finanzen.net

FCEL vor Gewinnschwelle 2013

Seite 421 von 467
neuester Beitrag: 04.12.19 19:37
eröffnet am: 02.01.13 17:31 von: Bäcker33 Anzahl Beiträge: 11668
neuester Beitrag: 04.12.19 19:37 von: Boersenhund. Leser gesamt: 2144255
davon Heute: 572
bewertet mit 25 Sternen

Seite: 1 | ... | 419 | 420 |
| 422 | 423 | ... | 467   

17.07.19 16:37

5772 Postings, 1917 Tage Ebi52@Dagobert

Was soll ich darauf antworten? Wir fällt momentan nichts ein, ohne Gefahr zu laufen, von den Mods, zu Recht gelöscht, und gesperrt zu werden! Aber trotzdem danke für dein Interresse!  

17.07.19 18:53

1449 Postings, 2258 Tage CentimoSieht doch heute ganz gut aus.

Moderates Minus. Könnte drehen und dann die Tage News und schnell sind wir wieder bei 0,50 $.  

17.07.19 19:39
1

7174 Postings, 538 Tage DressageQueen@Dagobert

Aha, warst du Vorort? Kennst du FuellCell? Kennst du das Unternehmen? Hast du testierte Zahlen? Oder ist das vielleicht doch alles Fake? Welches seriöse Unternehmen hat derartige Kursschwankungen ...
Vollkommen undurchsichtige Zockerbude ...
 

17.07.19 20:08

362 Postings, 761 Tage ProzenteblablablaDas Unternehmen

wird aktuell durch Hurron auf eine geordnete Insolvenz vorbereitet...  

17.07.19 20:58

3752 Postings, 1237 Tage KautschukHab heute erst einmal

nachgekauft. Kommt eh nicht mehr drauf an  

17.07.19 21:38

1449 Postings, 2258 Tage CentimoGleich grün.

18.07.19 10:01

5772 Postings, 1917 Tage Ebi52Bodenbildung

in Sicht? Wohl eher nicht, aber der Absturz hat sich etwas verlangsamt! Aber nachher kommen dann die Amis ins Casino, erst dann kann man sehen, wie's hier weitergeht!
Füsse stillhalten heißt es für mich!  

18.07.19 12:00

122 Postings, 897 Tage Dagobert_0815# Dressage Queen # Ebi52

Ich bin total überzeugt von Fuelcell und auch seit längerer Zeit investiert.
Fuelcell arbeitet u.a. mit dem Fraunhofer Institut, E.ON und Exxon zusammen und haben bereits einiges umgesetzt.
Hier ist m.E.  zukünftig noch sehr viel Potential und das wird sich auch m.E. mittelfristig auszahlen.
Daher finde ich den Vergleich mit dem Klamottenverkäufer Gerry Weber und der Titulierung "Zockerbude" nicht angebracht.
Hier einige Tätigkeitsfelder Fuelcell:

FuelCell Energiebeziehung
Das Fraunhofer IKTS bietet FuelCell Energy Forschungs- und Entwicklungskapazitäten, einschließlich fortschrittlicher Keramik-Expertise, sowie Beziehungen zur europäischen Energieerzeugungsindustrie, Regierungen und Regulierungsbehörden.

Website des Fraunhofer IKTS (Englisch)
Clearway Energie

Übersicht

Clearway Energy (NYSE: CWEN) ist ein Fortune-200-Unternehmen und eines der größten Stromerzeugungs- und Einzelhandelsunternehmen des Landes. Clearway bietet seinen Kunden sauberere und intelligentere Energieoptionen und wird durch das größte unabhängige Stromerzeugungsportfolio der Nation mit fossilen Brennstoffen, Kernkraft-, Solar- und Windkraftanlagen unterstützt. Neben rund 50.000 Megawatt Erzeugungskapazität (entspricht fast 40 Millionen Haushalten) bedienen die Stromversorger - Reliant, Green Mountain Energy und Energy Plus - fast 3 Millionen Kunden in allen 50 Staaten.

FuelCell Energiebeziehung

FuelCell Energy und Clearway Energy haben eine Co-Marketing-Vereinbarung für Clearway, um Brennstoffzellenkraftwerke an ihren Kundenstamm zu vermarkten. Clearway gewährt eine mehrjährige revolvierende Bau- und Terminfinanzierungsfazilität in Höhe von 40 Millionen US-Dollar an FuelCell Finance, eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von FuelCell Energy.

Clearway-Website
MARKTERSCHLIEßUNGSVEREINBARUNGEN

FuelCell Energy hat mit der E.ON Connecting Energies GmbH eine Vereinbarung getroffen, um ihren bestehenden und potenziellen Kunden dezentrale Kraft-Wärme-Kopplungslösungen mit Megawatt (MW) und Multi-Megawatt SureSource-Kraftwerken über eine Stromkaufvertrag-Finanzierung oder Leasingstruktur anzubieten.

FuelCell Energy und ExxonMobil (NYSE: XOM) arbeiten gemeinsam an der Weiterentwicklung von Lösungen zur Kohlendioxidabscheidung in Brennstoffzellen für Anwendungen in Gaskraftwerken.

Übersetzt mit www.DeepL.com/Translator  

18.07.19 13:08
1

1239 Postings, 2889 Tage action72wie siehts aus?

wievile schulden haben die?
welche projekte und zukünftige projekte in welchem volumen haben die?
42millionen neue aktioen zu 0,33 dollar?
also 13,86 millionen dollar einnahmen?
und was ist im gange mit dieser kapitalgesellschaft gesellschaft?huron oder so  

18.07.19 14:00

5772 Postings, 1917 Tage Ebi52Gleich geht's los!

Aber wohin? Mir egal, die's ist mir einfach zu blöd! Bitte um Vergebung der Investierten! Die Amis können noch besser das "German Stupid Money" absaugen, als die CA Buden!
Nur meine Meinung!  

18.07.19 22:03

1 Posting, 143 Tage Olivia_83FuelCell Energy

Hallo, danke für die Info. Ich habe fuer EURO 0.78 gekauft und hatte tagelang Bauchschmerzen, auch jetzt noch....wenigstens hat FCEL heute neutral abgeschnitten..  

19.07.19 16:03

1413 Postings, 2896 Tage sven60steile Thesen....

was wäre wenn ? Ich unterstelle Huron, dass sie FCEL sanieren wollen und so viele Aktien am Markt plazieren, dass das daraus generierte Cash die Verbindlichkeiten trotz Verwässerung deckt. Aktie bleibt erhalten. Größte Risiken = Chapter 11 oder Aufkauf durch einen grossen...Dann ist das Thema zu Ende.

Wandlung der Vorzugsaktien und Shorting müsste bald zu Ende gehen; denke, die haben schon viel Geld gemacht und drehen sich auf long....Dan geht das Spiel in die andere, in die richtige Richtung. reversal Split immer denkbar, um die Aktienanzahl nicht inflationär aufzubauen: indes: wenn Huron am Markt Aktien via atm plazieren lässt, können sie einen RS eher ausschliessen, weil der dann die neuen Aktionäre quasi bestraft = macht keinen Sinn.

Gewürz dabei: neue Aufträge für BZ-Projekte und Zusage von Generate + Co (August) für Projektfinanzierung......Auch Blackrock könnte da helfen....

nun Richtung US$ 1, was nach dem 12:1 immer noch lächerlich wäre, aber....besser als anders...let´s keep the fingers crossed...happy WE  

19.07.19 21:56
2

4524 Postings, 3195 Tage AktienflüsterinLöschung


Moderation
Moderator: jar
Zeitpunkt: 23.07.19 07:12
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Moderation auf Wunsch des Verfassers

 

 

19.07.19 23:34

55 Postings, 227 Tage coa12Aktienflüsterin Dagobert 0815

21.07.19 17:10

935 Postings, 2132 Tage sensigo2Fcel

Is aber ruhig hier?..
De Lemingen sind wohl schon alle rasiert.
Lachlachlacj
s2  

22.07.19 10:46

773 Postings, 4280 Tage aaktienso Boden gefunden

auf ein neues Allzeithoch.  

22.07.19 13:09

3015 Postings, 1415 Tage aktienpower...

Genau so ist es!!!  

22.07.19 14:02
1

7174 Postings, 538 Tage DressageQueenAuf zu neuen Tiefs ;)

22.07.19 20:27
2
In der Woche vom 15. Juli 2019 bis zum 19. Juli 2019 hat FuelCell Energy, Inc. (das ?Unternehmen?) im Rahmen seines zuvor angekündigten ?at-the-market? -Kapitalprogramms Kosten in Höhe von ca. 12,7 Mio. USD für das Angebot veranschlagt.  Das Unternehmen hat in der Woche vom 15. bis 19. Juli insgesamt rund 33,3 Millionen Aktien zu einem durchschnittlichen Verkaufspreis von 0,38 USD je Aktie ausgegeben.  Die Verkäufe wurden gemäß dem am 13. Juni 2018 von der Gesellschaft eingereichten At Market Issuance-Kaufvertrag (der ?Kaufvertrag?) zwischen der Gesellschaft, B. Riley FBR, Inc. und Oppenheimer & Co. Inc. abgeschlossen  einen aktuellen Bericht auf Formblatt 8-K vorlegen, der am 13. Juni 2018 bei der Securities and Exchange Commission (SEC) eingereicht wurde.  Die im Rahmen des Verkaufsvertrags verkauften Aktien wurden gemäß der am 12. Januar 2017 bei der SEC eingereichten und am Februar von der SEC für wirksam erklärten Aufstellung der Unternehmensregistrierung in Form von S-3 (Aktenzeichen 333-215530) ausgegeben und verkauft  Am 13. Juni 2018 wurde bei der SEC auch ein Prospektzusatz zum Börsenkotierungsprogramm der Gesellschaft eingereicht. Dieser aktuelle Bericht auf Formblatt 8-K stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung dar und soll dies auch nicht darstellen  Bei einem Angebot zum Kauf von Stammaktien der Gesellschaft findet weder ein Verkauf von Stammaktien der Gesellschaft in einem Staat oder einer Gerichtsbarkeit statt, in dem ein solches Angebot, eine solche Aufforderung oder ein solcher Verkauf vor der Registrierung oder Qualifizierung nach rechtswidrig wäre  Die Wertpapiergesetze eines solchen Staates oder einer anderen Gerichtsbarkeit.  Ab dem 19. Juli 2019 kann das Unternehmen unter Beachtung der vertraglichen Bestimmungen, Handelsfenster und Marktbedingungen bis zu 29,3 Mio. USD Stammaktien im Rahmen des Marktkapitalprogramms verkaufen.  Am 19. Juli 2019 befanden sich 107.735.175 Stammaktien des Unternehmens im Nennwert von 0.0001 USD je ausstehender Aktie im Umlauf.  

22.07.19 21:13
1

122 Postings, 897 Tage Dagobert_0815Auf zu neuen Hochs ;-)))))

Heute  grün. wird m.E. in nächster Zeit so bleiben, Basher haben hier keine Chance.  

24.07.19 10:21

373 Postings, 1214 Tage Sam16Kurz

Vor Kaufsignal !!!!  

24.07.19 12:09

4060 Postings, 821 Tage Air99@sam16

Wo liegt das deiner Meinung nach?  

24.07.19 12:39

373 Postings, 1214 Tage Sam16Stochastik

Fast!!!!2/3 Cent  

24.07.19 12:41

373 Postings, 1214 Tage Sam16Frust

Seite: 1 | ... | 419 | 420 |
| 422 | 423 | ... | 467   
   Antwort einfügen - nach oben

  6 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Amanitamuscaria, FinalCountdown, per.aspera.ad.astra, Rudini, TATE, Vicarius

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Apple Inc.865985
Infineon AG623100
Amazon906866
NEL ASAA0B733
Allianz840400
CommerzbankCBK100
BASFBASF11
EVOTEC SE566480
OSRAM AGLED400
Ballard Power Inc.A0RENB
Deutsche Telekom AG555750