Nordex vor einer Neubewertung

Seite 1 von 1568
neuester Beitrag: 25.06.21 13:00
eröffnet am: 20.06.13 10:12 von: ulm000 Anzahl Beiträge: 39185
neuester Beitrag: 25.06.21 13:00 von: SCHNAPSI Leser gesamt: 9765761
davon Heute: 2657
bewertet mit 95 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1566 | 1567 | 1568 | 1568   

20.06.13 10:12
95

16382 Postings, 4659 Tage ulm000Nordex vor einer Neubewertung

Bin ja eigentlich kein großer Freund von vielen Threads für eine Aktie, aber bei Nordex muss es meiner Meinung nach sein.

Ich habe leider keinen Nordex-Thread gefunden in dem der User meingott nicht schreibt und ich habe wirklich keine Lust mich mit diesem User tagtäglich auseinanderzusetzen. Zumal meiner Meinung nach meingott durch seine Dauerposterei sehr viele Beiträge zuspamt und somit interessante Posts nach hinten verschiebt und die dann eventuell gar nicht gelesen werden.  Mal ganz abgesehen davon, dass meingott sehr gerne polarisiert und polemisiert und auch das ist nun wirklich alles andere als hilfreich für eine sinnvolle Diskussion.

Weniger ist manchmal mehr bzw. Qualität vor Quantität und das soll ja eigentlich das Motto eines jeden Aktienthreads sein.

Letztendlich geht es doch in einem Aktien-Thread um eine sinnvolle Diskussion und sonst um nichts und ich sehe bei Ariva keinen Nordex-Thread wo diese Voraussetzung für mich derzeit gegeben ist. Deshalb und weil ich der Meinung bin, dass Nordex vor einer Neubewertung steht nach dem schwierigen letztjährigen Restrukturierungsjahr mache ich einen neuen Nordex-Thread auf. Ob die Ariva-Mods diesen Thread lange stehen lassen weiß ich nicht, aber wenn sie den löschen, dann werde ich nichts mehr zu Nordex schreiben. da ich keinen anderen Nordex-Thread bei Ariva erkennen kann wo eine sinnvolle Diskussion ohne meingott möglich ist.  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1566 | 1567 | 1568 | 1568   
39159 Postings ausgeblendet.

23.06.21 20:41

4 Postings, 50 Tage free.21...

hier erholt sich nichts mehr ,  

24.06.21 07:44

852 Postings, 2956 Tage zocker2109moin moin

ich denek wir sind ende juni längst wieder über der 20er marke nordex wird wieder gen 28 maschieren gute bodenbildung derzeitig !  

24.06.21 08:03
4

247 Postings, 423 Tage Hannes1710Brasilauftrag

Nordex SE: AES Brasil erteilt Nordex Group Auftrag über 314 MW in Brasilien
24.06.2021 | 07:31 Quelle: Market Screener  

24.06.21 08:23
1

1303 Postings, 6119 Tage SCHNAPSISo langsam könnten die Shortis..

sich mal Gedanken machen ob das wohl die richtige Strategie ist immer weiter aufzustocken bei den Kursen ...und bei Nordex kommt ein Auftrag nach den anderen rein .
So was nennt mal wohl auf den falschen Fuß erwischt.  

24.06.21 08:55

743 Postings, 920 Tage Naggamolso ein Quatsch ....

was bringt ein Auftrag nach dem anderen wenn kein Geld verdient wird. Die Leerverkäufer lachen sich kaputt wenn die deine Postings lesen. Nordex kann nochmals 1000 MW bringen und es ändert sich null.  

24.06.21 09:04

247 Postings, 423 Tage Hannes1710Naggamol

ich weis ja nicht wie du dein Geld verdienst? Aber bestimmt nicht mit Aktien! Bring einfach sachliche Fakten oder behalte deine Meihnung bei dir  

24.06.21 09:09

247 Postings, 423 Tage Hannes1710Naggamol

Jahrelang wars du Investiert???? Von 10? auf 25? und jetzt 18? das nennst du nichts oder Müll????
Kauf du lieber Schweinebäuche! nur mhg.  

24.06.21 09:09
2

803 Postings, 3794 Tage pablo55Wenn jetzt die Margen steigen sollten

und Nordex für 2021 eine schwarze Zahl schreibt, ist dein ganzes Gejammere dahin.
Lass deine Frust doch mal woanders aus.
Bei Biontech gab es von Januar bis März immer die gleichen Honks mit Sprüchen wie "Niemals 120 Euro dieses Jahr" unter jedem ihrer Postings. Als ich mal eine Rechnung aufmachte zum zukünftigen Gewinn dieses Jahr kam nur Häme und Spott.
Jetzt ist alles ruhig und sie wurden nicht mehr gesehen. Pöbeln ohne Aktien scheint eine Modeerscheinung zu werden.
 

24.06.21 09:27

743 Postings, 920 Tage Naggamolhier ein Ausschnitt

hin und her keine Performens  
Angehängte Grafik:
nordex.jpg (verkleinert auf 50%) vergrößern
nordex.jpg

24.06.21 09:37

743 Postings, 920 Tage Naggamol...

 
Angehängte Grafik:
nordex2.jpg (verkleinert auf 45%) vergrößern
nordex2.jpg

24.06.21 09:39

743 Postings, 920 Tage NaggamolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 24.06.21 14:46
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - unbelegte Aussage

 

 

24.06.21 09:59

67873 Postings, 7911 Tage KickyNordex sammelt Großaufträge Trendwende

https://www.4investors.de/nachrichten/...?sektion=stock&ID=153900
"Neuer Großauftrag für Nordex - diesmal aus Brasilien: Die Hamburger wurden mit der Lieferung von 55 Turbinen des Typs N163/5.X für den 313,5-MW-Windpark Cajuína beauftragt. Hinzu kommt ein Servicevertrag, der zunächst über einen Zeitraum von fünf Jahren läuft, aber über Optionen auf bis zu 20 Jahre verlängert werden kann.?Die Errichtungen der Anlagen, die in einem projektspezifischen Betriebsmodus von 5,7 MW geliefert werden, soll im Sommer 2022 beginnen?, so Nordex am Donnerstag zu dem Projekt. Der Windpark soll 100 Kilometer westlich der Stadt Natal im Bundesstaat Rio Grande do Norte errichtet werden...."  

24.06.21 10:57
1

247 Postings, 423 Tage Hannes1710Naggamol

du bist hi risk, deine Meinung zählt für mich nicht mehr  

24.06.21 11:14

113 Postings, 527 Tage Wind29Marshall Wace

hat am 22 auf 0,81% erhöht, und so wie der Chart gestern aussieht, war er gestern auch wieder aktiv! Mal schauen wann er heute wieder aktiv wird. Hoffen wir, dass die Käufer heute nicht nachlassen.  

24.06.21 11:18

113 Postings, 527 Tage Wind29Leerverkäufer

Für mich sieht es so aus,dass die Leerverkäufer damit rechnen dass dass Q2 noch schlechter wird als Q1, anders kann ich mir nicht erklären warum die Heuschrecken derzeit so einsteigen.  

24.06.21 11:26
6

16382 Postings, 4659 Tage ulm000Wenn jetzt die Margen steigen sollten

Ich bin seit es unter die 20 ? ging nicht mehr bei Nordex drin (Gewinnmitnahmen schaden ja nie) und darum kann ich mir das momentan ganz relaxt ansehen. So lange Nordex nicht wieder über die 200 Tagesline geht werde ich auch nicht bei Nordex wieder rein gehen, bin nun mal ein 200 Tageslinen Fetischist, und das obwohl ich sehr positiv Nordex einschätze. So positive wie noch nie seit ich mich für Nordex interessiere. Blanco und sein Management Team machen für mich einen richtig guten Job und alles was die Herren in den letzten 18 Monaten versprochen/gesagt haben hat voll und ganz gestimmt bzw. wurde Realität. Ein solches Kompliment muss auch mal sein.

Das was der Nordex Vorstand macht hat Hand und Fuss. Nordex hat ja 2 große Schlüssel um die Margen nach oben zu bringen. Erster Schlüssel ist die Verdoppelung der indischen Produktion, so dass aus Indien bis auf Aufträge aus Europa und Brasilien alle Turbinen dort gebaut werden. Sollte wenn Corona mitspielt spätestens im Laufe des 1. Hj. 2022 der Fall sein Der 2. Schlüssel ist Delta4000 Reihe, die laut Nordex Chef höhere Margen von 3 bis 5% bringen wie die alte Delta/Gamma Reihe von Nordex bzw. Acciona Mühlen. Zu besseren Margen gehören dann auch noch das endgültige Abbauen von Altaufträgen (mittlerweile gibt es nur noch 3 Aufträge aus 2018 mit insgesamt 399 MW aus Südafrika, die noch nicht abgearbeitet sind) und die Erhöhung der eigenen Rotorblattproduktion und da ist Nordex mit den Rotorblattproduktionen in Mexiko und Spanien (dort wurde ja von Acciona Rotorblätter auf Rotorblätter der N149 Ende letzten Jahres umgestellt) auf einem richtig guten Weg.

So schnell wie es der eine oder andere möchte geht es halt nicht mit den Margen hoch. Wobei ich aber im 2. Hj. schon von einer EBITA-Marge von um die 6% ausgehe und damit wird Nordex auch Geld verdienen. Diese 6% EBITA Marge im 2. Hj. würde in etwa ein EBITA von 210 bis 220 Mio. ? bedeuten.

Der 2. Schlüssel zur Erhöhung der Margen lässt sich am heutigen Auftrag richtig gut erkennen. Dieser Auftrag ist aus zweierlei Gründen recht interessant. Denn erstens hat Nordex nun auch in Brasilien ihr Produkportfolio wohl völlig umgestellt von Acciona Mühlen zu der Nordex Delta4000 Reihe und zweitens bestätigt dieser Auftrag, dass für Nordex Brasilien das Top Land schlechthin ist.

Der heute gemeldete Auftrag mit 55 Nordex Turbinen N163/5700 ist nun der zweite Großauftrag aus Brasilien mit der N163. Der erste war Ende letzten Jahres mit dem Windpark "Ventos de Santa Eugenia" (519 MW), der mit 91 N163 gebaut wird. Die N163 Rotorblätter dazu lässt Nordex übrigens in Brasilien beim Rotorblattproduzent Aeris fertigen.

Im letzten Jahr wie auch in diesem Jahr wurden/werden alle errichtete Nordex Turbinen in Brasilien noch Acciona Mühlen sein. In diesem Jahr wurden bis jetzt in Brasilien rd. 270 MW an Acciona Mühlen installiert, darunter auch die Komplettfertigstellung des 716 MW großen Windparks "Lagoa dos Ventos" mit der Acciona Mühle AW125 und dem 59 MW großen Windpark "Ventos Serra do Mel 4" mit 17 AW132.
Im letzten Jahr wurden in Brasilien 666 MW an Nordex Mühlen errichtet/installiert und in diesem Jahr werden es insgesamt rd. 445 MW werden und wie erwähnt alle waren Acciona Mühlen. Für 2022 stehen mit dem heutigen Auftrag für Brasilien in meiner Liste mittlerweile 922 MW an Windleistung mit Nordex Mühlen drin. Von diesen 922 MW werden nur noch 90 MW mit Acciona Mühlen gebaut werden und die restlichen 832 MW allesamt mit der Nordex Turbine N163. Damit dürfte der Gesamtinstallationsanteil der Delta4000 Reihe in 2022 auf gut 80% hochgehen. Im letzten Jahr war der Anteil der Delta4000 Reihe bei den Installationen/Errichtungen lediglich bei rd. 32%. In diesem Jahr wird der Anteil  der Delta4000 Reihe schon bei rd. 65% liegen und im kommenden Jahr dürfte er in Richtung 80% gehen. Wobei aber die 2022er Nordex Pipeline mit dem heute gemeldeten Auftrag erst bei 4,2 GW liegt und da ist also noch viel Luft nach oben ist. Um auf einem Umsatz von 5 Mrd. ? zu kommen braucht es rd. 6,5 GW an Installationen. Brasilien ist mit 922 MW momentan Nordex Spitzenreiter in 2022er Pipeline vor Finnland mit 654 MW und Schottland mit 369 MW.

Hier mal die abzuarbeitende Nordex Projektliste Brasilien:

519 MW - "Ventos de Santa Eugenia" - Statkraft - Inbetriebnahme: 2023
313 MW - "Cajuína" - AES Brasil - Inbetriebnahme Ende 2022
90 MW - "Jandaíra Copel" - COPEL - Inbetriebnahme: Sommer 2022
83 MW - "São Miguel do Gostoso" - Voltalia - Inbetriebnahme: 2021
27,7MW - "Serra Branca" - TODA Energia - Inbetriebnahme: Herbst 2021
 

24.06.21 11:26
1

45 Postings, 836 Tage Pälzer2... Käufer nicht nachlassen ...

Heute tut sich etwas in der Politik. Leider immer noch zu wenig!

https://www.iwr.de/windenergie/wind-news.php?id=37475  

24.06.21 11:42
1

67873 Postings, 7911 Tage KickyNordex Chart kurz vor 200-Tageslinie

24.06.21 16:37
1

67873 Postings, 7911 Tage KickyMega-Windturbinen-Order aus Brasilien lässt Aktie

25.06.21 08:57

45 Postings, 836 Tage Pälzer2Vorbörslich sind wir auf dem Weg...

25.06.21 09:08

1740 Postings, 1403 Tage Kursverlauf_200-Tage Linie: 19,68

mal sehen  

25.06.21 09:15

852 Postings, 2956 Tage zocker2109läuft an

ich sagte ja bereits das wir noch im im juni die 20 er marke knacken werden nordes ist eben grundsolide ich ärgere mich jetzt schon das ich nicht mehr nachgekauft habe!  

25.06.21 09:36

743 Postings, 920 Tage NaggamolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:54
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - Wortwahl

 

 

25.06.21 10:07

743 Postings, 920 Tage NaggamolLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 25.06.21 10:55
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Spam

 

 

25.06.21 13:00

1303 Postings, 6119 Tage SCHNAPSIIch schätze mal ..

Sobald der Auftrag mit Australien unterzeichnet und fest steht  ...dann geht es schnell über die 200 Tage Linie !
Sollte ja in den nächsten Wochen gemeldet werden laut Nordex!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
1566 | 1567 | 1568 | 1568   
   Antwort einfügen - nach oben

  7 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Flaschengeist, Freiwald., Leonardo da Vinci, Lucky79, telev1, Qasar, waschlappen
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln