Novo-Nordisk - Insulinpräparate

Seite 1 von 90
neuester Beitrag: 19.11.21 15:27
eröffnet am: 20.01.10 10:39 von: elNacho Anzahl Beiträge: 2249
neuester Beitrag: 19.11.21 15:27 von: mogge67 Leser gesamt: 847539
davon Heute: 68
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
88 | 89 | 90 | 90   

20.01.10 10:39
11

1634 Postings, 4340 Tage elNachoNovo-Nordisk - Insulinpräparate

Das Geschäft mit Insulinpräparaten ist von der Wirtschafts- und Finanzkrise kaum betroffen.

Aktuell sind weltweit 250 Mio. Menschen an Diabetes erkrankt.

Mit Blick auf die Lebensweise in den Industrieländern dürfte deren Zahl künftig noch zunehmen. Für die Dänen heißt dies: Das Wachstum ist gut planbar  Hoepage: http://www.novonordisk.com/

 

Key facts

  • A world lead within diabetes and haemostasis management
  • Sales totalled DKK 45.6 billion in 2008 (Eur 6.1 billion)
  • In 2008 total insulin market of 52% and modern insulin market share 44%, measured by volume (Source IMS)
  • Some 26,500 Full time employees
  • Focus on core areas with large unmet medical needs: Diabetes care, haemostasis, growth hormone disorders and other biopharmaceuticals
  • Strong global marketing network
  • Listed on NASDAQ OMX Copenhagen, London and New York Exchanges

 

 

 
Angehängte Grafik:
dividend-history.jpg
dividend-history.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
88 | 89 | 90 | 90   
2223 Postings ausgeblendet.

18.10.21 08:54
1

559 Postings, 486 Tage mogge67@zapzarapp

So sehe ich das auch.
Die Frage ist ja, was macht man mit dem Geld aus den verkauften Aktien?
Ich sehe keinen Grund, aus einem soliden Langfristinvestment Geld abzuziehen, um es dann z.B. in spekulativere Titel zu stecken.
Für Spekulationen habe ich ein gesondertes Konto, mit relativ geringem Umfang.

Größere Geldmengen lege ich aber nur in Titel wie NN an.  

22.10.21 17:52
1

151 Postings, 2518 Tage Buggi62Ich warte ebenfalls in Ruhe die nächsten 100% ab

Verkaufen macht doch 0 Sinn
 

22.10.21 18:56
1

1313 Postings, 4559 Tage ParadiseBirdnaja, nur Geduld

Die Entwicklung derzeit ist gut, ja, und auch nicht überzogen. Aber das war sie in den Jahren davor für eine längere Zeit nicht, es ging runter und danach musste erstmal eine langwierige Erholung mitgemacht werden.

Der Kurs hat daher aus meiner Sicht deutlichen Nachholbedarf, die Aktie darf ruhig mal richtig schön steigen (als Ausgleich für das Runtergehen), ohne dass gleich Verkaufsgelüste aufkommen sollten. Von einer Überbewertung ist jedenfalls nicht viel zu sehen auch, und die Fundamentaldaten sind weiterhin gut.

Zudem möchte ich gerne erleben, dass Dänemark seine Quellensteuer-Erstattung endlich mal auf die Reihe kriegt. Dann würde es vielleicht noch einen Tick mehr Vertrauen in dänische Papiere geben.  

29.10.21 20:07
1

291 Postings, 2123 Tage TVintoValueNovo Nordisk raises sales and ...

... operating profit outlook for 2021

https://ml-eu.globenewswire.com/Resource/Download/...935-6ce9ab084bfa

Na da muss ich also doch noch etwas "Angst haben" dass NVO noch weiter steigt und meine verkauften 120er Calls bis Mitte Dezember ins Geld laufen und mir jemand 500 Stücke abnimmt... noch ca. 10 USD.

Luxusprobleme :)  

01.11.21 19:53

332 Postings, 123 Tage Highländer49Novo


Am 3.11.21 kommen die Finazergebnisse für das 3 Quartal.



https://www.novonordisk.com/investors/financial-results.html  

03.11.21 21:31
1

291 Postings, 2123 Tage TVintoValuekrasses Teil...

... unsere Novo Nordisk. Ich hab meine 120er USD Dez 2021 Calls mal auf Jan 2022 Basis 130 USD gerollt.

Das Teil geht ja ab wie Schmittens Katze....  

04.11.21 11:43
3

12 Postings, 32 Tage DreamNEONGlückwunsch

Glückwunsch an alle die durchgehalten haben.... Ich habe irgendwann die Nerven verloren. 100 EUR.... hätte ich gerne in meinem Depot gesehen.  

04.11.21 12:08

2164 Postings, 4776 Tage zertifixNeues All-Time-High

Mit dem Anstieg auf 95,74 EUR vorgestern erreicht die Aktie ein neues All-Time-High.

Der seit April beobachtbare Aufwärtstrend behält die Richtung bei und hat mittlerweile 64,68% an Wert zugelegt.

Ein Investment, das auch jetzt noch lohnen kann.
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt

12.11.21 15:15

291 Postings, 2123 Tage TVintoValueObesity Behandlung

Hat einer von euch hierzu eine fundierte Meinung:

https://diabetes.medicinematters.com/obesity/...-weight-loss/19129486

Da gibt es User auf Seeking Alpha die das als potentielles Multimilliarden Präparat von NVO sehen?  

12.11.21 15:20

291 Postings, 2123 Tage TVintoValueLink wird von Ariva

Automatisch beim Einfügen eingekürzt. Versucht es mal indem ihr die nachstehenden drei Teile zusammenfügt und dann in euren Browser kopiert:

https://diabetes.medicinematters.com/obesity/

semaglutide/cagrilintide-semaglutide-combination-weight-loss/

19129486  

12.11.21 15:48

559 Postings, 486 Tage mogge67LOL...auch nicht

12.11.21 16:05
2

559 Postings, 486 Tage mogge67@TVintoValue

Aber zurück zum Thema.

CagriSema ist hochwirksam und wird auch ganz gut vertragen.

Lilly wird ja einen dualen Agonisten bringen (GLP/GIP), der auch sehr wirksam ist.
Allerdings erzeugt die Therapie bei einer nicht unerheblichen Anzahl von Patienten, genaue Zahl muss ich nachsehen, für erhebliche gastrointestinale Nebenwirkungen.
Es kam auch zu leichten Anstiegen des systolischen und diastolischen Blutdrucks, was im Kontrast zu GLP-1-Agonisten steht, die eine leichte Senkung des systolischen Blutdruckes bewirken.
Zusätzlich wurden Erhöhungen der Herzfrequenz und der Lipase beobachtet.
Ob das ganze klinisch relevant ist, muss sich noch erweisen.

Die Gewichtsreduktion unter Tirzepatid (GLP/GIP) ist allerdings besser, als mit Semaglutid, da hat Lilly die Nase leicht vorn, wenn es zur Markteinführung kommt.

Was CagriSema angeht, wird die Verträglichkeit besser sein und die Gewichtsreduktion alles übertreffen, was man bisher mit einer medikamentösen Therapie erreichen konnte.
Zumindest ist das der heutige Stand.
 

12.11.21 17:12

291 Postings, 2123 Tage TVintoValueNa das

klingt doch zumindest interessant. Danke für deine Einschätzung  

17.11.21 09:07

291 Postings, 2123 Tage TVintoValueCagriSema

Hi mogge67,

ist "CagriSema" auf Seite 25 das wovon wir hier sprechen?

https://investor.novonordisk.com/q3-2021-presentation/?page=25

Dann ist das ja direkt in eine Phase 3 gestartet. Hast du irgendwo Infos gefunden, wie lange die Trial Period sein wird mit wie vielen Probanden?

Das widerspricht doch dann dem letzten Absatz in dieser Fundstelle hier aus dem Mai 2021, wo gerade mal Phase 1 abgeschlossen wurde, oder verstehe ich hier was ganz falsch?

https://diabetes.medicinematters.com/obesity/...-weight-loss/19129486

Danke für Erleuchtung!
 

17.11.21 19:38

559 Postings, 486 Tage mogge67@TVintoValue

Seite 25?
Da steht doch nichts zu CagriSema.
Oder bin ich blind?  

17.11.21 22:51

291 Postings, 2123 Tage TVintoValueSeite 25:

? sind die R & D Milestones in dem Dokument und im Bereich ?Obesity Care? steht ein Project ?CagriSema? drin für das im Zeitraum I 2022 Phase 3 initialisiert werden soll. Bei dir nicht? Dann muss ich hier morgen mal einen Screenshot reintun?  

18.11.21 07:50

559 Postings, 486 Tage mogge67Meine S.25...

...sieht so aus.

 
Angehängte Grafik:
s25.jpg (verkleinert auf 43%) vergrößern
s25.jpg

18.11.21 10:20

291 Postings, 2123 Tage TVintoValueHabe meinen Fehler gefunden:

Wenn du auf meinen ersten Link im Post #2240 mit dem Handy klickst, dann steht oben rechts Seite  25-26 von 282. Auch der Link endet mit ...page=25. Nun habe ich den Link mal mit dem Rechner geöffnet und dann steht oben links Seite 13.

Also: Ich meine diese Seite hier von der beigefügten Grafik...  
Angehängte Grafik:
cagrisema.jpg (verkleinert auf 39%) vergrößern
cagrisema.jpg

18.11.21 14:20
1

559 Postings, 486 Tage mogge67@TVintoValue

Ah, jetzt haben wir´s.

Ja, es ist eine Phase 3 für übergewichtige Patienten, die im 1. Hj. 2022 gestartet werden soll.

Das ist aber doch kein Widerspruch.
Man kann ja nach Abschluss der Phase 2, die in der Indikation Diabetes laufen kann, eine Phase 3 auch mit dem Fokus Fettleibigkeit anschließen.


 

18.11.21 15:10

291 Postings, 2123 Tage TVintoValueMogge67

ich hätte nicht erwartet, dass die Phase 2 dann schon erledigt ist und das als nächster Milestone auf der Agenda steht. Müssten nicht eher die Ergebnisse der Phase 2 da stehen?  

18.11.21 15:52

559 Postings, 486 Tage mogge67Mein Herz....

Ich kann es nicht fassen.

Die letzten Tage habe ich mir Gedanken gemacht, Dicerna zu kaufen und es auf nächste Woche verschoben.
Heute meldet NN die Übernahme.
Oh Mann.........  

19.11.21 14:35
3

291 Postings, 2123 Tage TVintoValueIch werd' verrückt:

Kam doch heute tatsächlich ein Schreiben vom Dänischen Steueramt SKATTE, dass der Betrag laut meinem Antrag auf Rückerstattung der dänischen Quellensteuer aus dem Mai 2017 wie beantragt erstattet wird PLUS Zinsen... der Wahnsinn... nach VIER Jahren...

Mal sehen, wann mein Antrag aus Oktober 2019 dran ist... Ich werde berichten :)

 

19.11.21 15:27
1

559 Postings, 486 Tage mogge67@TVintoValue

Dann kannste ja ne Flasche Champus aufmachen. ;-)  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
88 | 89 | 90 | 90   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln