NK Rosneft GDR - WKN: A0J3N5

Seite 4 von 4
neuester Beitrag: 07.03.22 11:36
eröffnet am: 28.11.14 22:33 von: youmake222 Anzahl Beiträge: 93
neuester Beitrag: 07.03.22 11:36 von: SoIsses01 Leser gesamt: 49572
davon Heute: 2
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
 

08.11.19 12:59

84 Postings, 5669 Tage GeldverbrennerDiv-Rosneft

Ankündigung 25.09.2019,    Extag 10.10.2019,   Ausschüttung 02.01.2020     0,24$  

08.11.19 14:08
1

8391 Postings, 1456 Tage telev1rosneft

ok, danke  

13.11.19 15:12
1

595 Postings, 4642 Tage urlauber26@Geldverbrenner

Wie kommst Du auf Januar 2020?
Hier steht unten bei den key dates, was anderes:
https://www.rosneft.com/Investors/Dividends/

Und ich habe heute meine Divi von Rosneft erhalten. "No later than 18 November  2019", wurde damit eingehalten.  
Wie in 2018 habe ich in 2019 meine Dividenden von Rosneft damit im Juli und November bekommen.
 

19.02.20 10:42
1

595 Postings, 4642 Tage urlauber26Q4 2019

Q4 2019 ist draußen
https://www.rosneft.com/press/releases/item/199851/

Bin zufrieden, eigentlich ganz gute Zahlen, auch wenn FCF deutlich gesunken ist.
Ich habe eine EpS-Steigerung für das Gesamtjahr ggü. Vorjahr von knapp 29% berechnet.
Die Gesamtdividende 2019 dürfte knapp über 33 RUB betragen. Nach 25,9 RUB für 2018 eine schöne Steigerung. Umgerechnet rechne ich also mit eine Gesamtdivi von 0,48 EUR.  



 

09.03.20 11:45
2

Clubmitglied, 704158 Postings, 2883 Tage youmake222Shell, Rosneft, Gazprom, Lukoil & Co

Der historisch starke Verfall der Ölpreise ist natürlich ein sehr herber Schlag für alle Produzenten von Erdöl oder auch Erdgas, das traditionell ebenfalls unter fallenden Ölpreisen leidet. 09.03.2020
 

15.05.20 14:21

595 Postings, 4642 Tage urlauber26Q1/2020

https://www.rosneft.com/press/releases/item/200707/

Nicht schön, EpS von -14,72 in Rubel, ggü. +12,36 in Q1/19.
Immerhin hat sich der Free Cash flow erhöht.
 

22.02.22 09:03

24464 Postings, 3095 Tage Galearisalles spottbillig Gazprom Rosneft Lukoil Polymetal

nach Kursverfall gestern.nur meine Meinung. Zuagschlag`n....
Kein Rat zu was.  

22.02.22 13:41

554 Postings, 1868 Tage stksat|229078306Galearis

hast du den Rest auch intraday wieder verkauft, so wie im Gazprom Forum erwähnt?  

25.02.22 08:48

230 Postings, 6461 Tage boersenmuradwelche Irre hat

sich denn heute früh auf Tradegate ausgetobt?

Riesenvolumen und völlig überhöhter Preis  

27.02.22 18:15

5397 Postings, 1743 Tage CoshaBP

BP says it is getting rid of its stake in Rosneft
The situation in Russia has forced British Petroleum to "fundamentally reconsider BP's position towards Rosneft" - BP CEO  

28.02.22 08:04
2

962 Postings, 3000 Tage Dr. OetkerRussische Aktien können

nicht mehr verkauft werden. Meldung kam 20 min vor Börseneröffnung. lol  

01.03.22 12:12
1

15038 Postings, 4892 Tage RoeckiAbfahrtslauf ...

geht weiter ...

-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin
Angehängte Grafik:
abfahrtslauf_ros.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
abfahrtslauf_ros.jpg

01.03.22 13:54

962 Postings, 3000 Tage Dr. OetkerADR,s

Besitzer werden ihr Geld nie wieder sehnen, leider. Bis die ADR,s wieder handelbar sind, sind alle russischen Aktien Pennystocks oder wertlos ausgebucht.  

01.03.22 19:31

323 Postings, 85 Tage kl3129Hier leider auch Totalverlust

Hab irgendwo gelesen, dass Russland die Firmen aus dem Börsenmarkt nehmen will und alle nicht russichen Investoren enteignen.  

02.03.22 11:10

962 Postings, 3000 Tage Dr. OetkerDenke auch

sein Geld sieht man hier nie wieder.  

02.03.22 13:44

15038 Postings, 4892 Tage RoeckiNoch Fragen ...

Von > 9 USD auf < 1 USD ...
-----------
BTC will go to fucking 0! One day? In a ms, *whew* like that. You know who is behind Bitcoin? Putin
Angehängte Grafik:
nf-ros.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
nf-ros.jpg

07.03.22 11:36
1

302 Postings, 629 Tage SoIsses01Russische Gas und Öl Aktien

Aktien von Rosneft, Lukoil, Gazprom usw. sind nun auf 0,0 Euro wenn die Moskau Börse morgen oder irgendwann diese Woche wieder aufmacht. Totalverlust also durch die Sanktionen, da hilft auch nicht, dass weiterhin Öl und Gas von der EU und China und die Firmen/Putin den Gashahn nicht von sich auch zudrehen. Die Ausgaben werden nicht mehr durch die Einnahmen gedeckt und das heißt die Firmen sind/gehen bankrott und damit geht Putin und seine Schergen bankrott und der Weg ist dann frei für einen neuen Fürsten im Reich Russland, der dann mit dem ganzen russischen Volk die Reparationen an die Ukraine zahlen darf. Alle hier investierten seht euren Totalverlust als Spende an die Ukraine, dass der Krieg endlich endet und Putin von seinem Volk bzw. von den Oligarchen letztlich weggejagt wird und der Neuaufbau beginnen kann.  

Seite: 1 | 2 | 3 |
 
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln