finanzen.net

Global Dynamix Solutions - die Zukunft des LED

Seite 1 von 3
neuester Beitrag: 29.12.10 15:26
eröffnet am: 25.11.10 15:35 von: BlackRocket Anzahl Beiträge: 57
neuester Beitrag: 29.12.10 15:26 von: felline Leser gesamt: 12881
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2 | 3  

25.11.10 15:35
2

47 Postings, 4061 Tage BlackRocketGlobal Dynamix Solutions - die Zukunft des LED

Aktieinside
                    §
Ausgabe vom 25.11.2010 - Global Dynamix Solutions GB PLC    
                    §
Depot jetzt aufrüsten -
Grünes Licht für eine 1000%-Aktie!


Liebe Insider-Gemeinde,

wir begrüßen Sie zu unserer ersten Ausgabe von Aktie Inside. Wie es sich gehört, starten wir zu Beginn direkt mit einem fulminanten Paukenschlag für Ihr Depot!

Wir geben Ihnen heute die dringende Empfehlung, Ihr Depot mit der 1000%-Aktie Global Dynamix Solutions GB PLC (GDS) aufzurüsten. Das britische Unternehmen ist im Bereich der Umweltdienstleistungen tätig und wird erst seit kurzer Zeit an der Börse in Frankfurt gehandelt. Profitieren Sie vom Unwissen der Anderen! Denn GDS hat jetzt bereits ein As im Ärmel, das alleine schon ausreicht, um die Aktie um 1000% ansteigen zu lassen. Dieses As ist die 100-prozentige US-Tochter Clean Light Green Light (CLGL) mit Sitz in Mount Clemens (Michigan). CLGL ist bereits seit 10 Jahren im LED-Markt verankert und hat sich hier auf die Sparte der LED-Beleuchtungstechnologie spezialisiert. Ein Markt, dem für die Zukunft ein Milliarden-Potenzial attestiert wird (Light & Building Artikel). Die GDS ist hier durch die CLGL ein gewichtiger Player und ein Anwärter auf einen dicken Batzen dieser herumliegenden Milliarden.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Aktie der Global Dynamix Solutions (Wkn: A1C7RS) wird zum Highlight! ? Tochter Clean Light Green Light prognostiziert für 2011 ein Wachstum von über 1400% !

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Gerade erst wurde eine News veröffentlicht, in der CLGL explizit unterstreicht, eines der weltweit führenden Unternehmen auf dem allgemeinen LED-Markt zu sein.

News Clean Light Green Light / Global Dynamix Solutions GB Plc

Diese Ansage der CLGL ist starker Tobak! - Denn für die GDS bedeutet dies, dass man mit CLGL einen waschechten Hidden Champion im Portfolio hat. Und mit so einem geheimen Marktführer im Schlepptau, wird die Aktie der GDS zu einem begierigen Objekt für institutionelle Investoren und ausgeschlafene Privatanleger.


LED-Markt für Beleuchtung wird zum Massenmarkt
Der LED-Markt für Beleuchtung bietet für die nächsten 5 Jahre Chancen, wie kaum ein anderer Markt. Regierungen und Industrie-Analysten sagen diesem Markt übereinstimmend ein schnelles und überproportional starkes Wachstum vorraus!

Wir reden hier von einem Milliardenmarkt, dessen gesamtes Potenzial die normale Vorstellungskraft sprengt. Die LED-Beleuchtungstechnologie steht nämlich gerade auf der Schwelle massenmarktfähig zu werden. Und das bedeutet, der ganz große Boom kommt noch!

Die Vorteile dieser Technologie liegen jedenfalls offen auf der Hand. So sparen LED-Lösungen gegenüber bestehenden Beleuchtungssystemen vor allem und hauptsächlich enorm viel an Energie ein. Und diese Erkenntnis dringt seit einiger Zeit eben auch in der Breite bis zu den wichtigen Entscheidern in Wirtschaft und Politik vor. Die Folge: Immer mehr Staaten, Städte und Unternehmen werden bald die energieeinsparende LED-Beleuchtungstechnologie einsetzen, um auf diese Weise ihre Betriebskosten drastisch zu verringern. Die damit auch noch einhergehende erhebliche Reduzierung von CO2-Emissionen ist eine weitere wichtige Komponente in der Prognose von Experten, dass die LED-Technologie sich im Bereich der Beleuchtung zukünftig als Standard durchsetzen wird.

Hierzu ein kleines Beispiel: United Supermarkets tauschten nur 3.600 ihrer Kühl- und Gefrierschranklichter mit LEDs aus, was zu einer jährlichen Kosteneinsparung von 633.000 US-Dollar führte! Was glauben Sie spart eine Stadt wie New York oder Berlin, wenn sie die gesamte Straßenbeleuchtung samt öffentlicher Gebäude auf LEDs umrüstet? Es gibt genügend Hinweise, dass die LED-Beleuchtungsindustrie schon bald zu einem Massenmarkt wird. Denn die genannten Vorteile sind so immens, dass man in naher Zukunft von einer flächendeckenden Umstellung der Beleuchtungssysteme ausgehen muss.

Haben Sie jetzt eine Vorstellung davon, welches Milliarden-Potenzial in diesem Markt liegt? Noch nicht? - Dann führen Sie sich einfach einmal vor Augen, was wohl mit einem geheimen Weltmarkführer wie CLGL passiert, wenn jedes Dorf, jede Stadt und jedes Unternehmen ihre Beleuchtungssysteme auf die LED-Technologie umstellt! - Und denken Sie weiter: Was passiert wohl dann mit der Aktie der Dachgesellschaft GDS?

Wenn auch Sie von dieser unaufhaltsamen Entwicklung profitieren wollen, müssen Sie jetzt auf das richtige Pferd setzen.


CLGL: Unbekannter Riese mit ultrastarker Leuchtkraft
Clean Light Green Light (CLGL) ist ein amerikanischer Entwickler und Hersteller von kommerziellen, industriellen und kommunalen LED-Beleuchtungslösungen. In 2001 wurde das Unternehmen aus der Garage heraus von LED-Pionier David McKinney (CEO) sowie weiteren LED-Spezialisten gegründet. Das Unternehmen selbst sieht sich 10 Jahre nach Gründung als ein Weltmarktführer im Bereich der LED-Beleuchtungstechnologie.

CLGL mit Sitz in Mount Clemens (Michigan) integriert hochwertige LED-Produkte in bestehende Beleuchtungssysteme und optimiert diese in vielfacher Hinsicht. CLGL plant und realisiert darüber hinaus individuell konstruierte Beleuchtungssysteme, die weltweit als einzigartig einzuordnen sind. Aktuell hat CLGL über 70 eigene LED-Beleuchtungsprodukte und ist verfügt damit über den weltweit größten Katalog an Nachrüstungsprodukten im LED-Bereich.

Die LED-Lösungen von CLGL zielen auf die Beleuchtung von Geschäfts- und Lagerräumen, öffentlichen Einrichtungen (Schulen, Krankenhäuser, Theater etc.) und öffentlichen Außenbereichen (Straßen, Parkplätze, etc.) ab, da hier natürlich das größte Potenzial für die eigenen Produkte zu finden ist.

CLGL spürt bereits die ersten Ausläufer der prognostizierten Entwicklung hin zu einem Massenmarkt. So konnte man im Zeitraum von 2009 bis 2010 ein Wachstum von 400% verzeichnen, womit sich CLGL innerhalb der Beleuchtungsindustrie deutlich von anderen Unternehmen abheben konnte. Das Potenzial des Gesamtmarkts wird in der Beleuchtungsindustrie aktuell auf rund 150 Milliarden US-Dollar beziffert. Und CLGL hat sich mit seinen hochwertigen LED-Produkten, die aktuell kein anderes Unternehmen führt (einschließlich General Electric und Phillips), ein "First Mover Advantage" auf dem Beleuchtungsmarkt gesichert und beansprucht damit in Zukunft einen erheblichen Anteil an diesem Gesamtmarkt.

Für 2011 prognostiziert CLGL eine Wachstumsrate von 1454% (!!!). In 2009 hat das Unternehmen rund 2 Mio. US-Dollar umgesetzt. Tendenz stark steigend. Damit entpuppt sich CLGL als der Unbekannte Riese mit ultrastarker Leuchtkraft. Nicht ohne Grund zählt CLGL zu "America's most promising social Entrepreneurs" (Bloomberg Businessweek).

Die 2011er Prognose zeigt jedenfalls, wohin die Reise geht! Und sie basiert auf handfesten Ergebnissen und auf fest eingeplante Pilotprojekte. Werfen wir also einen Blick auf die bisherigen Kunden und Projekte. So hat CLGL z.B. für Marvel Food and Deli in Auburn (USA) den ersten amerikanischen LED beleuchteten kommerziellen Gebäudeeingang konzipiert und fertiggestellt. Weitere beeindruckende Pilotprojekte sind für die New York Stock Exchange, Coca Cola, Apple Computer, US Steel, Citiy of Alaska Fairbanks, IHOP, Ford Motor Company, Miller Coors, Bimbo Bäckereien, Sheridan Druck, Toronto Star u.v.a.m. abgeschlossen worden. Viele dieser Kunden haben für 2011 eine Erweiterung der Projekte mit der Clean Light Green Light zugesichert.

Hinzu kommen spektakuläre internationale Partnerschaften, wie zuletzt mit Marina d'Or Spanien. Die exklusive Partnerschaft mit dem 6 Milliarden schweren spanischen Real-Estate-Unternehmen für Urlaub-und Freizeitanlagen, ist für CLGL ein echter Ritterschlag gewesen. Denn die Abteilung Marina d'Or Renewable Energy hat das die Tochter der GDS wegen seiner Produktvielfalt und individuellen LED-Beleuchtungslösungen aus 30 etablierten internationalen Anbietern für eine enge Partnerschaft ausgewählt.


LED-Produkte von CLGL setzen neue Maßstäbe
CLGL verwendet bei der Herstellung seiner Produkte nur die hochwertigsten Dioden (Cree und Nichia). Bisher hat CLGL über 70 LED-Beleuchtungsprodukte erfolgreich auf den Markt gebracht. Bis Mitte 2011 soll das Produktportfolio jedoch noch einmal verdoppelt werden. Warum ist klar! - Die Nachfrage steigt weltweit von Tag zu Tag und CLGL will seinen "First Mover Advantage" weiter behalten. Das heißt, man muss weiter ganz schnell wachsen, damit die CLGL-Produkte dann der Standard sind, wenn der LED-Markt für Beleuchtung zu einem Massenmarkt wird. GDS wird CLGL darin mit allen zur Verfügung stehenden Mitteln unterstützen, d.h. zusätzliches Kapital für diese Mission an den Kapitalmärkten beschaffen. Denn auf diese Weise wird CLGL seinen Vorsprung in der Nische verteidigen können und die Produktpalette immer wieder erweitern.

Und die hochwertigen Produkte der CLGL werden gerne gesehen. Ob nun die T8-Tube-Lights-DIP/SMD-Series für Büroräume, Flat-Ceiling-Panels-Series für Flurbeleuchtung oder STLX-Series für Straßenbeleuchtung, alle innovativen LED-Produkte der CLGL sind aufgrund der hochwertigen Eigenschaften und der großen Effizienz stark nachgefragt und sollten schon bald zum führenden Standard von Beleuchtungssystemen werden. (Produktkatalog CLGL)

Die besonderen Eigenschaften von LED-Beleuchtungen, insbesondere die der CLGL, werden bei einem Vergleich mit den bisher herkömmlichen Beleuchtungslösungen, d.h. unter Einsatz von Leuchtstoffröhren und Glühbirnen, mehr als deutlich.


Die LEDs der CLGL erzeugen ein Vollspektrumlicht, das als natürliches Tageslicht, ohne störendes Flimmern oder Summen, wahrgenommen wird. Studien haben ferner belegt, dass durch LED-Beleuchtungssysteme das Wohlbefinden und bei Außenbeleuchtungen auch das Sicherheitsempfinden stark verbessert wird.

Vorteile von LED-Beleuchtung:

   * Niedriger Energieverbrauch. Einsparpotenzial von 50-80% gegenüber herkömmlichen Beleuchtungen (Glühbirne, Leuchtstoffröhre, Hologenlampen)
   * Lange Lebensdauer. LEDs halten durchschnittlich 50.000 Stunden (25-35 Jahre)
   * 70-90% Reduzierung der jährlichen Wartungskosten
   * LEDs geben keine Low-Level-Strahlung oder schädliche UV-Strahlung ab
   * Produziert mehr Licht pro Watt und entwickelt weniger Wärme. Glühbirnen produzieren 95% Wärme und 5% Licht. LEDs produzieren 95% Licht und 5% Wärme.
   * Bessere Lichtqualität (Vollspektrumlicht)
   * LEDs sind stoßfest und sind nur schwer von Außen zu beschädigen



FAZIT
Nach eingehender Analyse des LED-Markts und der Clean Light Green Light (www.cleanlightgreenlight.com) kommen wir zum Schluss, dass die Aktie der Global Dynamix Solutions GB PLC (GDS) auf Sicht der nächsten 12-18 Monaten ein Potenzial von 1000% (Kursziel: 13,00 EUR) bereithält.

Der bevorstehende Wandel im LED-Beleuchtungsmarkt hin zu einem Massenmarkt wird ein riesiges Marktvolumen hervorbringen, von dem die Aktie der GDS enorm profitieren wird. Denn die US-Tochter Clean Light Green Light hat alle Voraussetzungen, um seine Produkte als weltweiten Standard zu etablieren und sich somit als ein Weltmarktführer in dieser technologischen Nische durchzusetzen.

Global Dynamix Solutions PLC
Marktsegment Cleantech /
LED-Technologie
WKN A1C7RS
ISIN GB00B4P15B15
Aktienzahl 30.000.000
Kurs (24.11.2010) 1,266 Euro
Kursziel 13,00 Euro
StopLoss 1,00 Euro
Homepage  

01.12.10 10:53
1

47 Postings, 4061 Tage BlackRocketStart eines $ 18M USD Pilotprojekts

01.12.2010 08:30
Global Dynamix Solutions GB PLC: Tochtergesellschaft von GLOBAL DYNAMIX 'CLEAN LIGHT GREEN LIGHT' gibt Start eines $ 18M USD Pilotprojekts mit führender US-Lebensmittelkette bekannt.

Global Dynamix Solutions GB PLC: Tochtergesellschaft von GLOBAL DYNAMIX 'CLEAN LIGHT GREEN LIGHT' gibt Start eines $ 18M USD Pilotprojekts mit führender US-Lebensmittelkette bekannt.

Global Dynamix Solutions GB PLC / Schlagwort(e): Sonstiges

01.12.2010 08:30 -------------------------------------------------- -------

Global Solutions Dynamix GB PLC (DE: G6L): US Tochtergesellschaft Clean Light Green Light (CLGL), gibt den Start eines neuen LED-Beleuchtungs-Nachrüstungs-Pilotprojekts mit einer der größten Lebensmittelketten in den USA bekannt.

Phase eins des Pilotprojekts startet in dreizehn Standorten in Südkalifornien. 100 Standorte in Texas werden in der zweiten Phase Mitte 2011 folgen. Bis heute ist dies möglicherweise die größte LED-Beleuchtungs-Initiative in den USA im Lebensmittelhandel-Sektor. Die geschätzten $ 18M USD für dieses Projekt stellen ein weiteres Novum in der Branche für den in Michigan ansässigen LED-Beleuchtungshersteller dar, der den größten Katalog von kommerziellen, industriellen und kommunalen LED-Beleuchtungs-Nachrüstungsprodukten weltweit bietet.

Beleuchtung macht zwischen 37-50% des elektrischen Energieverbrauchs eines handelsüblichen Gebäudes aus, und diese wiederum etwa 51% des weltweiten Strombedarfs durch Beleuchtung. Nach Angaben der Internationalen Energieagentur (IEA) wird der Verbrauch bis 2030 auf 80% ansteigen. Parallel dazu wird ein dramatischer Anstieg der Energiepreise zu verzeichnen sein. LED-Leuchten verbrauchen zwischen 40%-80% weniger Energie als herkömmliche Glühlampen und Leuchtstoffröhren, und reduzieren so signifikant die Wartungskosten (Lebensdauer 50.000 + Stunden, 25-35 + Jahre je nach Nutzung), so dass sie unterm Strich ein sehr gangbarer Weg sind zu mehr Wirtschaftlichkeit bei gleichzeitigem globalen Streben nach Nachhaltigkeit.

Die Supermarkt-Industrie hat kürzlich LED-Technologie in Beleitung einer Studie umgesetzt, die zeigt, dass sich der Energieverbrauch bei Umbau um bis zu 60 Prozent reduziert lässt. Bei den vorherrschenden Unternehmensstrategien, die auf die Steigerung der Profitabilität, sowie auf langfristiges Wachstum, vor allem mit Fokus auf die Verbesserung der operativen Effizienz abzielen, ist es nicht verwunderlich, dass die großen Lebensmittel-Ketten mit der Umsetzung der LED-Technologie vorangehen, um ihre finanzielle Leistungsfähigkeit gezielt zu verbessern.

Die Nutzung verschiedener öffentlicher Mittel ist ebenfalls Motivationsfaktor für den kommerziellen Einzelhandel, wie man im jüngsten Bericht von Pike Research mit dem Titel 'Energieeffiziente Beleuchtung für Commercial Markets' lesen kann. Berichtet wird, dass der Nachrüstungs-Beleuchtungsmarkt in naher Zukunft durch einen enormen Schub finanzieller Anreize unterstützt wird, wie beispielsweise Steuervergünstigungen und weiteren zur Verfügung stehenden Mittel von der Regierung oder aus anderen Programmen.

'Dieses Pilotprojekt zeigt beispielhaft die wachsende Bewegung in allen kaufmännischen Einzelhandelsbereichen, die erkannt haben welche Vorteile ihnen LED Beleuchtung in Bezug auf Wirtschaftlichkeit und Nachhaltigkeit bietet' teilt Chuck Bennett, CLGL Director of Sales für Nordamerika mit. 'Während wir die steigenden Auftragsanfragen bewältigen und die daraus resultierenden Pilotprojekte umsetzen, erkennen wir ganz klar, dass Unternehmen ihre Nachforschungen betreiben und im Zuge dessen die einzigartigen Möglichkeiten die ihnen CLGL bietet registrieren. Als Marktführer ist dieses Potenzial für uns immens. ' fügt er noch ergänzend hinzu.

Über Global Dynamix Solutions GB PLC US-Tochtergesellschaft Clean Light Green Light (CLGL) entwickelt, fertigt und vertreibt kommerzielle LED-Beleuchtung, welche sowohl erstklassig für die Nachrüstung bestehender Infrastruktur geeignet ist, als auch für geplante Neukonstruktionen. Seit nunmehr zehn Jahren ist CLGL ein Pionier in der Weiterentwicklung von Solid-State-Beleuchtung. Während dieser Zeit hat das Unternehmen bewiesen, dass es möglich ist, erfolgreich kostengünstige Lichtlösungen in Top Qualität zu produzieren, die erhebliche Mengen an Energie und steuerliche Ersparnisse generieren und gleichzeitig die CO2-Emissionen reduzieren. CLGL ist weltweit führend auf dem LED-Beleuchtungsmarkt und ist eines der am schnellsten wachsenden Unternehmen in der LED-Beleuchtungs-Industrie. CLGL ist situiert in Mount Clemens, Michigan und ist im globalen Handel aktiv.  

01.12.10 19:54
1

499 Postings, 3807 Tage Odimabin mal mit

ein paar Kröten dabei  

08.12.10 20:02

19119 Postings, 3773 Tage Balu4uWas für ein Marktschreier...

hat denn den Text geschrieben? Plus 1000 Prozent?! Ok, werd mal den Kurs verfolgen. Zumindest hat die LED Zukunft. Sieht man ja bei anderen Aktien die mit   A.... beginnen und wo ne LED drinsteckt  

 

08.12.10 22:07
1

3 Postings, 4067 Tage Alex79650LED Proekt Global Dynamix Solutions GB

Ich glaube erste Zocker sind raus.Ich sehe die Global Dynamix Solutions GB langfristig mit höhere Potenzial. Meine Prognose - in eine, zwei Wochen um die 4,20?.Miete 2011 um die 26?.
Bei LED Akzie ist die Goldene Zukunft.  

08.12.10 22:08
3
und für so ein dummes Posting muss man sich einen Reserveaccount zulegen und liegen lassen? Wie krank ist das!  

10.12.10 22:02

19 Postings, 3635 Tage mnklNa

will wohl doch keiner haben. Was ist da los? Leichte Gewinnmitnahmen ??? :-)
Wer weis was genaueres dazu.....  

11.12.10 16:12

487 Postings, 3536 Tage oli59Sorry,

für mich erscheint das ganze als eine reine Abzockerbude. Rein gar nichts ist dazu im Netz zu finden!  

12.12.10 11:03
2

2734 Postings, 4060 Tage tom77man

man nennte es heutzutage :

" moderne Kriminalität im Internet " was hier ablief. Das schlimme daran ist, das es immernoch funktioniert ...

 

12.12.10 18:00

61 Postings, 3554 Tage pälzerBevor Ihr alles hinwerft :

Auch mit kleinen Englischkenntnissen ist auf der Homepage ( ganz unten der Link ) einiges interessantes zu finden ... und wenn man sich weiter um Infos bemüht bekommt man auch welche .

Ob das wirklich eine Abzockerei ist  ??? soll jeder für sich selbst entscheiden !!! Dieße Firma gibt es jedenfalls nicht erst seit 2 Monaten .

--------------------------------------------------

Alles nur meine Meinung . Keine Empfehlung für irgendetwas .

--------------------------------------------------

 

PRESS RELEASE: GLOBAL DYNAMIX SOLUTIONS GB PLC PROVIDES CORPORATE UPDATE ON WHOLLY OWNED SUBSIDIARY CLEAN LIGHT GREEN LIGHT

DGAP-News: Global Dynamix Solutions GB PLC / Key word(s):
Miscellaneous
GLOBAL DYNAMIX SOLUTIONS GB PLC PROVIDES CORPORATE UPDATE ON WHOLLY
OWNED SUBSIDIARY CLEAN LIGHT GREEN LIGHT

05.12.2010 / 20:02

=-------------------------------------------------

Global Dynamix Solutions GB PLC (DE:G6L) announces a strong fiscal outlook
for LED lighting manufacturer Clean light Green Light (CLGL), a wholly
owned U.S. subsidiary. CLGL, a pioneer in the development and advancement
of LED lighting which offers the largest catalog of commercial, industrial
and municipal retrofit LED lighting products globally, provides the
following corporate update:

The company experienced a 400% growth from 2009 - 2010 during the worst
economy since the great depression and is projecting over 1400% growth in
2011 based on results of current and scheduled pilot projects, secured
commitments, and final stage negotiations in the U.S. and abroad. To date
92% of pilot projects progress to full installations.

Currently, CLGL offers a vast catalog of 70+ LED lighting products that no
other LED company today can match in the general illumination market as
well as an exclusive capability to execute custom commercial designs for
clients on a global scale that satisfy specific international electrical
protocols. The product line is scheduled to double by mid 2011 and will
include several industry firsts such as one piece1000 W modules for stadium
lighting and other high brightness applications, an LED battery back-up
series solidifying LEDs' role in hospitals and other sensitive operations,
and LED lights with new carbon foam technology that will increase light
life and energy savings.

Also slated for release are a freezer light series, a high power 360°
street lamp series, T-5 LED fluorescent tube replacement, and an LED Edison
Screw-in Bulb replacement for standard 60 W bulbs with cross over appeal
into the residential market. Many of the new products will feature
groundbreaking advanced LED light engines, which will facilitate more
intrinsic designs and enable the creation of virtually any application by
combining the different engines.

Clean Light Green Light has ongoing and exclusive global contracts and
partnerships in the following sectors extending into 2013 and beyond
accounting for estimated revenues of $60 million USD which include:

* Nuclear
* Aerospace
* Military
* School Systems
* Hotel Operations
* Automotive
* Municipalities and Municipal Transit Authorities
* Major Food and Beverage Manufacturers and Distributors
* Financial Exchange Markets
* Media Publication Corporations

Lighting accounts for 7% of energy consumption in the U.S and it is
estimated that between 20 and 40 percent of carbon emissions associated
with buildings in the U.S are directly related to indoor lighting. Jim
Brodrick, the light program manager for the U.S. Department of Energy (DOE)
stated in a recent post that government studies indicate a potential energy
savings of 25%-50% with LED lighting at the heart of expected long term
improvements.

In addition, energy rates in Europe and the United Arab Emirates have
risen as much as 50% over the past two years. Industry projections show the
global LED market growing from $7 billion in 2009 to $20.4 Billion in 2012
with a 37 % growth rate just from 2009 to 2010.

'Research indicates that focus on the commercial-industrial-municipal
sectors will yield the most significant mutual economic benefits as well as
positive environmental impact. Based on these facts, the company is
positioned for immediate and continued long term growth and increased
revenue. The continued development and introduction of new products will
solidify the corporation's objectives to remain one of the elite players in
pioneering, developing and advancement of LED lighting globally', stated
Green Light Clean Light CEO, David McKinney.

About Global Dynamix Solutions GB PLC
Wholly owned U.S. subsidiary Clean Light Green Light (CLGL) develops,
manufactures, and sells commercially viable LED lighting designed to
retrofit into existing infrastructure as well as new construction. Started
ten years ago, CLGL has demonstrated success in producing cost effective,
superior quality lighting solutions that provide substantial energy and
fiscal savings while reducing the carbon footprint. CLGL is a world leader
in the LED general illumination market and is one of the fastest-growing
businesses in the LED lighting industry. CLGL is headquartered in Mount
Clemens, Michigan and engages in global trade. To find out more, please
visit www.cleanlightgreenlight.com.

** END OF NEWS RELEASE **

 

12.12.10 18:05

2 Postings, 4108 Tage MauritiusGDL

Was ist da los von 2,40 bis auf 0,73 runter . ist das normal-
oder stimt da etwas nicht?  

13.12.10 12:22
2
da du ja anscheinend großartige Englischkenntnisse hast, kannst du ja mal kurz sagen, welche Information du dieser vollkommen inhaltsleeren Meldung entnehmen kannst.

Rechnen wir mal nach. Angeblich 60 mio Umsatz in 2013. (schön weit weg und könnte genauso gut auch ne Milliarde sein. Weiß ja eh kein Mensch)
Wachstum 09-10 400%
Wachstum 10-11 1400 %....
Bei den Wachstumsraten und der Zielgröße 60 mio in 2013 machen sie zur Zeit quasi keine Umsätze. Aber klingt natürlich großartig, 1400% zu wachsen. Von 10k Dollar auf 140k Dollar. Das rechtfertigt aber keinen Börsenwert in der Höhe. Noch dazu gibt es keine Abschlüsse, keine Bilanz, nichts was irgendein Wirtschaftsprüfer kontrolliert hat. Für eine Kapitalgesellschaft unmöglich. Es sei denn es gibt sie gar nicht. Und für irgendwelche Märchen auf irgendeiner HP ist ja niemand zur Rechenschaft zu ziehen...  

14.12.10 19:09
1

21364 Postings, 4840 Tage Chalifmann3Würstchenbude mit Lampenschublade ?

Das riecht doch hier nach scheinfirma und abzockerei ! Wer von LED wirklich profitieren will sollte direkt in CREE oder Veco Instruments investieren !

MFg
Chali  
Angehängte Grafik:
e055.gif
e055.gif

15.12.10 12:13

47 Postings, 4061 Tage BlackRocketmeine Einschätzung..

sollte die 0,60 Unterstützung halten, wäre ein kurzfristig mit einer Kurssteigerung zu rechnen. Nächster Widerstand ist, wie man sehen kann bei 0,74 und 0,81.
(keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf)

Gruß BR  
Angehängte Grafik:
chart111.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
chart111.png

15.12.10 12:18

19119 Postings, 3773 Tage Balu4uHier gibts nur eine Richtung...

15.12.10 12:30

47 Postings, 4061 Tage BlackRocketGleich haben wir die 0,70 hinter uns und

den Aufstieg vor uns....  

15.12.10 12:43

47 Postings, 4061 Tage BlackRocketRT 0,764?

15.12.10 13:22

47 Postings, 4061 Tage BlackRocketAktie Inside (Quelle)

14.12.2010


Winkt $300 Mio. Auftrag von Wal-Mart?
Trotz Shortattacke bleibt Kursziel weiter bestehen!


Liebe Insider-Gemeinde,

die Aktie der Global Dynamix Solutions GB PLC (GDS) hat bei Aktionären in der letzten Woche ein Wechselbad der Gefühle ausgelöst.

Mit unserer Empfehlung am 24. November stieg die Aktie bis zum Nachmittag des 08. Dezember in der Spitze auf 2,50 EUR ( +97,47%). Fast 100% in zwei Wochen ist natürlich eine sehr starke Performance. Allerdings haben wir unser Kursziel von 13 EUR auf Sicht von 12-18 Monaten ausgelegt und Ihnen damit eine Performance von 1000% angekündigt!

Und wir bleiben auch jetzt bei dieser ursprünglichen Prognose! Und dass, obwohl einmal mehr die "Dunklen Mächte der Börse", besser bekannt als Shorter oder Leerverkäufer, auf die Global Dynamix Solutions aufmerksam geworden sind und unbarmherzig zugeschlagen haben.

Von 2,50 EUR wurde der Kurs binnen kurzer Zeit auf aktuell 0,995 EUR runtergezockt. Begünstigt durch gesetzte Stops anderer Aktionäre war der Kurs trotz einer starker Nachfrage dann nach unten hin nicht mehr aufzufangen.

Mittlerweile, eine Woche nach der großen Shortattacke, hat sich die Aktie der GDS wieder bei einem Kurs von 0,995 EUR gefangen und besitzt jetzt wieder sehr gute Voraussetzungen, um bis Jahresende doch noch auf 1,70 EUR anzusteigen.

Achtung - Wichtig!!! Wir müssen Ihnen aufgrund der jüngsten Ereignisse empfehlen, ausnahmsweise keinen physischen (echten) Stop Loss zu setzen, sondern nur mit einen mentalen Stop Loss zu arbeiten. Diese Vorgehensweise ist enorm wichtig, da den Shortern so ein wichtiger Nährstoff für ihre Machenschaften genommen wird.

Ohne die gesetzten Stops wäre die Shortattacke am letzten Mittwoch (08.12.) sicherlich weitaus weniger erfolgreich gewesen. Vielleicht wären die Leeverkäufer sogar in die unangenehme Lage versetzt worden, sich mit Verlusten einzudecken (Wie funktioniert Leerverkauf?)

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Großauftrag in Aussicht! - 2011 wird zum historischen Jahr für Clean Light Green Light. - Aktie der Global Dynamix Solutions (Wkn: A1C7RS) behält auf Sicht der nächsten 12-18 Monate weiterhin ihr 1000%-Potenzial!!!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Wichtig bleibt zu erkennen, dass es sich bei dem starken Kaufinteresse an der Aktie nicht nur um einen kurzlebigen Hype gehandelt hat, der jetzt wieder zu Ende ist. Das positive Feedback unserer Insider-Gemeinde zeigt uns, dass Aktionäre der GDS trotz der durch die Shorter verursachten hohen Volatilität (Kursschwankung) vor allem auf die Vision der Marktführerschaft in einem zukünftigen Massenmarkt setzen. Diese Vision wird durch die fundamentale Stärke sowie durch das exorbitante Wachstum der CLGL voll und ganz untermauert und entfaltet börsentechnisch gerade mittel- bis langfristig betrachtet, eine enorme Wirkkraft auf die Aktie der GDS.

Clean Light Green Light in letzten Verhandlungen mit Retailgigant Wal-Mart?
Kommen wir aber wieder auf das fundamentale Potenzial der Global Dynamix Solutions zurück. Wir stellen trotz des in den letzten Tagen sicher unerfreulichen Kursverlaufs fest: Das Interesse an der Aktie bleibt enorm groß. Bis Ende letzter Woche wurden an den Börsenplätzen Frankfurt und Stuttgart weit über 6 Mio. Aktien gehandelt. Die Begeisterung unter den Anlegern für die GDS-Aktie ist auch in den Tagen nach der Shortattacke ungebrochen.

Und diese Euphorie ist absolut berechtigt, denn erst vor ein paar Tagen hat die GDS verkündet, dass Clean Light Green Light (CLGL) in abschließenden Verhandlungen über ein Projekt mit der größten US-Einzelhandelskette, was unseren eigenen Recherchen nach Wal-Mart ist, steht. Das Gesamtpotenzial dieses Auftrags wird auf 300 Mio. US-Dollar geschätzt!

News 08.12.:CLGL verhandelt historisch einmaligen LED-Beleuchtungsauftrag

In der News heißt es, dass CLGL nur noch in "formellen Verhandlungen" steht, was bedeutet, dass der Auftrag so gut wie sicher ist. Das wäre ein weiterer Paukenschlag und würde natürlich auch das Vertrauen in die Aktie der GDS wieder erheblich fördern. Denn Wal Mart wäre wieder eine Referenz, mit der CLGL weiter ins Rampenlicht treten könnte.

Dies weiß auch CEO David McKinney: "Die Durchführung eines Projekts dieser Größe und die Steigerung des öffentlichen Bekanntheitsgrads, steigern auch die Akzeptanz von LED-Beleuchtung auf dem kommerziellen Markt. Wir sind stolz, dass wir mehrere Industrie-Premieren haben und ich bin sehr zuversichtlich, dass unsere Produkte auch weiterhin zeigen werden, dass 'Clean Light Green Light' bereit für die 'Prime Time' ist - als eine kostengünstige Lösung, die die Handschrift des Beleuchtungs- und Energieverbrauchs für die kommenden Generationen maßgeblich ändern wird."

Warum sich Wal-Mart ausgerechnet für den LED-Beleuchtungsspezialisten aus Michigan entschieden hat, erklärt Henry King (CLGL Vertrieb): "Obschon sie auch von unserem umfangreichen Produktkatalog, der einzigartigen Qualität und Garantie beeindruckt waren, begeisterten die Händler am meisten unsere Underwriters Laboratory (UL) Zertifikationen. (...) CLGL ist der einzige LED-Hersteller mit umfangreichen UL-Zertifizierungen. Dieser Vorteil schafft Vertrauen in unsere LED-Technologie und das ist wichtig für die Einzelhändler, die bereits über die Möglichkeit einer Ketten weiten Nachrüstung sprechen."

FAZIT
Bei der Aktie von Global Dynamix Solutions (A1C7RS) ist ein ganz heißer Funke auf einen großen Kreis von Anlegern übergesprungen! In den ersten zwei Wochen nach unserer Empfehlung stieg die Aktie um 97% bis auf 2,50 EUR, bevor eine Shortattacke und dadurch ausgelöste Stops den Kurs bis auf aktuell 0,995 EUR runter prügelten.

Weder der enorme kurzfristige Kursanstieg noch der jetzt kurzfristige Fall der Aktie sollten jedoch im Fokus stehen! Das enorme Interesse an der Aktie - es wurden bisher weit über 6 Mio. Aktien gehandelt - und die fundamentalen Aussichten bestätigen uns vielmehr darin, dass Anleger unser Kursziel von 13,00 EUR auf Sicht der nächsten 12-18 Monate fest im Auge behalten sollten!

Warum, zeigt beispielsweise auch die letzte News. Global Dynamix Solutions hat vergangene Woche veröffentlicht, dass die US-Tochter Clean Light Green Light in abschließenden Verhandlungen mit der größten Einzelhandelskette in den USA befindet. Dies ist nach unseren eigenen Recherchen der Retailgigant Wal-Mart!!! Das Gesamtpotenzial des Auftrags wird auf 300 Mio. US-Dollar geschätzt und hätte enorm positive Auswirkungen!

Ein Auftrag solcher Größenordnung mit einem Kunden wie Wal-Mart wird CLGL und die Aktie der GDS weiter ins Rampenlicht rücken!  

15.12.10 13:29

50 Postings, 4147 Tage tekewas soll der mist?

immer wiese alten news rauskramen? Was soll das?

 

15.12.10 13:56

47 Postings, 4061 Tage BlackRocketRT 0,78

15.12.10 14:05

417 Postings, 6293 Tage fellineda ich ja auch rausgeworfen wurde (minimaler Gewin

n), werde ich mal wieder einsteigen.  

15.12.10 20:26
1

2734 Postings, 4060 Tage tom77Ich lach mich schlapp...

Geiler Börsenbrief , bzw Pushbrief ...

"Als die Short Attacke bei 2,50 € einsetzte"

Ich würde eher sagen , dort haben die Herren " Drathzieher " den Verkaufsknopf gedrückt und zwar ganz tief ...

 

Auch geil : " wir raten davon ab einen StopLoss zu setzten "

 

Wer hier so behämmert ist und immernoch aufspringt, den kann man nicht helfen.

 

16.12.10 09:13

47 Postings, 4061 Tage BlackRocketMorgen,

mal sehen ob der Kurs heut die Marke von 0,79 - 0,80 durchbricht. Wenn dies geschieht, dann gehts weiter Richtung 0,9.

Gruß BR  
Angehängte Grafik:
chart112.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
chart112.png

16.12.10 09:53

47 Postings, 4061 Tage BlackRocketRT 0,814

16.12.10 10:10

417 Postings, 6293 Tage fellinekleine pos bei 0,80

Seite:
| 2 | 3  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Plug Power Inc.A1JA81
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
Apple Inc.865985
NEL ASAA0B733
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Amazon906866
Lufthansa AG823212
NikolaA2P4A9
TeslaA1CX3T
Microsoft Corp.870747
Infineon AG623100
Siemens AG723610
Deutsche Telekom AG555750