Nanorepro startet durch

Seite 243 von 251
neuester Beitrag: 24.09.21 13:47
eröffnet am: 16.01.12 11:47 von: anmelden76 Anzahl Beiträge: 6271
neuester Beitrag: 24.09.21 13:47 von: Aktientango Leser gesamt: 1143072
davon Heute: 448
bewertet mit 23 Sternen

Seite: 1 | ... | 241 | 242 |
| 244 | 245 | ... | 251   

28.07.21 18:48

253 Postings, 164 Tage TobiEE21Es nervt...

28.07.21 21:19

1374 Postings, 1388 Tage BaerStierPantherNanorepro

hat ordentlich Cash mit diesen Tests gemacht. Nun wollen wir sehen, was man alles mit circa 100 Millionen machen kann. Z.b. andere Firmen mit Produkten kaufen oder selbst in was neues Investieren?

Zumindest ist hier noch Musik drin...also stay tuned^^  

28.07.21 22:08

155 Postings, 463 Tage dankefürHilfeFakt ist

Alle alten Gesichter finden den Weg auf einmal wieder hier ins Forum. Heißt, Nano ist bei vielen noch auf der Liste. Ich habe wieder eine kleine Position gekauft. Warum? Testen wird schneller wieder ?sexy? als gedacht.  

29.07.21 10:22

3019 Postings, 1380 Tage ClaudimalLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 18:32
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Bleiben Sie bitte sachlich.

 

 

29.07.21 11:12

3019 Postings, 1380 Tage ClaudimalLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 29.07.21 18:34
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

29.07.21 21:47

391 Postings, 2072 Tage GostEinstieg

Bin letzte Woche hier mal mit gutem 3100 Stücke eingestiegen
Hoffe Morgen auf News für den Halbjahresbericht 2021 und neue News. Danach könnte die Post abgehen. Die Frage wird sein, gehts nach oben oder nach unten.
Hoffen wir mal, das Morgen ein Statement kommt.
 

29.07.21 22:52
1

60 Postings, 218 Tage BayerischWarum

Morgen?  

30.07.21 08:33
1

91 Postings, 205 Tage CoronaInvestTermine vs. TakeOver


Veröffentlichung Jahresabschluss 31.12.2020     21.05.2021
Veröffentlichung Halbjahresabschluss 30.06.2021     September 2021

Quelle: https://www.nanorepro.com/investoren/finanzkalender-termine

Leider ist Frau Jüngst nicht so kommunikativ wie andere CEOs :-(

Eher kommt demnächst die Ankündigung einer Übernahme von NR durch ...  

03.08.21 11:31

1186 Postings, 1257 Tage Dr. Greenwas ist los?

bald -10%  

03.08.21 13:34

1186 Postings, 1257 Tage Dr. Greenwieder dabei!

5,59?  

03.08.21 14:00
dann warten wir mal auf das o.a. Übernahmeszenario
zu 8,50 - 9,50 sollten die restlichen x Mio Aktien eingesammelt werden können.

Immerhin ist die Bewertungsseite zu 5,5 ? angemessen.  

03.08.21 14:04

3019 Postings, 1380 Tage ClaudimalLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.08.21 08:44
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für 1 Tag
Kommentar: Beleidigung

 

 

03.08.21 14:39

2713 Postings, 4018 Tage sonnenschein2010@#6062

hier gibt es diesen besagten Jüngling nicht.
Also bitte sachlich bleiben, niemanden beleidigen und auch nicht über die Stränge schlagen!
Die Unterbuchse bleibt bitte auch da wo sie hingehört...
Sonst, ja sonst wartet mal wieder das Ariva-Kittchen ;-)

Schön anzuschauen wenn by the dip funktioniert und die großen Fische dann
ihre Order wieder Stück um Stück höher einstellen.
Klares Zeichen hier geht's wohl bald ordentlich zur Sache.  

03.08.21 16:37
1

2 Postings, 53 Tage Thomas1206Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 04.08.21 11:53
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Regelverstoß - Quellenangabe fehlt

 

 

03.08.21 16:41

91 Postings, 205 Tage CoronaInvestBerlin?

Woher kommt die Berlin Info?  

03.08.21 16:52

381 Postings, 4331 Tage MrMacGyverThomas1206

...hat sich scheinbar extra für diesen Post hier angemeldet.

Ergo: man sollte nicht alles glauben!  

03.08.21 19:06

253 Postings, 164 Tage TobiEE21Berlin

https://www.rbb24.de/politik/thema/corona/...npflicht-mehr-tests.html

"Drei Wochen lang drei Tests pro Woche
Getestet werden soll zunächst drei Mal pro Woche ? und zwar nicht nur in der ersten Woche des Unterrichts, wie es bisher vorgesehen war, sondern in den ersten drei Wochen. Dabei geht es vor allem darum, Reiserückkehrer zu entdecken, die eventuell eine Corona-Infektion aus dem Urlaub mitgebracht haben.

Klar ist, dass es sich bei den Tests um Antigen-Schnelltests handeln wird, nicht um die sogenannten Lolli-Tests mit PCR-Nachweis. Diese werden in Berlin zwar gerade in einem Pilotprojekt ausprobiert, aber Senatorin Scheeres ist skeptisch, was einen großflächigen Einsatz angeht.

Lolli-Tests haben Nachteile
Zum einen dauere es deutlich länger, bis das Ergebnis eines Lolli-Tests vorliege, so Scheeres. Zum anderen sei nicht klar, ob die Labore überhaupt genug Kapazitäten hätten, um für die Berliner Schulen 1,1 Millionen solcher Tests pro Woche auszuwerten. Scheeres sagte, wenn das Infektionsgeschehen wieder anziehe, greife die klare Abstufung des Robert-Koch-Instituts, welche Tests Vorrang haben. Und da hätten die Schulen keine Priorität, lägen nur auf Rang vier von fünf."  

03.08.21 19:30

41 Postings, 517 Tage do_not_trustCorona kein Ende ... und somit auch kein Testende.

So zumindest kann man die Meldungen zur nächsten Virusvariante interpretieren. Die Lamda - Variante.
https://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/...4b17-a836-b57227911933

Und diesmal das Schlechte zum Schluss: "Der leitende Forscher der Studie, Kei Sato von der Universität Tokio, sagte jedoch: Lambda könne »eine potenzielle Bedrohung für die menschliche Gesellschaft« darstellen."  Hoffentlich hat er nicht recht.

 

03.08.21 19:41

80 Postings, 611 Tage ubeykostenlose Schnelltests sollen im Oktober enden

03.08.21 20:52

253 Postings, 164 Tage TobiEE21Zum Thema kostenlose Antigen-Schnelltests enden...

1. Bisher habe ich in den Medien nichts gelesen, dass das in grassierenden Variantengebieten auch so umgesetzt wird. Und NN6 hat ja durchaus die Möglichkeit, nun auch europaweit zu vertreiben.
2. Stand jetzt werden jedoch die Antikörpertests zur Bestimmung des Impferfolgs wohl bald (mit geringem Selbstanteil, wenn überhaupt) von der KK übernommen. Und Nanorepro arbeitet ja eben gerade auch an einer solchen Lösung.

Ich sehe den Wegfall der kostenlosen Tests jetzt nicht so relevant. Vor allem nicht, wenn die Regierung nicht im Umkehrschluss im Herbst wieder einen negativen Schnelltests für Großveranstaltung zur Pflicht macht. Sollte dem jedoch so sein, bin ich gespannt was in D los sein wird ;)

Nach den Wahlen ist noch nicht gleich wieder vor den Wahlen. Da darf man gespannt sein, wie lange die jetzigen "schlichtenden Maßnahmen" danach noch Bestand haben.  

04.08.21 07:55

46 Postings, 3532 Tage instinctMAuch interessant

Eine Studie aus Japan hat ergeben, dass die sogenannte Lambda-Variante (C.37) des Coronavirus gegen Antikörper, und damit auch Impfungen, resistent und deutlich ansteckender sein könnte als die anderen Varianten des Virus. Quelle Tagesspiegel.de  

04.08.21 12:41
5

2 Postings, 53 Tage Thomas1206Nanorepro- Am Ende wird alles gut.

Süddeutsche von Gestern:
".....In den vergangenen Monaten sei deutlich geworden, dass der Präsenzunterricht nicht so einfach zu ersetzen sei, so Scheeres weiter. Deshalb wolle Berlin, "solange es irgend möglich ist", im neuen Schuljahr am Regelunterricht festhalten. Die Senatorin verwies auf Hygienekonzepte, die Maskenpflicht, die zunächst für zwei Wochen gelte, und regelmäßige Corona-Tests, darunter jeweils drei in den ersten drei Schulwochen. "Berlin beginnt das Schuljahr mit 6,5 Millionen Schnelltests, weitere rund 5 Millionen Tests sind bestellt und in der Auslieferung."

Soviel zum Löschen meines Beitrags weil Quelle fehlt. Wer ist hier der Admin, der hier mit zweierlei Maß misst?? Hier wird soviel Quatsch gepostet und keiner Löscht es.

Und das  von den 11,5 Mio Test mehr als die Hälfte von NR kommt, weiss ich, da ich im Schulverwaltungsamt Berlin arbeite. Kann aber jeder glauben was er will.

 

04.08.21 13:48

5799 Postings, 4629 Tage Buntspecht53Immer einen entsprechenden zur/ von der

jeweiligen Quelle mit in den Text einfügen erspart viele Nachfragen und auch Zweifel bei den Lesern. Einfach kopieren und einfügen, fertig.  

04.08.21 13:49

5799 Postings, 4629 Tage Buntspecht53LINK

Seite: 1 | ... | 241 | 242 |
| 244 | 245 | ... | 251   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln