finanzen.net

News, Fakten, Entwicklungen zum Marktgeschehen!

Seite 9 von 17
neuester Beitrag: 25.07.17 17:37
eröffnet am: 27.01.17 12:05 von: MCASHM Anzahl Beiträge: 405
neuester Beitrag: 25.07.17 17:37 von: Absaufklaus. Leser gesamt: 51958
davon Heute: 10
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 17   

09.02.17 18:26

10678 Postings, 2953 Tage MCASHM4-h-DOW-Chart

Trump-Mania-Move!  
Angehängte Grafik:
dowshow.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
dowshow.png

09.02.17 18:30

10678 Postings, 2953 Tage MCASHM1-h-DOW-Chart

mal etwas besser Detailliert...:-)  
Angehängte Grafik:
dowshow.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
dowshow.png

09.02.17 18:37

7050 Postings, 1821 Tage MM41hi mccashm

wie stehts mit ?uro???

Ich denke, es könnte wieder nach oben laufen, bin nicht ganz sicher, ist aber durchaus möglich  

09.02.17 18:44

10678 Postings, 2953 Tage MCASHM4-h-Euro-Chart

bei knapp unter 1,0600, werde ich einen Versuch(1,0585) starten.
Euro hat noch etwas Spiel bis 1,0710....  
Angehängte Grafik:
euroshow.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
euroshow.png

09.02.17 19:01
1

7050 Postings, 1821 Tage MM41mal im ernst

ich nehme Trump-Aussagen nicht ernst. Die Börsianer bejubeln jeden Sche**** von Trump, das ist aber nicht abnormal.

Warum nicht??? Wenn Obama mit über 9 B neuen Schulden und Nullzinspolitik nichts bewegen könnte, wie kann ein Witzfigur der weltweit unbeliebt ist und versucht im Wirtschaft wie ein Dikatator handeln, in einem Land wie USA wo Kapitalismus tiefe Wurzeln hat, seine versprechenungen durchzusetzen???? Und das alles mit steigende Zinsen und extrem hohen Staatsverschuldung????

Das wäre zwar schön, ist keinesfalls möglich!

Ich merke, dass alles nur einem Ziel dient und das ist DOW vor dem Crash zu retten. Das wird noch ein paar Wochen möglich, ein Crash kommt wie das Amen in der Kirche und Greenbacks steht vor dem Pleite, denn kaum jemand möchte eine wertloses Papier als Reserve besitzen. Die Chinesen als größte Gläubiger von USA werfen USD als gäbe es keine Morgen mehr und kaufen seit jahren Gold. Die Russen auch. USA mit uzählig viele kriege, unglaublich viele Militärstützpunkte ist am Ende. Sie haben das über Schulden finanziert, langsam werden alle schlauer und weigern sich USD als leitwährung zu akzeptieren.
Es kommt ein Goldrubbel, davon gehe ich aus, dann werden auch Chinesen gleihes Ziel folgen. Hinter Austritt von GB aus EU steht eine einziges Ziel , sie wollen ein Beitrittsabkommen zur Eurasischen Wirtschaftsunion auswirken, denn dort wird Musi spielen!!!
USA sind äußerst nervös, weil Schwellenländer mit China eine eigene Weltbank und Währungsfond gegründet, die direkt zu IWF und Weltbank wo die USA zu sagen haben, Konkurrenz machen!!! Wie gesagt, USA stehen vor einem Crash und das wird trump austragen.

Schauen wir mal wohin der fahrt hinsteuert. Ich glaube, dass Dow&co vor einem Crash stehen!!!  

09.02.17 19:05

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMBin noch zögerlich mit nem DOW-Short

Was schnell Nonsens gestiegen ist, kann auch wieder schnell dem Erdboden gleich gemacht werden!
Die Frage ist nun. ab jetzt(SKS im 1 min. Chart)20136 oder bei 20200(hab andere Scheine)
mit Ziel 20020.... probieren mit Vorsicht..:-)  

09.02.17 19:06

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMGold hat noch nicht fertig, eine Meldung und

der Spaß dreht....  

09.02.17 19:09

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMDas ist nur Algoprogramm ein Aufwärtshaken

nach dem anderen! Hier kommt es auch nicht mehr darauf an, was sich für Aktien in den Indizes
tummeln. Die sind alle betroffen, wenn irgendwelche Dekrete vom Trump verabschiedet werden bzw. schon umgesetzt wurden!  

09.02.17 19:20
1

7050 Postings, 1821 Tage MM41genau

mccashm,

seit 3 jahren jeder redet EUR als eine untergehende Währung. ich behaupte aber, dass EUR immerhin im gegensatz zu USD einer der besten Währungen überhaupt. Diese Währung EUR hat vieles ermöglicht, erstens Europa ist endlich vereinigt. Die menschen und waren können frei über grenzen verkehren und wenn das nicht etwas seh gut, dann weiß ich nichts mehr. Schwache Währung ermöglich dass unsere wirtschaft stabil bleibt und wächst sogar, was für USA nicht zu sagen ist. Alle Daten aus Übersee sind dreist geschont. Das dienst nur Wall Street und das wissen gut informierte Experten und Börsianer.
Ich bin optimist, was EUR angeht, denn Euro wird überleben. Es gibt keine alternative zur Euro!!!

Frankreich und Le pen sind verschuldet und pleite und das wissen die franzosen sehr gut.
Wenn sie aus EUR asztreten wollen, müssen sie zuerst ihre schulden bedienen und sie können das nicht weil Frankreich längst nicht mehr wettbewerbsfähig ist. Also am besten Rechtspopulisten nicht ernst nehmen, denn dass sind chaotten und unruhestifter, die keine plan haben!

EUR dürfte bald kräftig steigen, denn TRUMP braucht ziemlich viel Schuldenn um 1% davon was er versprochen hat, wahr zu machen!!!

Also ruhe bewahren und tee trinken und NICHT überteuerte US-AKTIEN kaufen!!!!!  

09.02.17 19:24

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMKeine Angst - Aktien besitze ich nicht

Ich Ernähre mich von Leerverkäufen..:-)  

09.02.17 19:30
1

7050 Postings, 1821 Tage MM41zurück

zu retter deustchlands AfD!!! Das sind auch Chaotten und rechtspopulisten, die nichts im positiven sinne bewegen können. Frau Merkel ist zwar derzeit unbeliebt in GER, sie hat aber meisten für Deustchland getan. Erstens sie hat EU gerettet, zweitens ohne Fr Merkelspolitik wäre EUR auch längst geschichte. Drittens, als erpresster und versklavtes Land müsste deustchland sich an viele militär-einsätze beteiligen, nach US-Befehl, auch in Syrien. Sie wusste das und hat zumindest ein teil syrischen Volkes vor dem sicheren Tod gerettet und dafür soll sie Nobelpreis für Humanität bekommen.
Natürlich es gibt überall schwarze schafe, so auch bei Flüchtlinge, aber sie verhelfen deustches wirtschaftswunder... und das ist fakt. AfD hat keine alternative, denn wenn diese chaotten am macht kommen, darf ich einen bürgerktieg in deustchland prophezeien. Das braucht deustchland nicht, weil deustchland ein sehr wichtiges land in Europa, die keine kriege mehr braucht sondern zusammenhalt!
EURO wird daher überleben, weil es keine alternative gibt. Ein Krieg will keiner und EUROKOLLAPS wäre eine sichere weg in chaos und krieg. das muss unbediengt vermieden werden!

LG  

09.02.17 19:39

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMDas sind schon gute Punkte die du da ansprichst.

Ich warte die Tage ab, was Frankreich angeht. Wenn sich da noch etwas negativ entwickeln sollte, dann gibt es keinen halt mehr zu den Ursprungswährungen zurückzukehren. Das wäre mir dann auch lieber, da wir Deutschen uns auf Kosten andere die Taschen vollhauen.  

09.02.17 19:43

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMMan sieht ja auch wie die Währung gegenüber dem

Dollar stark, ich betone stark manipuliert wird! Wir müssten bei 1,28 stehen und wo sind wir?

Richt im Ramschdraghi-Bereich!  

09.02.17 19:43

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMRicht= Richtig! :-)

09.02.17 19:44

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMUpdate Erdgas!

Run auf die 2,90$?

Dann aber anschnallen bitte! :-)  

09.02.17 19:50
1

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMFast vergessen:

Trump Says He Will Announce "Something Phenomenal On Taxes In Next 2-3 Weeks" - Market Turmoils....


Schon so einen Shit zu verbreiten und das bewusst, dass ist doch ein Fressen für die Börsianer!
DOW las ich erst einmal! Da können wir auch bei 21200 Punkte stehen und der Ballon wäre weiterhin mit heißer Luft gefüllt! :-)  

09.02.17 19:53

7050 Postings, 1821 Tage MM41danke mxcashm

danke fürs verständnis. Im übrigen, weiß Du warum Manipulanten um jeden preis Dollar stark halten???

Wegen Edelmetalle!!! Manipualnten haben 10x viel Papiergold gehandelt und verkauft als überhaupt gold gibt. Deswegen haben Manipulanten angst, USD könnte steigen und Papiergold verteuern. Wenn das geschieht werden wir Panik am Eohstoffmarkt sehen, wie bei VW-Aktie als Adolf Merckle die aktie geshortet hat. Damlas stieg die aktie über ?500 :)

Die verkaufen Papiergold, handelt damit und was ist noch interessanter: es gibt so viel physical gold nicht. Sogar geschätzte reserven im Erdinnere haben so viel gold nicht.

Es wird bald lustig, denn Goldmarkt steht vor dem Ausbruch nach oben!!!  

09.02.17 20:03

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMBis dahin wird er(Goldmarkt)

crashen und ich werde bei 800$ einsteigen- für meine Altersvorsorge! :-)
Das wird noch lange anhalten mit dem steigenden Dow und Dax - leider!  

09.02.17 21:34

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMInfos zu Erdgas

StartseiteNewsUS-Erdgas: Aussichten auf weiterhin mildes Wetter belastet
US-Erdgas: Aussichten auf weiterhin mildes Wetter belastet
Mittwoch, 08.02.2017 11:15 von GodmodeTrader

Paris (GodmodeTrader.de) ? US-Erdgas der Sorte Henry Hub hat sich von seinem zu Wochenbeginn bei 3,0025 US-Dollar pro Million Btu erreichten Zweieinhalbmonatstief wieder ein wenig erholt. Im Hoch erreichten die Notierungen am Dienstag 3,1505 US-Dollar pro Million Btu, bevor es zur Wochenmitte wieder abwärts geht.

Grund für die Verluste des Gaspreises sind die Aussichten auf weiterhin mildes Wetter in weiten Teilen der USA. Während der diesjährige Winter in den USA insgesamt normale Temperaturen aufweist, war es in den vergangenen zwei Wochen milder als zu diese Jahreszeit üblich, was sich auch in den kommenden zwei Wochen fortsetzen sollte, wie Harry Tchilinguirian und Gareth Lewis-Davies, Rohstoffstrategen bei der BNP Paribas, im aktuellen ?Heating Degree Days Report? schreiben. Rund die Hälfte aller US-Haushalte heizen mit Gas.

Gegen 11:10 Uhr MEZ notiert US-Erdgas der Sorte Henry Hub mit einem Minus von 1,15 Prozent bei 3,1000 US-Dollar pro Million Btu.

-------------------------------

Der Preis hält sich trotz alldem recht gut!
Man hätte zumindest mal das Gap in Richtung 2,50$ schließen können! :-)

Vielleicht kommt es noch, nur dazu fehlt der Impuls unter die 3,00$ zu gelangen!  

10.02.17 00:07

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMDie Eröffnung war stark: 3,09$ -1,2%

- !sofort wieder hochgezogen

Hab meine Position verringert, langt zu!

Nacht!  

10.02.17 07:53

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMmoin :-)

oh ja, knapp -3% Erdgas :-)  

10.02.17 10:14

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMUpdate DAX&DOW

nix neues außer heiße Luft - heute nicht so wichtige Daten angesagt!
heißt - kann alles dabei sein - Pullback etc .....  

10.02.17 15:09

10678 Postings, 2953 Tage MCASHMMahlzeit :-)

Euro in Lauerstellung....

paar Pips bis zur 1,0585  

10.02.17 18:19

10678 Postings, 2953 Tage MCASHM1-h-DAX-Chart

Meine Meinung: +- 0 Heute!  
Angehängte Grafik:
daxshow.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
daxshow.png

10.02.17 18:23
1

10678 Postings, 2953 Tage MCASHM1-h-Euro-Chart

Meine Meinung: Spielraum zwischen 1,0580 und 1,0710  
Angehängte Grafik:
euroshow.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
euroshow.png

Seite: 1 | ... | 6 | 7 | 8 |
| 10 | 11 | 12 | ... | 17   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Apple Inc.865985
Scout24 AGA12DM8
Amazon906866
Allianz840400
NEL ASAA0B733
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
TeslaA1CX3T
Infineon AG623100
CommerzbankCBK100
Aramco (Saudi-Aramco)A2PVHD