte Murdoch seinen knapp 50%-Anteil an Sky Dtl. nicht aufstocken, weil er in diesem Fall den (noch bestehenden) Verlust von Sky Dtl. in seinen Finanzergebnissen bei News Corp. konsolidieren müsste, sprich die Sky-Verluste hätten die News Corp-Gewinne nach unten gedrückt, also negativ beeinflusst. Stellt Euch aber mal vor was passiert, wenn Sky Dtl. die Gewinnschwelle erreicht, genauso wie British Sky! Tja, da wird der Wolf im Schafspelz, Herr Murdoch, alles versuchen Sky Dtl. ganz zu übernehmen, genauso wie er es bei British Sky versucht hat. Dort ist er bekanntlich nicht zum Ziel gelangt. Was eine Übernahmeaktion für den Sky Dtl.-Kurs bedeuten würde, brauche ich nicht weiter kommentieren (++++ %)!  

03.10.11 09:07

658 Postings, 3093 Tage check33@cookies

Dein Thread ist wirlich super!
Hier lohnt sich ein langfristiges Engagement!
Pro 7 war damals auch unter 3 € zu haben und wie oft habe sich die Aktien dann verdoppelt? :)
Wenn PayTV in Deutschland rentabel sein wird und das ist wirklich nur noch eine Frage der Zeit, dann werden wir hier nie dagewesene Höhen sehen!

 

03.10.11 09:12

3927 Postings, 3070 Tage cookies123@ check

Danke für dein Lob.

Mich erfreuen diesen extremen Bewegungen an den Gesamtmätkten ebenso wenig, aber das hat nichts mit der fundamentalen Situation von Sky zu tun. Ich bin hier nicht für einen Zock investiert. Die operativen Zahlen werden den Kurs in nächster Zeit schon in andere (höhere) Etagen befördern.

Beste Grüße
cookies123  

03.10.11 09:46

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Chart

sieht überverkauft aus. Viel mehr Luft nach unten sehe ich nicht unbedingt.

 

03.10.11 13:33

477 Postings, 3586 Tage skymandurchhalten ...

 ... hier muss man echt Eier. bin nicht umsonst hier. es gibt nahezu keine Aktie am Markt mit dieser chance!

aber, soll mal jeder machen wie er denkt!

der SKYMAN 

 

03.10.11 13:59

658 Postings, 3093 Tage check33Sky

Das wird schon alles! Noch- Nichtinvestierte sollten die günstigen Kurse zum Einstieg nutzen...
Medienunternehemen haben viel Potential!

 

03.10.11 14:06

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Ich

habe schon diverse andere Aktien gehabt. Keine hat mich bisher so überzeugt wie die Sky-Aktie. Ich werde diesen Thread führen bis Sky die Prifitabilität erreicht hat und dann schauen wir mal die Kursperformance, die seit Threadstart erreicht wurde.  

03.10.11 14:11

901 Postings, 3092 Tage primaveraIch habe gar keine Eier...

.....und bin trotzdem dabei, Jungs!

 

03.10.11 14:14

477 Postings, 3586 Tage skymanprimavera...

 ... egal, wir können jeden gebrauchen.

Der SKYMAN

 

03.10.11 14:17

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Der Kurs

ist augenblicklich klar überverkauft. Das zeigt zumindest der RSI-Indikator, denn dieser glüht schon dunkelblau (überverkauft)! Das Volumen ist weit unter dem Durchschnitt der vergangenen Handelstage. Es kann auch wieder ganz schnell 10-20 Cent hoch gehen, denn Sky ist volatil, in beide Kursrichtungen!  

03.10.11 16:25
1

3927 Postings, 3070 Tage cookies123Bin absolut der gleichen Meinung

bezüglich des genannten Kurszieles. Nicht heute, aber mittelfristig (12-18 Monate):

http://www.finanznachrichten.de/...-deutschland-auf-4-70-euro-322.htm  

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Varta AGA0TGJ5
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
BASFBASF11
Infineon AG623100
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
Deutsche Telekom AG555750