finanzen.net

Eyemaxx Real Estate - Marktführer in Osteuropa

Seite 3 von 41
neuester Beitrag: 14.10.19 15:42
eröffnet am: 14.09.12 08:55 von: Boersi_ Anzahl Beiträge: 1015
neuester Beitrag: 14.10.19 15:42 von: Susi Q Leser gesamt: 210075
davon Heute: 27
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41   

03.10.12 17:48

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Tageshöchstkurs in Xetra bereits bei 7,20 EUR

05.10.12 15:52

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Sehe ich das richtig?

Die Silvia Quandt & Cie. AG übernimmt hat das Designated Sponsoring von Eyemaxx inne.

Interessant allein schon von dem Standpunkt, dass die biw Bank 2,6 % von Eyemaxx hält.

www.silviaquandt.de/135-0-Mandate.html

www.boersen-zeitung.de/index.php

 

05.10.12 16:44

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Interessant was hier für Dividenden

09.10.12 20:10

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Kurzfristiger Aufwärtstrend wird steiler...

Das Chartbild von Eyemaxx entwickelt sich aktuell äußerst positiv.

Nachdem der seit zwei Monaten bestehende Aufwärtstrend vor einigen Tagen nach oben durchbrochen wurde (roter Kreis), ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass dadurch ein Wechsel in den nächst steileren Aufwärtstrend eingeleitet wurde. Um diese neue Situation zu bestätigen, sollte die Marke von EUR 6,45 (auf Xetra) nicht mehr nach unten durchbrochen werden.  
Angehängte Grafik:
ere.png (verkleinert auf 95%) vergrößern
ere.png

10.10.12 13:59

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Wär ja auch zu schön um Wahr zu sein...

Marke hat natürlich nicht gehalten, somit Wechsel in nächst flacheren Trend wahrscheinlich. Support liegt unwesentlich tiefer:  
Angehängte Grafik:
ere.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
ere.png

10.10.12 14:11

122 Postings, 3696 Tage llbudelja sieht heute übel aus

hoffentlich hält der Support - das Orderbuch sieht nicht wirklich gut aus..  

10.10.12 14:30

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Ja wäre schon schön...

Jedoch selbst ein Durchrutschen durch die in #55 genannten Supportzonen gefährden den mittelfristigen Aufwärtstrend noch nicht. Vor allem in Xetra geht es aktuell unter hohem Umsatz aufwärts und unter niedrigem abwärts.... so wie es sein soll.

 

11.10.12 09:09
1

17427 Postings, 3819 Tage M.MinningerBaubeginn für Fachmarktzentrum

EYEMAXX Real Estate AG: EYEMAXX Real Estate AG: Baubeginn für Fachmarktzentrum Kittsee erfolgt



EYEMAXX Real Estate AG: Baubeginn für Fachmarktzentrum Kittsee erfolgt

DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien EYEMAXX Real Estate AG: Baubeginn für Fachmarktzentrum Kittsee erfolgt

11.10.2012 / 09:00


--------------------------------------------------



EYEMAXX Real Estate AG: Baubeginn für Fachmarktzentrum Kittsee erfolgt

- Großprojekt mit 15 Mio. Euro Volumen

- Fertigstellung im Frühsommer 2013 geplant

Aschaffenburg, den 11. Oktober 2012 - Die EYEMAXX Real Estate AG (DE000A0V9L94) hat mit der Umsetzung eines weiteren, attraktiven Immobilienprojekts begonnen. In der österreichischen Gemeinde Kittsee ist der erste Spatenstich für ein Fachmarktzentrum mit insgesamt 10.600 Quadratmeter Handelsfläche erfolgt. Mit einem Projektvolumen von 15 Mio. Euro zählt das Fachmarktzentrum Kittsee zu den bislang größten und attraktivsten Projekten von EYEMAXX. Die Fertigstellung und Eröffnung ist bereits für den Frühsommer 2013 geplant. Schon jetzt haben erste Investoren ihr Kaufinteresse an dem Fachmarktzentrum signalisiert.

Die Gemeinde Kittsee liegt an der Staatsgrenze verkehrsgünstig in unmittelbarer Nähe der slowakischen Hauptstadt Bratislava mit 420.000 Einwohnern. Entsprechend hat sich die Vermietungssituation schon vor Baubeginn als sehr positiv gezeigt: Zu den Ankermietern zählen die Lebensmittelmarken Hofer und Eurospar. Weitere Mieter der insgesamt 14 Shops werden namhafte Filialisten aus dem Drogerie-, Textil-, Schuh-, Schreibwarenbereich sein, mit denen EYEMAXX zum Teil in vielen anderen Projekten erfolgreich zusammengearbeitet hat.

Über EYEMAXX Real Estate AG:

Die im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte EYEMAXX Real Estate AG gehört zu den führenden Entwicklern und Betreibern von Fachmarktzentren für die großen Marken im Filialeinzelhandel. EYEMAXX begleitet die Handelsketten im Rahmen von deren Expansionsstrategien in CEE-Ländern mit Schwerpunkt auf Polen, Tschechien und die Slowakei. In Ergänzung werden zudem Logistikimmobilien errichtet bzw. in Bestand gehalten. Zudem errichtet EYEMAXX für Kunden 'taylormade Solutions', vor deren Baubeginn bereits langjährige Mietverträge vorliegen.

Weitere Informationen: edicto GmbH, Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns Tel. +49 (0) 69 90 55 05 52 amuehlhaus@edicto.de

Kontakt: EYEMAXX Real Estate AG Auhofstr. 25 63741 Aschaffenburg Tel. +49 (0) 6021 386 69-10

Ende der Corporate News


--------------------------------------------------



11.10.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


--------------------------------------------------



Sprache: Deutsch Unternehmen: EYEMAXX Real Estate AG Auhofstr. 25 63741 Aschaffenburg Deutschland Telefon: +49 - 6021 386 69-10 E-Mail: office@eyemaxx.com Internet: www.eyemaxx.com ISIN: DE000A0V9L94 WKN: A0V9L9 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------
188399 11.10.2012

ISIN DE000A0V9L94

AXC0067 2012-10-11/09:00

© 2012 dpa-AFX

erfolgt



EYEMAXX Real Estate AG: Baubeginn für Fachmarktzentrum Kittsee erfolgt

DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG / Schlagwort(e): Immobilien EYEMAXX Real Estate AG: Baubeginn für Fachmarktzentrum Kittsee erfolgt

11.10.2012 / 09:00


--------------------------------------------------



EYEMAXX Real Estate AG: Baubeginn für Fachmarktzentrum Kittsee erfolgt

- Großprojekt mit 15 Mio. Euro Volumen

- Fertigstellung im Frühsommer 2013 geplant

Aschaffenburg, den 11. Oktober 2012 - Die EYEMAXX Real Estate AG (DE000A0V9L94) hat mit der Umsetzung eines weiteren, attraktiven Immobilienprojekts begonnen. In der österreichischen Gemeinde Kittsee ist der erste Spatenstich für ein Fachmarktzentrum mit insgesamt 10.600 Quadratmeter Handelsfläche erfolgt. Mit einem Projektvolumen von 15 Mio. Euro zählt das Fachmarktzentrum Kittsee zu den bislang größten und attraktivsten Projekten von EYEMAXX. Die Fertigstellung und Eröffnung ist bereits für den Frühsommer 2013 geplant. Schon jetzt haben erste Investoren ihr Kaufinteresse an dem Fachmarktzentrum signalisiert.

Die Gemeinde Kittsee liegt an der Staatsgrenze verkehrsgünstig in unmittelbarer Nähe der slowakischen Hauptstadt Bratislava mit 420.000 Einwohnern. Entsprechend hat sich die Vermietungssituation schon vor Baubeginn als sehr positiv gezeigt: Zu den Ankermietern zählen die Lebensmittelmarken Hofer und Eurospar. Weitere Mieter der insgesamt 14 Shops werden namhafte Filialisten aus dem Drogerie-, Textil-, Schuh-, Schreibwarenbereich sein, mit denen EYEMAXX zum Teil in vielen anderen Projekten erfolgreich zusammengearbeitet hat.

Über EYEMAXX Real Estate AG:

Die im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte EYEMAXX Real Estate AG gehört zu den führenden Entwicklern und Betreibern von Fachmarktzentren für die großen Marken im Filialeinzelhandel. EYEMAXX begleitet die Handelsketten im Rahmen von deren Expansionsstrategien in CEE-Ländern mit Schwerpunkt auf Polen, Tschechien und die Slowakei. In Ergänzung werden zudem Logistikimmobilien errichtet bzw. in Bestand gehalten. Zudem errichtet EYEMAXX für Kunden 'taylormade Solutions', vor deren Baubeginn bereits langjährige Mietverträge vorliegen.

Weitere Informationen: edicto GmbH, Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns Tel. +49 (0) 69 90 55 05 52 amuehlhaus@edicto.de

Kontakt: EYEMAXX Real Estate AG Auhofstr. 25 63741 Aschaffenburg Tel. +49 (0) 6021 386 69-10

Ende der Corporate News


--------------------------------------------------



11.10.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


--------------------------------------------------



Sprache: Deutsch Unternehmen: EYEMAXX Real Estate AG Auhofstr. 25 63741 Aschaffenburg Deutschland Telefon: +49 - 6021 386 69-10 E-Mail: office@eyemaxx.com Internet: www.eyemaxx.com ISIN: DE000A0V9L94 WKN: A0V9L9 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------
188399 11.10.2012

ISIN DE000A0V9L94

AXC0067 2012-10-11/09:00

© 2012 dpa-AFX  

11.10.12 10:22

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Hört sich gut an...

Hier wird straight die Produktpipeline abgearbeitet und bestehende Pläne umgesetzt.  

11.10.12 11:27

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_...ist ja heute mächtig Bewegung auf Xetra...

11.10.12 11:32

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Jetzt wirds spannend für den weiteren Kursverlauf

Die Supportline bei 6,25 EUR wurde heute bereits getestet. Wenn diese hält, befinden wir uns weiter in einem schöne Aufwärtstrend....  
Angehängte Grafik:
ere.png (verkleinert auf 96%) vergrößern
ere.png

12.10.12 19:04

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Test der Marke aus vorigem posting bisher

bestätigt. Sieht gut aus für nächste Woche. Chart ist grün. Es ist Zeit für den nächsten Schub...  

12.10.12 19:28

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Ach ja übrigens...

Meine shares bekommt ihr nicht bei 8,50 (Wiederstand aus Post #44). Ich habe vor deutlich länger zu halten. Eyemaxx sind absolute Profis auf ihrem Gebiet mit super Kontakten zu den potentiellen, namhaften  Ankermietern. Für diese brandheisse Story ist die MCap von Eyemaxx VIEL zu gering. Die Phantasie in diesem Wert ist aktuell überhaupt noch nicht eingepreist. Die Kursziele der Analysten spiegeln einzig und allein den AKTUELL fähren Wert dieses Unternehmens. Wenn der Markt  Eyemaxx erst mal so richtig entdeckt, dann wird es hier kein halten mehr geben.

Die Börse kennt nur drei Phasen:
- Untertreibung
- Normalisierung
- Übertreibung

.... EYEMAXX befindet sich m. M. nach in der absoluten Untertreibungs-Phase.

....es bleibt spannend...  

12.10.12 19:29
1

17427 Postings, 3819 Tage M.MinningerWeitere Investoren beteiligen sich am Unternehmen

EYEMAXX Real Estate AG: Weitere Investoren beteiligen sich am Unternehmen



EYEMAXX Real Estate AG: Weitere Investoren beteiligen sich am Unternehmen

DGAP-News: EYEMAXX Real Estate AG / Schlagwort(e): Sonstiges EYEMAXX Real Estate AG: Weitere Investoren beteiligen sich am Unternehmen

12.10.2012 / 18:13


--------------------------------------------------



Aschaffenburg, den 12. Oktober 2012 - Die EYEMAXX Real Estate AG (DE000A0V9L94) hat ihre Investorenbasis erweitert. Durch die Umplatzierung eines Aktienpaketes von insgesamt 75.000 Stückaktien aus dem Besitz des CEO und Unternehmensgründers, Dr. Michael Müller, konnten mehrere neue Investoren für EYEMAXX gewonnen werden, deren Engagement die künftige positive Entwicklung des Unternehmens unterstützen dürfte. Der Streubesitz konnte nunmehr auf 12 Prozent erhöht werden, alle weiteren Aktien werden unverändert von Dr. Müller gehalten.

Über EYEMAXX Real Estate AG:

Die im General Standard der Frankfurter Wertpapierbörse notierte EYEMAXX Real Estate AG gehört zu den führenden Entwicklern und Betreibern von Fachmarktzentren für die großen Marken im Filialeinzelhandel. EYEMAXX begleitet die Handelsketten im Rahmen von deren Expansionsstrategien in CEE-Ländern mit Schwerpunkt auf Polen, Tschechien und die Slowakei. In Ergänzung werden zudem Logistikimmobilien errichtet bzw. in Bestand gehalten. Zudem errichtet EYEMAXX für Kunden 'taylormade Solutions', vor deren Baubeginn bereits langjährige Mietverträge vorliegen.

Weitere Informationen: edicto GmbH, Axel Mühlhaus, Peggy Kropmanns Tel. +49 (0) 69 90 55 05 52 amuehlhaus@edicto.de

Kontakt: EYEMAXX Real Estate AG Auhofstr. 25 63741 Aschaffenburg Tel. +49 (0) 6021 386 69-10

Ende der Corporate News


--------------------------------------------------



12.10.2012 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap-medientreff.de und http://www.dgap.de


--------------------------------------------------



Sprache: Deutsch Unternehmen: EYEMAXX Real Estate AG Auhofstr. 25 63741 Aschaffenburg Deutschland Telefon: +49 - 6021 386 69-10 E-Mail: office@eyemaxx.com Internet: www.eyemaxx.com ISIN: DE000A0V9L94 WKN: A0V9L9 Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart


Ende der Mitteilung DGAP News-Service

--------------------------------------------------
188656 12.10.2012

ISIN DE000A0V9L94

AXC0199 2012-10-12/18:14

© 2012 dpa-AFX  

16.10.12 12:31

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Klasse Einstiegschance?!

 
Angehängte Grafik:
ere.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
ere.png

16.10.12 13:09

96297 Postings, 7154 Tage Katjuschahab mir mal die letzten Finanzberichte angeschaut

Ich seh da nicht durch. Womit machen die ihre Umsätze und Gewinne? Errichtung und Verkauf von Gewerbeimmobilien?

0,6 Mio Umsatz im Halbjahr bei einem Ebit von 1,8 Mio ?, welches aber vollständig aufgrund eines Beteiligungsergebnis aus Equity zustande kommt und lediglch ein Effekt der Umstellung des Geschäftsmodells ist. Das Ergebnis im 3.Quartal wird in der Zwischenmitteilung nicht näher erklärt. Welcher Effekt führte dort zu dem Ergebnisanstieg?

Der Cashflow ist stark negativ, sowohl operativ als auch weil das Geschäftsmodell offenbar stark investitionsintensiv ist. Daher vermutlich auch die Anleihen, da man aus dem eigentlichen Geschäft keinen Cash erwirtschaften kann, jedenfalls noch nicht.

Aktuell 17 Mio ? Börsenwert. Ich hab echt keinen Schimmer wie man so ein Unternehmen bewerten soll, also welche Kennzahlen hier ausschlaggebend sind. KGV und KUV haben jedenfalls offensichtlich keine Aussagekraft. Kann mich mal jemand aufklären, wie man hier die Gewinne und Cashflows einordnen muss und wie man so ein Unternehmen sinnvoll bewertet?  

16.10.12 14:29

96297 Postings, 7154 Tage Katjuschahmmm, auffällig ist dennoch, das auch bei

der Studie von SRC (die von GBC kann man eh vergessen) der für die kommenden Jahre prognostizierte Cashflow weit unter den Gewinnen liegt. Dürfte sicherlich an dem hohen Investitionsbedarf liegen.
Aber gut, wenn wenigstens diese Cashflows ab 2013 erreicht werden, die SRC prognostiziert (obs realisitisch ist, weiß ich nicht), dann ist man sicherlich günstig bewertet. Mir wär das trotzdem noch alles ein wenig zu undurchsichtig. Daran haben auch die Studien nichts geändert. Die Ermittlung von Gewinn und Cashflow ist mir immernoch unklar. Kann mir das mal jemand halbwegs verständlich erläutern?! Danke!  

17.10.12 13:29

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_zu Posting #65

Die Frisur hält...  

19.10.12 13:27

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_...sieht so aus als ob die Dynamik wieder

abnimmt...  
Angehängte Grafik:
ere.png (verkleinert auf 47%) vergrößern
ere.png

19.10.12 15:53

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Die Kursentwicklung der beiden Anleihen sieht

sehr positiv aus....

Wie ist das eigentlich bei den Anleihen? Wenn ich mir jetzt welche Kaufen würde, bekomme ich dann noch den Zinskupon? Wie lange muss ich sie halten? 1 Jahr oder nur bis zum jährlichen Stichtag?

 

23.10.12 08:38

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Vorstandsvorsitzender vereinnahmt 462,00 TEUR

www.aktiencheck.de/exklusiv/...er_vereinnahmt_462_00_Tsd_Euro-4647916

Der Artikel klingt zu Anfangs ein wenig negativ. Allerdings war es doch vollkommen klar, dass Eyemaxx den Streubesitz erhöhen muss, dass sich evtl. auch SCap Fonds o. ä. beteiligen können. Mir ist aktuell lieber, Müller gibt einen Teil seiner eigenen Aktien her, als dass er jetzt schon eine KE durchführt. Für 2013 ist offensichtlich eh seit einiger Zeit geplant.

Außerdem waren dies gerade mal 2% der Aktien, die er verkauft hat. Streubesitz liegt jetzt immer noch bei kleinen 12 %. Die war eben mal ein kleine Ernte für seine Bemühungen in den letzten zwei Jahren. Ich finde er hat es sich verdient. Mglw. hat er mit diesen Aktienübergaben wichtige Geschäftspartner an sich gebunden...

 

 

 

24.10.12 17:03

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Hoffe Ihr habt alle zugekauft...

Trendwechsel!

 
Angehängte Grafik:
ere.png (verkleinert auf 95%) vergrößern
ere.png

30.10.12 13:19

2771 Postings, 3922 Tage Boersi_Chart vor Trendbestätigung...

Fundamental spricht nichts dagegen, dass dieser Trend hält:  
Angehängte Grafik:
ere.png (verkleinert auf 93%) vergrößern
ere.png

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 41   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
Infineon AG623100
Aurora Cannabis IncA12GS7
SAP SE716460
TUITUAG00
Allianz840400