finanzen.net

Aixtron- und die Banken stufen fröhlich auf kaufen

Seite 1932 von 1996
neuester Beitrag: 16.12.19 14:50
eröffnet am: 18.08.09 15:23 von: Katjuscha Anzahl Beiträge: 49892
neuester Beitrag: 16.12.19 14:50 von: dlg. Leser gesamt: 8235891
davon Heute: 2142
bewertet mit 84 Sternen

Seite: 1 | ... | 1930 | 1931 |
| 1933 | 1934 | ... | 1996   

24.09.19 19:25

4046 Postings, 1347 Tage köln64@ BigBen

ich werde dich jetzt mal auf ignorante setzen. du checkst wirklich nicht's mehr.  

24.09.19 19:45

4046 Postings, 1347 Tage köln64@ BigBen

vakuumpumpen !! tue dir selber einen gefallen und meide mit deinen 32 jahren hoch spekulative high speed aktien wie aixtron.
diese können gesundheitsschädlich sein.  

24.09.19 21:22
1

1139 Postings, 3561 Tage baggo-mhcheffe

ich glaube da bist du bisschen übers Ziel hinausgeschossen.

"Grund für die Prognosesenkung sei eine Verschiebung von Aufträgen, hieß es weiter. Auftragseingänge, die für das zweite Halbjahr 2019 geplant waren, dürften nun erst in das Geschäftsjahr 2020 fallen. Grund seien insbesondere verschobene Aufträge von Kunden aus dem Halbleiter- und Beschichtungsmarkt, hieß es."

SOX ist heute auch down 1,7% ....und der Ölpreis erst embarassd

Cheers
laugthingcool baggo-mh

 

24.09.19 22:03

4046 Postings, 1347 Tage köln64Mag sein...

Ich denke es passt nicht zwischen uns. und somit mache ich die igno taste an um auch nichts mehr zu lesen.
ich bin guter dinge und lasse mich ungern runter ziehen. egal von was. probleme wird es immer geben.  

24.09.19 22:12
1

635 Postings, 572 Tage Buckelfipsmir

fällt zu den ganzen Mist eigentlich  nix mwhr ein. Die Investoren versuchen die Arbeit der Unternehmenskummunikation zu machen während die sich endgültig  aus der Nummer zurückgezogen hat. Vermutlich  hat man mitlerweile mit allen Kunden, Projekten, Produkten etc. Geheimhaltung vereinbart oder man will möglichst viele Aktionäre aus der Aktie treiben.  Ihr findet das alles gut. Ich finde es nicht ganz so toll.

Verfluchen den Tag als ich auf die Firma aufmerksam  geworden bin. Daran ändert auch nix mehr wenn sie ihre Null Info Politik einstellen.

Aber verkaufen werden ich nix. Vielleicht  Eitelkeit oder Masochismus  

25.09.19 08:41
4

68 Postings, 171 Tage AlockarQD-OLED Announcement

Mitte Oktober soll Samsungs 10 Mrd. Dollar QD-OLED (19 trillion won) Investitionsplan veröffentlicht werden:

According to the industry on the 25th, Samsung will announce its display panel investment plan in the middle of next month with Samsung and Asan's senior officials invited by government and local government officials.

http://www.asiatime.co.kr/news/articleView.html?idxno=272439  

25.09.19 08:51

4046 Postings, 1347 Tage köln64@ Buckelfips

die investoren sind nicht wir, wir sind bodensatz.
die grossen investoren, ca. 53 %, werden schon wissen warum sie hier ihr geld parken.
aixtron wird liefern, und deshalb auch die funkstille.  

25.09.19 10:05

1248 Postings, 4725 Tage rosskataköln, so viel Zuversicht kann man doch nicht

allein von abgehörten Kölsch-gesprächen schöpfen oder? Ich fange an zu glauben, dass du wohl  mit  whistleblower an einem Tisch deinen Kölsch trinkst ;)  

25.09.19 10:15
2

4046 Postings, 1347 Tage köln64@ rosskata

es wird viel geredet beim gemeinsamen kölsch. das ist ja unserer stärke in köln, man nennt es hier klüngeln.
gehen mal zurück zum februar, märz, april 2017, und lese was ich dort geschrieben habe. und dann schaue wie sich der kurs entwickelt hat.
mach mal....
dann verstehst du auch was klüngeln bedeutet.  

25.09.19 10:40
1

4046 Postings, 1347 Tage köln64@ rosskata

google kölner klüngel,  ohne diesen bekommst du in köln nicht's. keine kontakte und keine informationen. du kommst in keine gesellschaftlichen kreise die man anstrebt und man erhält auch keine beruflichen positionen die man sich wünscht.
alle geschäftlichen struckturen laufen nur übers klüngeln.
das sind die kulturellen überreste der römer.  und alles was rechts vom rhein ist, ist für uns barbaren land.
wer klüngelt braucht weniger arbeiten und deshalb bin ich anfang 2017 hier mit einer 1/4 million eingestiegen. da war der kurs noch öhm und die firma auch.



 

25.09.19 10:41
4

164 Postings, 4688 Tage fel216Love Island

Liebe Leute, dieses Forum ist wirklich amüsanter als Love Island, Wahnsinn was hier so alles gepostet wird. Von Ölpreis über subjektive Einschätzungen zum Kapitalmarkt und Aussichten des US/China Handelskrieges. Die LV Kommentierung nicht zu vergessen.
Für jeden seinen Platz, aber das was für fundamentale Investoren das wichtigste ist, ist die Analyse der End-Märkte.. denn wenn dort investiert wird, kommen die Aufträge auch bei Aixtron an. So einfach ist es.

Also weniger love Island, mehr relevantes bitte.

Viele Grüße,
Fel  

25.09.19 10:43

4046 Postings, 1347 Tage köln64Fehler

ich habe meine positionen anfang 2017 nochmal deutlich erhöht.  

25.09.19 11:50

1248 Postings, 4725 Tage rosskata@köln, Kölner Klüngel - coole Sache :) ...gegooglt

25.09.19 12:09

4046 Postings, 1347 Tage köln64@ Love Island

so ist das, und dann noch der kölner klüngel pütz.
allerdings weiss ich jetzt wofür die ganzen vorzugsaktien heraus gegeben wurden. und natürlich die eine oder andere kleine, bescheidene bewegung.
und während die preussen in ihrer disziplinierter arbeitsweise  hervorragend funktionieren....
:-)  

25.09.19 13:00
4

4046 Postings, 1347 Tage köln64@ rosskata

eine kleine geschichte zum verständnis...... ich bin vor 25 jahren von norddeutschland nach köln gegangen um ein marodes geschäft wieder zu beleben. mit meiner akkuraten nordeutschen mentalität ( siehe forumsbeiträge! ) bin ich hier 3 jahre voll gegen die wand gelaufen.  ich habe nur mit mühe und not handwerker gefunden die ich benötigte.
erst nach 3 jahren habe ich aufgegeben und mich diesem kölner klüngel gefügt. erst dann floss alles und das geschäft blühte über jahre.
hier wird es auch niemals eine grossartige verurteilung wegen eines eingestürzten stadtarchives geben.  
selbst nach dem krieg konnte köln nur von einem kölner geführt werden ( adenauer). alles was nicht in den kölner/ rheinländischen dunstkreis passt oder sich nicht fügt hat hier keine chance.
ja..... man kann von aussen sagen es ist korrupt oder auch krimell.  die ticken hier alle so, ob in köln, bonn, leverkusen, koblenz, bergisch gladbach oder aachen.
ich kenne das ganze spiel nur zu gut. ich bin seit 2015 bei aixtron investiert, nur durch einen zufall reingekommen.
diese ganzen aussagen, das schweigen der IR abteilung, das hinziehen, das verschwommene usw. usw.
verkaufen an chinesen weil man nicht überleben kann. dann geplatzt der deal. 4 monate später dann die aussage, aixtron kann selbstverständlich überleben ...... blablabla.
das ist typisch und vollkommen normal für die ganze region und mentalität hier.
oberstes ziel hier und auch in aachen,  man klüngelt in schlechten und in guten zeiten.
oberstes ziel ist es, am ende den braten unter sich auf zu teilen.
klüngeln = korrupte vorteilsname um jeden preis.
ein nordeutscher, hesse, sachse oder sonst wer wird das nie verstehen.
die sehen nur love island aber den rest nicht  

25.09.19 13:40
1

4046 Postings, 1347 Tage köln64Popcorn Essen....

und entspannen BigBen. die news kommen bald. ob grosse oder kleine...... egal. sie dienen nicht uns,  sondern in erster linie banken die kredite geben und strategischen geschäftfeldern/ partnern die seit langen an gewissen projekten mit arbeiten.

der kurs wird steigen,  aber wohin das weiss niemand.  das wird dann vom zweiten klüngelwesen bestimmt,  2/3 kapital!
der kurs steigt dann wenn die legitimation und die bedingungen zusammen passen. genau dann, wenn die meisten raus sind oder nur noch im strahl kotzen.


 

25.09.19 15:20

635 Postings, 572 Tage Buckelfips@ köln

nur mal ne dumme Frage. Was macht dich so optimistisch?

1. generell positive Lebenseinstellung

2. Der Fakt dass sich die Jungs nicht auch noch um d2n Quartalsbericht amn24 drücken können, zusammen mit der positiven Lebenseinstellung

3. Telefonieren mit Guido  

25.09.19 15:23

635 Postings, 572 Tage BuckelfipsBerenberg

hat scheinbar auch nochmal angerufen.

Kursziel bei 12.50 belassen. Viel mehr als optimistisch haben die aber auch nicht rausbekommen  

25.09.19 15:41

4046 Postings, 1347 Tage köln64Na schau mal an....

wie die LVs aus der aktie flüchten. ist da langsam panik mit im spiel ?
trotz brexit und handelsstreit ?
na wenn da mal nicht rechte tasche linke tasche ist.
zumal ja die DB/ DWS in vielen bereichen in berater funktion im asiatischen bereich tätig ist und verbindungen zustande kommen lässt.
was so knotenberater alles für JV entstehen lassen können oder ?
na ja das kostet schon was, kann man ja vorzugsaktien auf den markt geben. und wenn das nicht reicht erhöht man seine anteile weiter, DWS 7,1%.
und obwohl die ovpd technologie jetzt marktreif ist, muss natürlich noch geschachert werden.
aber wozu hat man starke geschäftpartner wie die DB und DWS an seiner seite. die werden schon eine lösung finden.
und fel216.... was meinst du, 20, 40 oder 80 ? ?

 

25.09.19 15:48
1

2145 Postings, 860 Tage BigBen 86@buckelfips

köln64 hat gutes Gras. ;-)

Ich wäre mal nicht so übermütig. Ich bin mir nicht sicher ob man den Kurs  bei guten News aus dem OPVD Bereich über die 12 lässt. Schließlich wollen die LV noch eine Menge Aktien günstig zurückkaufen. Die LV haben das bisher clever gemacht ... Rückkauf ohne Kursanstieg ... aber die Shortqupte ist natürlich immer noch enorm  ...
 

25.09.19 15:49
3

164 Postings, 4688 Tage fel216buckelflips

Aixtron's CEO hat am Montag auf der Berenberg/GS Konferenz in München präsentiert. Da macht die Analystin dann Notizen von der Präsentation und es wird in einem Konfernz Research Paket verschickt. An Kurszielen/Schätzungen wird da nichts geändert. Insofern wäre es interessant zu hören, was Sie geschrieben hat (habe leider keinen Zugang), für bare Münze darfst Du die 12.50 in dem Zusammenhang aber nicht nehmen.  

25.09.19 15:50

2145 Postings, 860 Tage BigBen 86@fel

Amüsierst du dich ? Deinen vergebenen Sternen zu urteilen ja ... ;-)  

25.09.19 15:58

4046 Postings, 1347 Tage köln64Na also...

jetzt lässt man die aktie auch nicht über 12? obwohl nach meinem wissen die OVPD technologie jetzt marktreif ist.
das wird ja immer besser hier.
nein um gottes willen, niemals wollen die banken und investoren bald verdienen.
die sind nur aus nächsten liebe hier investiert. um gottes willen, keine macht dem bösen
kapitalismus.
lass uns betten... herr so lasse, bei allem erfolg welcher kommen wird, den kurs bei 10 ?.
sünde über geld, wir brauchen es nicht.


 

25.09.19 16:05
7

1139 Postings, 3561 Tage baggo-mhQD-OLED versus MicroLED

Meine ungeküngelte Meinung dazu für die die es interessiert.

MircoLED im TV Format ist noch mindestens 5 Jahre entfernt und selbst dann nur für Nerds eschwinglich. Als ich meinen 65' LG OLED TV vor fast 4 Jahren an Weihnachten kaufte hat das Ding ? 4.500 gekostet. Heute gibt es das gleiche Modell für ?1.500.

QLED wird von LG neuerdings als Fake OLED bezeichnet. Mit QD-OLED ist man diesen Makel los.
We can also get away from the controversial Fake QLED issue raised by rival LG.  

LG Electronics has recently pointed out that "Samsung QLED TV is nothing more than a simple LCD TV" through TV CF or press conference. In particular, on the 19th, "Samsung Electronics misidentified consumers as though QLED's self-luminous technology was applied, even though it is an LCD TV using LED backlight."

Die Chinesen bringen LCD zu enorm günstigen Preisen auf den Markt und Zwingen Samsung zur Aufgabe der Technologie. Samsung will den hochpreisigen TV Markt nicht aufgeben.  QD-OLED behebt einige der Nachteile von OLED und Samsung könnte LG Marktanteile streitig machen.

Ich vermute es kommt Mitte Oktober etwas in Bezug auf OVPD und ich denke die Einführung eines phosphorescent blue Emitters (von UDC) lässt auch nicht mehr lange auf sich warten. 

Gruß
laugthingcool baggo-mh



 

25.09.19 16:08

2145 Postings, 860 Tage BigBen 86@köln64

ich bin doch ignoriert !

Ich meine die nächsten Monate... der Gesamtmarkt ist aktuell desaströs. Jeden Tag folgen neue Hiobsbotschaften. Heute wieder US Sanktionen gegen chinesische Firmen, die Geschäfte mit dem Iran getätigt haben.

Und im OPVD Bereich wäre es nur ein Zwischenschritt und noch nicht der endgültige Durchbruch zum Massenmarkt. Ich wäre voerst mit Kursen von 12 mehr als zufrieden. Gier frisst Hirn !  

Seite: 1 | ... | 1930 | 1931 |
| 1933 | 1934 | ... | 1996   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Microsoft Corp.870747
NEL ASAA0B733
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
CommerzbankCBK100
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
Amazon906866
Infineon AG623100
BASFBASF11
E.ON SEENAG99
Varta AGA0TGJ5