Nanorepro startet durch

Seite 104 von 140
neuester Beitrag: 08.03.21 20:35
eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 3482
neuester Beitrag: 08.03.21 20:35 von: Long4ever Leser gesamt: 462477
davon Heute: 5753
bewertet mit 17 Sternen

Seite: 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... | 140   

08.01.21 10:34

55 Postings, 410 Tage ubeyandere Dimension

Falls der Test für Zuhause zugelassen wird ergeben sich ganz andere Dimensionen.

Es gibt 19 000 Apotheken in Deutschland. Wenn jede einmalig für 5 000 Euro Tests bestellt ergibt das einen Umsatz von 95 Millionen Euro. Wenn man die 2200 Rossmann-Filialen und die 3700 dm-Filialen mit jeweils 10 000 Euro Bestellvolumen rechnet kommt man insgesamt auf einen Umsatz von 150 Millionen.
Andere Produkte von NanoRepo könnten sich nachhaltig etablieren und den Umsatz dauerhaft erhöhen.

Da der Test kein Medikament ist und eher hilft als schadet sollte er zugelassen werden. Für die Bedenkenträger wie man den Test richtig anwendet, kann man ein Video verlinken mit der korrekten Anwendung, auch für Laien.

Somit sollte eine Verdreifachung des Kurses möglich sein.  

08.01.21 12:59
1

3570 Postings, 5045 Tage xoxosVertrauen fehlt

Die Kursentwicklung nach der letzten News ist eigentlich enttäuschend. Scheinbar glaubt man nicht, dass NanoRepro die Zulassung erhalten wird. Da spielt sicher eine Rolle, dass NanoRepro eine entsprechende Meldung im Frühjahr zum Antikörpertest  herausgegeben hat, aber nie Vollzug gemeldet hat.
Ich schätze die Wahrscheinlichkeit einer Zulassung beim Antigentest  höher ein. Die Politik ist hier eher unterstützend. Ob das aber für NanoRepro gilt oder aber doch eher für Roche oder Abott muss sich zeigen.
Bei einer Genehmigung sehe ich hier Verdoppelungspotential, ohne Zulassung wirkt der Kurs ausgereizt.  

08.01.21 13:43

791 Postings, 224 Tage FlyHigh2020Ich denke

Es liegt auch daran, dass das Thema Corona an der Börse durchgespielt ist und Anleger sich jetzt neue Trends suchen. Nano hat selten richtig gut performt, obwohl es oft gute News gab. Ich glaube mittlerweile, dass der Kurs nicht mehr so extrem im Verhältnis steigen wird wie es Mitte 2020 war. Falls doch lasse ich mich gerne überraschen  

08.01.21 14:39

1769 Postings, 5235 Tage ertiDa werden schon News folgen

Die instis welche die Ke mitgemacht haben werden sich bei Lisa informiert haben .  

08.01.21 15:28
1

350 Postings, 477 Tage maik0107Erti

Warte mal auf deine News :D bis die kommt, ist der Kurs weiter unten. Geld verdient man mit der Aktie nicht, das macht man mit anderen Kandidaten ;)  

08.01.21 16:01

1769 Postings, 5235 Tage ertiAha

10.01.21 08:45

176 Postings, 1409 Tage SchniposaTest für jeden

Ich bin doch sehr skeptisch, dass es einen Test für Laien geben wird.  

10.01.21 10:45
1

237 Postings, 301 Tage StRa@schniposa

Warum? Es gibt doch auch Schwangerschaftstests für Laien!  

10.01.21 11:25

176 Postings, 1409 Tage SchniposaTest für daheim

Das sind ganz unterschiedliche Dinge.
Da spielt das Infektionsschutzgesetz eine Rolle und wir haben in Deutschland sehr strenge Richtlinien/Vorschriften.
Zur Zeit ist nur ein HIV-Test für Laien erlaubt.
 

10.01.21 11:49
2

117 Postings, 133 Tage KorotroIst halt ein gewisser Unterschied

Wenn ein Laie den Schwangerschaftstest (wie auch immer) falsch ausführt und damit ein falsches Ergebnis erhält, ist der schlimmste Fall der eintreten kann dass diese Person unbewusst schwanger ist.

Wenn ein Laie den Covid-19 Test nur 2mm in die Nase schiebt anstatt wie nötig, gefühlt bis das Stäbchen den Frontallappen kitzelt, kann der Test dadurch falsch negativ sein und der schlimmste Fall der eintreten kann ist, dass diese Person, durch die Überzeugung Negativ zu sein, all ihre Mitmenschen ansteckt.

Lässt sich also in meinen Augen sehr schlecht vergleichen.  

11.01.21 07:58
3

6 Postings, 56 Tage Alex1991LPZTest zum Heimgebrauch

Es soll ja kein Abstrich-Test sein , sondern ein Speichel-Spucktest.
Ich glaube dieser hat gute Aussichten auf Zulassung.
1. Sehr einfache Anwendung --> kein geschultes Personal nötig
2. ermöglicht großflächig Tests ohne das eh schon zu knappe Personal
3. Druck durch einzelne Fraktionen und Landesparlamente solche Tests schnell zuzulassen.

Sehe da viel Potential ;)  

11.01.21 13:40

284 Postings, 1131 Tage Mini-CashWann kommt hie rmal wieder eine ad-hoc....?

Es muss sich doch langsam mal was tun bei Nanorepro.... Was denkt ihr?  

11.01.21 14:04

1769 Postings, 5235 Tage ertiJepp

News wäre nett.  

11.01.21 14:17

3570 Postings, 5045 Tage xoxosEinbeziehung der neuen Aktien

... sollte bald erfolgen. Anvisiert war m.W. der 14.1.  Das könnte temporär ein wenig Druck auf den Kurs ausüben. War ja doch eine ziemlich große KE. 50% ging an Altaktionäre; die konnten bereits an der Börse aus dem Bestand verkaufen wenn sie nicht aufstocken wollten.. Ein Fragezeichen steht hinter den Neuaktionären. Bleiben die alle dabei oder nimmt einer die 25% Profit mit?  

11.01.21 14:19

3570 Postings, 5045 Tage xoxosWarum eine News?

Auch bei NanoRepro dürfte es zwischen Weihnachten und Neujahr deutlich ruhiger gelaufen sein. Da wird kaum einer geordert haben. Viele Arztpraxen haben nur einen Notbetrieb aufrecht erhalten. Eine News kann deshalb m.E. frühestens zum Monatsende kommen.  

11.01.21 23:01

61 Postings, 7443 Tage boersenzarAnnalena Baerbock von den Grünen

Hat heute im Interview im ZDF Heute Journal gefordert, auch Test für zu Hause und in den Schulen zuzulassen. Vielleicht trägt die politische Diskussion hier zu einer guten Entscheidung bei.  

11.01.21 23:19

1769 Postings, 5235 Tage ertiJo. Hatte ich heute auch bei NTV

Gesehen ....  

12.01.21 09:27

3663 Postings, 4320 Tage magmarotder Chart

schaut doch gut aus, da kommt doch was?

Tats. glaube ich an eine Adhoc am 15.01. und dann geht das hier seinen Weg bis 5,80?  

12.01.21 10:25

3570 Postings, 5045 Tage xoxosVolumen ausgedünnt

Wenn die neuen Aktien zum Handel zugelassen werden braucht es wirklich Neuigkeiten. Ansonsten geht´s mit dem neu auf den Markt kommenden Angebot von Aktien eine Etage tiefer.
Eine Nachricht über eine Schnellzulassung wäre natürlich perfekt, aber ich glaube nicht, dass das so schnell geht.  

12.01.21 11:03

237 Postings, 301 Tage StRaKapitalerhöhung

wurden bei euch die über das Bezugsrecht erworbenen Aktien schon im Depot gutgeschrieben? ING DiBa hat das bei mir mit den Hinweis "man wolle nicht in Vorleistung treten" bislang nicht gemacht.  

12.01.21 11:17

791 Postings, 224 Tage FlyHigh2020Noch

Nichts eingebucht bei mir auch Diba  

12.01.21 15:02
1

3570 Postings, 5045 Tage xoxosEinbuchung

...ist bei mir schon lange erfolgt; die Stücke sind aber gesperrt.  

12.01.21 17:58

757 Postings, 4281 Tage Tommi75Einbuchung

Bei mir sind die Aktien in meinem comdirect Depot ebenfalls seit längerem eingebucht und für den Verkauf gesperrt.  

12.01.21 19:14

11135 Postings, 1337 Tage goldikAm 21.12. eingebucht und abgerechnet

Sparkasse...( nicht gesperrt)  

Seite: 1 | ... | 102 | 103 |
| 105 | 106 | ... | 140   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln