Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

Seite 1 von 55
neuester Beitrag: 20.07.18 15:02
eröffnet am: 14.07.17 13:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 1371
neuester Beitrag: 20.07.18 15:02 von: MH1971 Leser gesamt: 214419
davon Heute: 935
bewertet mit 4 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55   

14.07.17 13:39
4

2804 Postings, 3066 Tage macumbaNel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

http://www.businessportal-norwegen.com/2017/06/14/...e-in-frankreich/

im Rahmen meiner Neuausrichtung im Depot auf zu erwartende Investitionen in die H2 Technologie ist mir Nel aufgrund der Partner der Aufträge und der Ausrichtung nach Indien und China aufgefallen und daher einer meiner Werte in diesem Bereicht.

hier die anderen inkl Begründung und Ziele aut Sicht 2018-2019
KEINE kurzfristige Investition in Zockeraktien

Wobei die Aktie von Proton Motors aufgrund der Aktionärsstruktur allerdings die spekulativste ist da nicht sicher ist , ob man an einer Übernahme oder Verkauf partiziperen kann.. Trotzdem nochmal im Rahmen von allgemeiner Investition von bis max 10 % des Depots (meine Persönliche Meinung und Risikobereitschaft) dazugekauft.
Begründung
im Vergleich zu Mitbewerbern (Ballard ) unterbewertet und maximale Kursschancen sollte sich die Technologie in Asien auf dem  Transport Markt Güterverkehr ÖNV und Liederdienste durchsetzen nicht anstatt Elektro sonder GEMEINSAM mit der Elektro Entwicklung .
Weiterer Einstieg deshalb bei Ballard - Plug - PM - fuellcell - first Solar - Als Paket das die Unternehemen abdeckt die am meisten profitieren werden  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55   
1345 Postings ausgeblendet.

15.07.18 21:39
1

2804 Postings, 3066 Tage macumbaerste Wasserstoff-Brennstoffzellen-Passagierschif

in den USA

evtl schon hier gepostet ---wenn ja dann sorry

erstes Passagierschiff mit H2 - mit Partnern Hydrogenics und Hexagon - beide arbeiten mit Nel zusammen - also weitere Infrastruktur in Kalifornien zu Versorgung mit Wasserstoff

https://www.wlns.com/ap-top-news/...-cell-passenger-vessel/1297995464

 

16.07.18 10:31
3

143 Postings, 3364 Tage horseman@macumba @Fjord

Danke für Eure wertvollen Hinweise und Informationen! Es gibt sicher viele stille Mitleser wie mich, die erheblich davon profitieren (und denen die Sterne für die vielen guten Beiträge ausgehen).  

16.07.18 11:42
2

397 Postings, 150 Tage na_sowasJP Morgan Chase Bank ist NEU

unter den Großaktionären mit über 8 Millionen Aktien.

Neue Zusammensetzung und Änderung der Investoren:

CLEARSTREAM BANKING 41 851 442 +5 553
658
VERDIPAPIRFOND ALFRED BERG  41 303 671 +3 000 000
NORDEA BANK 28 349 698 +44 249
NORDNET LIVSFORSIKRING 27 222 571 +369 847
SEB PR. SOL. SISSENER CANOP 18 000 000 -1 000 000
NORDNET BANK 13 450 366 +582 175
JPMORGAN CHASE BANK 8 322 562 NEW!
NETFONDS LIVSFORSIKRING 8 205 975 -326 804
VERDIPAPIRFONDET DELPHI N 6 250 000 -3 000 000
DANSKE BANK 5 546 758 +52 089

Clearstream og Alfred B. fortsetter racet om tredjeplassen på listen og JPMorgan er ny på listen.  

16.07.18 12:43
1

1754 Postings, 623 Tage Tom1313JP Morgan

Das ist eine gute Sache.

Obwohl die 0,39 nicht gehalten werden konnten, sind wir hier langfristig gut investiert. Die Aussichten sind super und wenn jetzt auch noch mehr aus Korea kommt, wäre das das Sahnehäubchen. Man muss mal die nächsten Quartalsberichte abwarten und eventuelle Prognosen. Dann wir die positive Stimmung uns mal Richtung 50 cent heben.  

16.07.18 14:39
2

397 Postings, 150 Tage na_sowasNEL die coole Kiste ;-)

wird bei Minute 2:35 im Video vom Börsenpunk empfohlen!

http://www.deraktionaer.tv/video/...-andere-als-neutral-50193369.html  

16.07.18 19:25
1

134 Postings, 247 Tage FjordNEL, @na_sowas

wir sind ein Team:-)  Nachricht von @Horseman gilt auch sebstverstændlich für dich:-):-)

Danke für tägliche updates… funny.. weiter so...:-)



 

16.07.18 19:50
2

397 Postings, 150 Tage na_sowas@Fjord

so isses.....würde ja auch gerne mal Sterne verteilen bin aber weit über 90% mobil hier auf der Seite und da gibt es diese Funktion ja nicht.
Ein Team in dem jeder seine stärken einbringt, davon lebt ein Forum wie dieses.  
NEL nimmt schon einiges an Zeit im Anspruch, aber solange man an eine Sache glaubt und hofft an einer Storry mal von Anfang an dabei zu sein, macht die Sache auch Spaß.
Finde es mittlerweile das Beste NEL Forum im www.....hoffe wir haben noch viel Freude mit unserer Wasserstoffperle.
 

16.07.18 21:30
1

397 Postings, 150 Tage na_sowasKalifornien H2 Update

Am 19.07. kommt das Quartals Update über die H2 Infrastruktur in Kalifornien.
Auch gibt es neues über die 200 Stationen die bis 2025 entstehen sollen.
Da dürfte auch noch der ein oder andere Auftrag reinflattern.

https://cafcp.org/content/...te-network-development-status-california

Themen:

H2 station progress and projections
Highlights of CaFCP Road Map 2.0
Update on Governor Brown?s goal of 200 H2 stations by 2025
SOSS Overview
FCEV driver survey


 

17.07.18 09:28

2804 Postings, 3066 Tage macumbaH2Investment - langsam wirds eng - wird zeit

dass die H2 Unternehmen gute Q Zahlen - und beste Aussichten mindestens für 2019 flg -veröffentlichen.

Sooo schlecht ist der Gesamtmarkt nicht - aber der Abschwung ist jetzt im Bereich unter dem Stand von Mitte 2017 obwohl die Nachrichten nie so gut waren wie heutzutage...

mal sehen....  

17.07.18 13:12

11 Postings, 151 Tage CellSaverWeiterer Artikel

https://amp.welt.de/wirtschaft/bilanz/...m-mit-Zukunftspotenzial.html

Wieder ein positiver Artikel bei Welt in Bezug auf die Brennstoffzelle.  

17.07.18 13:18

397 Postings, 150 Tage na_sowasDer Brenstoffzellen gehört zur

elektrischen Zukunft!
Hymer und Mercedes stellen erstes H2 Wohnmobil vor.

http://m.faz.net/aktuell/technik-motor/motor/...ffzelle-15681271.html  

17.07.18 21:55

397 Postings, 150 Tage na_sowasNorne Chefanalyst Molnes


empfiehlt in der morgigen Ausgabe der norwegischem Finanzzeitung NA  NEL .
In einem schwierigen Umfeld, Handelskrieg, laues EU Wirtschaftswachstum und einer allgemeinen Unsicherheit empfiehlt er NEL zur Risiko Minimierung.

--------------


Mögliche Trendwende an der Osloer Börse
PRESS INTERVIEW: Norne Chefanalyst weist darauf hin, dass die neuen vierteljährlichen Wechsel Kurse für Aktien, die DNB, Orkla, Schibsted und Yara um 5-15 Prozent.
Thomas Hilmersen
"Der Beginn dieser Saison war besonders", sagt Analyst Karl-Johan Molnes von Norne Securities.

"Es ist das erste Mal seit vielen Jahren, dass sich norwegische Aktien zum Berichtsstichtag um 5 bis 15 Prozent bewegen.

Molnes weist darauf hin, dass dies mit Orkla geschah, Gjensidige, Europris, Aker BP, DNB, Schibsted, Borregaard und Yara.

Die Ergebnisse erzeugen ein Risiko

schlägt vor, den starken Einfluss auf lasten für eine Reihe von norwegischen Aktien sind ab einer oder mehrer großen Institutionen Analyse Chef nach oder einer Sektorrotation durchzuführen.

"Das Risiko für diejenigen, die in den nächsten zwei Wochen berichten, ist am größten", sagt er.

"Aber wenn Yara um mehr als 5 Prozent bei schlechten Zahlen steigen kann, scheinen Rotationsentscheidungen unabhängig von Quartalsberichten zu sein.

Molnes zeigt auch systemische Faktoren wie einen eskalierenden Handelskrieg und ein geringeres Wirtschaftswachstum in Europa.

"An diesem Punkt ist es angemessen, das Risiko zu reduzieren, indem man von Aktien zu kurzfristigen Zinssätzen und Bargeld wechselt", behauptet er.

Geringer institutioneller Besitz

"Die am Markt verbleibenden Mittel sollten in Aktien mit einem guten Risikopotenzial fließen", fährt der Analyst fort.

Im Idealfall sollten Unternehmen in der Lage sein, sich in einer schwächeren Finanzperiode gut zu behaupten und sich wenig im Besitz institutioneller Anleger zu befinden.

Molnes steuert jederzeit weg von großen, liquiden Aktien, die für das zweite Quartal Konten noch nicht öffentlich bekannt gemacht wurde, sowie Unternehmen in den letzten Jahren mehr auf Wachstum ausgerichtet ist als das Ergebnis.

NEL dominiert den Markt

NEL ist einer von Nornes Favoriten. Das Unternehmen hat jetzt seinen ersten Auftrag über eine Milliarde Dollar von der Nikola Motor Company erhalten.

"NEL wird weiterhin den Markt für Wasserstofftankstellen dominieren, da es der einzige Anbieter ist, der modulare Lösungen entwickelt hat", glaubt Molnes.

- Diese Laufwerkstypen sind sowohl größer als auch billiger als die Optionen.

Stock Nummer zwei ist Fjord1, die Norwegen mit neuen elektrischen Fähren verbinden wird.

"Wir mögen auch ContextVision, weil Bilddiagnostik ein großes Potenzial hat", erklärt Molnes.

Handel mit Arzneimitteln und Derivaten

Vistin Pharma ist eine weitere aufregende Aktie. Norne schätzt, dass das Pharmageschäft einen Wert von rund 200 Millionen Kronen hat und obendrein der Handel mit neuen Derivaten.

Öl-Analyst Torbjorn Kjus und Ölhändler Kenneth Tveter werden versuchen, Geld zu verdienen für die Tochtergesellschaft Vistin Energie und Molnes erwartet, dass die Bemühungen gute Erträge abwerfen wird.

Schließlich erwähnt der Analyst kleine liquide und günstige Aktien-Zertifikate wie Sparebanken Sør und Sandnes Sparebank. Riskantere Anleger könnten einen Teil des Kapitals in norwegische seismische Aktien investieren, sagt Molnes.

NEL

Fjord1

Context

Vistin Pharma

Sparebanken Sør

Sandnes Sparebank


------------

Mulig trendskiftepåOslo børs
BØRSINTERVJUET:Nornes analysesjef påpeker at nye kvartalsrapporter endrer kursene for aksjer som DNB, Orkla, Schibsted og Yara med 5-15 prosent.
Thomas Hilmersen
? Starten på denne resultatsesongen har vært spesiell, hevder analysesjef Karl-Johan Molnes i Norne Securities.

? Det er første gang på mange år at norske aksjer beveger seg 5-15 prosent på rapporteringsdagen.

Molnes påpeker at dette skjedde med Orkla, Gjensidige, Europris, Aker BP, DNB, Schibsted, Borregaard og Yara.

Resultatene skaper risiko

Ifølge analysesjefen tyder de kraftige utslagene for en rekke norske aksjer på at én eller flere store institusjoner er i ferd med å vekte seg ned eller gjennomføre en sektorrotasjon.

? Risikoen for dem som rapporterer i de neste to ukene er størst på nedsiden, sier han.

? Men når Yara kan stige med over 5 prosent på dårlige tall, virker det som om rotasjonsbeslutninger er uavhengige av kvartalsrapportene.

Molnes viser dessuten til systemiske faktorer som en eskalerende handelskrig og lavere økonomisk vekst i Europa.

? På dette tidspunktet er det er riktig å redusere risiko ved å vekte over fra aksjer til kortsiktige rentepapirer og kontanter, hevder han.

Lavt institusjonelt eierskap

? De midlene man har igjen i markedet bør være i aksjer som har godt potensial i forhold til risikoen, fortsetter analysesjefen.

Ideelt burde selskapene kunne klare seg godt gjennom en svakere økonomisk periode og være lite eid av institusjonelle investorer.

Molnes styrer helst unna store, likvide aksjer hvor regnskapene for andre kvartal ennå ikke er offentliggjort, samt selskaper som i de seneste årene har fokusert mer på vekst enn inntjening.

NEL dominerer markedet

NEL er en av Nornes favoritter. Selskapet har nå fått sin første ordre på over en milliard dollar fra Nikola Motor Company.

? NEL vil fortsette å dominere markedet for hydrogenfyllestasjoner, ettersom det er den eneste aktøren som har utviklet modulbaserte løsninger, mener Molnes.

? Denne typen stasjoner er både større og billigere enn alternativene.

Aksje nummer to er Fjord1, som er i ferd med å knytte sammen Norge med nye, elektriske ferger.

? Vi liker også ContextVision, ettersom bildediagnostikk har stort potensial, opplyser Molnes.

Medisin og derivathandel

Vistin Pharma er en annen spennende aksje. Norne estimerer at medisinvirksomheten er verdt rundt 200 millioner kroner, og på toppen kommer den nystartede derivathandelen.

Oljeanalytikeren Torbjørn Kjus og oljetraderen Kenneth Tveter skal forsøke å tjene penger for datterselskapet Vistin Energi, og Molnes regner med at satsingen vil gi god avkastning.

Til slutt nevner analysesjefen lite likvide og lavt prisede egenkapitalbevis, som Sparebanken Sør og Sandnes Sparebank. Mer risikovillige investorer kan satse en del av kapitalen på norske seismikkaksjer, mener Molnes.

NEL

Fjord1

ContextVision

Vistin Pharma

Sparebanken Sør

Sandnes Sparebank

 

18.07.18 02:39
2

1120 Postings, 2760 Tage krahwirt@Macumba

H2INVESTMENT - LANGSAM WIRDS ENG - WIRD ZEIT

Gute News sind nicht gleich zu setzen mit fehlenden Betriebsergebnissen. Den Anlegern, egal ob groß oder klein, geht die Geduld ab. Allen H2 Buden fehlt der wirtschaftliche Durchbruch. Stagnierende Kurse oder besser, bei allen eigentlich fallend, bewirken irgendwann ein Abverkauf. Die letzten 12 Monate waren KE´s, enttäuschende Zahlen etc..

Irgendwann folgt auch niemand mehr den News - verständlich, oder?  

18.07.18 07:45
1

11 Postings, 151 Tage CellSaverQ Zahlen

Also ich schätze nicht, dass es dieses Jahr schon schwarze Zahlen gibt. Mit Glück 2019, aber sicherlich ab 2020 wenn der Nikola Auftrag auch Umsätze generiert und nicht nur Kosten. Und bei dem Auftragsvolumen wäre es verwunderlich, wenn Nel nicht wirtschaftlich wird.  

18.07.18 12:25
1

134 Postings, 247 Tage Fjordfür die Sommerpause.. NEL macht

Firmenpräsentation mit NEL Hydrogen – mit„Løkke Luke“ von Dez. 2016

Super replay für alle NEL-Fans...

Der Aufstieg auf dem Weg als Global Player ist gemacht..

Alle Projekte/Ziele aus dieser Präsentation und noch viel mehr, sind nun nach 2 Jahren umgesetzt, das stimmt zuversichtlich.. auf für kommende Q-Zahlen.

Schöne bebilderte Präsentation, ob mit oder ohne Ton (norwegisch).

Løkke hatte damals alles erläutert.. von Nikola, H2-Stationen in: Kalifornien, Norwegen, Deutschland, Ausbau Herning und hat weitere Ambitionen zur Marktetablierung in Korea, Japan, Indien, China, Mexico und Finnland ...

https://blogg.nordnet.no/nel-hydrogen/

Oslo: Ruter AS stockt von 5 auf weitere 10 H2-Busse auf.
https://www.hegnar.no/Nyheter/Naeringsliv/2018/07/...genbusser-i-Oslo

US Department of Energy: Jährliche H2-Bewertung 2018
-Hydrogen and Fuel Cell Program Overview-

https://www.energy.gov/sites/prod/files/2018/07/...enary_2018_amr.pdf



 

18.07.18 15:37

1754 Postings, 623 Tage Tom1313Es kommt mir so vor

als würde immer Vormittags verkauft werden und nachmittags gekauft. Zumindest die letzten 6-7 Tage. Doch Amerikaner hier am Zug?  

18.07.18 21:10
1

1 Posting, 2 Tage JR.JWasserstoff/Brennstoffzelle

Denke das ist auch für Nel interressant ... sind ja schon in Californien mit Nicola in Geschäft, könnten demnächst noch einige Aufträge für Tankstellen incl. Zubehör und Wartung (regelmässige Einkommen) folgen ... :-) Finde das eine Mega Nachricht für die Zukunft von Wasserstoff/Brennstoffzelle ...^^

http://www.deraktionaer.de/aktie/...hbruch-in-kalifornien--385840.htm  

19.07.18 05:56
1

397 Postings, 150 Tage na_sowasNEL Korea

Zur Erinnerung.....heute letzte NEL Präsentation in Korea.
Danach kann es losgehen mit den Bestellungen von Korea und vielleicht auch Hyundai....über 500 Stationen stehen auf der Agenda.

Company Overview
Nel Korea Co., Ltd. sells, installs, and services hydrogen fueling stations. Nel Korea Co., Ltd. was formerly known as Nel-Deokyang Co. Ltd. and changed its name to Nel Korea Co., Ltd. in June 2018. The company was incorporated in 2017 and is based in South Korea. Nel Korea Co., Ltd. operates as a subsidiary of Nel ASA.  

19.07.18 08:34
1

174 Postings, 149 Tage dopeheadam 16.9. kann.....

19.07.18 11:01

397 Postings, 150 Tage na_sowasAus der Bosch Mitarbeiter Zeitung.....

über den Zulieferdeal mit Nikola

Bin ich froh das Bosch Zulieferer ist.....das beruhigt schon etwas die Nerven  ;-)

Auszug aus der Mitarbeiter Zeitschrift BoschZünder vom 17.Juli 2018 : Bier wird in den USA in Zukunft emissionsfrei ausgeliefert. Der Grund: Anheuser-Busch, eine der größten Brauereien der Welt, hat bis zu 800 wasserstoffbetriebene Lastwagen bei Nikola Motors bestellt. Im Gegensatz zu einem rein elektrisch angetriebenen Lkw, produziert der Nikola One mit Brennstoffzelle sogar eigenen Strom. Deshalb benötigt er eine geringere Batteriekapazität, das spart Gewicht und Laderaum. Mit an Bord: Hightech von AS! Das kompakte und gewichtsoptimierte Lenksystem Servotwin sorgt mit Power-on-demand Prinzip für geringen Energieverbrauch. Auch die elektrohydraulische Lenkungspumpe EHPS verbraucht bis zu 70 Prozent weniger Energie als eine hydraulische Pumpe. Beide Komponenten sind ideal für den Einsatz in E-Fahrzeugen und werden mit Nikola Lkws in Serie gehen. Zusätzlich ermöglicht die Vernetzung der Servotwin mit Sensoren und Bordelektronik Assistenzfunktionen und automati-siertes Fahren im Lkw. Der Hersteller gibt eine Reichweite zwischen 800 und 1.900 Kilometern an. Ab 2021 sollen die Trucks die ersten Bierfässer transportieren. Anmerkung: AS ist der eigenständige Bereich Automotive Steering ; liefert die Servo-Lenkung Ausserdem liefert Bosch auch noch den Antriebsstrang, die sogenannte E-Achse 

-------------


Aus dem Nachbarforum kopiert!  

19.07.18 11:57

397 Postings, 150 Tage na_sowasBatterie vs Wasserstoff

Guter und realistischer Artikel über die Mobile Zukunft.
Die Stromnetze der Städte wird mit Zunahme der Schnellladestationen die zusätzliche Last nicht aufnehmen können.
Ich komme aus der Energiewirtschaft und kenne das Problem nur all zu gut.
Mir immer wieder ein Rätsel warum die Politik und auch die Wirtschaft dieses Problem einfach nicht sehen wollen.
Um NEL mache ich mir keine Sorgen......kein Land der Welt wird an Wasserstofftankstellen vorbei kommen. Dies wird ganz klar der Haupttreibstoff der Zukunft sein.

https://resett.no/2018/07/19/den-elektriske-bilen-et-blindspor/  

19.07.18 16:52

2804 Postings, 3066 Tage macumbaMobility und Energy of the 21 century is H2

1995-1998 konntest du Amazon zwischen 0,50 und 2 Euro traden
und selbst 2000-2002 kam Amazon von 50 nochmal zurück auf 5 $
danach viele Jahre nichtmal die 80-100 erreicht und mehrmals als unrentabel überschuldet insolvent bezeichnet....
Wer hat den Wert von Amazon geahnt...wenige ...und die sind heute mehrfache Millionäre..das passiert mir mit einer funktionierenden - und  zukünftig wichtigen und für das überleben unserer Wirtschaft und vll sogar das physische überleben von bald 9 Mrd Menschen auf diesem Planeten - Technologie NICHT nochmal.
Ich weiss nicht ob Nel oder FCEL oder Ballard Protonpowersystem oder powecellsweden oder an anderer die Rolle der energie-Amazon einnehmen wird...aber bei über 70% meiner gesamten Investments ist hoffentlich 1-oder  1 Aktien dabei, die davon profitieren werden.

Ich setze auf die grossen mit den besten Kontakten und der meisten Erfahrung und die entwicklung der Aufträge zeigt, dass wir vermutlich die richtigen im Portfolio haben..
Trotzdem gibt es Rückschläge und vor 2025 wohl auch an der Börse nicht der grosse Sprung...Dann aber um so mehr...

Stay cool and fokused
Enjoyyourlive  

19.07.18 20:08

873 Postings, 2409 Tage antares0650Bosch

für alle die Interesse haben:
Bosch verhilft der Elektromobilität zum Durchbruch – durch höhere Effizienz und niedrigere Entwicklungskosten.
 

20.07.18 11:33

363 Postings, 3703 Tage zakdirosabin gespannt was in Australien

und Korea geplant wird. Beobachte  NEL seit kurzem udn überlege ob ich mit einem Langzeitinvest
einsteige.
Auf jeden Fall ist die Akite höchst  interessant.
NnM  

20.07.18 15:02

4 Postings, 9 Tage MH1971Gerade mal alles gecheckt.

Finde Nel auch sehr interessant. Steht auf jeden Fall jetzt bei mir auf Beobachtung.
Gruß an alle.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
53 | 54 | 55 | 55   
   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Geröllheimer, UlliM, XL___

Online Brokerage über finanzen.net

Das Beste aus zwei Welten: Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade unmittelbar aus der Informationswelt von finanzen.net!
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Netflix Inc.552484
Apple Inc.865985
TeslaA1CX3T
Facebook Inc.A1JWVX
Alphabet A (ex Google)A14Y6F
TwitterA1W6XZ
Intel Corp.855681
GoProA1XE7G
Steinhoff International N.V.A14XB9
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
EVOTEC AG566480
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
Amazon906866
Microsoft Corp.870747