finanzen.net

First Cobalt Corp. - Eine lustige Geschichte

Seite 2 von 8
neuester Beitrag: 12.02.19 18:04
eröffnet am: 12.06.17 10:18 von: Unexplained Anzahl Beiträge: 176
neuester Beitrag: 12.02.19 18:04 von: daewoo Leser gesamt: 49048
davon Heute: 47
bewertet mit 2 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   

05.07.17 09:17

3682 Postings, 1329 Tage ROI100Löschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 05.07.17 09:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

15.07.17 10:12

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedDer andere Kanal zensiert wieder

Nachdem sich wieder eine kritsche Stimme dorthin verirrt hat, wurde sie sogleich gesperrt und der Post gemeldet. Ich bin jetzt schon gespannt unter welchen fadenscheinigen Vorwand. Beim letzten mal hat das Wort "Scheisse" gereicht die Moderatoren zu Erfüllungsgehilfen seiner Zensurtätigkeit zu machen.

Jeder kann dort posten, solange er die Aktie lobpreist!  

08.08.17 08:50

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedSo kann man den Kurs natürlich auch stabil halten:

einfach den Handel monatelang aussetzen ;-)

Übrigens: Richtige Firmen planen soetwas frühzeitig, so dass es nicht zu solch langen Handelsunterbrechungen kommt.  

15.08.17 15:59

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedLaut unserem Mr. -99% Alf

soll der Handel in dieser Woche wieder aufgenommen werden. Und er hält es nach wie vor für eine gute Idee hier zu investieren.

Da wird er vermutlich recht haben: Eine große Bude ohne Kapital und Einnahmen ist sicher viel besser, als drei kleinere derselben Kategorie.  

22.08.17 11:08

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedMehr als zwei Monate Handelsaussetzung

ist ja eine völlig normale Sache für die Qualitätsaktien von AM :-)  

26.08.17 21:58

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedLöschung


Moderation
Moderator: mis
Zeitpunkt: 27.08.17 09:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 6 Stunden
Kommentar: Obszöner Inhalt

 

 

20.09.17 22:30
1

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedFirst Cobalt gibt den Kongo auf

https://firstcobalt.com/2017/first-cobalt-exits-congo-focus-canada/

Im Kongo kann man günstig produzieren. In Kanada wirtschaftlich zu arbeiten fällt da deutlich schwerer.

Mal gucken wann die Meldung kommt: "First Cobalt stellt fest, das die teuer gekaufte verlassene Silbermine nur noch wenig Rohstoffe enthält"
 

28.09.17 18:49
1

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedErste Bodenprobe findet fett Kobalt und Silber

http://www.finanznachrichten.de/...tion-at-the-bellellen-mine-256.htm

Tja, das ist wie bei den Biotec´s - Die erste klinische Studie hat kaum Aussagekraft.
Außerdem müssen sie es ja noch fördern und das kostet viel zeit und Geld. Beides haben sie nicht.  

23.11.17 11:14
3

376 Postings, 2086 Tage Zupettana noch immer alleine vor dich hinheulend?

14.12.17 16:19
2

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedDie Verwässerung geht los und zwar ordentlich

mit 25 Mio CAD plus Optionen und einer Haltefrist von lediglich vier Monaten.

https://www.rumas.de//finanzen/news/experten/...cad-finanzierung.html

 

14.12.17 17:16
1

534 Postings, 568 Tage SnoookeA2ATHU

Wie wäre es mal mit Gold ?  

14.12.17 18:11

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedGold habe ich schon

im Safe :-)  

18.12.17 17:34
4

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedWas die leute nicht verstehen ist,

dass sie in einen Kobalt Explorer investieren und nicht in einen Kobaltproduzenten.
Um aus einem Explorer einen Produzenten zu machen sind in der angestrebten Fläche mehrere hundert Millionen Euro zu investieren. Geld,  das sie nicht haben, sondern sich durch zahllose KE holen werden.

Das zweite Problem ist Zeit, denn von der Erschließung der Gebiete bis zur ersten nennenswerten Förderung werden Jahre vergehen, Jahre des Geldverbrennens.

Das ist ungefähr so, als würde man sich für kleines Geld ein Stückchen Acker kaufen und würde behaupten man wäre jetzt Immobilieninvestor. Dabei ist der Acker noch nicht erschlossen, es gibt keine Straßen und Versorgungsanschlüsse und die Kohle für Baumaterial und Bauarbeiter ist auch nicht da.

Vielleicht haben sie ja Glück und irgendeiner der großen Player kauft ihnen die Wiese ab.  

21.12.17 16:54
2

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedWarum First Cobalt teuer produzieren wird.

Wir erinnern uns: First Cobalt hat sich Gebiete gesichert, wo über viele Jahrzehnte bereits Silber (und wohl auch in kleinerem Umfang) Kobalt gefördert wurde.

Nun muss man wissen, dass Kobalt stets nur in geringen Mengen im Gestein vorkommt, es gibt also keine direkte reiche Ader, wie es z.B. bei anderen Metallen und Mineralien der Fall ist.

Daher sind die großen Produzenten auch nie reine Kobaltförderer, sondern sie suchen vor allem ein anderes Primärgut und in Kanada war das Silber.

OK, First Cobalt hat nun eine Mine gekauft, in der das Silber bereits weitgehend abgebaut wurde. Dadurch reduzieren sich die potentiellen Einnahmen natürlich gewaltig, da alle anderen Produzenten Kobalt UND Silber fördern können.
 

27.01.18 19:49
2

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedAbsturz?

Der Absturz kommt noch ^^

Die Jungs kaufen für kleines Geld eine alte Silbermine. Vermutlich wussten die ehemaligen Besitzer nicht, welchen Schatz sie da eigentlich fast verschenkt haben ...  

15.03.18 14:19

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedErstes SuperCap Fahrzeug in 3-4 Jahren

15.03.18 20:13
1

4 Postings, 761 Tage Fred127SuperCaps können Akkus technisch nicht ersetzen...

... bitte genau recherchieren.
Eine Kombi aus SuperCaps und Akkus scheint die Lösung zu sein  

16.03.18 00:59

5061 Postings, 3130 Tage BörsenpiratLöschung


Moderation
Moderator: lth
Zeitpunkt: 16.03.18 13:34
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Marktmanipulation vermutet - derartige Aussagen bitte belegen oder vermeiden.

 

 

23.03.18 11:29

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedDas kann dauern

First Cobalt reicht technischen Bericht ein:

https://www.pressebox.de/pressemitteilung/...gebiete-ein/boxid/898768

Man erinnere an die tollen News über die günstig erworbene Raffinerie? Dazu heisst es hier wie folgt:

"Möglichkeit, eine Marktstudie durchzuführen, um die Machbarkeit der erneuten Inbetriebnahme der First-Cobalt-Raffinerie zu ermitteln, unterstützt vorläufige Programme zu progressiven Sanierungsarbeiten bei stillgelegten Minenanlagen"

Man ist also erst dabei überhaupt die Machbarkeit einer Wiederinmbetriebnahme zu prüfen  

23.03.18 11:30

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedDas bedeutet,

dass noch viele Jahre vergehen werden, bis das erste Geld verdient wird.
 

24.03.18 09:20

1 Posting, 594 Tage BratschkappRaffinerie

So schlecht sieht die Raffinerie doch nicht aus...
Hier gibts 2 Bilder. Innen und außen.

https://www.caesarsreport.com/reports/...tals-building-ounces-canada/  

24.03.18 19:23

534 Postings, 568 Tage SnoookeÜbernahme

IRW-News: US Cobalt Inc.: First Cobalt meldet freundliche Übernahme von US Cobalt

https://www.onvista.de/news/...iche-uebernahme-von-us-cobalt-92405403  

24.03.18 20:15

534 Postings, 568 Tage SnoookeNews

IRW-News: First Cobalt Corp.: First Cobalt reicht technischen Bericht gemäß NI 43-101 über Cobalt-Camp-Konzessionsgebiete ein

https://www.onvista.de/news/...t-camp-konzessionsgebiete-ein-93230709  

02.04.18 13:09
1

10 Postings, 677 Tage Toni17Hochspekulativ

Warum wird denn überhaupt noch über diesen Wert diskutiert? Zum Glück bin ich hier nicht eingestiegen, denn das Chance/Risikoverhältnis passt bei dieser "Name wechsle dich-Aktie" überhaupt nicht!

Klar die Phantasie- E-Autos/Lithium-Ionen-Batterietechnik/12kg Kobalt im Tesla- zwingt einen zunächst sich mit diesen Rohstoffen zu beschäftigen. Jedoch muss zunächst sichergestellt werden, dass sich diese Technologie überhaupt durchsetzt! Die Brennstoffzelle hat vermutlich lt. der jüngsten ADAC-Motorwelt-Ausgabe 04/18 die wohl bessere Umweltbilanz (CO2) gegenüber der E-Technik mit dem deutschen Strommix.
Hier muss zunächst etliches passen, bis in der Tat Kobalt die Zukunftsaussichten hat, die manche hier schon seit Jahren herbei reden wollen. Nach meiner Meinung wird selbst nach einem Durchbruch der E-Mobilität das Geld sicher nicht bei solch kleinen "Rumpelbuden", welche wie First Cobalt (oder wie sie gerade heißen) verdient, sondern in der Wertschöpfungskette, was Verarbeitung, Veredlung und Verkauf angeht. Im Rohstoffmarkt sehe ich zudem seit Jahren etablierte und große Unternehmen, welche auch das nötige Know how sowie den finanziellen Background haben. Vielleicht kauft man dann den Explorern das gewonnene Gut günstig ab? Vielleicht- aber dies lässt sich vergleichen, als wenn "ich" in einen bolivianischen Kaffeebauern investiere. Schon hier wird klar- das Geld wird ganz woanders verdient! Zudem produziert der hochspekulative Explorer doch noch immer nicht, wie man meinen Vorrednern entnehmen konnte. Da kann man auch auf Bitcoin spekulieren, Roulette spielen oder Pferdewetten abschließen- seriös ist was anderes ... :)

Schöne Ostern!  

03.04.18 14:35

Clubmitglied, 6740 Postings, 2302 Tage UnexplainedLöschung


Moderation
Moderator: st
Zeitpunkt: 03.04.18 14:50
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Unbelegte Aussage.

 

 

Seite: 1 |
| 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 8   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie f?r nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er ?bernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kosteng?nstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
TeslaA1CX3T
CommerzbankCBK100
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Huawei TechnologiesHWEI11
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001
Deutsche Telekom AG555750
Infineon AG623100
Lufthansa AG823212
Allianz840400