Optionen Flugschule - Pilots welcome

Seite 1 von 100
neuester Beitrag: 21.10.14 17:40
eröffnet am: 18.12.13 16:00 von: Guido Anzahl Beiträge: 2496
neuester Beitrag: 21.10.14 17:40 von: wallander Leser gesamt: 66528
davon Heute: 3
bewertet mit 17 Sternen

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 100   

18.12.13 16:00
17

4338 Postings, 7196 Tage GuidoOptionen Flugschule - Pilots welcome

Hallo zusammen,

in anbetracht dessen, dass der Tread "Wesleys Flugschule" zugemacht werden wird, da sich die Ziele und Fokussierungen geändert haben, möchte ich einen neuen Tread eröffnen, der sich mit dem Schwerpunkt Optionsscheine mit oder ohne KO und Zertifikaten beschäftigt.

Ziel ist es, aktuelle Tradingidden möglichst zeitnah zu posten, wir benötigen keine Infos wie "letzte Woche habe ich KO-Schein XY gekauft - heute 1000% im Plus". Angesprochen werden Anfänger genauso wie erfahrene Trader, meiner Meinung nach lernt man nie aus.
Es soll auch niemand heruntergeputzt werden, weil man einen Verlust eingefahren hat, sondern auch negative Erfahrungen runden das Bild ab und sollen dargestellt werden.

Der damaligen Einleitung ist nichts hinzuzufügen, weshalb ich diese einfach hierher kopiere:

Ziel dieses offenen threads ist es, den Markt für Optionen/Zertifikate zu durchmustern und aktuelle Tradingideen zu sammeln...

Hierbei soll es keine Einschränkungen geben, sei es nun Aktien, Rohstoffe, Indizes, Währungen...

jeder Trader ist herzlich eingeladen, der Spaß am Trading hat, erfahren oder unerfahren, egal, charttechnisches know-how gilt es in jedem Fall - bevor man an den Markt geht - zu erlangen, ggf. mit Hilfe eines Musterdepots (mit virtuellem Geld bestückt), auf dem man einige Monate "Papiertrades" scheinbar echt, aber ohne eigenes Geld, durchführt.

Die Trading Ansätze können für innerhalb eines Tages Gewinne bringen (intraday Handel) oder aber für mehrtägige "Swings" reichen je nachdem was der Markt hergibt oder aber wichtige Wendepunkte im Kursverlauf darstellen, die auch für mehr reichen.

Charttechnik ist neben der Fundamentalanalyse unser Leitsystem zur "Flugkontrolle", sie nicht zu betreiben bzw. Marktteilnehmer zu ermuntern oder gar zu beschwören, sie nicht betreiben zu sollen (wie man häufig in Dummpush threads liest), wäre in etwa so, als wenn der Pilot einer Einsatzmaschine in seinem Cockpit die Fenster mit Zeitungspapier bekleben würde und seine Instrumente aus dem Fenster schmeißt... nach dem Motto, "wird schon gut gehen"... Hauptkritikpunkt der CT Nörgler ist meistens, dass Charts "die Zukunft nicht vorhersehen können" - das ist... korrekt... - allerdings sagt man auch nicht einem Piloten, "hey du!, kannst die Zukunft nicht vorhersehen", "lies doch lieber die Tageszeitung oder halte ein Nickerchen!"..., "lass deine Flugmaschine doch unbeaufsichtigt weiterfliegen", "als auf deine Instrumente oder aus der Pilotenkanzel zu schauen!"... würde sich dazu ein Pilot anleiten lassen? :-) na also...

genauso kann ein erfahrener Chartist mehr oder weniger treffsicher, den Chart des zugrundeliegenden Wertes zum sterben begleiten, seinen Niedergang beobachten bzw. beschreiben oder ihm nach oben zu folgen, Aufwärtstrends herausarbeiten und sich an ihnen erfreuen - je nachdem, wie der Markt sich auch immer entwickeln mag. Wir wollen den Markt beobachten und in die Eigenart seiner Bewegung eintauchen, sie maximal wahrnehmen, eins mit ihr werden, nur so können wir von ihm profitieren, ihn uns nicht etwa zum Gegner machen. Der Markt sitzt grundsätzlich immer am längeren Hebel und das Ego des Teilnehmers am kleineren Hebel, da kann sich der Marktteilnehmer hin- und herwenden wie er will, entweder er passt sich an oder er geht finanziell zugrunde und es gibt kein Depot, dass der Markt nicht auseinandernehmen könnte und keinen Hochmut, den der Markt nicht zu Fall bringen könnte.

Auf gute Ideen und hoffentlich gute Gewinne

 

18.12.13 16:07
1

4338 Postings, 7196 Tage GuidoMein Fokus

liegt im Moment auf der Goldbewegung
Habe heute morgen mit dem  CB2Z9U zwar den richtigen Riecher gehabt, nur zur falschen Zeit. KK 0,69, VK 0,59 durch SL
Kurze Zeit später stand der Schein bei 0,90, da haben mich die Bankster ordentlich rausgeschüttelt  

18.12.13 18:47
2

14618 Postings, 3279 Tage willi-marlguido, machst du auch mit brent bei der co-bank?

würde gerne hier mitlesen, bzw. auch mal mitmachen.
bin über wes_ zu seiner flugschule gekommen.....
meist nur mitlesend.  

18.12.13 20:44
1

4338 Postings, 7196 Tage Guido@willi-mart

Erlaubnis erteilt *gg* aber im Ernst, jeder kann hier mitmachen oder mitlesen.
Bei Brent bin ich noch am üben, da habe ich das gewisse Timing von Wes noch nicht erreicht.
 

18.12.13 20:48
2

861 Postings, 2946 Tage ThomasFlaumNabend.

Dann fang ich mal an. Kleiner 360 Euro Deal zum Feierabend im EUR/USD short..

KK0,23, VK 0,35..



 
Angehängte Grafik:
ua6yyf.png (verkleinert auf 54%) vergrößern
ua6yyf.png

18.12.13 20:59

861 Postings, 2946 Tage ThomasFlaumJetzt 0,44

im Livetrading. Was solls. Feierabend. The Beach weiter schauen...Tschüss.  

18.12.13 23:05
1

14618 Postings, 3279 Tage willi-marlwow, zuletzt fast 1 ezuro......

ist ja noch heisser als das brent-spielchen.......
und guido, ich bin aus MARL nicht mart..... schitt kleine buchstaben  

19.12.13 09:34
1

4338 Postings, 7196 Tage GuidoUps bei Gold ist heute der Teufel los

1208 $, die 1185 sind nicht mehr weit.
Wer Rechtschriebfehler findet, darf sie behalten  

19.12.13 10:14
1

4338 Postings, 7196 Tage GuidoKurz gegen den Goldmarkt

gezockt
 UA6Y4M  KK 0,46, VK 0,61 innerhalb von 2 Minuten  

19.12.13 12:53

14618 Postings, 3279 Tage willi-marlglückwunsch guido

wenn jeder zock so liefe......  

19.12.13 12:58

2482 Postings, 3181 Tage Zvierguido, ich bin auch aus mart, hahaha

19.12.13 13:02

4338 Postings, 7196 Tage GuidoDanke

wäre schön, allerdings stand der Schein inzwischen auch schonmal bei 0,90, aktuell 0,75.

Die FED Entscheidung hat die Indizes nochmal richtig durcheinander gewirbelt, wenn ich daran denke, was das in den vergangenen Monaten für ein Hickhack an den Märkten gabm wenn eine FED Sitzung bevorstand und nur als angedeutet wurde, dass die Märkte mit weniger billigem Geld versorgt würden, wie schnell der Dax und Dow fielen. Nach der Entscheidung gestern ist DAX, Dow und Co. erstmal rauf, Gold hat kräftig hin und hergependelt (Gestern abend zwischen 1240 und 1220) um sich heute auf einen Abwärtskurs zu begeben, Öl ist gestiegen, Euro gegenüber dem Dollar gefallen. Wer das gestern nachmittag vorhergeahnt hat, ist heute der König...  

19.12.13 13:45

14618 Postings, 3279 Tage willi-marlwenn die 1200 nicht hält,

gibts nen rutsch......  und man kann wieder günstiger
schöne goldmünzen kaufen. lach  

19.12.13 14:42

4338 Postings, 7196 Tage GuidoBislang hält die

1200er noch, wie lange allerdings bleibt das Geheimnis der Bankster  

19.12.13 14:45

861 Postings, 2946 Tage ThomasFlaumMahlzeit.

Mal nen bisschen reinschauen. Kaufst Du Deinen Schein noch mal Guido?
Tagestief war 0,18...  

19.12.13 15:06

4338 Postings, 7196 Tage GuidoWeiß selbst

nicht so recht, ist hochriskant, obwohl ich mir von den Ami Bankstern schon längst einen Durchbruch durch die 1200er Marke erwartet hatte  

19.12.13 15:10

4338 Postings, 7196 Tage GuidoÖhm

KO Schwelle erreicht?
Lt. meinen Möglichkeiten hat Gold zwar 1198,28 erreicht, aber nicht die Schwelle vom Schein?!?  

19.12.13 15:14

4338 Postings, 7196 Tage GuidoAlso

RTFX wohl nicht, aber in der Rohstoff Indikation mal knapp drunter
Rohstoffe Indikation 1.203,61 $ -1,24% 1.218,71 $ 1.197,80 -  1.224,51 15:11:15
RTFX 1.203,78 $ -1,52% 1.222,33 $ 1.198,01 - 1.226,69 15:11:14

Quelle Ariva  

19.12.13 15:18

861 Postings, 2946 Tage ThomasFlaumLaut Telefonat

mit Comdirect war das TT in Gold bei 1197,6, also KO. Sonst ist acuh der Reuterskurs massgeblich, wohl bei 1197,8 dort gewesen.  

19.12.13 15:21

861 Postings, 2946 Tage ThomasFlaumDer nächste

Schien ist der UA4G1E mit Basis 1192..  

19.12.13 15:37

14618 Postings, 3279 Tage willi-marlthomas, hatte mich auch gewundert....

hast du einen link zu den reuterskursen?
ich schaue immer godmode. dort war die schwelle nicht erreicht.  

19.12.13 15:53

4338 Postings, 7196 Tage GuidoNee lass mal Thomas

Gold ist in Rückzugsgefechte verwickelt, da kann es auch schnell unter die 1192 gehen  

19.12.13 16:02

861 Postings, 2946 Tage ThomasFlaumNein.

Kann ich selbst nicht finden. Auf investing.com war der Future im Low bei 1197,40, bei boerse.ard der Kurs 1198,01.
Ich war in dem Schein investiert, hatte SL gesetzt bei 0,20, aber bevor es runter auf 0,20 ging in Frankfurt war der SChein schon ko.  

19.12.13 16:05

861 Postings, 2946 Tage ThomasFlaumOk Guido

Ist vielleicht kein guter Tag für einen long Einstieg und sie wollen das alte Tief von 1185 auch ansteuern...  

19.12.13 16:07

861 Postings, 2946 Tage ThomasFlaumFinaler Selloff

Seite:
| 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 100   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net Brokerage
finanzen.net Zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln