Infineon (moderiert)

Seite 1825 von 1828
neuester Beitrag: 14.04.21 15:07
eröffnet am: 03.11.09 15:11 von: 1chr Anzahl Beiträge: 45690
neuester Beitrag: 14.04.21 15:07 von: Valuehunter Leser gesamt: 5323888
davon Heute: 75
bewertet mit 109 Sternen

Seite: 1 | ... | 1823 | 1824 |
| 1826 | 1827 | ... | 1828   

26.02.21 10:23

10 Postings, 2715 Tage svlenzHallo...

...hab hier etwas Spielgeld investiert. Kann mir jemand sagen wo man sehen kann ob dieses Produkt UF0QZC noch gehandelt wird oder ob es die KO Schwelle schon erreicht hat ? Ich wüsste nämlich nicht wann des gestern oder heute der Fall gewesen sein sollte ? Danke im voraus für jeden HInweis, lerne noch..  

26.02.21 11:04

10 Postings, 2715 Tage svlenz...hat sich wohl erledigt. Wird wieder gehandelt??

...hatte für ca. 1 1/2 Std heut morgen keine Preisangaben bekommen. Hmmm...??  

27.02.21 11:24

66637 Postings, 7840 Tage KickyBernstein Research hebt KZ auf 43

und hat die Einstufung auf "Outperform" belassen. Analyst Mark Li begründete dies in einer am Freitag vorliegenden Studie mit einer schnelleren zyklischen Erholung und zügigen Einführung von Elektrofahrzeugen. Die Erholung in der Fahrzeugproduktion werde 2021 das Wachstum von Chips für diesen Bereich um 24 Prozent beschleunigen. Zugleich steige die Durchdringung des Marktes für Elektroautos. Davon profitiere Infineon ebenfall deutlich.
s ariva news  

27.02.21 11:28

66637 Postings, 7840 Tage KickyKommt Infineon in den EURO STOXX ?

Infineon ? der größte Halbleiterhersteller Deutschlands ? zeichnet sich im Nachklang der Corona-Gesamtmarktbaisse  durch eine Outperformance z.B. gegenüber dem DAX aus. Dadurch hat sich der Titel eine Fast-Entry-Chance für die Aufnahme in den EURO STOXX 50 im März 2021 erarbeitet. Um den Fast-Entry zu schaffen, muss Infineon dazu zum Stichtag (Freitag der 26.02.2021 zum Schlusskurs) im STOXX Technology-Sektor auf Basis der Free-Float-Marktkapitalisierung vor der niederländischen Prosus NV liegen und gleichzeitig auf der sogenannten ?EURO STOXX 50-Selektionsliste? Rang 25 (oder besser) erreichen.....Kommt es zu einer EURO STOXX 50-Aufnahme von Infineon, so würde diese am Freitag der 19.03.2021 (Schlusskurs) umgesetzt. ...

https://www.ideas-news.de/news-detail/...hnische-kaufsignale-arbeiten  

01.03.21 23:00
5

817 Postings, 213 Tage The_UncecsorerInfineon werden in EURO STOXX 50 aufgenommen

https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...x-50-aufgenommen-9866875

Hoffen wir das wir dadurch dann schon bereits im März Kurse mit einer 4 am Anfang sehen.  

04.03.21 10:48

21 Postings, 230 Tage 321cbaParty over

Die Party scheint vorbei

Schade, war aber zu befürchten  

04.03.21 11:02

2287 Postings, 283 Tage Meimstephchiphersteller und alle

impfstoffe in bredouille ? gibts zusammenhang?  

04.03.21 11:09

616 Postings, 685 Tage thetom200@ Meimsteph

Ja Gewinnmitnahmen!  

04.03.21 11:52

404 Postings, 360 Tage dat wedig nich ist ....und SL's werden gerissen...

...diese werden gerne an runden Marken gesetzt und Zack, rausgekegelt. Sind die Leute selber schuld.  

04.03.21 13:35
1

817 Postings, 213 Tage The_Uncecsorer@ all

Dies ist doch das typische Muster bei Infineon, wenig mitsteigen (im Vergleich zu vergleichbaren Hype- und Technologieaktien) und bei der Korrektur viel stärker fallen. Alles andere wäre ja bei Infineon auch mal ein Wunder.  

04.03.21 13:51

66637 Postings, 7840 Tage KickyGoldman Sachs mit Buy KZ 42,30

Die US-Investmentbank Goldman Sachs hat die Einstufung für Infineon nach der jüngsten Präsentation von Manager Thomas Rosteck zur Sparte rund um Sicherheitschips (Connected Secure Systems CSS) auf "Buy" mit einem Kursziel von 42,30 Euro belassen. Dies schrieb Analyst Alexander Duval in einer am Mittwoch vorliegenden Studie
https://www.finanznachrichten.de/...n-technologies-ag-auf-buy-322.htm

und Credit Suisse mit Underperform und Kz 31...
https://www.finanznachrichten.de/...ogies-ag-auf-underperform-322.htm

daaknn man sich nur wundern über bestimmte Analysten wie Achal Sultania bei Credit Suisse  

04.03.21 15:47

310 Postings, 4745 Tage NodaymlaSL fishing par excellence und

danach geht der Marsch in Richtung 40 weiter...meine Meinung...  

04.03.21 15:57

9598 Postings, 2309 Tage MM41Wir kritisieren

die US-techfirmen wie Tesla wegen KGV ...in Deutschland gibt es auch extrem hoch bewertete Aktien :)


 

04.03.21 16:06

365 Postings, 1479 Tage ElgoEigenartig

Weltweit ist die Nachfrage für Halbleiter gestiegen, im Gegenzug fallen die Halbleiterproduzenten? Alles Fake, würde Trump jetzt dazu sagen!
Ganz nachvollziehbar ist die ganze Sache nicht!  

04.03.21 16:35

9598 Postings, 2309 Tage MM41Das KGV ist hier Bremsklotz

Das KGV bei fast 100; für eine d. Aktien unheimlich viel. Und IFX ist da nicht einzelfall, darum ist auch d. Markt im Blasenmodus, obwohl die US-Markt jetzt schon im jahrhundertblasenmodus. Also alles ist wie eine seifenblase  

04.03.21 16:56
1

9598 Postings, 2309 Tage MM41Meiner Bemerkungen nach

steigt der Aktienzahl langsam, auch Verschuldung machte einen großen Sprung nach oben. Das habe ich im Jahr 2000 bei Infineon gesehen. Da wir uns zu Ende der Börsenhausse nähern, sind stark fallende Märkte vorprogrammiert, gleichzeitig werden die Firmen mit Aussagen und Ausblick vorsichtiger...Dann wird eine 2-jährige Börsenbaisse die Aktienkurse auf ein normaler Niveau bringen...Das ist mein Szenario

Medien versuchen uns zu sagen wie der Markt robust ist und wie Halbleiter knapp sind. Das stimmt sicher nicht, weil wir extrem hohe Überkapazitäten in allen Bereichen haben, die Schulden steigen exponential und Konsumenten zeigen auch wenig Interesse an Konsum, weil sie in letzten jahren zu viel konsumiert haben, meisten auch Pump...

nein. Die Wahrheit lautet: Die Märkte sind extrem übersättigt, die Firmen haben zu hohe Schulden und müssen noch gegen Überkapazitäten kämpfen. Alles ist real im Pleitemodus, das darf man nicht öffentlich sagen, sonst würde die Blase mit lautem Knall platzen.

das ist die Wahrheit  

04.03.21 17:40
3

13213 Postings, 4181 Tage 1chräh. Nö.

Google mal Chipkrise  

04.03.21 19:10
1

21 Postings, 230 Tage 321cbaIh brauche nicht googlen

Ich sehe hier einen Intradaycrash

Game over

Mein Beileid an alle die über 35 gekauft haben

Denke es geht scharf zurück ans Ausbruchslevel bei ca. 25 Euro

Dass die Geschäfte brummen wird niemand bezweifelt, jedoch ist so ein Intradaycrash einfach nur krank

Aber dafür ist Infineon ja benannt  

04.03.21 19:32
1

9598 Postings, 2309 Tage MM41Die Geschäfte brummen

weil die Medien das sagen. Die Wahrheit sieht ganz anders aus. Ich weiß, das wir seit Jahren belogen und betrogen werden. Bitte nicht faslch verstehen, ich sagen nicht, das wir von Infineon belogen und betrogen werden, das Unternehmen ist wirklich ein Wachstumswert, die Brnache hat massive Überkapazitäten bei kollabierende Wirtschaft. Das sind die Fakten und das was uns die Medien, zentralbanken oder der Staat erzählt. Sie müssen uns ständig dARÜBER ERZÄHLEN WIE GUT UNS GEHT; DIE fAKTEN SEHEN GANZ ANDERS AUS UND ALLES IST PLEITE  

04.03.21 19:47
1

13213 Postings, 4181 Tage 1chrohje

04.03.21 20:47
2

169 Postings, 876 Tage donleutFehlen noch der Welti oder Poolboy

Ja, das KGV war im letzten Jahr über 100, liegt aber an dem komplett eingebrochenen Gewinn und einem EPS von ~25 Cent, die auch noch praktisch komplett als Dividende ausgeschüttet wurden. Ich gehe davon aus, dass der Gewinn sich in diesem Jahr wieder normalisieren wird und schon sind wir wieder bei einem normalen KGV um die 30.
Ich gehe nicht davon aus, dass VW zum Spaß die Fabriken runterfährt und die Leute in Kurzarbeit schicken, weil die "Medien versuchen uns zu sagen wie der Markt robust ist und wie Halbleiter knapp sind".
Über 36? gekauft zu haben ist bitter, ber nach dem Lauf der letzten 12 Monate wäre ein Rücksetzer nicht verwunderlich.  

05.03.21 04:06
1

817 Postings, 213 Tage The_UncecsorerDas Problem ...

bei Infineon ist einfach, die machen verdammt noch mal Gewinn und das ist total oldschool und auch total langweilig. Ein Verlust, möglichst noch so richtig schön hoch und dafür mehrere 100% Wachstum pro Quartal, dass ist der neue Gewinn. Egal ob die "Wachstumsklitschen" wie Delivery Hero oder die ganzen Wasserstoffhypewerte später mal Gewinn erwirtschaften oder überhaupt am Markt noch existieren, Hauptsache immer schön Wachstum auf Kosten der Marge oder gar des Gewinns. Um so höher der Verlust einer Firma um so höher der Aktienkurs (siehe auch Lufthansa).

Infineon sollte eigentlich in diesem Jahr noch 10 Firmen im Volumen von Cypress kaufen und dadurch schön Verlust einfahren, aber dafür jedes Quartal mehrere 100% Wachstum, dann geht die Aktie auch ab wie Schmitz Katze.

Traurig aber wahr, dass ist mittlerweile aber leider die Realität an der Börse.

Hier gibt es zahlreiche Kursziele deutlich über 40 Euro und was macht die Aktie? Die legt lieber den Rückwärtsgang ein obwohl die Aussichten für Infineon noch nie so gut waren wie jetzt. Bei VW oder Conti gibt es Kursempfehlungen und die Aktien springen gleich über 5% an.

Und zum Thema KGV, welche KGVs haben denn die ganzen Hypeklitschen? Hmmm ... Lasst mich mal überlegen, gar keins bzw. wenn ein negatives, da ja noch gar kein Gewinn. Aber dann soll das KGV von Infineon hoch sein? Alles klar ...  

05.03.21 16:48

322 Postings, 4321 Tage GrünerMannDie "Profi"-Meinungen

zur IFX lassen sich zum Glück gut aussieben - wenn die Rechtschreibung schon den Tatbestand der Körperverletzung erfüllt.
Gegen echte Argumente ließe sich ja nichts sagen.
Nur weil es mal bergab geht...muss man nicht gleich wehleidig werden. Einfach mal einen Langfristchart zur Beruhigung anschauen, Freunde. Und auch bedenken dass es fast keine Anlagealterntiven mehr gibt.

Lagerbestände IFX: Wo sind die denn versteckt...in der Unterwelt?
 

Seite: 1 | ... | 1823 | 1824 |
| 1826 | 1827 | ... | 1828   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln