finanzen.net

"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 10859
neuester Beitrag: 21.11.19 12:24
eröffnet am: 02.12.08 19:00 von: maba71 Anzahl Beiträge: 271462
neuester Beitrag: 21.11.19 12:24 von: Galearis Leser gesamt: 18824569
davon Heute: 4628
bewertet mit 348 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10857 | 10858 | 10859 | 10859   

02.12.08 19:00
348

5866 Postings, 4390 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10857 | 10858 | 10859 | 10859   
271436 Postings ausgeblendet.

20.11.19 22:20
8

4730 Postings, 2045 Tage Robbi11Konfuses Zeuch

Frequenzen verschiedener Organe wurden schon Tesla 1920 bestimmt.
Elektromagnetische Strahlen durchdringen fast alles, außer 5 cm ! Dicken Bleiplatten, und
Bewirken in unseren Zellen Konfusion. Werden die Frequenzen des Gehörs , d h  die Stelle,die Gehörwellen an das Gehirn weiterleiten, benutzt gesendet, können Sätze im Empfänger übertragen werden.  Wird die Frequenz des Herzens " beschossen" ,kann man es zum Herzstillstand beeinflussen. Kein Arzt kann die Todesursache feststellen.
Das alles ist Realität  ! Und kein konfuses Zeuch,   Deshalb und trotzdem wünsche ich Dir guten Schlaf. Man sollte sich nicht mit Zeuchen belasten. Gute Nacht!  

20.11.19 22:25
3

19307 Postings, 3275 Tage charly503der nächste Brüller

x Nato betrachtet Weltraum als neues Einsatzgebiet x
Die haben nicht mal ne Chance, den Orbit zu verlassen der derzeit zugemüllt wird mit Satelitten.
LOL, einfach zu lustig wie die Menschheit für dumm gehalten aber dafür um so besser, verkauft wird.  

20.11.19 22:28
1

19307 Postings, 3275 Tage charly503ich halt's im Koppe nicht mehr aus,

wissen die Leute, von was sie schreiben? Das sind mittlere kleinstädte, welche versorgt werden müssen, ganz zu schweigen von den hygienischen Zuständen!

x Athen will geschlossene Lager für tausende Migranten auf Inseln errichten x  

20.11.19 22:32
1

10873 Postings, 3469 Tage TrumanshowHitze bekommt

der Fiat Magier von der Fed wenn das EZB-Haus brennen tut. Klassisches Rückzugsgefecht, da könnt ihr euch einen "ruppeln" wenn es zu donnern beginnt und Gold die Farbe überstrahlt. <  

20.11.19 22:35
2

19307 Postings, 3275 Tage charly503wieso dat denn?

x Italien schickt 7.000 Tonnen Hausmüll nach Österreich  x
Haben die den gekauft?  

20.11.19 22:57
2

2713 Postings, 875 Tage ResieWeil das Gold jetzt angeblich sooo ...

stark an Wert eingebüsset hat , humpeln schon die Leut aus den Altersheimen in Massen auf ihren Krücken - bzw. werden vom Pflegepersonal mit den Rollstühlen  zu den Banken begleitet , um diesen wertlosen Schrott noch schnell in werthaltiges Giralgeld umzutauschen , da sie gehört haben dass es  nun - 0,5% gibt und eine Verdoppelung der Kontoführungsgebühren ansteht . Das darf man sich wirklich nicht entgehen lassen . Gold ? Was ist das ? Die Resie hat jedenfalls noch NIE davon gehört  . Kann man das essen od. ist es vielleicht sogar giftig od. radioaktiv ?  

20.11.19 23:01

10873 Postings, 3469 Tage Trumanshow38

Tut mir leid 11Robbi, verstehe Das nun nicht mit den Wellen, Frequenzen und der Modulation. Ich weiß nur wenn jemand beim Anders-Denkenden ohne Grund reincrashen möchte, dann werd ich rot und persönlich zum Teufel ohne Heiligenschein. <  

20.11.19 23:05
2

2713 Postings, 875 Tage ResieCharly ,

die Österarmen sind so bekloppt , dass sie für diesen Müll noch zahlen . Dafür dürfen´s dann auch noch Luftverschmutzungs-C02Abgabe wegen dem Klimahype berappen . Unter´m Strich ein suuper Geschäft  , weil die holen es noch gratis von Italien ab .    

21.11.19 06:23
1

5053 Postings, 3084 Tage Silverhair@#...438 gefährliche Strahlung

Früher waren es Eier, Hühner, Butter - allesamt gesund Ungesund - je nach Verfügbarkeit.
Wir diskutieren grundlagenfern über Dinge, die wir uns eigentlich wünschen.
Man kennt das doch:
Man hätte es gern. Da es aber nicht geht, redet man es schlecht oder für verzichtbar.
Es ändert nichts:
                          In Asien ist man bald mit 6G soweit wie hier mit 4G.
Logisch, dass das nicht gut ist. Die Frage ist:   Für wen?
Immerhin leben die Koreaner und Chinesen noch.
Ohne rote Leuchtköpfe und zackig modulierten Frequenzbewegungen....

Man sollte über diese Meldungen peinlich berührt sein!
Keine Ahnung, kein Konzept aber Meinungen.
Täglich schreibe ich zu diesem arroganten Zustand westdeutscher Gernegrößen.  

21.11.19 08:01

99 Postings, 1618 Tage pinktreeGoldtafeln

21.11.19 08:16
1

2713 Postings, 875 Tage ResieDas vielgelobte...

Österreich steht im EU-Raum bei der pro Kopf-Staatsverschuldung an 3. Stelle mit ca. 38.000 Euronen / Kopf . Nur knapp hinter Belgien u. Frankreich , welche aber nur um ca. 1.500 Euro mehr haben . Verschuldung zum BIP liegt bei ca. 90% . Beim Migrantenanteil haben die , auf die Einwohnerzahl gerechnet , den 2. höchsten Wert . Seit den 80er Jahren hat die österr.Nationalbank mehr als die Hälfte ihrer Goldreserven zu Spottpreisen verscherbelt . Jetzt haben´s nur mehr ca. 280 Tonnen . Dieses Land wird von vielen Ländern bewundert , obwohl es in fast allen Sachen auf den letzten Rängen anzutreffen ist . Das einzige Schöne sind die höheren Renten & Pensionen , welche aber auch nur durch ansteigende Schulden finanziert werden . Die herrliche und gepflegte Landschaft natürlich auch .  

21.11.19 08:35
1

4730 Postings, 2045 Tage Robbi115G

In geschlossenen oder abgesteckten Flächen,wo nur Roboter zu finden sind, hat sicher niemand was dagegen. In China laufen Schwangere mit Schutzmänteln herum, das ist sicher auch ein Fortschritt. In F gibt es Anweisungen für die Benutzung von Mobiltelefonen,an die sich niemand hält. Keine Versicherung ist bereit, etwas zu versichern,was mit elektromagnetischen Strahlen zu tun hat. Harcoon, das ist sehr witzig.
Wenn man schon mit G5 spekulieren möchte, dann ist sicher ein Engagement in medizinischen Bereichen sinnvoll.  

21.11.19 09:14
1

19307 Postings, 3275 Tage charly503der gute Freeman hat einen Artikel geschrieben

den ich mal auszugsweise mit Anmerkungen, widergeben will.
Zitat
" Ein wirkliche Künstliche Intelligenz gibt es ja gar nicht, sondern es sind Programme, die Algorithmen ausführen, nur "intelligent" erscheinen. Sie können sehr schnell grosse Mengen an Daten verarbeiten und an Hand von Vorgaben Entscheidungen treffen."
Da hat er erstmal Recht.

"Eine Bank besteht eh nur noch aus einer Marmorfassade und einem Grosscomputer, um alle Dienste anzubieten und die Transaktionen abzuwickeln. Menschen werden immer weniger benötigt."
Das stimmt brutal, noch nie aufgefallen ?

Aber wozu bekommen dann die Bankenvorstände BONI in Millionenhöhe am Jahresende? Woher können die Milliarden an Strafzahlungen bei Verfehlungen ihrer Politik, denn bezahlt werden?
 

21.11.19 09:21

19307 Postings, 3275 Tage charly503die wollen Dein Geld, pinktree,

weil sie das Gold nicht brauchen, es ist im Grunde, wertlos, nur als Schmuck zu verarbeiten aber, genauso bekloppt. Noch schlimmer wird es beim weglegen für die Kinder oder Enkel, oder gar für sich selber.
Werde mal nachher oder am Abend eine kleine Erzählung vom selber erlebt haben, berichten.  

21.11.19 09:22
2

2958 Postings, 2123 Tage dafiskosKünstliche Intelligenz:

Könnte man DAS "schön hingedreht" nennen ?

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...sprodukt-wachsen-8246833

Mir scheint es mindestens perfider Zweck- Optimismus zu sein, der hier dieser Studie zu Grunde liegt.

Was es für den grundsätzlichen Lebens-Reichtum von Menschen bedeutet, wenn menschliches Handeln ganz grundsätzlich so zum "Anwendungsfall" degradiert wird, gilt es aber noch mal zu überdenken .....

 

21.11.19 09:28
1

2958 Postings, 2123 Tage dafiskosAber wie gesagt:

ES ist schon durch. Die Gehirne SIND schon zu weichgekocht und schon halb weggekocht. Da geht noch mehr.  

21.11.19 09:30
3

3137 Postings, 5339 Tage DahinterschauerAlte Bekannte

8 Staaten drohen nach Einschätzung der EU-Kommission im kommenden Jahr gegen den Euro-Stabilitätspakt zu verstoßen: Italien, Frankreich,Spanien,Portugal, Belgien,Slowenien, Finnland und die Slowakei.
Na, da wird der Euro aber schächer, und unsere Wettbewerbsfähigkeit stärker. Das wird dem  Hrn. Trump nicht gefallen.  Da bekommen wir endlich wirklich die Autozölle. Es sei denn, wir kaufen mindestens für 3% des Bruttosozialproduktes amerikanische Waffen.  Damit bekäme auch Hr. Maas endlich mehr Nachdruck bei seinen Äußerungen.  

21.11.19 10:06
1

19307 Postings, 3275 Tage charly503sucht mal Beiträge zu Musk,

er soll wegen 75 000 Dollar, welche als Strafe ausgepriesen wurde, illiquidität geäußert haben. Logisch das Berlin davon profitiert denn, in den Büchern sol er ja über 23 Milliarden Dollar besitzen, aber eben in den Büchern.  

21.11.19 10:08

19307 Postings, 3275 Tage charly503sind sie schon seit 1969, lieber dafiskos,

seit der menschlichen Landung, ausserhalb des Erdorbits.  

21.11.19 10:32

19307 Postings, 3275 Tage charly503mein reden seit Äonen,

nachdem ich gelesen habe und gesehen, das brennbares Gas aus den Wasserleitungen und in den Küchen dann zu Verwirrung geführt hat, wie das möglich sein kann.

x Putin brandmarkt Öl-Fracking in USA als ?barbarisch? x  

21.11.19 11:34
3

2713 Postings, 875 Tage ResieZitate :

"Es herrscht Klassenkrieg, richtig - aber es ist meine Klasse, die Klasse der Reichen, die Krieg führt, und wir werden gewinnen." (Warren Buffett)

"Die Eliten sind nicht das Problem, sondern die Bevölkerungen" (Joachim Gauck)

"Die 500.000 irakischen Kinder die durch die Sanktionen umgekommen sind, wären den Preis wert gewesen" (Madeleine Albright)
 

21.11.19 11:47

339 Postings, 429 Tage Force MajeureDer Irak

@Resie

ein zerbombtes und völlig zerissenes Land mit der Schutzmacht USA und seinen Basen kontrollieren weiterhin das Öl. Nun ist die Kontrolle des syrischen Öls ebenfalls unter die amerikanischen Fittiche gekommen.

Der Brezinski hat zwar 2016 noch vor seinem Tod zurück gerudert was den eurasischen Kontinent (Heartland-Theorie) angeht, aber festgesetzt haben sich die amerikanischen Zecken wie in im eurasischen Brückenkontinent, genannt Vasallen-EU, dort auch.  

21.11.19 12:15

99 Postings, 1618 Tage pinktreeNoch schlimmer wird es beim weglegen

Wer es sich vor 12 Monaten für 1073? zugelegt hat,
ist durch's  Weglegen heute bei 1325? 23,5% im Plus,
das ist schon schlimm.  

21.11.19 12:21

17130 Postings, 2180 Tage GalearisRegierung will Prediger ausbilden mit Steuergeld

Quelle: mmnews.de
Link: https://www.mmnews.de/politik/134304-regierung-will-imame-ausbilden
Kommentar: wessen Interessen vertritt eigentlich die Regierung ?
Ich weiss, dass ich auf diese Frage von denen keine Antwort bekomme. Wie schäbig kann man nur sein ?  

21.11.19 12:24

17130 Postings, 2180 Tage GalearisResie, interessante Zitate

haben die das wirklich gesagt ?
Wenn unsereiner das sagen würde bzw nur entferntest davon..................  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
10857 | 10858 | 10859 | 10859   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Aurora Cannabis IncA12GS7
Deutsche Bank AG514000
CommerzbankCBK100
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
thyssenkrupp AG750000
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Amazon906866
K+S AGKSAG88
Allianz840400