finanzen.net

Neue Werbeikone der AFD gefunden.

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 15.07.19 23:45
eröffnet am: 15.07.19 08:25 von: Nokturnal Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 15.07.19 23:45 von: Weckmann Leser gesamt: 997
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2  

15.07.19 08:25
10

32622 Postings, 3278 Tage NokturnalNeue Werbeikone der AFD gefunden.

Wie blöd muss man eigentlich sein um so ein Scheiss abzulassen , denkt die überhaupt über die Konsequenzen  nach ?
Die Kapitänin Carola Rackete fordert Europa auf, Flüchtlinge aus Libyen aufzunehmen und eine sichere Überfahrt zu ermöglichen. Sie nennt eine genaue Zahl. Deutschland habe eine historische Verantwortung.
 
Seite: 1 | 2  
5 Postings ausgeblendet.

15.07.19 09:14
3

12959 Postings, 4842 Tage gogolnaja wie sagte Sie

............. Ihre Motivation, im Mittelmeer aus Nordafrika kommenden Flüchtlingen und Migranten zu helfen, beschrieb sie in einem Interview mit der italienischen Zeitung La Repubblica folgendermaßen: ?Ich habe eine weiße Hautfarbe, ich bin in ein reiches Land geboren worden, ich habe den richtigen Reisepass, ich durfte drei Universitäten besuchen und hatte mit 23 Jahren meinen Abschluss. Ich spüre eine moralische Verpflichtung, denjenigen Menschen zu helfen, die nicht meine Voraussetzungen hatten.?..........
https://de.wikipedia.org/wiki/Carola_Rackete
-----------
auf unserem Planeten gibt es nur Propheten

15.07.19 09:29

2904 Postings, 6247 Tage DingSommerschlussverkauf? Alles muss raus!

Platz für neue Flüchtlinge.  

15.07.19 09:30
3

12907 Postings, 5343 Tage Woodstore"Carola Rackete hat geltendes Recht gebrochen"

... das sind in der Regel aussagen, die ein Richter, nach einem ordentlichen und fairen Prozess
sagen kann. Wohl bemerkt, "nach" einem Prozess.

Alles andere ist Vorverurteilung.

Soweit ich das beurteilen kann hat eine italienische Richterin dazu bereits ausgesagt:

"Demnach hat die Kapitänin bei der Rettung der Menschen vor der libyschen Küste nach internationalem Recht gehandelt, alle nötigen Informationen und Hilfeersuchen an die beteiligten Flaggenstaaten übermittelt und auch bei der untersagten Hafeneinfahrt keinen Rechtsbruch begangen."
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

15.07.19 09:31
3

12907 Postings, 5343 Tage WoodstoreWas sagt Salvini dazu?

"Der Platz dieses Fräuleins wäre an diesem Abend das Gefängnis gewesen." Das Gericht habe anders entschieden. "Wie dem auch sei, wir werden diese Justiz verändern. (...) Denn das ist kein Urteil, das Italien gut tut, es ist kein Urteil, das für Italien spricht", sagte der Minister weiter.


" wir werden diese Justiz verändern."  klingt etwas diktatorisch. Undemokratisch, nationalistisch.


Aber kann ja jeder wählen wen er will.  
-----------
Woodstore
Großes fällt in sich selbst zusammen: Diese Beschränkung des Wachstums hat der göttliche Wille dem Erfolg aufgelegt.

15.07.19 09:57
6

4649 Postings, 1690 Tage manchaVerdeFrau Rackete

ist nicht nur komplett unrealistisch sondern auch schrecklich naiv!

Ihre Argumentation stützt sich auf die altbekannte Moralkeule - wir sind Schuld am Leid der Afrikaner wegen des Kolonialismus. Aber
nach ihrer Auffassung sind wir nicht nur an der Vergangenheit Schuld sondern auch an der Zukunft wegen dem Klima.

Kurzum: Wir sind die Bösen und haben die Pflicht alle Flüchtlinge ohne Wenn und Aber aufzunehmen! Besonders schön Ihr Satz "Man muss es den Leuten besser erklären".

Also, wenn die Frau 17 -18 wäre könnte man ihre Naivität noch verstehen. Aber sie ist 31!  

15.07.19 09:57
5

852 Postings, 245 Tage Salat19Frau Rackete scheint in ihrer Haltung genauso extr

-em übertrieben zu sein, wie auf der anderen Seite die AfD-Jünger hier... Natürlich kann man nicht JEDEN aufnehmen.... Andererseits bleibt es FAKT, dass die  Menschen, die sie aus dem Mittelmeer gefischt hat, ohne ihre Hilfe ertrunken wären....    

15.07.19 10:05
1

52046 Postings, 3938 Tage BigSpenderwas glaubt die Rackete eigentlich

wieviele Flüchtlinge Deutschland aufnehmen kann? 50 Millionen?
-----------
Glauben setzt  Hoffnung voraus. Nur leider wird diese Voraussetzung selten erfüllt!

15.07.19 10:06
2

10609 Postings, 4158 Tage badtownboymonokausale Betrachtung auf beiden Seiten

sehe das wie meine beiden Vorredner.
Aber das ist halt oft so bei Leuten der Tat,  egal ob Salvini oder Rackete.  

15.07.19 10:07
4

94373 Postings, 7297 Tage seltsamwenn sie, diese Knall-Rakete, tatsächlich in einem

so reichen Land geboren ist, sollte sie sehr dankbar ihren Eltern und denen, die das erschaffen, übrigens, aus Trümmern erschaffen, haben sein. Wenn sie drei Universitäten besuchen konnte, dann nicht auf Grund ihrer Leistung, die sie in diesem reichen Land vollbracht hat. Sie hat einfach den vorhandene Reichtum anderer benutzt, um ihr Ego zu befriedigen.  

15.07.19 10:11
5

10609 Postings, 4158 Tage badtownboyund wenn man von Verantwortung spricht

ist es weniger die Kolonialzeit als die jüngste Geschichte,  in der wir -  vor allem die USA und wir als Partner -  Libyen ,  dass ein wirtschaftlicher Motor für halb Afrika war,  in die Steinzeit zurückgebombt haben.
 

15.07.19 10:38

15666 Postings, 6735 Tage Calibra21Löschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 15.07.19 13:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Verlinkung

 

 

15.07.19 13:03
1

2904 Postings, 6247 Tage DingNimmt Vater von Rackete Flüchtlinge auf?

das Kinderzimmer wird schon lange nicht mehr benutzt, und das Gästezimmer ist auch noch da. Das sollte doch für vier Flüchtlinge reichen. Vater Rackete ist so stolz auf seine Tochter, da will er, dass seine Tochter auch stolz auf ihren Vater sein kann.

das ist natürlich ein Scherz

https://www.ndr.de/nachrichten/niedersachsen/...tolz,seawatch582.html
Der Vater der festgenommenen "Sea-Watch 3"- Kapitänin Carola Rackete hofft auf politischen Druck durch die Bundesregierung. In der Sache verteidigt Ekkehart Rackete seine Tochter.
 

15.07.19 13:23

Clubmitglied, 42188 Postings, 6976 Tage vega2000#1 Meinungsfreiheit!

Glit für Brandenburger Eimerbewohner wohl nicht!  

15.07.19 13:28

32622 Postings, 3278 Tage NokturnalVorher mal ein wenig Nachdenken sollte man schon

dürfen.....und jeden Stuss muss die Hohlpresse auch nicht immerzu abdrucken.  

15.07.19 13:31
2

Clubmitglied, 42188 Postings, 6976 Tage vega2000Muss man ja auch nicht drauf reagieren

Was die Dame von sich gibt heißt ja nicht, daß alle gleich kommen!  

15.07.19 13:35

32622 Postings, 3278 Tage NokturnalKönnte man aber schon als Aufforderung lesen....

und du weisst selber wie schnell solch Meinungen als Wahrheiten um die Welt gehn..... so etwas rauszuposaunen dürfte noch das eine oder andere Leben kosten.  

15.07.19 13:44
2

68205 Postings, 5826 Tage BarCodeMacht Nok

jetzt auf Rubens?
-----------
Alles ist relativ.

15.07.19 14:06
2

68205 Postings, 5826 Tage BarCodeAfrika

ist von großem natürlichem Reichtum gesegnet. Rohstoffe und Nahrungsmittel. Natürlich nicht überall.
Die Probleme stammen nur noch rudimentär aus der Kolonialzeit. VEin Großteil der Missstände sind den politischen Strukturen und den korrupten lokalen Eliten geschuldet, die sich nach der Kolonialzeit entwickelt haben. Es gibt Länder, die haben das ordentlich hinbekommen, da will keiner weg. Beispiel Botswana.
Dass alle, die dort mit Scheißregimen zu kämpfen haben, nach Europa sollen bzw. dürfen sollen, ist eine Irrsinnsidee. Die Frau lebt mit dem Tunnelblick der Retterin. Ist ja ok, dass sie das macht. Aber daraus irgend ne allgemeine politische Strategie abzuleiten, ist absurd und am Ende irrelevant.

Wenn Libyen nicht in der Lage ist, dort für menschliche Verhältnisse zu sorgen, dann ist es allenfalls die Pflicht Europas/der Welt, dort für Lager mit einigermaßen anständige Bedingungen zu sorgen. Und dann kann man auch prüfen, ob die unters Asylrecht fallen oder die Bedingungen der Flüchtlingskonvention fallen. Das dürften bei weitem nicht alle sein. Die müssen dann halt zurück nach Hause. Und für die anderen müssen internationale Lösungen gefunden werden.

Das Asylrecht ist nunmal kein Zuwanderungsrecht. Sondern ein Schutzrecht für real durch Verfolgung gefährdete Menschen. Und Flüchtling ist, wer vor Krieg und Gewalt flüchtet.

Für die allgemeine Verbesserung der Lebensumstände sind weder Asyl noch Flüchtlingsstatus vorgesehen. Das muss vor Ort gelöst werden.
-----------
Alles ist relativ.

15.07.19 14:08
1

32622 Postings, 3278 Tage NokturnalIch will eben auch mal Krawall machen....

neue Name für mich....Rubensnok !  

15.07.19 14:10
1

68205 Postings, 5826 Tage BarCodeBei deinem surrealen Erscheinungsbild,

solltest du dir besser einen Surrealisten als Namensgeber rauspicken. So einen, der völlig entstellte Kreaturen auf die Leinwand brachte...
-----------
Alles ist relativ.

15.07.19 14:15
2

68205 Postings, 5826 Tage BarCodeBacon ginge evtl auch noch.

https://www.google.com/....0....1..gws-wiz-img.......0i30.w9SQ55SMgEc

Der hat ja nen Faible für hässliche Entstellungen..,.
-----------
Alles ist relativ.

15.07.19 15:14

6414 Postings, 210 Tage Laufpass.comwas gibt es noch für Möglichkeiten?

die Leute nach Ägypten schippern oder das Mittelmeer einfach trockenlegen  

15.07.19 21:13
1

68205 Postings, 5826 Tage BarCodeEinigen wir uns

auf Bacon-Nok. Seine Bilder passen zu dir: brutal hässlich, ekelerregend...
https://artinwords.de/francis-bacon-unsichtbare-raeume/
-----------
Alles ist relativ.

15.07.19 23:41

14110 Postings, 2413 Tage WeckmannEinige seiner Bilder scheinen ja wirklich den

rosafarbenen Knubbelfisch zu zeigen.

Was geht in so einem Künstler eigentlich vor? Ach so - der Alkohol..  

15.07.19 23:45
1

14110 Postings, 2413 Tage WeckmannJa isses denn? Rubenspreis der Stadt Siegen 1967.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Apple Inc.865985
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
BASFBASF11
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
PowerCell Sweden ABA14TK6
CommerzbankCBK100
Infineon AG623100