finanzen.net

Nationalismus stoppen

Seite 1 von 314
neuester Beitrag: 18.07.19 19:33
eröffnet am: 21.01.17 20:16 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 7832
neuester Beitrag: 18.07.19 19:33 von: Fillorkill Leser gesamt: 636506
davon Heute: 205
bewertet mit 47 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 | 314   

21.01.17 20:16
47

14990 Postings, 3952 Tage ulm000Nationalismus stoppen

Nach der gestrigen katastrophalen Trump-Rede muss eigentlich jedem überzeugten Demokraten mulmig geworden sein, dass dieser Typ nun der mächtigste Mann auf der Welt ist. Ein Typ bei dem Ignoranz, geschürter Hass und Halbwahrheiten ganz oben auf der Agenda stehen ist ein gefährlicher Typ und wenn man sich dann noch anschaut welcher rechtsgesinnter Mainstreet sich heute in Koblenz getroffen hat und mit Parolen nur so um sich geschmissen haben (z.B. "Gestern ein neues Amerika, heute Koblenz und morgen ein neues Europa" von diesem Holländer Geert Wilders), dann wird es langsam Zeit, dass jeder freiheitsliebende Demokrat diesen Nationalisten die Stirn zeigt. Sei es im Internet, sei es in normalen Gesprächen/Diskussionen mit Verwanden, Freunden und Bekannten, aber auch auf Demonstrationen. Man sollte, NEIN man muss eigentlich diesen Nationalisten mittlerweile zeigen, dass sie nicht das Volk sind. Wenn man das nicht tut, dann meinen diese selbstherrlichen Nationalisten wirklich sie seien das Volk.

Wohin Nationalismus hinführt das haben uns der 1. Weltkrieg und der 2. Weltkrieg gezeigt. Wer möchte seinen Kinder/Enkel eine Welt hinterlassen in der Andersdenkende und Ausländer geschasst werden und wo es nur eine Frage der Zeit ist wann es zu einem ganz großen Krieg kommen wird ?

Sehr, sehr positiv ist, dass sehr iele Amerikaner heute Flagge zeigen gegen diesen Trump und gehen auf die Strasse um gegen die ?Trumpsche Plattform für Hass und Bigotterie? zu demonstrieren:

http://www.faz.net/aktuell/politik/...ieren-gegen-trump-14714828.html
("Hunderttausende Frauen demonstrieren gegen Trump")

Ich denke die Zeit ist nun wirklich gekommen um generell diesen aufkeimenden Nationalismus ganz energisch anzukämpfen und zu zeigen dass das europäische Nationalismus-Establishment um die Le Pen, dem Hölländer Wilders, dem Italiener Salvini und der Petry nichts anderes sind als reine Schaumschläger.
 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 | 314   
7806 Postings ausgeblendet.

16.07.19 16:26
1

13815 Postings, 4718 Tage Nurmalso#7807 Schick doch deine Frau ins Freibad

16.07.19 16:32
2

577 Postings, 662 Tage NansenVielleicht mag der Rechtsstat

für Strafverfolgung und Bestrafung stehen, doch ob er auch ausreichend Schutz bieten kann, das möchte ich bezweifeln.  

16.07.19 16:46

577 Postings, 662 Tage NansenWas ist da im Osten los?

Trotz erheblicher Defizite in Sachen Migrationsquote, trotz Rechtslastigkeit und trotz des gängigen Vorurteils, die da drüben würden auch sonst nicht viel auf die Reihe kriegen, nun dieses:

https://www.spiegel.de/wirtschaft/soziales/...obwunder-a-1276242.html  

16.07.19 18:57
2

6629 Postings, 3463 Tage no IDWieder Angriff auf einen OB

https://www.bild.de/regional/frankfurt/...nkenhaus-63327790.bild.html

Warum keine Meldung hier? Kein Kommentar?

So wie in anderen Fällen wie z.B. Lübcke.

Zitat:" ...diesen widerlichen Abschaum von Mensch..."  von dem Threaderöffner.

Immerhin ein Angriff auf den OB von Hockenheim!

Quelle: https://www.ariva.de/forum/...mus-stoppen-544795?page=302#jumppos7554

no ID, warum es diesbezüglich hier so ruhig ist!

Ich denke, ich les die oben angegebene Quelle nochmal genauer durch!  

16.07.19 19:17
2

2180 Postings, 545 Tage FernbedienungOk, ich erkläre es dir.

In einem Fall haut jemand einem Mann auf die Schnauze. In dem anderen Fall wird ein Mann, durch einen Kopfschuss ermordet.
Merkste selber, oder immer noch no ID?  

17.07.19 06:43
1

3507 Postings, 5345 Tage flumi4@x lesley x

Zitat:"(...)aber ich kann gern darauf verzichten, dass vögel wie du, meine frau und/oder kinder schützen. ist auch nicht nötig, wir leben in einem rechtsstaat."

Viel Spaß beim gucken.

 

17.07.19 09:39
5

5353 Postings, 6891 Tage majorRechtsextreme Netzwerke zwischen Wallis und ..

Rechtsextreme Netzwerke zwischen Wallis und Thüringen | Video zu report MÜNCHEN | Das Erste Mediathek
Video Schon im NSU-Prozess spielte die Schweiz immer wieder eine Rolle. Die Mordwaffe kam aus der Schweiz, ein V-Mann des Verfassungsschutzes und führender Nazi hat sich dort verkrochen. zur Sendung report MÜNCHEN - Das Erste Mediathek - auch mobil abrufbar (Smartphone und Tablet)
 

18.07.19 06:13
5

10478 Postings, 4067 Tage badtownboyAFD und die Bauernfängerei zum Thema Rente

Meuthen vs. Höcke,  zwei völlig unvereinbare Ansätze von Abschaffung der staatlichen Rente bis hin zum Aufbau einer staatlichen Volksrente für Deutsche.
Das Modell von Meuthen erscheint zutiefst unsozial und würde im Osten überhaupt keine Wähler anlocken. Da machte es Höcke schon geschickter mit seinen Versprechungen.
Aber was ist von diesen zu halten.

https://www.fr.de/wirtschaft/...ale-anstrich-rechten-zr-12829626.html

"Herr Bosbach, was ist so interessant daran, wenn ein Landesverband der AfD sich ein Rentenkonzept ausdenkt?
Leider haben Höcke & Co. meine soziale Argumentation zu Demografie und Rente einfach kopiert. Vor allem die Belege zur These ?Produktivität schlägt Demografie?. Da rechne ich genau vor, wie mit höheren Löhnen mehr Rentner gut versorgt wurden und in Zukunft auch werden können, wenn die Arbeitgeber bei Löhnen und Beiträgen nicht weiter geschont werden. Allerdings hat die AfD dieses Konzept durch nationalistische Forderungen verdreht.

Welche Strategie steckt dahinter?
Mich erinnert das an die Taktik der Nationalsozialisten vor 1933. Mit sozialen Forderungen von Gewerkschaften und KPD, teilweise auch von Sozialdemokraten, wurden die Arbeiter geködert, und anschließend wurden Juden vergast, die Entwickler der sozialen Forderungen in den KZs getötet und es wurde ein fürchterlicher Weltkrieg entfesselt."  

18.07.19 07:23
1

3507 Postings, 5345 Tage flumi44500 Euro für ein Zimmer im Hotel

Frankfurt am Main investiert inzwischen Millionen Euro, um Wohnungslose in Hotels unterzubringen. Irre Summen von bis zu 4.500 Euro für ein Zimmer sind keine Seltenheit. Das alles nur, weil die Notunterkünfte aus allen Nähten platzen. Auch Flüchtlinge sind unter den Wohnungslosen, sie machen etwa 60 Prozent aus.

Notunterkünfte in Frankfurt platzen aus allen Nähten. Die Stadt zahlt mittlerweile Millionen, um Bedürftige in Hotels unterzubringen....
 

18.07.19 07:49

34 Postings, 64 Tage Graf RotzZu 7816

Ich bin etwas irritiert. Ich bin sicher, dass es vor nicht langer Zeit in der Tageszeitung Rheinische Post, aber auch anderswo hieß, Notunterkünfte seien leer stehend und daher geschlossen worden.
Danach ist es doch so, dass die Flüchtlings-Zuwanderung weithin abgeschlossen ist, und es monatlich vielleicht noch einige wenige gibt, vor allem die im Mittelmeer von deutschen Privatschiffen Geretteten, so dass jetzt nur noch die Integration der hier Angekommenen ansteht.  

18.07.19 07:53

34 Postings, 64 Tage Graf RotzErgänzend: ich meine,

damit, dass man die angebauten Unterkünfte für andere Zwecke hätte bestehen lassen können, wenn das Problem anderweitig so groß ist.  

18.07.19 07:59

2559 Postings, 408 Tage MuhaklWer kann Antwort geben?

Ich warte immer noch auf eine Erklärung, warum vor der afrikanischen Küste "gerettete" Menschen unbedingt in Europa verteilt werden müssen.    

18.07.19 09:23
1

577 Postings, 662 Tage Nansen#7815

Was soll man so einem Ewiggestrigen, wie dem Herrn Bosbach, noch antworten? Wir leben nicht mehr in den 70ern, 80ern oder 90ern. Ihr von den Altparteien habt es vermurkst. Ihr habt Deutschland zu einem Land gemacht, in dem nicht mehr alle gut und gerne leben. Und das sind viel mehr, als nur die, die AfD wählen.

Aber das wird einer, der über die Rente zum Weltkrieg kommt, wohl kaum checken.  

18.07.19 12:03
7

40286 Postings, 4059 Tage Fillorkillzwei völlig unvereinbare Ansätze

Es sind die zwei Wege in den Faschismus, die bestens koexisteren: Einerseits die Wolfsgesellschaft, in der der Starke, der Ruchlose, der Tat-und Kraftmensch alles bekommt und der Rest, die Schafe, bestenfalls Zuträger sind. Das Modell Trump sozusagen. Wobei sich kein Trumpwähler jemals unter Schaf einsortieren würde, sondern als nur leider von Sozialstaat, Pfarrern und sonstigen Gutmenschen verhinderte grandiose Ausnahmepersönlichkeit. Jeder Trumpvoter ein kleiner Trump, ein Trump im Werden.

Andererseits der völkische Sozialismus, der Arbeiter (und Arbeitslose) in Soldaten verwandeln will, die egalitär in der warmen Volxküche versorgt werden. Die grandiose Ausnahmepersönlichkeit, auf die man auch hier spickt, erweist sich dann im Survival of the Fittest des Kollektivs selbst, in der heroischen Bewährung vor inneren und äusseren Feinden. Die Exklusion jener aus der Volxküche, die nicht mehr dazugehören sollen, ist hier der erste essentielle Schritt.    

18.07.19 12:21
8

14990 Postings, 3952 Tage ulm000Die AfD Märchen/Lügengeschichte

Wer wählt eigentlich eine Partei, die es mit der Wahrheit nicht allzu Ernst nimmt ?
 
Angehängte Grafik:
afd356.jpg (verkleinert auf 85%) vergrößern
afd356.jpg

18.07.19 12:23
5

5500 Postings, 4701 Tage Vermeerhahaha Nansen

Die ewiggestrige CDU der 70er ist ja genau das, was die AfD zu sein behauptet! Wenn sie versucht, sich ein bürgerliches Mäntelchen umzuhängen. -- Da hat sich jetzt aber einer in seinen eigenen Platitüden verheddert. (Eh egal, das Gerede bedeutet alles nichts)  

18.07.19 12:34
1

30 Postings, 3 Tage diepellerin7816

das mit den immensen Kosten für das "bessere Hotel-Garni" ist sicherlich nur ein Einzelfall, den man sich da von der FAZ-Mediale herausgeholt hat.Wenn man das so über alles verallgemeinern würde ,dann könnten wir den Laden "D"durch solch ein überbordendes Gebaren jenseits des sich vorstellbaren gleich schliessen.
Sicher werden hier einige wenige ,die vorher nichts auf dem Konto hatten schnell unverhofft oft zu Millionären.Aber so ist das nun mal, wenn man eine Schrottimmoblie besitzt,jahrelang  alles aussitzt ,dadrauf sitzt,in der Hoffnung auf bessere Zeiten wartet,diese bedarfsgemäss dann umwandelt,luxuskernsaniert und in temporäre Luxusappartements für Schnelllebende transformiert.Luxuswohnen nach Art Nouveau ist doch genau das wonach das gehobenen Bürgertum Frankfurts mit ihren Patrizierhäuser im Diplomatenviertel strebt und sich vom vierten Stand abheben will.So manch einer von denen hat da eben noch ein altes Gemäuer stehen.Und da ist es denen fast jedes Mittel recht.Solange die Stadt FFM zahlt lebt man eben gut und gern unter seinen alten und neuen Besitzständen,die man auch gern mal erweitert wenn es vonnöten ist.  

18.07.19 14:02
5

40286 Postings, 4059 Tage Fillorkillunter wilden: Exklusion aus der Volxküche

Wie das geht, zeigen die Trumpvoters in ihrer unnachahmlichen Weise:  At a campaign rally in Greenville, North Carolina, President Trump continued his racist attacks on four congresswomen of color, singling out Rep. Ilhan Omar of Minnesota while the crowd chanted "send her back!"

 

18.07.19 14:59
2

30 Postings, 3 Tage diepellerinLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 18.07.19 17:20
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer
Kommentar: Doppel-ID - Nachfolge-ID

 

 

18.07.19 15:04
4

49826 Postings, 4909 Tage RadelfanUnd schon wieder sonne fake-ID!

-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

18.07.19 15:30
1

30 Postings, 3 Tage diepellerinRadelfan

Vorsicht was du da schreibst in Sachen "Fake".

Wenn man hier faktenbasierend schreibt und dasjenige von den Protagonisten tatsächlich Gesagte darlegend,und das auch noch darreichend hier gegenüberstellt,dann bekommt man hier gleich wieder den ★Schwarzen.
Was ein Armutszeugnis.Wenn man Wahrheiten nicht vertragen kann, eskaliert man durch stimmungsvoller einseitiger Zensurvergabe gepaart mit einer diskreditierenden Verleumdung,so wie man es für sich und seine Weltanschauung eben gerade braucht.Das führt dann wohl zu einem inneren Wohlfühlsein über das soeben Getätigte.Zum Glück weis man wie man das einzuordnen hat,mein liebster Radelfan.  

18.07.19 16:52
4

38513 Postings, 6666 Tage Dr.UdoBroemmeUnd es wirkt

Laut Umfragen hat Trump durch seine rassistischen Ausfälle 5% zugelegt(jetzt 50%). Über 60% der Republikaner stimmen ihm bei seinen Hetzparolen zu.
-----------
Everybody Has a Plan Until They Get Punched in the Mouth

18.07.19 17:07
9

14990 Postings, 3952 Tage ulm000Zu Trump sage ich nur

 
Angehängte Grafik:
afd211.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
afd211.jpg

18.07.19 17:36
4

13212 Postings, 2322 Tage WeckmannUnd ausgepellt...

Aber er ist bestimmt gleich wieder mit der nächsten ID wieder da.  

18.07.19 19:33
2

40286 Postings, 4059 Tage FillorkillLaut Umfragen hat Trump

Da hört man immer wieder reichlich Nonsense. Eine politisch korrekte Quelle ist RCP, die täglich einen Durchschnitt aus allen verfügbaren Polls bilden. Hier kann man sehen, dass es für Trump seit einem Jahr roundabout seitwärts geht, sein Negativsaldo pendelt dabei zwischen 7 und 13%. Keiner seiner Propagandatricks hat anders als gern behauptet irgendeinen nachhaltigen Effekt erzielt.

https://www.realclearpolitics.com/epolls/other/..._approval-6179.html  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
312 | 313 | 314 | 314   
   Antwort einfügen - nach oben

  9 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Calibra21, clever und reich, der boardaufpasser, diplom-oekonom, flumi4, Jamina, manchaVerde, waschlappen, WasWäreWenn

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
SAP SE716460
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Netflix Inc.552484
NEL ASAA0B733
Amazon906866
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
TeslaA1CX3T
Apple Inc.865985
BASFBASF11
BayerBAY001
Airbus SE (ex EADS)938914
Heidelberger Druckmaschinen AG731400