EVERFUEL A/S DK -10

Seite 4 von 13
neuester Beitrag: 26.07.21 14:50
eröffnet am: 21.11.20 19:12 von: Mbläsing Anzahl Beiträge: 315
neuester Beitrag: 26.07.21 14:50 von: bauwi Leser gesamt: 72402
davon Heute: 28
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13   

17.12.20 19:22

20 Postings, 459 Tage rasima_blnzwar..

...ein Artikel vom "Der Aktionär" (hat ja nicht den besten Ruf).

Bin gespannt was hier noch passiert, würde mich über weitere Information zu Everfuel freuen, aber die machen jetzt wohl auch erstmal Weihnachtslockdown. Purus wird auch gepusht...sehr schön

Schönen ABend euch  

18.12.20 08:46
1

72 Postings, 632 Tage Pareto 11MoU signed with GHH Denmark

Everfuel - MoU signed with GHH Denmark for green hydrogen storage and supply
Herning, Denmark, 18 December 2020 - Everfuel A/S have signed a Memorandum of
Understanding (MoU) with Green Hydrogen Hub Denmark (GHH). The parties wish to
explore a long-term cooperation leading to GHH potentially becoming a strategic
supplier of hydrogen and hydrogen storage capacity to Everfuel's growing green
hydrogen fuel operations and further ambitions within this emerging industry.

GHH is looking into developing a 350 MW electrolysis plant, 200.000 MWh hydrogen
storage and a 320 MW Compressed Air Energy Storage (CAES) facility between the
cities of Viborg and Hobro, Denmark. The location of the project is close to
existing energy infrastructure, including high-voltage electricity transmission
grid, gas transmission network and underground gas storage and wind resources in
the Northern Seas Region. GHH is a collaboration between Eurowind Energy, Corre
Energy and Gas Storage Denmark.

"Balancing of renewables and storage of large amounts of hydrogen are needed to
fully implement green hydrogen as a fuel. GHH will enable this at scale with its
planned facilities including 4,000 ton of underground hydrogen storage. We also
have a long-term ambition of connecting independent hydrogen hubs with
pipelines, including our Fredericia Hub and GHH, to further increase flexibility
and robustness of the hydrogen fuel supply chain", says Jacob Krogsgaard,
founder and CEO of Everfuel.

"GHH represents one of the most ambitious and strategically important hydrogen
projects in Denmark. We look forward to developing a long-term relationship with
the potential of GHH both supporting us as a supplier of hydrogen fuel and
buffer storage", Krogsgaard continues.

The initial focus for Everfuel and GHH will be on exploring new business
opportunities based on GHH's storage and production capacity combined with
Everfuel's growing ability to take delivery of and distribute large volumes of
hydrogen supported by sophisticated models forecasting purchasing trends, with
the aim of entering into a binding trade agreement. This may include Everfuel at
some point becoming an investor in the GHH facilities.

"We aim to lead the development of commercially viable, 100% green, large-scale
hydrogen production and storage solutions in Denmark and have an ambition to
grow across Europe, fully aligned with Europe's Green Deal ambitions, providing
hydrogen and energy storage networks. Partnering with Everfuel, a leading
ambitious European hydrogen fuel company, represents an important step towards
realizing our ambitions by accelerating the energy transition and promoting the
deployment of hydrogen technologies," says Jens Rasmussen, CEO of Eurowind
Energy, one of three companies behind Green Hydrogen Hub Denmark.

"We are delighted to have signed this MoU with Everfuel. The Green Hydrogen Hub
represents a catalyzing project to achieve economies of scale for a range of
green hydrogen use cases, serving both power and hydrogen markets. We look
forward to our collaboration with Everfuel and driving our collective ambitions
to realize the hydrogen future", says Keith McGrane, CEO of Corre Energy and
lead developer of the CAES facility in the Green Hydrogen Hub Denmark.  

18.12.20 14:03

276 Postings, 1009 Tage Markus1975SAGA (NO0010572589) ist Großaktionär von

SAGA (NO0010572589) ist Großaktionär von Everfuel, an der auch NEL beteilit ist !

https://www.deraktionaer.de/artikel/...osem-boersengang-20219218.html

 

21.12.20 13:51
1

876 Postings, 519 Tage Lesantoaufgestockt

Da man heute sehr gut deutlich unter 7Euro kaufen konnte, habe ich meine Aktienanzahl heute hier aufgestockt. War heute Vormittag doch eine unverhoffte Chance.
Allen hier weiterhin Viel Erfolg mit Everfuel!  

22.12.20 09:48

99 Postings, 1361 Tage CangoFett70Wow

heute geht die Post ab hier...
Hoffentlich eine schöne Weihnachtsrally und neuer Höchstkurs...
Wäre super... (keine Kaufempfehlung)

s gibt auch Finanzielle Unterstützung

https://www.deraktionaer.de/artikel/...es-kann-losgehen-20222802.html

allen investierteb viel Erfolg  

22.12.20 19:01

100 Postings, 244 Tage MikeTheRebelLangfristig bestimmt lohnenswert...

Basis & Potential sind bei dieser Aktie ja unbestritten,  die sollte man unbedingt langfristig halten. Würde mich nicht wundern wenn wir mit dieser Aktie  in den nächsten Jahren auch  Kurse um 50? sehen und irgendwann zahlen die bestimmt auch noch Div.  

23.12.20 14:04

100 Postings, 244 Tage MikeTheRebelUnd wieder eine gute fundierte Nachricht

für weiteren Kursanstieg :-):
Everfuel weiter auf der Überholspur ? 20,7 Mio EUR von EIB als Beschleuniger Nachrichtenquelle: Nebenwerte Magazin  |  22.12.2020, 10:23 ? Everfuel konnte Anfang der Woche noch über einen Ausschreibungserfolg für einen H2-Standort in Oslo und am 18.12. ging es im Heimatmarkt weiter: MoU mit dem Green Hydrogen Hub Denmark (GHH),die eine 350 MW Elektrolyseanlage, einen 200.000 MWh Wasserstoffspeicher und einen weiteren Energiespeicher an bestehende Energieinfrastruktur ?andockt? .

 

23.12.20 15:18

876 Postings, 519 Tage Lesanto@cangofett

Hast es gut getroffen mit Weihnachtsrally und Höchstkurs....hat beides geklappt. Der heutige Kursanstieg ist echt der Hammer, fast 20%...dazu kommt das man am Montag noch für Kurse deutlich unter 7Euro reinkam. Hatte ja mein Invest hier am Montag erhöht und bin natülich sehr happy mit der Entwicklung.
Ist auch angenehm ruhig hier im Thread, keine Störenfriede :-)
In dem Sinne weitermachen...
Frohes Fest allen!
 

23.12.20 15:25

762 Postings, 420 Tage Zerospiel 1Noch mehr solcher Kursanstiege,

dann lassen die Störenfriede (wat für`n Wort) nicht mehr lange auf sich warten.  

23.12.20 15:35

105 Postings, 250 Tage lesezirkelssind doch schon da,

wird sicherlich wieder auf unter 8 abverkauft... hoffentlich hält sich aber am Ende des Tages mal die 8 oder höher.  

23.12.20 17:49

876 Postings, 519 Tage Lesantoaktionär

https://www.deraktionaer.de/artikel/aktien/...=TRtvHrugxEKV2n-qR2P-ag

Also ich verkaufe nichts, kann er noch so oft drauf hinweisen^^  

24.12.20 08:46

83 Postings, 396 Tage Mbläsing...

Wünschen allen ein frohes Fest, Gesundheit und ein hoffentlich besseres Jahr , dazu ein glückliches Händchen .  

24.12.20 15:05

10 Postings, 220 Tage BnerodneaLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.12.20 18:47
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für immer
Kommentar: Regelverstoß - Spam

 

 

28.12.20 16:04

876 Postings, 519 Tage Lesantovon heute

https://usercontent.one/wp/www.everfuel.com/...12/Everfuel_281220.pdf

Everfuel erwirbt DHF, um seine Position als führendes Wasserstoffbrennstoffunternehmen in Skandinavien zu stärken Herning, Dänemark, 28. Dezember 2020 - Everfuel A / S hat heute eine Vereinbarung zum Erwerb von 100% der Anteile an Danish Hydrogen Fuel A / S (DHF) unterzeichnet, um seine Position als führendes Wasserstoffbrennstoffunternehmen in Skandinavien. Danish Hydrogen Fuel A / S ist heute im Besitz von NelHydrogen A / S, dem Industriegasunternehmen Strandmøllen A / S und dem dänischen Kraftstoffhändler OKA.m.b.a. Das Unternehmen betreibt vier etablierte Wasserstofftankstellen in der Nähe der dänischen Städte Korsør, Kolding, Esbjerg und Aarhus. Die vier Stationen sind identisch mit den Stationen, die Everfuel bereits in Kopenhagen betreibt und die bekannte, bewährte Technologie darstellen. Die Parteien haben vereinbart, die Bedingungen der Transaktion, die voraussichtlich in der kommenden Woche abgeschlossen sein wird, nicht offenzulegen. ?Dies ist ein wichtiger strategischer Schritt für Everfuel, der unsere Position als Marktführer in Dänemark und Skandinavien festigt. Wir danken Nel, Strandmøllen und OK für ihren Beitrag zur Verwirklichung von Wasserstoff in Dänemark und freuen uns darauf, unsere Zusammenarbeit mit ihnen bei der Vermarktung von Grün fortzusetzen Wasserstoff für emissionsfreie Mobilität ?, sagt Jacob Krogsgaard, CEO und Gründer  

28.12.20 16:38

276 Postings, 1009 Tage Markus1975Übersicht der Großaktionäre

28.12.20 18:04

9 Postings, 216 Tage ItzySagt mal...

... Ich traue dem Braten ja noch nicht so wirklich über den Weg, aber im Grunde geht der Kurs doch insbesondere so krass, weil die Nachfrage wesentlich höher als das Angebot ist, oder?
Klar, alles rund um Wasserstoff ist ein krasser Hype, Everfuel macht auch sehr wichtige strategische Schritte, um sich gut zu positionieren. Aber das rechtfertigt doch nicht einen solchen Anstieg oder?
Ich bin noch recht neu im Aktienleben, daher bitte ich die ggf blöde Frage zu entschuldigen, ich suche mich noch zurecht :)  

28.12.20 18:21

2169 Postings, 2111 Tage Tommy2015Ja, mächtig gestiegen..

Bin vor weihnachten mit gewinn raus.. hätte man das gewusst.. bin aber im laufe des tages wieder rein weil ich denke das sie noch in richtung 12 laufen kann heute.. könnte noch ne kleine rally diese woche in richtung 15 ? gehen, manche schcihten un in wasserstoff und raus aus bio, corona aktien etc.. konnte man auch seit kurz vor weihnachten sehen, heute erneut vieled 10% und mehr im minus, siehe biontech, curevac etc,...
Ich bleib drin in everfuel, diese woche sollte mega grün werden
Aber nur meine meinung, keine handelsempfehlung !  

28.12.20 18:21

353 Postings, 4895 Tage S2RS2@Itzy

Erinnert mich doch sehr an den Cannabis Hype vor 2 Jahren. Wie immer gilt: Den letzten beißen die Hunde.

Schlussendlich läuft Börse immer wieder nach dem gleichen Muster: Buy the rumours, sell the facts.

Wenn das Unternehmen der Bewertung gerecht werden kann (kurz/mittel/langfristig) dann kann ein solcher Anstieg gerechtfertigt sein. Sollten Umsatz/Gewinne allerdings auf sich warten lassen bzw ausbleiben, kann die Reise aber auch ruckzuck in die andere Richtung gehen.
Ich handele fast ausschließlich nach Kennzahlen um Flops zu vermeiden.
Die aktuellen Bewertungen rund um H2 wirken m.E. überzogen.
Man könnte meinen alle machen nur noch H2, egal ob Newcomer oder Traditionskonzerne. Die Traditionskonzerne werden sicherlich zukaufen um sich die Technologien zu sichern, allerdings wird dies erst nach ausführlicher DD passieren. Die Newcomer werden sich erst beweisen müssen (Profitabilität erreichen) um zu bestehen.  

28.12.20 19:57

9 Postings, 216 Tage Itzy@S2RS2

Da bin ich prinzipiell bei dir, solange ein Geschäft nur auf dem Papier läuft, strahlt es schön vor sich hin, aber beweisen muss es sich erst noch. Die Geschäftsidee gefällt mir bei dem Unternehmen und die Anteilseigner halten ja auch schön ihre Pferde zusammen. Wobei auch die Liste der aktuellen Anteilshalter ein Indikator sein kann - die pennen ja auch nicht auf m Baum.
Natürlich kann man nicht vorhersagen, wohin die Reise geht, aber die Tatsache, dass viele sicherlich auch "Landflucht" betreiben und nochmal schnell investieren, bevor der Fiskus am Ende des Jahres kommt, kommt mit zum Tragen.
Da sind mir einfach grad so viele theoretische Faktoren drin, die ich nicht einzuschätzen weiß.
Bis dato war bei mir in allen Aktien nur das "Buy" auf dem Zettel, das "Sell" steht noch aus. Da fehlt die Erfahrung  

28.12.20 20:29

100 Postings, 244 Tage MikeTheRebelwie sicher ist Everfuel ?

98,74% der Aktien sind in festen Händen, ein paar Banken sind auch dabei und natürlich Mutter Nel (genaue Übersicht wurde hier schon mal gepostet), es sind also nur sehr wenige Aktien frei im Umlauf das garantiert schon mal festere Kurse.
Schaut man sich die Anteilseigner an, dann wird schnell eines klar die warten auf H2-Ergebnisse und werden ihre Anteile genau wie ich LONG halten. Denn das was EF macht bring die Früchte ab 2022...und dann für Jahre  . Außerdem hat EV noch tolle Partner wie u.a. Nel, Ballard Power, Hexagon, ABB, Siemens Games u.a. mit denen zusammen an diesen H2 Projekten gearbeitet wird. Meine Empfehlung daher: festhalten, da bei Verkauf die "hier" Gefahr besteht die eben nicht unbedingt schnell wieder günstiger zu bekommen ...  

29.12.20 09:15

62 Postings, 1401 Tage km11Einstieg

Bin Anfang Dezember unter 8,00 eingestiegen, nur leider viel zu wenig. Wollte noch nachkaufen, doch jetzt ist der Zug abgefahren.

Nur angesichts des kleinen Anteils von Minderaktionären frage ich mich, ob und wann die ein Squeeze-out machen.  

29.12.20 09:38

762 Postings, 420 Tage Zerospiel 1Zu wenig Anteile

heißt entweder zu wenig Kohle,
oder zu wenig Vertrauen in die Aktie. In jedem Fall hast Du alles richtig gemacht,
DU BIST DABEI  

29.12.20 10:07

2169 Postings, 2111 Tage Tommy2015Schaut euch wieder die corona aktien an

Wieder tief im minus, wandern alle ab, denke ein grossteil auf in wassserdtoff...
Das gibt noch ne schöne rally hier die tage
NmM, keine handlungsempfehlung!  

29.12.20 10:09

2169 Postings, 2111 Tage Tommy2015Ach, und mbläsing #87

Danke nochmal für die weihnachtsgrüsse, war nicht online die tage, hoffe du und die anderen hier hattren ein besinnliches fest.. denke mal nicht so stressig wie üblich, zumindest bei mir so gewesen...  

29.12.20 10:25
1

935 Postings, 3860 Tage marathon400@all

Wie ist das mit den ca. 1 Million frei zu handelnden Aktien. Es sind ja wirklich nicht viel. Muss Everfuel aufgrund der hohen Nachfrage des Handels der Papiere nicht zusätzliche Papiere bereitstellen? Irgendwann ist ja alles aufgesaugt.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 13   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln