Ariad Pharma on the Top

Seite 11 von 373
neuester Beitrag: 26.09.16 18:45
eröffnet am: 17.01.14 10:56 von: Masterbroker. Anzahl Beiträge: 9312
neuester Beitrag: 26.09.16 18:45 von: Masterbroker. Leser gesamt: 1099878
davon Heute: 131
bewertet mit 36 Sternen

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 373   

19.01.14 18:44

3007 Postings, 2856 Tage MasterbrokerUSAAriad

Wird denke ich auch den Stop der von Oktober bis Jan war auch gut verkraftet haben.Da auch genügen Cash noch da ist und der vermarktungs Stopp legendlich für neue patienten galt ;-).  

19.01.14 19:13

3795 Postings, 4481 Tage schultebrand#251, du meinst...

die umsätze mit iclusig sind weiterhin generiert worden, mit den bereits vorhandenen patienten. dann dürfte der enorme personalstellenabbau (40%) am ende noch gut für die bilanz gewesen sein....naja fakten müssen her.  

19.01.14 20:58
2
Das Medika wurde weiter angewendet,nur nicht bei Neu patienten. ;-) Heisst die vorher da waren wurden auch weiterhin bei erfolgreicher anwendung auch weiter damit behandelt.Diese Anzahl an patienten reicht nartürlich über einen Längerzeit nicht aus um als Unternehmen zuwachsen.Deshalb gehe ich davon aus das Mann Stellen abgebaut hat weil man ja auch nicht wusste das es nur 1 Quartal dauert bevor Sie wieder im Vollen Umfang vermarkten dürfen.Von daher denke ich sogar das,die Bilanz wohl besser ausfallen dürfte als manche hier denken ;-). würde mich nicht wndern wenn die sogar noch zum Letzten Quartal besser sind.Hat nartürlich dann mit dem hohen stellenabbau dann zu tun warum es besser sein würde.  

19.01.14 21:09
1
desweiteren sind viele sachen bereits in Phase 2 und weiter.Wo ich auch ein besonder drauf achten werde wie sich AP26113 weiter endwicket wa wohl auch dies Jahr ne große Rolle noch spielen wird zwecks des weiteren zuwachs für ariad  

19.01.14 23:02
1

14618 Postings, 3356 Tage willi-marlsehr interessant schultebrand!

danke für die infos......  das thema ist sowieso zukunftsweisend.
krebs wird hoffentlich irgendwann den schrecken verlieren.
und aria in der kommenden woche neue märkte melden.
das wär doch was, oder?  

20.01.14 08:34

2482 Postings, 3258 Tage Zvierhttp://www.iii.co.uk/news-opinion/reuters/news/142

20.01.14 13:59
1
Da heute Feiertag in den Usa ist,wird denke ich am Kurs heute nicht´s mehr großartig passieren wird 5-10 cnt hin und her pendelen ausser Ariad haut noch ne Hammer News raus vobei ich nicht wüsste was die heute bringen könnten ;-)

LOL Fusion ;-) Naja heute dewegen mal was ausruhen Morgen gehts dann wieder zur Sache mit unsern USA Boys and Girls  

20.01.14 21:47
1

2981 Postings, 3173 Tage PackardbellSo

Morgen geht es dann wieder mit den USA los  

21.01.14 00:02

4199 Postings, 4401 Tage Master Mint00.01 Uhr

Dauert ja noch etwas aber ich bin gespannt wie ein Flitzebögli  

21.01.14 09:40

1533 Postings, 4626 Tage deAlexMorgen Jungs

Rechne zur Eröffnung mit einem kleinen Dip unter die 7 USD.
Dann wird sie drehen aber ob wir genug Schubkraft haben für einen "größeren" Kursanstieg mag ich aktuell nicht glauben.

Was sagt ihr?
 

21.01.14 09:45

2981 Postings, 3173 Tage PackardbellHy

Alex wir sind schon unter 7 doller ;-)  

21.01.14 10:59
3

3007 Postings, 2856 Tage MasterbrokerUSAHier

sieht mann das zum 18.Jan ultra viele Put´s lagen.Dewegen wurde gedrückt wie ein Bekloppter ;-).

wie man sehen kann im Blauem kasten für den 24 Jan sind kaum nennenswerte Put´s ;-) das ist schon mal sehr gut.Ich rechne heute mit steigenden Kursen alleine weil am FR so stark ge Shortet wurde auf Hammer News  
Angehängte Grafik:
otion_cain.jpg (verkleinert auf 76%) vergrößern
otion_cain.jpg

21.01.14 12:44
2

3007 Postings, 2856 Tage MasterbrokerUSAerste pre

21.01.14 14:09
auch wenn es der Pre ist schon lachhaft 6,73  

21.01.14 14:14
1

2278 Postings, 4342 Tage FernandeZhabe gerade mal Charttechnik gemacht...

Solange wir über 6,73$ bleiben ist noch alles im grünen Bereich. Darunter sollte es nicht gehen, sonst wird der Tag rot! Wie rot kann man noch nicht sagen... Ansonsten ist weiterhin Platz nach oben!  

21.01.14 14:15
1

2278 Postings, 4342 Tage FernandeZund das Bollinger Band...

...ist quasi zu. Heisst. Ausbruch liegt bevor. Wohin? Sieht man dann...  

21.01.14 14:16

130 Postings, 2895 Tage Micky79aber

warum denn nun schon wieder, wenn das heute wieder Rot endet...Naja hoffentlich keine 0.50 $  

21.01.14 14:18

3007 Postings, 2856 Tage MasterbrokerUSAalso

so wie es gerade läuft kann es mit rechten dingen gerade nicht zu gehen.  

21.01.14 14:18
1

2278 Postings, 4342 Tage FernandeZTcha...

Hätte es auch lieber anders rum! Newslage ist supi... Doch da sind andere Kräfte am Werk die dazu führen, dass hier nur alles langsam nach oben geht!

Naja. Ist doch aber auch super für diejenigen die richtig Geld verdienen wollen. Trotz aller erreichten Milestones beginnt der Kurs wieder unten! Ist doch für die meisten super! Für mich leider nicht so, obwohl ich noch dick im Plus bin. Mir wäre der starke und schnelle Anstieg 10x lieber!  

21.01.14 14:37
3

592 Postings, 2853 Tage CapretNeuer Artikel

Ariad Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:ARIA) Hopes High Again WithIclusig?s Return...

http://wallstreetpr.com/...hopes-high-again-withiclusigs-return-13722

posted on Jan 21 2014 - 8:30am by Karthikeyan Narayanan


Boston, MA 01/21/2013 (wallstreetpr) ? Finally, after all the regulatory hurdles, Ariad Pharmaceuticals, Inc. (NASDAQ:ARIA) puts its Iclusig back into markets in the United States. Slowly, but steadily, the bleeding bio-tech firm is regaining its lost ground as it came nearly 3% up to $6.90.

Safety Concerns Disturbed The Strong Story

The year 2013 was harsh on Ariad investors as the company?s stocks plummeted following a red flag raised by the FDA for its cancer drug Iclusig. Formerly, Iclusig had been approved by the FDA in December 2012 to treat patients with medical conditions of chronic myeloid leukemia. After the approval, the stocks of the company scaled new heights of as close as 850%, in the last five years, however, reports of side-effect, including blood clot and increased probability of heart damage,led the FDA to ask Ariad to stop marketing of Iclusig.

The FDA decision also resulted in safety reviews of Iclusig conducted in European markets as well. But, the EMA?s decision to keep Iclusig in markets with added warning labels came as a rescue to Ariad, which was expecting a sequential blow. The company also stayed afloat through enormous workforce and cost reductions, to balance the sudden loss in revenues.

Nothing More Than Iclusig

Except Iclusig?s ban, the company?s other weaknesses also played a role in its crash. The factors like absence of pipeline of competitive drugs, a negative operating cash flow of $21 million and lower revenue numbers in first three quarters of the financial year 2013, all led to its downfall. Ariad had reported a meager $37 million revenues in the year 2013.

But, as the year 2014 unfolds with brighter prospects for Ariad, the chances are high for the company to grow tremendously ahead. After the October fall, the stock prices have approximately tripled, indicating more growth, but the rest depends on how successful Iclusig gets in its second term.  

21.01.14 14:38
1

3007 Postings, 2856 Tage MasterbrokerUSAStarker

Anstieg ist das eine.Aber ich sehe den Kurs derzeit nicht da wo er eigendlich sein sollte.Da zwischen Aussetzung und wieder aufnahme nicht wirklich viel Zeit verloren ging.Zudem neue Sachen in der Zukunft ausgebaut werden der Cash genügend vorhanden ist,und Ariad auch wieder ganz Normal Geld verdienen kann ist eigendlich ein Kurs um 10-12 Doller minds gerechtfertigt.Alleine der Stellenabbau dürfte die Kurzfrsitige flaute in den einnahmen ausgeglichen haben.Und da in Zukunft ja diese 40 Prozent auch wegfallen,müsste der Cash auch grösser werden bzw nicht schrumpfen.  

21.01.14 14:48
denke zuanfang passieren wird ist das,das Gap von fr geschlossen wird also ein tipp bis an die 6,74$ :-(  

21.01.14 15:04

1408 Postings, 3379 Tage GeneraloNa also...

Jetzt kommt der Kurs... Grüne Woche...  

Seite: 1 | ... | 8 | 9 | 10 |
| 12 | 13 | 14 | ... | 373   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln