finanzen.net

SAP In der 2.Liga-Hoffenheim aufgestiegen-

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.05.07 22:15
eröffnet am: 05.05.07 18:34 von: satyr Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 05.05.07 22:15 von: joker67 Leser gesamt: 908
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

05.05.07 18:34
1

42128 Postings, 7440 Tage satyrSAP In der 2.Liga-Hoffenheim aufgestiegen-

Fußball/RegionalligaHoffenheim macht den Aufstieg perfekt

Der Dorfverein des Milliardärs Dietmar Hopp spielt in der kommenden Saison in der 2. Liga. Die TSG Hoffenheim besiegte die SF Siegen mit 4:0 (1:0) und kann damit vier Spieltage vor Saisonende in der Regionalliga Süd nicht mehr eingeholt werden.

Jubel bei Hoffenheims Trainergespann

   

Die Gastgeber hatten das Spiel jederzeit im Griff, gingen aber lange sehr fahrlässig mit ihren Möglichkeiten um. Vor 3.080 Zuschauern erzielten Sejad Salihovic (37.), Francisco Copado (53. und 85.) und Andreas Mayer (63.) die Treffer für die Badener, die in der Schlussphase noch deutlich höher hätten gewinnen können.

Damit ist die Mannschaft von Trainer Ralf Rangnick nicht mehr vom zweiten Tabellenplatz zu verdrängen und folgt Tabellenführer SV Wehen in die Zweite Bundesliga. "Wir wollen auch in der 2. Liga ein gute Rolle spielen. Das Ziel ist in drei bis fünf Jahren erste Bundesliga zu spielen", sagte Hopp. Bei 1.800 Litern Freibier feierten die Fans überschwänglich den Aufstieg. "Erfolg ist nicht planbar, aber Leistung ist planbar", meinte Rangnick, der unter großem Erfolgsdruck stand. "Wir hatten keine Übermannschaft, aber die beste Elf. Entscheidend war die überragende Kondition."

Aufstieg sorgfältig geplant

Jubel bei den Spielern der TSG Hoffenheim

   

Anfang der 90er Jahre kickte der Verein, der zwischen Heidelberg und Heilbronn im 3.300 Einwohner zählenden Sinsheimer Ortsteil Hoffenheim zu Hause ist, noch in der Kreisliga. 2001 führte Hans-Dieter Flick, der fünfeinhalb Jahre im Kraichgau arbeitete und jetzt Co-Trainer der Nationalmannschaft ist, Hoffenheim in die Regionalliga.

Den jetzigen Aufstieg hat Hopp, ein Golf-Freund Franz Beckenbauers, sorgfältig geplant. Der Mitbegründer des Software-Herstellers SAP aus dem benachbarten Walldorf verpflichtete mit Rangnick (früher SSV Ulm 1846, VfB Stuttgart, Hannover 96 und Schalke 04), dem früheren Hockey-Nationaltrainer Bernhard Peters sowie dem Psychologen der Fußball-Nationalmannschaft, Hans-Dieter Hermann,
hochrangige Fachleute.

Stadion für 30.000 Zuschauer wird gebaut

Zudem baut der 67 Jahre alte Gönner neben der Autobahn A 6 für etwa 40 Millionen Euro ein Stadion für 30.000 Zuschauer. Bis zur Fertigstellung Anfang 2009 will die TSG Hoffenheim ihre Heimspiele im Dietmar-Hopp-Stadion austragen, das derzeit auf 6.350 Zuschauer ausgebaut wird. Zur Not kann der Club auch ins Karlsruher Wildparkstadion ausweichen.

 

TSG Hoffenheim - Sportfreunde Siegen 4:0 (1:0)

 

Hoffenheim: D. Haas - Bindnagel, Jaissle, Janker, M. Throm (68. Löw) - Teber (71. T. Maric), Salihovic - Keller (46. Mayer), Copado, Paljic - Mesic

Siegen: Richter - Weikl (80. Banouas), Bogusz, Islamoglu, Binder (71. Bettenstaedt) - Pfingsten, Gaede, Nemeth, Nickenig - Okpala (70. Vujevic), Blessin

Schiedsrichter: Palilla (Spaichingen)

Tore: 1:0 Salihovic (37.), 2:0 Copado (53.), 3:0 A. Mayer (63.), 4:0 Copado (85.)

Zuschauer: 3.080

 

  Weiter mit:Die TSG HoffenheimChronologie eines Fußball-Unternehmens

 

05.05.07 18:38

129861 Postings, 5862 Tage kiiwiiGeld schießt eben doch Tore - manchmal

05.05.07 18:46
3

11570 Postings, 5830 Tage polyethylennoch so ne Plastik-Truppe

Hoppenheim!
---------------------------------
Kiiwii,
bitte Korektur lesen!  

05.05.07 19:07
1

11570 Postings, 5830 Tage polyethylenob zu Zweitliga-Spielen

auch 800 Zuschauer kommen?
---------------------------------
Kiiwii,
bitte Korektur lesen!  

05.05.07 19:21
2

20329 Postings, 6167 Tage adminso macht man liga 2 auch kaputt...

in der regio sind bald mehr fans als in der 2 BL. da spielt pauli regionalliga und hat die bude immer voll und wehen und hoffenheim, die zusammen keine 1000 fans haben, spielen bald in liga 2. na herzlichen glückwunsch.

da freuen sich ja die ganzen gegner, wenn wehen oder hoffenheim 90 gästefans mitbringen.

sportlich gesehen gibt es nach 30 spieltagen einfach keinen unverdienten tabellen 2 mehr.

naja, was solls.

==================================================
Was ich gelernt habe, habe ich vergessen; das wenige, was ich noch weiß, habe ich erraten. (Nicholas Chamfort)

MAGNUM MARTINEZ

 

05.05.07 19:29
1

15130 Postings, 6645 Tage Pate100dynamo nicht zu vergessen

heute knapp 11000 Zuschauer und man hat gegen nen Absteiger gespielt(3:1).
naja vielleicht reichts ja noch für die zweite Liga....

Schade das es keinen Traditionsbonus gibt...:-)  

05.05.07 19:50

20329 Postings, 6167 Tage admindie hab ich extra weggelassen

da bin ich ganz froh das die gewaltbereiten dynamofans nicht die bühne bekommen die sie in der bundesliga hätten.
da müssen einfach die normalen fans versuchen da mal die sache in den griff zu bekommen!

==================================================
Was ich gelernt habe, habe ich vergessen; das wenige, was ich noch weiß, habe ich erraten. (Nicholas Chamfort)

MAGNUM MARTINEZ

 

05.05.07 19:51
3

15130 Postings, 6645 Tage Pate100nicht zu früh freuen

4 Punkte sinds und dann gehts wieder ab!

Dynamo gehört einfach in die Bundeliga!!!!



Dyyyyyyyyyyyynaaammmoooooooo forever  

05.05.07 19:55

15130 Postings, 6645 Tage Pate100PS Magdeburg

ist auch nicht viel besser...  

05.05.07 19:57
1

193 Postings, 4961 Tage morpheus99Sag mal Admin, sonst alles ok??

Bei dir schnakseln auch alle Neger und alle Dynamo-Fans sind gewaltbereit?! Also dümmlicher kann man ja nicht pauschalisieren...sorry, unterstes Schubladenniveau! Und nicht vergessen, Dynamo hat schon mal ne Weile in der 1. Buli gespielt, ohne dass seltsames Geschrei ob der ach so schlimmen Dynamo-Fans zu hören waren!

Dynamo ist einfach Kult!  

05.05.07 20:05
1

193 Postings, 4961 Tage morpheus99Oh wie schön, HappyEnd verteilt wieder schwarze

Sterne! Wahrscheinlich knirscht er wieder mit den Zähnen und weiß sich nicht zu helfen!

so long  

05.05.07 20:19
1

20329 Postings, 6167 Tage adminsorry wenn da was an dir vorbei gegangen ist

dachte aus #7 geht klar hervor, dass ich schon unterscheide zwischen einer großen mehrheit friedlicher normaler fußballfans und dynamo anhängern und einer trotdem nicht wegzudiskutierenden gruppen von leuten, die die fußballbühne nutzen um sich mal auszutoben und dabei kein gutes licht auf die fußballabteilung von dynamo dresden werfen.

solange es dem umfeld hier nicht geling es soweit zu bringen, dass nicht jedes (!) spiel mit dynamo beteiligung zum risikospiel erklärt wird und nur mit großen sicherheitsvorkehrungen über die bühne gehen kann, solange bin ich der meinung sollte der verein nicht teil der dfl sein.
ich selber bin sportfreunde siegen fan. zu den sportfreunden existiert eine fanfreundschaft und dynamo hat auch einen großen fanclub in siegen (soweit ich weiß ohne sonderlich tief in der fanszene unterwegs zu sein). ein sportfreundefanclub hat auch bei jeden spiel ein 2geteiltes plakat, bestehend aus dynamo und sfs dabei.
trotz der scheinbar guten voraussetzungen, war es ein risikospiel mit einem polizeiaufgebot, welches ich in siegen vorher und nachher nie gesehen haben!
all das hat nicht geholfen. trotz eines recht normalen spieles ohne große aufreger wurde die komplette massiv eingebaute lautspecheranlage mutwillig kaputt gemacht. in der siegerner innenstadt kamm es zu zahlreichen schlägereien mit nachweislich dresdner beteiligung bei dem auch unschuldige passanten und kinder zu den leidtragenden gehörten. laut berichten aus medinen und von bekannten die die mangolveslinie zur an und abreise genutzt haben, wurde der weg von bahnhof und zurück besonder auf dem rückweg komplett auf links gedreht. mülleimer auf der straße ausgekippt. lampen von häusern rausgerissen und eine scheibe eines privathauses eingeworfen (alles lt. augenzeugen und polizeiberichten von dynamofans). ähnliche berichte lies oder hört man nach vielen auswärtsspielen.

ich würde mir wünschen, solche meldungen nicht lesen zu müssen, wenn ich über spiele der 1+2 BL lese. dazu frage ich mich wie es wohl mal sein wird, wenn ich irgendwann mal mein kind mit ins stadion nehmen möchte. ich öchte dann nicht drüber nachdenken müssen, auf welchem anreiseweg ich am sichersten zum stadion komme und ob ich mein kind überhaupt mitnehmen soll.

von der stimmung her, hätte ich die FUßBALL-fans von dynamo gern zusammen mit den sportfreunden im bezahlten fußball!
da ich davon ausgehe, dass du zu den fußballinteressierten gehörst, verstehe ich deine ärger. aber ihr habt es in der hand!

==================================================
Was ich gelernt habe, habe ich vergessen; das wenige, was ich noch weiß, habe ich erraten. (Nicholas Chamfort)

MAGNUM MARTINEZ

 

05.05.07 20:34
2

89 Postings, 5414 Tage dont careKlingt ja schauerlich, was du zu berichten hast!..

..fragt sich nur, was deine Quelle ist? Das Intelligenzijia-Blatt namens "BILD"? Denn es wurden ja unbeteiligte Passanten und Kinder vom Dresdner Mob attackiert? Oder verstehe ich das falsch? Oder warst du gar dabei und hast es live gesehen? Weißt du, was ich richtig dämlich finde? Wenn einfach Vorurteile (wie des gewalttätigen Dynamo-Fans) ungeprüft übernommen werden und im Netz verbreitet werden!  

05.05.07 20:57
1

20329 Postings, 6167 Tage adminbild lese ich nicht

hab nen nachbarn bei der polizei und nen guten freund den ich aus dem krankenhaus geholt habe mit kaputter nase. der war mit seinem sohn da, der hat den arm aufgeschlagen weil er auf dem weg vom satdion weg aus heiteren himmel in einer wutatacke eines in dynamo gekleideten gast umgeworfen worde ist.
der rest entspring den berichten der lokalen presse. ich habe bewußt überregionale vorfälle nicht weiter in die argumentation aufgenommen, da ich dies nicht aus erster hand beurteilen kann. danke aber für deine objektivität.

==================================================
Was ich gelernt habe, habe ich vergessen; das wenige, was ich noch weiß, habe ich erraten. (Nicholas Chamfort)

MAGNUM MARTINEZ

 

05.05.07 21:08
2

89 Postings, 5414 Tage dont careNaja, wenn dem so ist...

..und nun bewiesen ist, dass Dynamo-Fans kleine Kinder "umwerfen". Dann hat Dynamo auch nichts in der 2. oder 1. BuLi zu suchen. Denn bei Schalke, Dortmund, Bochum oder gar Hertha sind ja nur friedliebende Fans zu finden.

Das persönlich Erlebte muss nicht zwangsläufig mit der Realität übereinstimmen!  

05.05.07 21:13

193 Postings, 4961 Tage morpheus99Schau mal hier admin

Fans prügelten auf Autobahn-Raststätte

Bayern-Fans attackierten Fan Bus des 1. FC Nürnberg - Frau schwer verletzt - 80 Festnahmen durch die Polizei

Würzburg (APA/dpa) - Nach einer Schlägerei von Fußballfans auf einer deutschen Autobahn-Raststätte in Bayern hat die Polizei 80 Anhänger des FC Bayern München vorläufig festgenommen. Bei dem Handgemenge der Münchner Fußballfans mit Anhängern des 1. FC Nürnberg wurden am Freitag mehrere Menschen verletzt, eine Frau erlitt eine schwere Kopfverletzung. Die Staatsanwaltschaft ermittelt nun wegen Körperverletzung und des Verdachts auf schweren Landfriedensbruch gegen die 80 Münchner. Am Samstagnachmittag waren die Bayern-Fans noch in Haft, die Anhänger des Nürnberger Vereins waren nur als Zeugen gehört worden.

Die Fans des FC Bayern München seien mit zwei Bussen unterwegs zum Spiel nach Mönchengladbach gewesen und auf der Rastanlage zufällig auf einen Bus mit Nürnberger Fans getroffen. Die Bayernfans hätten sofort ihre Busse verlassen und seien unvermittelt auf die Fans des 1. FC Nürnberg losgegangen. Die Frau eines Busfahrers wurde bei der Auseinandersetzung von einer Flasche am Kopf getroffen und schwer verletzt. Nach der Auseinandersetzung flüchteten die Bayern-Fans in ihren Bussen.

Eine halbe Stunde später konnte die Polizei die Flüchtigen nach einer eingeleiteten Großfahndung festnehmen. Die Busse wurden von mehreren Polizeiautos zur Wache eskortiert. Bei dem Übergriff wurde auch der Nürnberger Reisebus beschädigt



UND NUN? Böse Bayern-Fans? Schlimmer als Dynamo-Fans oder bekommen die einen Schickeria-Bonus? Oder egal, weil Bayern in der 1. Liga und Dynamo im bösen, bösen Osten spielt??
Merkst du, worauf ich hinauswill? Wenn schon auf die ach so bösen Dynamo-Fans verbal einschlagen, dann bitte mit einem Maßstab, der für alle gilt!  

05.05.07 22:03
1

95440 Postings, 6907 Tage Happy EndWelche ID möchtest Du behalten?

05.05.07 22:04

1336 Postings, 4679 Tage ZombiWelche gibt es denn zur Auswahl?

05.05.07 22:15
2

45348 Postings, 6001 Tage joker67Richtige Kerle...

"...Nach der Auseinandersetzung flüchteten die Bayern-Fans in ihren Bussen...."

Na ja, Helden gibt es überall...

greetz joker

 

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
Microsoft Corp.870747
Amazon906866
Apple Inc.865985
EVOTEC SE566480
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
Allianz840400
Deutsche Telekom AG555750
CommerzbankCBK100
Siemens AG723610