Natur ist schön

Seite 1 von 300
neuester Beitrag: 22.10.20 07:51
eröffnet am: 29.03.18 08:30 von: Agaphantus Anzahl Beiträge: 7487
neuester Beitrag: 22.10.20 07:51 von: Agaphantus Leser gesamt: 362812
davon Heute: 134
bewertet mit 41 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
298 | 299 | 300 | 300   

29.03.18 08:30
41

8214 Postings, 1024 Tage AgaphantusNatur ist schön

Worum geht es mir?
Im stressigen Alltag übersehen wir manchmal, wie schön die Natur uns oft das Dasein auf der Erde bereitet. Diese Momente sind wichtig und erhellen unsere Seele. Wer hat nicht schon Vögel beim Nestbau, Brüten und später dann Füttern bis die kleinen Flügge sind beobachtet. Auf Wiesen und in Parks ist ebenfalls vieles zu entdecken. Sein es die Schafe mit den Lämmern, die jetzt erstmals auf die Wiese kommen oder Fohlen, die im Winter in den Ställen das Licht der Welt entdeckt haben und jetzt auf der Weide umhertollen. Im Mai dann der erste Nachwuchs bei den Wasservögeln etc.

Durch unsere Ausflüge mit dem Fahrrad oder zu Fuß entdecken wir so das eine oder andere. Oder jemand hat eine Webcam oder Fotofalle. Vielleicht schaffen wir uns hier einen Rückzugsort, um die entdeckten Momente in der Natur gemeinsam zu teilen.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
298 | 299 | 300 | 300   
7461 Postings ausgeblendet.

19.10.20 10:52
5

24730 Postings, 4425 Tage KryptomaneGuten Morgen Naturliebhaber,

komme gerade vom Spaziergang zurück...
Sehr angenehm an der Saale...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20201019_104930.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20201019_104930.jpg

19.10.20 10:53
5

24730 Postings, 4425 Tage KryptomanePilze hab es auch

-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20201019_105109.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
img_20201019_105109.jpg

19.10.20 11:00
5

24730 Postings, 4425 Tage KryptomaneJa die vielen Fotos,

da hat man bald den Überblick verloren. Ich speichere immer nach Jahren und für jede
Kamera in Unterordner. Die Fotos verwalte ich mit Shotwell https://wiki.gnome.org/Apps/Shotwell
für meine Zwecke gut einsetzbar und relativ schnell...

Ich wünsche Euch noch einen schönen Montag:-)

Mal sehen, Morgen geht's vielleicht nach Dresden...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]

19.10.20 15:04
5

8214 Postings, 1024 Tage AgaphantusHallo roteZora, Kryptomane und Weckmann

die Sonne hat sich verabschiedet und das Einheitsgrau mit kühlen 9 Grad hat Einzug gehalten. Das wird nur dadurch getoppt, dass Regen angekündigt ist.

Schön das Bild von der ruhigen Saale und dem Haus Kryptomane. Ist da eine Staustufe?

Das mit den Bildern ist nicht so einfach aus dem Ärmel geschüttelt roteZora. Ich habe da eine Erinnerung an ein Bild, aber welches Jahr wird dann schon schwieriger zu finden. Werde mir mal die App von Kryptomane anschauen.

Habt ihr schon bei der Wahl zum Vogel des Jahres abgestimmt? Ich hab es noch nicht gemacht. Aber die Stadttaube, liegt zur Zeit in Führung, muss es ja nicht gerade sein. Dieses Jahr war schon die Turteltaube Vogel des Jahres.
https://www.nabu.de/news/2020/10/28814.html

Habt einen schönen Restnachmittag!

Nach Google ist das ein Faltentintling. Die standen massig auf dem Waldweg  
Angehängte Grafik:
img_20201018_114219.jpg (verkleinert auf 34%) vergrößern
img_20201018_114219.jpg

19.10.20 17:52
5

10771 Postings, 1583 Tage RoteZoraNabend Agaphantus und Naturfreunde

Bei uns ist es den ganzen Tag schon trüb und kalt

Viel Spaß in Dresden, Krypto! Bing uns schöne Bilder mit
Ein tolles Bild mit der Spiegelung im Wasser - schaut ein bissel aus wie ein Märchenschloß

Und eure Pilze, echt klasse - ich war schon ewig nicht mehr mit dem Rad so etwas draußen!

Ja, die app werde ich auch mal anschauen!
Wobei das besser geht, seit ich die Ordner klein halte und mehrere Stichworte im Namen verwende, klappt halt nicht mit den älteren Ordnern, die noch nicht so gepflegt sind, müsste man noch vielleicht nachbearbeiten

Den 'Vogel des Jahres' hab ich auch ganz vergessen - obwohl ich Tauben ganz lieb finde, wären meine Favoriten auch andere!

Euch allen noch einen gemütlichen Abend!
 
Angehängte Grafik:
gr__ser_3.jpg (verkleinert auf 33%) vergrößern
gr__ser_3.jpg

20.10.20 08:38
5

8214 Postings, 1024 Tage AgaphantusTummeln im Oktober sich zahlreiche Marienkäfer

Tummeln im Oktober sich zahlreiche Marienkäfer noch im Garten, sind harte Fröste und viel Schnee im Eismond (Januar) zu erwarten.

Moin roteZora, Radelfan, Kryptomane, Skaribu, Weckmann und Naturfreunde!

Die letzten kühlen Nächte arbeiten kräftig am Herbstlaub. Praktisch über den gestrigen Tag sind alle Lindenblätter vor dem Bürofenster gelb geworden. Die ersten kahlen Äste machen sich auch schon breit. Im Wald am Sonntag hingegen taten sich die Buchen noch schwer, etwas Farbe in das Herbstbild zu bringen. Liegt vielleicht auch daran, dass sie dort wirklich guten Boden zur Verfügung haben. Die Tümpel und Gräben sind zwar auch leer, aber der Boden war nicht trocken.

Bin heute etwas freudig erregt, da wir nach 10 Monaten endlich eine vielversprechende Bewerbung auf einen von zwei freien Arbeitsplätzen bei uns bekommen haben. Hoffentlich ist Chef da schnell genug. Nicht, dass sich die jemand anderes schnappt ;-)

Die App ist interessant Kryptomane, aber da werde ich mir wohl doch erst ein neues Laptop anschaffen müssen. Windows 7 mochte er jedenfalls gestern nicht. Auf dem Tablet liegt sie erst einmal drauf und wartet auf tiefere Erkundung.

Wünsche euch einen schönen Tag und bleibt gesund!

 
Angehängte Grafik:
p1000196.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
p1000196.jpg

20.10.20 10:11
5

8214 Postings, 1024 Tage AgaphantusDie Wüste lebt

Im Westen von Sahara und Sahel gibt es weit mehr Bäume als bisher vermutet: Mit einer Kombination aus hochauflösenden Satellitenbildern und künstlicher Intelligenz hat ein internationales Forscherteam auf einer Fläche von 1,3 Millionen Quadratkilometern mehr als 1,8 Milliarden Bäume mit einer Kronenabdeckung ab drei Quadratmetern kartiert.

In einer der trockensten Regionen der Welt machen Wissenschaftler eine überraschende Entdeckung: Mit der Unterstützung der Nasa und mithilfe neuester Technologie entdecken sie in Sahara und Sahel eine unerwartet hohe Anzahl an Bäumen.
 

20.10.20 10:38
4

10771 Postings, 1583 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Heute scheint es die angekündigte Sonne auch wirklich ernst zu meinen!
Allerdings scheint sie bei 4 Grad, gefühlt wie zwei, nachdem die Temperatur in der Nacht wieder auf 1 oder 2 Grad gefallen war
Da hat die Sonne temperaturmäßig noch einiges zu tun heute ;-)

Gestern überland unterwegs konnte man jetzt auch ganz viele Bäume im Herbstkleid sehen!
Langsam fallen auch die Blätter

Na, hoffentlich handelt dein Chefe zügig!

Bei uns ist heute der Inzidenzwert wieder auf fast 60 gestiegen, das heißt bei uns wieder mindestens eine Woche stärkere Einschränkungen!
Wir würden uns gern an Halloween mit ein paar Bekannten treffen, aber da ist es egal, ob unsere Ampel orange oder rot ist - egal ob 10 Personen aus 2 Haushalten oder 5 Personen aus 2 Haushalten erlaubt - denn wir wären 7 Personen aus 4 Haushalten - was machen da die ganzen Alleinstehenden?
Warum steigen die Zahlen plötzlich wieder so, bei uns ist nicht erst jetzt Erkältungswetter, was viele für steigende Zahlen mitverantwortlich machen!

Den Sauerstoff in deinem Bild kann man richtig spüren!

Ich wünsche dir und den Naturfreunden einen angenehmen Dienstag!

 
Angehängte Grafik:
spatz_auf_seil.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
spatz_auf_seil.jpg

20.10.20 10:48
3

52529 Postings, 5370 Tage RadelfanMoin, Sonne wurde auch hier angekündigt....

Aber wie es so mit den Ankündigungen der Wetterfrösche ist, hält sich das Wetter allerhöchstens zu 50% an diese Vorgaben!

Bei uns wenigstens bisher sehr bedeckt bei 8°. Und die Blätter fallen mäßig. Woher allerdings die vielen Eicheln kommen, die immer wieder frisch überall liegen, ist mir kaum zu erklären!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

20.10.20 10:57
4

10771 Postings, 1583 Tage RoteZoraMoin Radelfan

Das die angekündigte Sonne scheint ist wohl auch hier ein Zufall, denn die guten Vorhersagen, werden entweder kurz vorhergecanzelt oder treffen nicht ein - und die schlechten die kommen fast immer und oft noch etwas schlechter wie angekündigt ;-)  

20.10.20 11:08
3

8214 Postings, 1024 Tage AgaphantusWenn Buchenfrüchte geraten wohl,

Wenn Buchenfrüchte geraten wohl, Nuß-und Eichbaum hängen voll: so folgt ein harter Winter drauf, und fällt der Schnee zuhauf.

Hallo roteZora, Radelfan, Skaribu, Boersalino und Sperling auf dem Drahtseil.

Tja Radelfan, vor Jahren hätten wir beide gesagt, das wird ein harter Winter. Aber wir lernen ja nicht aus und so wissen wir, die Winter können uns hier nichts mehr anhaben. Eine andere Meinung besagt ja, dass die Bäume mehr Früchte produzieren, wenn sie Stress ausgesetzt sind. So versuchen sie ihre Art zu erhalten, wenn es wieder bessere Klimabedingungen gibt. Anders kann ich mir die vielen Bucheckern, Eicheln, Kastanien, Nüsse nicht die letzten Dürrejahre erklären. Erstaunlich, dass die Bäume es dennoch schaffen, diese Masse zu produzieren.

Die Fallzahlen halten sich bei uns auf niedrigen 15 Personen. Aber die Ferien sind gerade vorbei, mal sehen, ob es sich daran was ändert. Ein Hotel an der Küste hatte jetzt über 30 angesteckte Mitarbeiter. Aber die Ursache oder Herkunft konnte noch nicht geklärt werden. Bin gespannt, wann aus Vorsicht unser Tanzen eingestellt oder weiter beschränkt werden wird. Aber wir werden da schon durchkommen.

 
Angehängte Grafik:
img_20201017_102844.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
img_20201017_102844.jpg

20.10.20 11:24
3

24730 Postings, 4425 Tage KryptomaneGuten Morgen Naturliebhaber,

die Sonne scheint, aber es ist windig und kalt. Mit Wegfahren wird erst mal nichts, zumindest
nicht nach der Sächsischen Schweiz...
Nachher geht's nach Dieskau in den dortigen Park spazieren...

Hier noch ein Schwan von Gestern...der hat sich bei Morgentoilette nicht stören lassen...
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20201020_111740.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20201020_111740.jpg

20.10.20 11:49
2

8214 Postings, 1024 Tage AgaphantusMoin Kryptomane

ja so´n bescheidenes Wetter lässt einem nicht viel Möglichkeiten im Urlaub.
Trotzdem ist ein Spaziergang immer gut zum Kopf frei bekommen.
Viel Spaß!  
Angehängte Grafik:
img_20201017_102804.jpg (verkleinert auf 38%) vergrößern
img_20201017_102804.jpg

20.10.20 11:51
2

8214 Postings, 1024 Tage Agaphantussieht nett aus

in dem Park. Hoffentlich hält sich die Sonne!!  

20.10.20 12:28
3

10771 Postings, 1583 Tage RoteZoraMoin Krypto

Ja, viel Spaß und vernünftiges Wetter im Park
Bei mir hat sich die Sonne gerade verabschiedet und soll nach neusten Erkenntnissen der Wetterfrösche heute doch nicht mehr vorbeischauen - thats live
Schwäne sind sich des Respekts, den wir vor ihnen haben sicher und lassen sich meist nicht stören, außer sie haben Junge dabei!

15 ist aber echt wenig! Wir hatten ja vor kurzem schon mal gehäufte Fälle und jetzt schon wieder!
Als Alleinstehender ist das blöd mit dem Besuchen, mein Schulfreund und die Nachbarin dürfen nicht zusammen kommen! Schon etwas übertrieben ...

Nicht mehr ganz so klein, aber noch etwas struppig!  
Angehängte Grafik:
schwan__9.jpg (verkleinert auf 48%) vergrößern
schwan__9.jpg

20.10.20 15:31
4

8214 Postings, 1024 Tage Agaphantusder angekündigte Regen

ist bisher nicht eingetroffen. Mache heute mal eher Feierabend. Werde gleich Kürbissuppe kochen und geistig auf mein Tanzschritte vorbereiten.

Wünsche euch einen schönen Abend und ruhigen Ausklang!

mal etwas PopUp mit der Natur  
Angehängte Grafik:
img_20201016_173237_2.jpg (verkleinert auf 37%) vergrößern
img_20201016_173237_2.jpg

20.10.20 16:21
5

815 Postings, 216 Tage Fritz PommesBei mir ist der Regen jetzt angekommen


und ich freu mich drüber; obwohl meine Laubhaufen noch nicht in "der Tonne" gelandet sind, sondern für Igelchen § Co bereitstehen......

F.P.  

21.10.20 09:20
5

8214 Postings, 1024 Tage AgaphantusSt. Wendelin, verlass' uns nie,

St. Wendelin, verlass' uns nie, schirm' unsern Stall, schütz' unser Vieh!
-
Der hl. Wendelin (6. Jhdt.)) ist einer der Schutzpatrone der Bauern, der zunehmend auch als Patron für Natur- und Umweltschutz verehrt wird.-

Moin roteZora, Radelfan, Skaribu, Kryptomane, Weckmann, FritzPommes und Naturfreunde!

11 Grad heute Morgen, mehr hatten wir gestern auch nicht über Tag. Dazu Nieselregen, also nichts halbes und nichts ganzes. Aber der angekündigte Regentag ist ja erst heute. Warten wir also mal ab. Danach ist erst mal wieder eine lange Trockenphase angesagt. Vielleicht doch noch ein paar Tage sonniger Herbst bis Ende Oktober.

Je nachdem wie stark der Regen wird, werde ich wohl bald wieder morgens die Nachbarn aus dem Bürofenster grüßen können. Dann sind die schützenden Blätter runter von der Linde. Man geht das schnell.

Wünsche euch einen entspannten Bergfestmittwoch. Bei mir wird das nichts ;-(

 
Angehängte Grafik:
p1000194.jpg (verkleinert auf 40%) vergrößern
p1000194.jpg

21.10.20 12:03
6

10771 Postings, 1583 Tage RoteZoraGuten Morgen Agaphantus und Naturfreunde

Bei uns heute auch 11 Grad und seit gestern immer noch trocken, Sonne konnte sich weder gestern noch heute bis jetzt durchsetzten, aber zumindest scheint der ständige Nieselregen abgezogen zu sein
Allerdings waren Tage mit bis zu 20 Grad vorhergesagt !?

Man weiß ja eigentlich, dass solche angenehmen Vorhersagen meist nicht stimmen, aber da siegt dann doch das Wunschdenken!

Heute ist nun schließlich unsere Corona-ampel für den Landkreis auch auf rot gegangen, da wird das Hamstern bald wieder um sich schlagen
Hab beim letzten Einkauf schon gemerkt, dass Konservendosen mit Eintöpfen aus waren, aber Papierwaren waren zu genüge da!
Mit ein bisschen Vernunft der Menschen wäre doch allen geholfen
Wenn ich weiß, dass die Zahlen stetig steigen, reize ich das Weggehen doch nicht nochmal bis zum letztmöglichen aus, sondern bleibe zu meiner eigenen Sicherheit und zum schnelleren Rückgang der Zahlen lieber mal was mehr zu Hause! Dann bräuchte es auch nicht ständig irgendwelche neuen Maßnahmen, Verbote und Bußgelder! Pfff ...

Bei uns hat der Blätterfall noch nicht so eingesetzt, es werden jetzt langsam die Herbstkleider in den schönsten Farben angelegt! Das ist erst mal sehr schön anzusehen, wenn das gleich abfallen würde, wäre echt schade!

Ich wünsche dir und allen Naturfreunden einen angenehmen und nicht zu stressigen Tag!

Die Chili 'scharfes Küsschen' blüht auch wunderschön!  
Angehängte Grafik:
scharfes_k__sschen.jpg (verkleinert auf 30%) vergrößern
scharfes_k__sschen.jpg

21.10.20 13:24
3

8214 Postings, 1024 Tage AgaphantusUrsulas Beginn weist auf den kommenden Winter hin

Wie der St.Ursula-Tag anfängt, soll der Winter beschaffen sein.

Hmm, also Regen, Regen, Regen ;-)

Das Problem roteZora ist ja, dass jetzt jeder seinen Senf aus der Politik dazugeben muss. Nur die wenigstens machen sich Gedanken über ihre Kontaktgruppe, was eigentlich viel wichtiger ist. Das Wort Rücksicht ist bei vielen schon vor Covid-19 nur ein Wort gewesen. Selbst meine Baustelle rückt jetzt wieder in den Fokus. So werden Listen bei den einzelnen Gewerken geführt. So kann im Bedarfsfall bei einer Kontaktverfolgunug die Telefonkette schneller funktionieren bzw. eine Überprüfung der Gefährdung stattfinden. Wir gehen alle selbst davon aus, dass wir uns nicht auf der Baustelle anstecken werden.  Wenn doch, dann kommt es aus anderen Richtungen. Aber so ist alles schneller abgeklärt.

Die hohen Zahlen sind meiner Meinung derzeit auf die Herbstferien zurückzuführen. Wie oft steht "durch Reiserückkehrer" angesteckt.

Die Farbe der Chilliblüte passt zum"scharfes Küsschen". Da läuft man dann auch blau an, wenn man zuviel von ihr im Mund hat oder ? ;-)

Der Vormittag ging viel zu schnell rum  mit anderen Sachen....Mist, Mist

Habt einen schönen Nachmittag und passt auf euch auf!

 
Angehängte Grafik:
img_20201018_113932.jpg (verkleinert auf 35%) vergrößern
img_20201018_113932.jpg

21.10.20 13:53
3

8214 Postings, 1024 Tage AgaphantusDer Große Wiesenknopf - Blume des Jahres 2021

Artenreicher Lebensraum massiv zurückgegangen

Wie die Hamburger Stiftung mitteilt, ist das schonend genutzte Grünland in den vergangenen Jahren massiv zurückgegangen. Dabei zähle es zu den artenreichsten Lebensräumen der Kulturlandschaft. Der Blüten- und Strukturreichtum des Grünlands, insbesondere der Feucht- und Nasswiesen, biete zahlreichen Tier- und Pflanzenarten eine wichtige Lebensgrundlage. Zu diesen zähle auch der Große Wiesenknopf.


Das Bild poste ich jetzt mal nicht, da das ja schon mal trotz Quellenangabe als Löschgrund genutzt wurde.

 

21.10.20 14:15
3

10771 Postings, 1583 Tage RoteZoraMahlzeit Agaphantus und Naturfreunde

Die Schärfe liegt natürlich im Auge des Betrachters oder in diesem Falle des Verkosters
Natürlich kommt es auf die Dosierung an ;-)

Normal essen wir zu Mittag häufig eine schnelle thai Suppe mit frischen extra-chilis drin, seit nach dem Urlaub und meinem Kranksein bin ich wohl etwas verweichlicht und empfinde sie als schärfer als zuvor
Und dann haben wir jetzt länger auf das Verarbeiten von Chilis wegen der Igel verzichtet, damit sie nicht wegen evtl Schärferückstände blau anlaufen ;-)

Feuerküsschen sind sehr klein und scharf, alles eine Sache der Gewohnheit - der wesentlich größere Gewürzpfeffer ist hingegen nicht so scharf
Aber manch einer verträgt noch nicht mal unsere Thai-suppe ohne Chilis ;-)

Gute Ernte, in Ringe geschnitten und eingefroren!
Kerne aufgehoben für nächstes Jahr - leider werden viele Sachen schon mit nicht keimenden Samen gezüchtet - von meinen Kapuzinerkressen letztes Jahr aus neuen Samen, ist dieses Jahr keine einzige aufgegangen und ich musste neuen Samen kaufen
Eine Chili-Sorte hingegen war wieder aufgegangen, den Gewürzpfeffer haben wir noch nicht probiert selbst zu ziehen
 
Angehängte Grafik:
t__rkischer_gew__rzpfeffer_2.jpg (verkleinert auf 32%) vergrößern
t__rkischer_gew__rzpfeffer_2.jpg

21.10.20 18:47
4

10771 Postings, 1583 Tage RoteZoraKack-Vögel ...

21.10.20 21:08
3

24730 Postings, 4425 Tage KryptomaneGuten Abend Naturliebhaber,

gerade rein von den Kranichen... grandios...muss man sagen ...
und das Wetter hat mitgespielt:-)
Mehr Morgen... Ich wünsche Euch noch was:-)
-----------
Diese Information steht derzeit nicht zur Verfügung.
[Bitte versuchen Sie Ariva neu zu starten.]
Angehängte Grafik:
img_20201021_210601.jpg (verkleinert auf 49%) vergrößern
img_20201021_210601.jpg

22.10.20 07:51

8214 Postings, 1024 Tage AgaphantusMoin roteZora und Naturfreunde

Moin Radelfan, Kryptomane, Skaribu, Weckmann, Goldik, Fillorkill und "Kackvögel" ;-)

Wow, was für ein toller Sonnenuntergang Kryptomane! Endlich hat dein Urlaub das richtige Wetter bekommen.

Tja die Stare. Mich wundert, dass das nur paar Tausend Vögel sein sollen. Sind die doch inzwischen in riesigen Schwärmen unterwegs. Aus den Winterquartieren in Italien hat man vor Jahren ähnliches gehört.  Aber das gehört nun einmal zur Natur hinzu. Da fährt man mit dem Auto einfach mal in die Waschanlage. Böller und Greifvogelgeräusche haben nach meinem Kenntnisstand nur eine begrenzte Wirkung. Daran gewöhnen sich die Vögel auch. Halte das eher für Stress und nicht angebracht.

Unsere Thaigerichte mögen auch nicht alle wegen der Schärfe. Meine Kollegin macht auch die Thai Suppe regelmäßig und die ist auch in den ersten drei Löffeln sehr scharf. Aber danach ist der Gaumen auf Kurs gebracht.

Heute Morgen haben wir fast schon 14 Grad und es soll ein sonniger Tag werden. Der Regen gestern und der stürmische Wind die Nacht haben den Bäumen und dem Laub gut zugesetzt. Da kommt die Sonne bald wieder ungehindert bis auf den Boden. Eine Mücke ist auch erwacht und ärgert mich hier gerade.

Wünsche dir und euch einen tollen Herbsttag!  
Angehängte Grafik:
p1000192.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
p1000192.jpg

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
298 | 299 | 300 | 300   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Ananas, HMKaczmarek, Leonardo da Vinci, Linda40, noidea, sue.vi, waschlappen

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
BioNTechA2PSR2
TeslaA1CX3T
JinkoSolar Holdings Co Ltd Sponsored Amercian Deposit Receipt Repr 2 ShsA0Q87R
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Amazon906866
Apple Inc.865985
Plug Power Inc.A1JA81
Lufthansa AG823212
CureVacA2P71U
Ballard Power Inc.A0RENB
Daimler AG710000
Compleo Charging SolutionsA2QDNX
XiaomiA2JNY1