finanzen.net

NIKO

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 16.10.15 13:24
eröffnet am: 13.09.12 11:06 von: FCS1903 Anzahl Beiträge: 38
neuester Beitrag: 16.10.15 13:24 von: iwanooze Leser gesamt: 7990
davon Heute: 4
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2  

13.09.12 11:06
1

336 Postings, 3715 Tage FCS1903NIKO

Hallo,

bin wohl der erste hier.
Was ist der Grund für diese massiven Kursverlust?
Jetzt ein lohendes Invest zu diesen Kursen? Für eine komplette Pleite ist das Unternehmen doch eigentlich zu groß, oder?  
Seite: 1 | 2  
12 Postings ausgeblendet.

15.08.13 10:32

499 Postings, 3809 Tage OdimaBin jetzt

auch dabei.
Wie schätzt ihr die Lage ein, geht's noch weiter runter?

 

30.08.13 18:19

499 Postings, 3809 Tage Odimaund wieder raus

07.09.13 10:28

211 Postings, 3070 Tage LakritzLage

 wird derzeit absolut abverkauft weil die kurzfristige Finanzierung unklar ist. Bin vor Monaten bei 4,50€ raus und habe den nächsten Anstieg verpasst. Überlege noch mal klein einzusteigen, bei dem Niveau geht es hoch oder die sind bald pleite.

Denke eher an ersteres. Was langfristig wird da gebe ich mal lieber keinen Kommentar ab. Müssen halt mal wieder erfolgsnachrichten her.

 

08.09.13 00:02

499 Postings, 3809 Tage Odimabin bei

4,8 raus, Gott sei dank hielt sich mein Verlust in Grenzen.  

11.09.13 22:03

211 Postings, 3070 Tage Lakritzgewagt

 so habe es also wieder gewagt und bin bei 2,75€ rein. Nach dem kurzen Anstieg vorgestern ist jetzt wohl wieder die Ruhe vor dem Sturm.....Hoffe auf einen positiven Anstieg.

 

03.11.13 21:25

211 Postings, 3070 Tage Lakritzfast 2 Monate später

was hier abgeht ist kaum zu überbieten.

Bin jetzt mit 8000 Stück bei einem EK von 2,16.......leider habe ich verpasst den Gewinn beim letzten Short Squeeze einzustreichen. Innerhalb von 2 Wochen ging es von 3€ wieder runter auf 2,18.

Die Lage ist völlig unübersichtlich. Das Unternehmen hat einen stabilen, abnehmenden Cash-Flow, einen Buchwert von 12$ und eine Short Quote die ich sonst nur von Solaraktien kannte.

Obwohl der Kurs absolut eingebrochen ist, gibt es kaum ein Statement von der Unternehmensspitze.

Unklar ist derzeit die kurzfristige Finanzierung, wo es nach meiner Meinung auf eine weitere Verwässerung hinausläuft. Die letzten Bohrergebnisse waren allesamt Mist.....mit der indischen Regierung wird gerade über den neuen Gaspreis verhandelt, was bei der Menge absolut mitentscheidend sein dürfte......dazu kam ein Urteil über die Bestechung von Regierungsbeamten.

Insgesamt ist wirklich viiiiiiiiiiel Mist jetzt schon drin im Kurs. Das Unternehmen konnte in der Vergangenheit große Bohrerfolge vorweisen, hat Gemeinschaftsverträge mit einigen der weltgrößten Öl/Gasunternehmen, viel Erfahrung und Beziehungen in den aktiven Ländern, darf große Flächen in den Bohrgebieten sein Eigen nennen.........und ganz ehrlich, auch ein blindes Huhn findet mal ein Korn....Bohrtechnisch kann es nur aufwärts gehen.

Ich für meinen Teil bleibe am Ball und werde bei weiterem Absturz zukaufen. Wie schnell Niko innerhalb von wenigen Wochen mal 50% steigen kann haben wir öfter gesehen.

Eine Pleite ist meiner Meinung nach absolut ausgeschlossen.

Das wiedergegebene ist meine eigene Meinung, ich will niemanden von dieser Aktie überzeugen. Bildet euch eine eigene Meinung......gern würde ich aber eure Sicht der Dinge (seien sie auch noch so negativ) lesen.

Wer Angst vor Verlusten hat sollte der Börse eh den Rücken kehren. 

 

15.11.13 22:37

89 Postings, 3561 Tage yorikke1Einstieg?

sollte man nun schon einsteigen??ich denke man wird sich stabilisieren

 

17.11.13 20:00

211 Postings, 3070 Tage LakritzEinstieg

Ich habe hier den größten Tagesverlust erlitten........das saß.
Statt fünf plus waren es innerhalb von drei Wochen zwölf Minus. Echt ärgerlich. Fand schlimm das ich meine Anteile weder in Frankfurt noch im Direkthandel loswurde als die Post abging.
Handel in Zukunft nur noch Werte die auch bei uns viel gehandelt werden.

Niko ist sicher ne Wette, aber wie die mehrere hundert Millionen in einem Quartal verbrennen konnten ist unbegreiflich. Zumal se auch fast alle Bohraktivitäten eingestellt haben. Wie sollen die wieder auf die Beine kommen?
Vergleiche das derzeit mit IVG.....viel Buchwert (zwölf Dollar) aber keiner wird denen jetzt faire Preise zahlen, lieber wartet die Konkurrenz bis die Pleite sind.

Wünsch dir viel Glück, ich schau mir die Sache erst mal an. 

 

23.12.13 12:43

89 Postings, 3561 Tage yorikke1Umsätze??

solange es keine Umsätze gibt ist auch der Anstieg nix wert.nam muss erst mal abwarten ob die Talsohle dauerhaft durchschritten wird.
gruß aus dem NORDEN  

26.12.13 11:25

211 Postings, 3070 Tage Lakritzja

das stimmt........das Geld bei mir ist trotzdem futsch.
Das es hier so schnell nach oben geht hätte ich nicht erwartet. Eigentlich hat sich die Lage nicht wirklich gebessert......15% verzinste Anleihen und ein Bohrprogramm von dem keiner weiß ob nicht wieder nur Geld verbrannt wird.
Wenn nicht endlich positive Quartalsergebnisse kommen wird das Ding immer weiter verwässert und ist Pleite. Bin gespannt wie es weitergeht.

Von dem wenig gehandelten Titel bin ich aber geheilt;o))  

23.09.14 09:35

309 Postings, 2333 Tage gschwaetzTip des Tages

Entweder gibt das heute ne Bruchlandung (noch eine) oder nen fulminanten rebound. Man darf nicht außer Acht lassen, dass NKO ein Bankrott-Kandidat ist wegen der erdrückenden Schuldenlast. Andererseits ist der cash-Bestand im Moment grösser als die Marktkapitalisierung.

NKO selbst meldete, dass man sich den Absturz gestern nicht erklären kann:

Niko Responds to Unusual Trading Activity
CALGARY, ALBERTA--(Marketwired - Sept. 22, 2014) - Niko Resources Ltd. ("Niko" or the "Company") (TSX:NKO) is issuing this press release at the request of Market Surveillance at IIROC on behalf of the Toronto Stock Exchange. Niko confirms that all disclosure relating to its business and operations are up to date and complete. Management of Niko has no knowledge of any facts that would cause the recent unusual trading activity in its shares.

Ein Insider von Niko kaufte gestern 135400 Stücke.
http://www.tmxmoney.com/...erTradeMarker&Market=T&Language=en

Auch in letzter Zeit kaufte ein Insider munter;
https://www.canadianinsider.com/node/7?menu_tickersearch=nko  

23.09.14 09:37

309 Postings, 2333 Tage gschwaetzRSI von 7,5

so was nennt man überverkauft, oder?  
Angehängte Grafik:
nko.jpg (verkleinert auf 56%) vergrößern
nko.jpg

23.01.15 13:44

3582 Postings, 3048 Tage Monaco1habe mir eine Position zugelegt

schaut doch sehr gut aus  

06.02.15 15:28

3582 Postings, 3048 Tage Monaco1sieht immer besser aus

warte auf die Zündung ;-)  

06.02.15 16:19

3582 Postings, 3048 Tage Monaco1Rebound

08.02.15 11:36

3582 Postings, 3048 Tage Monaco1Läuft gerade an

10.02.15 15:28

3582 Postings, 3048 Tage Monaco1die zieht noch so richtig kräftig

und keiner merkt es ;-)

Schaaaade eigentlich  

10.02.15 15:39
1

940 Postings, 2017 Tage Galerist78Welcher Rohstoff hat die Mine Monaco

10.02.15 16:51

3582 Postings, 3048 Tage Monaco1Öl- sowie Gasexploration

10.02.15 16:58

940 Postings, 2017 Tage Galerist78Deswegen

Hängt also alles nun von Projekten und Bohrungen ab. Soviel ich recherchieren konnte wird ende2015 eine Wandelanleihe fällig. Sieht also ziemlich Mies aus. Trotzdem viel Spaß  

10.02.15 17:40

3582 Postings, 3048 Tage Monaco1Danke, den werde ich haben

10.02.15 17:44

3582 Postings, 3048 Tage Monaco1es kann aber ganz schnell nach Norden drehen

10.02.15 17:46

3582 Postings, 3048 Tage Monaco1schaut doch die Kurstellungen an

hier will doch einer rein ;-)

Hauptsache es tut sich mal was ;-))  

12.02.15 21:33

1 Posting, 2012 Tage AktienoptimistGründe für einen Anstieg?

Hallo,
hat die Firma denn noch Bohrungen anstehen oder ruhen momentan alle Aktivitäten? Wie bewertet ihr es, dass die Firma sich einen externen financial advisor ins Haus holt? Steht die Firma vor einer Insolvenz?
Ich bin ja optimistisch, dass sich die Aktie auch bei erholenden Ölpreis mit nach oben gerissen wird - aber wirklich fundierte Gründe fallen mir nicht ein (ausser ein Lucky shot beim Bohren).

Gruss der Aktienoptimist  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Apple Inc.865985
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
Wirecard AG747206
BioNTech SE (spons. ADRs)A2PSR2
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
Amazon906866
Deutsche Telekom AG555750
Microsoft Corp.870747
AlibabaA117ME
NikolaA2P4A9
Plug Power Inc.A1JA81
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733