Nel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

Seite 1 von 417
neuester Beitrag: 20.06.22 20:59
eröffnet am: 14.07.17 13:39 von: macumba Anzahl Beiträge: 10422
neuester Beitrag: 20.06.22 20:59 von: JB_1220 Leser gesamt: 2849454
davon Heute: 201
bewertet mit 15 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
415 | 416 | 417 | 417   

14.07.17 13:39
15

3274 Postings, 4503 Tage macumbaNel ASA mit neuen Aufträgen aus Frankreich

http://www.businessportal-norwegen.com/2017/06/14/...e-in-frankreich/

im Rahmen meiner Neuausrichtung im Depot auf zu erwartende Investitionen in die H2 Technologie ist mir Nel aufgrund der Partner der Aufträge und der Ausrichtung nach Indien und China aufgefallen und daher einer meiner Werte in diesem Bereicht.

hier die anderen inkl Begründung und Ziele aut Sicht 2018-2019
KEINE kurzfristige Investition in Zockeraktien

Wobei die Aktie von Proton Motors aufgrund der Aktionärsstruktur allerdings die spekulativste ist da nicht sicher ist , ob man an einer Übernahme oder Verkauf partiziperen kann.. Trotzdem nochmal im Rahmen von allgemeiner Investition von bis max 10 % des Depots (meine Persönliche Meinung und Risikobereitschaft) dazugekauft.
Begründung
im Vergleich zu Mitbewerbern (Ballard ) unterbewertet und maximale Kursschancen sollte sich die Technologie in Asien auf dem  Transport Markt Güterverkehr ÖNV und Liederdienste durchsetzen nicht anstatt Elektro sonder GEMEINSAM mit der Elektro Entwicklung .
Weiterer Einstieg deshalb bei Ballard - Plug - PM - fuellcell - first Solar - Als Paket das die Unternehemen abdeckt die am meisten profitieren werden  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
415 | 416 | 417 | 417   
10396 Postings ausgeblendet.

14.06.22 15:14
3

8400 Postings, 1950 Tage gelberbaronalles nur verar......!

0,25 oder 0,5% Zinsen sind doch kein Grund keine Aktien zu kaufen.
was uns die Börse und Nachrichten weismachen wollen ist echt übel.

Fakt ist Hedgefonds besitzen Milliarden Aktien und werfen diese wahllos
um Panik zu verbreiten was auch gelingt, immer können die HF die
Aktien billiger zurückkaufen.

Somit gewinnen immer nur die großen Banken.

Wer kann da schon mitspielen - keiner!

Raubtierkapitalismus fingiert und türkt alles, Kurse, Benzin und Rohstoffe,
alle Güter, Lieferketten künstlich lahm legen unter "Corona" usw

China und Russland und auch die USA manipulieren den Weltmarkt zu
Ungunsten Europas, im Winter werden wir das merken wenn ÖL GAS
und HOLZ unbezahlbar sind und sich Lebensmittel verdoppeln

Europa hat fertig! Europa hat Selbstmord begangen mit Umweltschutz,
Verbrennerverbot und den vielen Sanktionen.

Ich hoffe es trifft die GRÜNEN und Befürworter am meisten!  

14.06.22 16:19

776 Postings, 649 Tage ShortyFXmorgen vielleicht schon unter 1

wenn die fed die Zinsen deutlich hoch setzt solche Buden wie Nel leiden dann am meisten  

14.06.22 20:04

776 Postings, 649 Tage ShortyFXverbreite hier keine Lügen

gelberbaron ohne Beweise die es nicht gibt ich habe dich wegen Marktmanipulation gemeldet  

14.06.22 20:07
1

4159 Postings, 1843 Tage franzelsepÄhmm

schleich Dich ... deine Frequenz ist verräterisch.  

14.06.22 20:23

1383 Postings, 750 Tage JB_1220FED

Ja genau... um 0,25% Punkte wie angekündigt, ergo schon längstceingepreist mMn.  

14.06.22 20:24

5909 Postings, 1697 Tage AMDWATCHWer so doof ist

und das nicht erkennt....
SHORTY
jeder hier sollte seine Meinung vertreten, aber die Rezession müsste doch bereits eingepreist sein.

Die unsinnige Corona "Bekämpfung " war die Initialzündung.
China hat durch ihre "Corona Maßnahmen ",den Amerikanern gezeigt, wie es geht.
Das hat XI bereits Trump angedeutet, auf die Zölle: "wir können auch anders ".....

Wenn wir eine Rezession erwarten, müsste der Rohölpreis fallen, weil dann die Nachfrage sinken wird, aufgrund der Wirtschaftlichen Kontraktion....
Tut er aber nicht...
Das gab es historisch noch nie.

Hier sind eindeutig Spekulanten und Manipulöre am Werk....

Außerdem habe ich noch nie eine Aussage von BIDEN gehört, das er an Friedensinitiativen interessiert ist.....

WEIL
Kein Interesse besteht....
Die USA verfolgt eine eigene Agenda und Europa ist nur ein "Steigbügelhalter".....  

14.06.22 20:47

5909 Postings, 1697 Tage AMDWATCHIst @gelberbaron

nicht wie Sie (Du)...ein NEL SKEPTIKER...?
Euer gutes Recht  aber das große Ganze hat er  meiner Meinung nach, richtig einordnet, egal er pro oder contra NEL ist.
Wir sind hier ein offenes Forum...

Zum Glück wachen immer mehr Menschen auf, das...im GESAMTWELTKONSTRUKT...was nicht stimmt.....
Fragen, andere Meinungen "unerwünscht ".

Nur durch einen fundierten Diskurs lebt so ein Forum.
Andersdenkende(Querdenker) sind extrem wichtig für wirtschaftliche Entscheidungen.  

14.06.22 22:35

776 Postings, 649 Tage ShortyFXmorgen Spannend

Kommz ,50 alles ok kommt 0,75 oder 1 dann Blutbad  bei allen Aktien

dann könnte die 1 durch sein hier fehlt ja nicht mehr viel  

14.06.22 23:37

4159 Postings, 1843 Tage franzelsepSchnack Schnack

Zack Zack ... schön nee Schnack er  
Angehängte Grafik:
attachment-30812107.jpeg (verkleinert auf 61%) vergrößern
attachment-30812107.jpeg

14.06.22 23:56

744 Postings, 957 Tage Neo_onehmm

Ich glaube eher die Börsen preisen 75 Basispunkte ein bzw wollen die sogar sehen.
Ob es wirklich ein Blutbad gibt, kommt eher darauf an was die Fed nach dem Entscheid sagen wird.

Die normale Logik sagt, dass die Aktien morgen rot sein werden. Aber was ist, wenn es sogar erwünscht ist, dass die Inflation besser/schneller eingefangen wird? Dann könnten 75 Basispunkte wirklich eher positiv aufgefasst werden und wir sehen grüne Kurse (allgemein).

Interessanter finde ich Freitag - hohe Volatilität mit Rekord Optionsverfalltag.
 

15.06.22 04:50

8400 Postings, 1950 Tage gelberbaronLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 15.06.22 11:17
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Nutzerhetze

 

 

15.06.22 04:54

8400 Postings, 1950 Tage gelberbaronLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.06.22 07:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Fehlender Mehrwert für andere Foristen

 

 

15.06.22 05:51

776 Postings, 649 Tage ShortyFXder weg der Aktie ist klar

viel zu teuer mieser Umsatz es gibt nur einen weg runter unter die 1

Vielleicht heute schon würde mich freuen  

15.06.22 13:56

8400 Postings, 1950 Tage gelberbaronLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.06.22 07:59
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Beschäftigung mit Usern.

 

 

15.06.22 15:46
1

776 Postings, 649 Tage ShortyFXbis 20 Uhr

sind wir wieder plus minus 0 dann wird es erst spannend
 

15.06.22 15:50

8400 Postings, 1950 Tage gelberbaronwer das glaubt....jetzt weiß ich endlich

warum Shorty  immer billiger will der verkauft nur ganz unten....
kaufen tut er für 1,50 verkaufen für 0,90....

wenn du ihm sagst du machst einen Verlust sagt Shorty:

wieso denn die Menge bringts doch......

hahahaha super Trader der meister Shorty super Trader.....

zockzock trara zockzock trara  

15.06.22 16:40

776 Postings, 649 Tage ShortyFXLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 16.06.22 07:36
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - wiederholt unbelegte Aussage - es reicht !

 

 

16.06.22 17:27

776 Postings, 649 Tage ShortyFXecht übel

testen wir morgen die 1 ???  

16.06.22 19:03

1383 Postings, 750 Tage JB_1220mach dich weg Shorty!

Du laberst nur Müll! Die Gesamtlage hat wenig mit dem Titel zu tun!  

16.06.22 19:16
1

776 Postings, 649 Tage ShortyFXoh doch

Die Aktie ist viel zu teuer morgen noch dann werden wir ja sehen ob die 1 hält  

17.06.22 09:07

8400 Postings, 1950 Tage gelberbaronLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 20.06.22 11:18
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

17.06.22 09:08
1

8400 Postings, 1950 Tage gelberbaronLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 18.06.22 10:43
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Provokation

 

 

17.06.22 09:37
1

776 Postings, 649 Tage ShortyFXSchadenfroh

bei der Bude selber Schuld wenn man da Geld reinsteckt.


 

20.06.22 20:25

1571 Postings, 1146 Tage Vestland... nicht nur bei NEL

Der weltgrößte Hedgefonds Bridgewater Associates shorter 21 europäische Aktien für insgesamt 66 Mrd. NOK.
Veröffentlicht am 20. Juni 2022 unter 15.50

https://finansavisen.no/nyheter/bors/2022/06/20/...-for-66-milliarder  

20.06.22 20:59

1383 Postings, 750 Tage JB_1220die kriegen alle noch

ordentlich eins auf die Shorts. xD  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
415 | 416 | 417 | 417   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln