Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 12234 von 12549
neuester Beitrag: 12.06.21 16:50
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 313719
neuester Beitrag: 12.06.21 16:50 von: tues Leser gesamt: 49863194
davon Heute: 45903
bewertet mit 291 Sternen

Seite: 1 | ... | 12232 | 12233 |
| 12235 | 12236 | ... | 12549   

21.04.21 23:14

1467 Postings, 935 Tage tuesAch,

Management Shares ..aufgekauft.. durch uns.
 

21.04.21 23:20
2

5156 Postings, 941 Tage Dirty Jack@tues

Sorry, du meinst die Managershares der Pepco Group Manager, die im Rahmen eines MIP ausgegeben wurden.
Näheres dazu ist noch nicht offengelegt, da dies noch über die Retail Holdings SARL lief.
Deren 2020-er Bilanz würde diese Lücke füllen, ist aber noch nicht veröffentlicht.
Sind insgesamt aber nur noch etwas zw. 1 und 2 %.
 

21.04.21 23:26

185 Postings, 1139 Tage Souza#Dirty

Du schreibst oben "Pepco Holdco erhält für den internen Verkauf der internen Pepco Group Shares 2,9 Mrd ? und dokumentiert damit den Anteil der Steinhoff Group an der Pepco Group nach einem IPO". Du kennst dich offensichtlich - im Gegensatz zu mir - einigermaßen mit IPO-Vorbereitung und IPO-Durchführung aus. Wenn 2,9 Mrd. der Anteil von Steinhoff an Pepco nach IPO ist, dann geht das genau in die die von  mir befürchtete Richtung: Wie schon keine Mehrheit an Mattress, auch keine Mehrheit an Pepco und damit Steinhoff nur noch als Resterampe.
 

21.04.21 23:27

1467 Postings, 935 Tage tuesThanks

Müssen ja nicht mehr viele sein, Hauptsache die werden wieder Preis pro Stück angepasst an den
aktuellen Wert.  

21.04.21 23:36
3

5156 Postings, 941 Tage Dirty Jack@Souza

Wenn nach einem IPO letztendlich Aktien an der Pepco Group in Wert von 2,9 Mrd ? in unserem Portfolio bleiben, dan wäre der andere Teil beim Cornerstone Investor und bei bevorrechtigten Investoren (Gläubigerangebot).
So war dies gemeint, denn die Pepco Holdco bildet nur unseren Anteil an der Pepco Group ab, ähnlich der Ainsley Holding bei Pepkor.
Bsp.: 5 Mrd IPO Bewertung wären dann 2,1 Mrd ? an Wertabgabe an Cornerstone plus usw.
 

22.04.21 00:06
4

2695 Postings, 2066 Tage Viking@Dirty

Ich glaube das Beispiel ist eine Fehlinterpretation. SNH wird in Abstimmung mit den relevanten Gläubigern festlegen, wieviel % von Pepco "im Hause  bleiben" und eine ambitionierte Bewertung für den IPO abgeben.
MMn könnte das Interesse am Markt für diesen IPO enorm sein, was die Bewertung hoch treibt und letztlich den Ausgabepreis bestimmt.
Steini rechnet also sicherlich in % und nicht mit einem jetzt schon festgelegten Anteil von 2.9mrd, quasi unabhängig von der Endbewertung.
P.S. Danke für Deine Recherchen. Daumen hoch! ;-)
 

22.04.21 03:50

157 Postings, 317 Tage Steinmätzchen@Halotri25

Prinzipiell stimme ich dir zu, andererseits ist Vertrauen in ein Unternehmen für institutionelle Anleger extrem wichtig. Die Beilegung der Rechtsstreitigkeiten und die Umschuldung sind die eine Sache; sie genügen sicherlich für den kurzfristigen Effekt einer Kurssteigerung durch Spekulationen, aber um Vertrauen zu schaffen, hapert es womöglich noch etwas bei SH, bezüglich der transparenten Aufarbeitung des Skandals. Stichwörter Untersuchungsbericht, der nur teilweise zugänglich ist und nicht testierte Bilanzen. Natürlich hoffe ich auch auf den Effekt durch ein zunehmend erfolgreiches operatives Geschäft und erfolgreiche Börsengänge der Tochterunternehmen.

Mein Zweifel aber bleibt, denn all das ist eigentlich für clevere Anleger doch greifbar zu antizipieren, darauf haben wir hier doch keinen exklusiven Zugang. Und trotzdem ist all jenen, die den Kurs mal über den einen Euro heben sollen, jetzt der Wert der Aktie mit 12 Cent noch zu teuer, das ernüchtert mich im Moment etwas, ich hoffe sehr mich zu irren.  

22.04.21 07:12
2

13929 Postings, 3163 Tage H731400Verkauf der internen Pepco Group Shares

SH berichtet nur soviel wie sie müssen, damit man sich nicht strafbar macht.

Müßte dafür die Zustimmung der Gläubiger nicht schon vorliegen ? Der "Investor" hat doch bestimmt auch schon seine 20-25% ?!  

22.04.21 07:53

4879 Postings, 1270 Tage Manro123@H7 das schätze ich auch das die schon wissen

ersten wieviel Pepco Wert ist und zweitens wer der Investor bzw. Investoren sind. % Zahl wird evt noch verhandelt und dann gibt es grünes Licht und die News dazu.  

22.04.21 07:55
1

35645 Postings, 7645 Tage RobinEMA 50

im Bereich Euro 0,114  

22.04.21 08:19
2

588 Postings, 1240 Tage Calibeat1wenn intern

die shares für 2,9 mrd den (internen) besitzer wechseln heisst das doch nicht, dass die auch für das gleiche an die börse gebracht werden...
man kann den wert auch entsprechend der nachfrage verdoppeln / verdreifachen...
bei angebot und nachfrage wird der preis neu festgelegt...insofern dürfte die interne bewertung nicht die sein, die von investoren abverlangt wird...long  

22.04.21 08:22

3228 Postings, 549 Tage NoCapHamilton

....einige, ich auch, warten ja auf News zu Hamilton.

Aber was ist mit Hamilton? Wenn sie beispielsweise mit ihrer Klage Recht bekommen sollten?
Was verändert es? Wie geht es weiter?
Ein Großteil der Kläger haben ja bereits zugestimmt und haben großes Interesse daran, dass Steinhoff irgendwann wieder profitabel werden kann.

Ich empfinde die Hamilton Geschichte zwar als Ärgernis, aber was ändert sich wirklich?
Global Peace minus Hamilton? So wird es ja dann aussehen! Würde im Umkehrschluss heißen, dass Hamilton in einem jahrelangen Prozess versuchen wird, an sein Geld zu kommen. Steinhoff wird sich massiv dagegen wehren. Ist die eingeklagte Summe so hoch, dass Steinhoff Step 3 nicht in die Wege leiten kann? Ich denke nicht!
Handelt Hamilton für sich, oder für die ihre Kläger?

Von daher würde ich Hamilton und dem Ausgang der Klage nicht zuuuuu viel Aufmerksamkeit zukommen lassen.

Ja, ärgerlich, aber nicht existenzbedrohend!



 

22.04.21 08:28

1402 Postings, 1228 Tage seeblitz1NoCap

Moin, Dein letztes Satz bringt mich, angesichts diesen scheibchenweise sinkenden Kurs und Schlitzen an der Substanz, wirklich zum Nachdenken... Immer LONG seeblitz1  

22.04.21 08:28
2

890 Postings, 4449 Tage Effancy@Millas

wieso sollte da heute oder morgen was kommen?  

22.04.21 08:33

2714 Postings, 2424 Tage SanjoMorgen Longies

Na alles gut ? Lasst Euch nicht verar... Aber wem sag ich’s . Volumen unterirdisch, SA Schluss Kurs gestern 205, alles nur gezocke seit gestern Xetraschluss wie immer. Zum Thema, ach wir warten auf News? Na dann viel Erfolg. Eigentlich müsste das Volumen bei 0 sein derzeit.
Long und Plopp  

22.04.21 08:33

3228 Postings, 549 Tage NoCapSalami....

....jeder versucht halt momentan ein paar Stücke aus dem Bid oder noch günstiger zu ergattern und etwas Verunsicherung ist bei Steini immer mit im Boot! :o)

Das sollte aber bald zu Ende sein!  

22.04.21 08:35

3228 Postings, 549 Tage NoCapDie Tradegate Eröffnung ....

...vom heutigen Tag spricht Bände! :o)  

22.04.21 08:38
1

2714 Postings, 2424 Tage SanjoNocap stimmt

825 Stück auf unterer GD38 na was da wohl kommt heute und morgen😌
Long und Plopp  

22.04.21 08:39

13929 Postings, 3163 Tage H731400Hamilton keine Beachtung schenken

er war echt gut, muss echt lachen. :-))  

22.04.21 08:44

3228 Postings, 549 Tage NoCapH7...

...was denkst du denn?
Hamilton bekommt in der Sache in eine andere Klasse zu kommen Recht!

Was wird dann passieren? Hau mal einen raus!  

22.04.21 08:48
1

7224 Postings, 1106 Tage BobbyTHKann mir gut vorstellen

daß bei einem Börsengang von Pepco es zu einem Tausch Schulden gegen Aktien kommt.  

22.04.21 08:49

106 Postings, 80 Tage Freddy_sbghamilton

Ja, die Frist läuft jetzt aus.

Natürlich hoffen alle, dass es News oder zumindest Dokumente geben wird. Doch es wurde in der "Court Order" keine weiteren, als der bereits bekannten Veröffentlichungen angeordnet. Somit dürfte das weitere Prozedere eher im Hintergrund ablaufen.

Ich denke aber eher, das die nächsten News in dieser Causa für den 05.05. oder 6. Mai kommen werden.
Und das hat den einfachen Grund, dass man bis dahin noch seine Ansprüche geltend machen kann.  

22.04.21 08:51

13929 Postings, 3163 Tage H731400305864

der war auch gut, das steht seit Jahren in den Dokumenten :-))  

22.04.21 08:54
2

106 Postings, 80 Tage Freddy_sbgH7

Da verwechselst du jetzt aber was.

Die Kläger bekommen Pepkor Aktien.

Von Pepco Aktien wurde noch nie gesprochen.  

22.04.21 08:55

13929 Postings, 3163 Tage H731400@NoCap

steht doch alles in den updates. Wer mit wem gerade verhandelt. Wenn es gut ausgeht bleiben sie in der Klasse  und bekommen noch etwas on top......so wie Coro....  

Seite: 1 | ... | 12232 | 12233 |
| 12235 | 12236 | ... | 12549   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln