NEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Seite 1 von 1239
neuester Beitrag: 06.05.21 12:08
eröffnet am: 01.05.19 10:58 von: na_sowas Anzahl Beiträge: 30969
neuester Beitrag: 06.05.21 12:08 von: Hypoquante Leser gesamt: 7693905
davon Heute: 16273
bewertet mit 81 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1237 | 1238 | 1239 | 1239   

01.05.19 10:58
81

7151 Postings, 1171 Tage na_sowasNEL, der Wasserstoffplayer aus Norwegen

Die Vision:
Generationen mit sauberer Energie für immer zu stärken, ist die Vision von Nel. Unsere Technologie ermöglicht Menschen und Unternehmen die tägliche Nutzung von Wasserstoff, dem am häufigsten vorkommenden Element des Universums.

Das Geschäft:
Nel ist ein globales, engagiertes Wasserstoffunternehmen, das optimale Lösungen für die Herstellung, Speicherung und Verteilung von Wasserstoff aus erneuerbaren Energien liefert. Wir bedienen Industrie-, Energie- und Gasunternehmen mit führender Wasserstofftechnologie. Seit der Gründung im Jahr 1927 hat Nel eine stolze Geschichte in der Entwicklung und kontinuierlichen Verbesserung von Wasserstoffanlagen. Unsere Wasserstofflösungen decken die gesamte Wertschöpfungskette von der Wasserstofferzeugungstechnologie bis zur Herstellung von Wasserstofftankstellen ab und bieten allen Brennstoffzellen-Elektrofahrzeugen die gleiche schnelle Kraftstoffversorgung und Reichweite wie herkömmliche Fahrzeuge.

Warum wir glauben, dass erneuerbarer Wasserstoff in Zukunft die Nummer 1 sein wird:

- Die Welt braucht einen neuen Energieträger, um Öl und Gas zu ersetzen
- Wasserstoff ist das Element mit der höchsten Energiedichte
- Durch Elektrolyse kann Wasserstoff aus Wasser und erneuerbarer Energie erzeugt werden
- Der Zugang zu erneuerbaren Energien ist praktisch unbegrenzt
- Die Stromnetze sind nicht in der Lage, den gesamten zukünftigen Energiebedarf alleine zu decken
- Die Nachfrage nach stabiler Energieversorgung weicht generell von der schwankenden Erzeugung erneuerbarer Energien ab
- Die Einführung erneuerbarer Energien in großem Maßstab ist von Energiespeicherlösungen abhängig.


Auf eine sachliche Diskussion rund um NEL,  Nikola und Wasserstoff, gepaart mit reichlich wertvollen Infos.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1237 | 1238 | 1239 | 1239   
30943 Postings ausgeblendet.

06.05.21 11:25

146 Postings, 1134 Tage MariolinoViele Anfänger

wer Aktien kauft muss damit rechnen dass der Kurs auch fallen kann. Bei Nel muss man sehr starke Nerven haben.  Nicht war Na-sowas?  

06.05.21 11:25

2859 Postings, 258 Tage morefamilyAn einem normalen Tag

mit Topp Indizes in USA und Europa Minus 12% !!!! Da kann mir doch keiner erzählen das so was normal im Verlauf ist , dass muss man ja beobachten.
Was wäre an bei einer Marktkorrektur ?  

06.05.21 11:25
1

915 Postings, 7155 Tage vettiDie Firmen werden jetzt wenigstens mal nach KUV

Bewertet und da ist einfach noch massiv Speck dran.  

06.05.21 11:27
2

117 Postings, 17 Tage BoersenfreundIch warte auf die 1,50

War bisher ein ganz guter Boden. Dann könnte man nochmal einen Zock probieren...  

06.05.21 11:30
2

547 Postings, 1438 Tage Holzfeldbullybaer: aber dass

..da gebe ich Dir Recht..wenige starke Unternehmen werden übrigbleiben und da ist NEL definitv dabei, wahrscheinlich mit Beteilungen anderer grossen Player / eventuell Übernahme, na ja.. wird nur ne Weile dauern aber Mitte nächsten Jahres sehen wir ganz andere Kurse...deswegen bleibe ich drin da ich auf grossen Verluste sitze..allen Investierten viel Glück.  

06.05.21 11:34

13660 Postings, 4223 Tage Geldmaschine123Was hat sich geändert?

Zahlen fast inline und nur weil Aktionär ausgestoppt wurde nun verkaufen?
Vor 3 Wochen wollte jeder noch mit Ziel 8? kaufen und nun bei 1,70?-1,80? schmeißen.?

Hier sind shortspekulanten dabei das teil zu drücken um günstig zu sammeln!
Eindeckungen Freitag?

Meine Meinung keine Kauf Verkaufempfehlung  

06.05.21 11:34

1514 Postings, 1112 Tage BoersentickerIrgendwann

setzt auch die Gier der Anleger wieder ein und es wird wieder alles hochgekauft....

Jeden Tag steht ein neuer D?pp auf, der einen Artikel im Aktionär liest, nach dem Motto.

"Geheimtipp, diese Wasserstoff-Aktien können Sie im Jahr 2022 zum Millionär machen."

....

Grüße BT

PS: Jeder ist selbst für sein Handeln verantwortlich

Aber was rede ich, ich habe gestern selbst bei 1,95 ? ins fallende Messer gegriffen...

 

06.05.21 11:36

14 Postings, 4087 Tage StephanJKVermutlich wird es noch ein wenig...

...runtergehen, die Dynamik spricht dafür. Mittlerweile ist das Ganze rein technisch zu begründen, hat mit den Zahlen nullkommanix zu tun. Wenn man noch nicht drin ist, macht es bei 1,50 vermutlich Sinn, vorsichtig Positionen aufzubauen. Langfristig sehe ich Potenzial, insbesondere könnte es zu einer Übernahme durch einen großen Versorger oder Ölmulti kommen.  

06.05.21 11:38

7291 Postings, 7139 Tage bullybaer#30949

das kann gut sein, dass NEL eines dieser Unternehmen in der Zukunft sein wird. Das würde ich nie bestreiten.

Aber wer es mit H2 Aktien etwas ruhiger und solider angehen will, der sollte einen Blick auf Waichei oder Linde werfen... damit lässt sich jedenfalls sehr viel ruhiger schlafen meiner Meinung nach...

Was in kurzer Zeit hoch steigt, kann auch sehr schnell wieder tief fallen.

Auch Amazon hat sich nicht 1,5  verfünfzehnfacht, sondern in all den Jahren nach dem Platzen der Dotcom Blase... Übrigens....  AOL... einer der größten damaligen Internetprovider ist mittlerweile vom Kurszettel durch die Fusion mit Time Warner ganz verschwunden.  

06.05.21 11:40
3

542 Postings, 541 Tage Neo_onehmm

Laut fibonacci liegt das 38,2 retracement bei ~1,69.
Meistens wird um das 38,2+- retracement gekauft - mal schauen ob es bis dahin geht.

Und ich wiederhole mich ungern, aber Q2 war die richtige Entscheidung die Finger still zu halten.
Ich erwarte steigende Kurse erst in Q3/4 (natürlich unter der Voraussetzung von Aufträgen und Beruhigung des Marktumfelds)
 
Angehängte Grafik:
nel_asa_2021-05-06.png (verkleinert auf 34%) vergrößern
nel_asa_2021-05-06.png

06.05.21 11:41

1223 Postings, 730 Tage _easyLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 06.05.21 12:26
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 2 Tage
Kommentar: Beleidigung

 

 

06.05.21 11:46

1046 Postings, 3034 Tage HypoquanteFinanzdecke ?

Wie sieht grundsätzlich die Eigenkapitaldeckung bei NEL aus ?

Ist noch ausreichend Geld da um weitere Jahre ohne Gewinn zu bestreiten ?!

Denke wir müssen hier den Tatsachen ins Auge sehen. Zu viel Fantasie steckt in diesem und manch anderem Wasserstoffwert.
Hier geht es erst wieder richtig aufwärts wenn Lokke liefert.
Die Entwicklung der letzten Monate resultiert eher aus dem Hype Wasserstoff...nun kommt die Realität zurück.

Dieser Weg wird ein weiter sein.....

Schön..in den letzen paar Wochen den MAledivenurlaub für die Family verbrannt...hätte hätte Fahrradkette  

06.05.21 11:47

7402 Postings, 1534 Tage gelberbaronalso

diese Kursabschläge sind schon übel übel.....

wieder eine Depotleiche die nächste Zeit.....der Hype wurde abkassiert  

06.05.21 11:49

7402 Postings, 1534 Tage gelberbarondie Leerverkäufer

baden mal wieder im Geld auf den Zeitpunkt haben sie gewartet!  

06.05.21 11:51

117 Postings, 17 Tage Boersenfreund1 Euro 50

Wir kommen! Morgen Freitag ... da geht keiner rein vor dem Wochenende.  

06.05.21 11:53

61 Postings, 272 Tage VoGeIch

hoffe der Boden ist gefunden und nun wieder Richtung 2 ?, die Gewinne sind zum Herrn !  

06.05.21 11:54
1

117 Postings, 17 Tage BoersenfreundBitte daran denken

Ziel 1 Euro 50 !!  Hilfe !! Lieber raus vor dem Wochenende?

 

06.05.21 11:56

1223 Postings, 730 Tage _easyIst m.E. noch nicht das Ende

Ich sehe noch viel Luft nach unten für nel. Siehe https://www.ariva.de/forum/...serstoff-wert-574004?page=12#jumppos322  

06.05.21 11:56

61 Postings, 272 Tage VoGeBoesenfreund

geh raus ;-) ! Ich kaufe gerne deine Aktien für 1,50 ? ;-)))))  

06.05.21 11:57

423 Postings, 1857 Tage Byakahinteressant ist ja

dass sich Everfuel gut hält  

06.05.21 12:01

61 Postings, 272 Tage VoGene

is klar, Everfuel von 18 ? auf knapp 7 ? hält ;-) !  

06.05.21 12:02
2

2965 Postings, 2751 Tage kostolanin@Hypoquante

"Maledivenurlaub"

Immerhin kannst Du sagen, dass Du als  NEL Aktionär aktiv etwas für den künftigen Klimaschutz tust.

Und somit eventuell verhinderst, dass die Malediven ganz verschwinden, bevor Du wieder hinfahren kannst.

!"Hinfliegen" zu schreiben, erschien mir dann doch zu paradox.

Aber vielleicht können ja irgendwann auch Flugzeuge mit Wasserstoff von A nach B fliegen.

Und wer weiß: alles im Leben ist "vorherbestimmt", zumindest sagt  das der Buddhismus.

Vielleicht solltest du und deine Familie aus irgendwelchen Gründen nicht fliegen.

Nur als kleiner Trost;-)  

06.05.21 12:06

41 Postings, 694 Tage Halla1987Ach Nel

Nel ist nix für schwache Nerven, Einzug gut ist, wenn man immernoch 200 im plus ist, dann ist man sehr entspannt und kauft einfach nach, zum Glück hab ich erst heute nachgekauft und hier wird es in den Monaten auf jeden Fall wieder andere Kurse geben, auch wenn der aktuelle Kurs zur Bewertung ganz gut passt. Es wird bald wieder schön übertrieben an den Börsen, dann freuen sich alle über die hohen Kurse und kaufen zu viel zu hohen Kursen ein und wundern sich, wenn es mal wieder runter geht.  

06.05.21 12:08

177 Postings, 1213 Tage JohnnyutahVerlust 2021

Wesentlich negatives Ergebnis vor Abschreibungen, Steuern und Zinsen im Jahr 2021.

Danach sollen die Umsätze angeblich steigen und das Unternehmen nach und nach profitabler werden.

Wenn man diese Story glaubt, dann muss man hier ein paar Monde warten.

Leider nichts für mich.  

06.05.21 12:08

1046 Postings, 3034 Tage HypoquanteKosto..

..ich bin hart im nehmen.

Thomas Cook, Alno, Suntech, Hypo Real Estate etc....überall dabei gewesen.

Auch hier ziehe ich durch, egal wohin es geht..schauen wir mal.

Alles Jute Jungs, wir hoffen das Beste !  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1237 | 1238 | 1239 | 1239   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Byblos, Divitante, Fjord, Prof.Rich, OBIWANreborn, ProBoy, tolksvar, Vestland
Werbung

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln