finanzen.net

Unilever für mich ein Kauf

Seite 1 von 9
neuester Beitrag: 02.07.19 12:00
eröffnet am: 03.03.08 18:47 von: nuessa Anzahl Beiträge: 215
neuester Beitrag: 02.07.19 12:00 von: aguti Leser gesamt: 94515
davon Heute: 20
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   

03.03.08 18:47
6

6858 Postings, 5358 Tage nuessaUnilever für mich ein Kauf

Die Unilever weißt für mich aktuell eine gute Chance zum Einstieg auf. Ein wichtiger Punkt für ein erfolgreiches Unternehmen ist ja auch die Innovativität und das Timing im richtigen Moment das richtige Produkt zu supporten.

Unilever ist das m. M. nach in den letzten Jahren zunehmend gelungen 2 sehr wichtige Marken für den Konzern Unilever sind Axe und Dove. Beide Marken wurden m. M. nach ideal am Markt plaziert und unterstützt mit Werbung wie sie besser nicht sein kann. Diese beiden Marken haben ein großes Potenzial zum einen auf der Wachstumsseite sowie auf der Margenseite.

Hier ein paar Kostenproben der wohl ohnehin schon bekannten Werbungen der Trendmarke Axe und der Wachstumsmarke Dove.





Neben den 2 oben genannten Marken gehören wichtige Marken wie z.B. Knorr, Becel, Rama, Langnese, Signal, Rexona und Lipton Eistee zum Konzern.

Die Aktie wird mit einem KGV von 14,96 und einer Div.Rendite von 3,84 % gehandelt (Kurs = 20,18?) Das KGV ist für einen solchen defensiven Titel durchaus günstig, außerdem wird es in den nächsten Jahren einige positive Ereignisse geben, die das Ergebnis überproportional wachsen lassen sollte. Die Dividende rundet diese mittelfristig angelegte Aktienposition für mich ab.

Auch charttechnisch bekommt man hier eine antizyklische Großchance serviert, Chart der Heimatbörse anbei.

Vergleicht man Nestlé mit Unilever was die Performance angeht, wird klar, dass auch hier Unilever einiges aufzuholen hätte. Gleichwohl möchte ich nicht unerwähnt lassen, dass Nestlé mit Abstand bestens positioniert ist am Markt und Unilever erst auf den Weg ist bzw. den Weg angehen wird diese Positionierung einzunehmen bzw. die eigene Position dorthingehend zu verbessern.

ariva.de


Evtl. konnte ich den ein oder anderen ein Invest in Unilever ja schmackhaft machen, bitte trotzdem um sorgfältige Überprüfung der obigen Angaben sowie um Eigenrecherche.

Gruß

nuessa
-----------
:>
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
189 Postings ausgeblendet.

26.12.18 14:39

999 Postings, 1650 Tage phre22Eine tolle Analyse zu Unilever

sachlich fundierte aus Sicht eines Value Investor:

https://youtu.be/BHzu--2sj0M    

04.01.19 07:39

921 Postings, 2056 Tage OGfox2018

ich finde es sehr schön zu sehen wie unsere Unilever in einem schwierigen Jahr wie 2018 ihren Wert gehalten und man nach Dividende sogar ein plus für die Jahresperformance erreicht hat.

Für 2018 hoffe ich das Unilever die gesteckten Ziele erreicht und sich damit weiter gegen den Markt behaupten kann.  

04.01.19 12:55

2000 Postings, 4949 Tage hello_again2018

Der alte Chef, Paul Polman ist nun auch gegangen.
Ich hoffe, dass es noch eine Bilanz zu seinen Zielen geben wird.
Mit dem Sustainable Living Plan hat Unilever ja eine ziemlich anspruchsvolle Agenda und viele Ziele, die bis 2020 erreicht werden sollen.

Mich interessiert, wie weit der Konzern bis dahin ist.
Mit meinem Investment bin ich auch ganz zufrieden. So kann es weitergehen.  

07.01.19 16:30

Clubmitglied, 3 Postings, 684 Tage XeresAuslistung bei Kaufland

Bin mal gespannt wie sich die Auslistung auf den Kurs bzw. das Ergebnis auswirken wird. Oder ob und wann einer der beiden nachgibt...  

08.01.19 18:55

2000 Postings, 4949 Tage hello_againKaufland

darüber würde ich mir keine Gedanken machen. Unilever agiert weltweit. Kaufland ist einer von vielen in Deutschland. Den Einfluss schätze ich im Promillebereich.  

31.01.19 09:50

163 Postings, 362 Tage gemanwarum so schwach heute?

es wurden doch noch keine zahlen geliefert?  

31.01.19 11:08

80 Postings, 485 Tage bpmeister1304@geman: Deshalb

Unilever warnt vor Herausforderungen und gibt Dividende bekannt

Der Ausblick bleibt weiterhin bescheiden. Vor allem Lateinamerika belastet. Ich sammle trotzdem weiter. Basisinvestment.

 

31.01.19 11:47

163 Postings, 362 Tage geman@bpmeister1304

Danke! Ich bin bei 43? rein und würde bei 40? nochmal nachlegen!  

01.02.19 10:37

928 Postings, 5956 Tage GlücksteinKein Aristocrat

Wer die Dividende nicht erhöht, wird kein Dividend Aristocrat

Unilever war abet auch vorher keiner  

01.02.19 14:07

163 Postings, 362 Tage gemanunilever erhöht

seit 24 jahren die dividende und wird das auch dieses jahr wieder tun  

04.02.19 12:07

200 Postings, 2005 Tage DeluraHab am 31.01.

(direkt nach den Zahlen) nochmal 50 Stk. nachgekauft. Ist für mich bei jeder Schwäche ein klare Nachkaufgelegenheit.

Unilever ist für mich eine Aktie mit "Anleihencharakter" und deswegen ist die im Rentendepot. Anlagehorizont: Möglichst für immer - Glück Auf !  

14.02.19 22:52
2

921 Postings, 2056 Tage OGfoxkleine Übernahme

Der Konsumgüterkonzern Unilever verstärkt sich mit einer Übernahme in Großbritannien.
Er übernimmt Graze, einen Anbieter gesunder Snacks. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart, wie Unilever mitteilte.
Schätzungen gehen dahin, dass Unilever für den Zukauf ca. 300 Mio Pfund gezahlt hat.

Ich denke nicht, dass dieser Zukauf kurzfristig keine große Auswirkung auf den Jahresgewinn von Unilever haben wird. Allerdings hat Unilever viele Kontakt und ein wesentlich größeres Netzwerk. Dadurch kann Graze weiterentwickelt werden und in mehr Länder gebracht werden.

Ich gespannt, welchen Anteil Graz 2025 am Unilever Gewinn haben wird.


-------
Viele gute Dividendenzahler findet Ihr Hier.

 

22.02.19 09:14

23 Postings, 2692 Tage Doc MotorheadKraft Heinz:

Milliardenabschreibung auf Markenwerte: ist das bei Unilever auch denkbar, vielleicht nicht in dem krassen Umfang wie bei Kraft Heinz?
 

23.02.19 21:39

10 Postings, 271 Tage aoliver84Wenn schon

Die Abschreibungen bedeuten doch nur, dass aus den Bilanzen heiße Luft abgelassen wird. Ich mag keine heiße Luft!!! Ich mag lieber gute Ergebnisse.  

06.03.19 19:51

4115 Postings, 1097 Tage dome89warte hier schon seit Ewigkeiten

auf Kurse um die 38 Euro rum. Mal ein schlechtes Quartal wäre echt supi...  

08.03.19 18:14
1

921 Postings, 2056 Tage OGfoxdann

Shorts sie doch dann lohnt sich das warten wenigstens falls deine 38 erreicht werden und du kannst mit dem zusätzlichen gewinn investieren

*ironie off*  

08.03.19 18:25

4115 Postings, 1097 Tage dome89kann mir leider beim mein

broker nur amerikanische Werte mit cash secured PUTS holen...  Normale Put Optionen bei Deutschen Banken etc kaufe ich so und so nicht...  Von dem her warte ich einfahc etwas kann natürlich dauern...  

25.03.19 11:15

921 Postings, 2056 Tage OGfoxmehrjahres hoch und

schön zu sehen, dass unsere unilever in zeiten wo die börsen stark schwanken ordentlich nach oben zieht.

selbstverständlich kann dabei ein wenig viel erwartung und der wunsch nach einem "sicheren Geschäftsmodell" mit eingepreist sein.
Trotzdem bin ich der Meinung, dass Unilever wie gewohnt eine Dividendenerhöhung für das zweite Quartal ankündigen wird. Wenn diese Erhöhung über oder auf den Markterwartungen liegen sollte, dann spricht aus meiner Sicht nichts dagegen, dass wir die 50 halten können.

-----------------------
Meine Dividendeneinnahmen im Überblick

 

09.04.19 00:01
1

999 Postings, 1650 Tage phre22hier das Update zu UL

https://youtu.be/lHXw5yMH1Gw

Man sieht wie stark die Aktie in den letzten Monaten doch gelaufen ist. Ich ärger mich, dass ich sie damals verkauft habe...  

18.04.19 08:09
2

311 Postings, 729 Tage ggman_Divdiendenerhöhung um 6%

auf 0,4104 ?. :))  

26.04.19 17:11

928 Postings, 5956 Tage Glücksteinund ein ATH

Nach langer Durststrecke  

02.07.19 10:30
1

39 Postings, 2366 Tage Relax_mNEUE WKN

Kann mich hier bitte jemand aufklären? Die Unilever-Gattung mit folgenden Daten scheint es nicht mehr zu geben: WKN: A0JMZB / ISIN: NL0000009355. Die neue Bezeichnung lautet seit 01.07.19: WKN: A0JMQ9 / ISIN: NL0000388619


Bei mir im Depot ist noch die alte Bezeichnung drin. Werden die Aktien automatisch umgewandelt in die neue Bezeichnung?


Vorab Danke für eure Infos
 

02.07.19 10:54

2417 Postings, 3874 Tage aguti1:1 umgetauscht

Meine Bank hat mir diese Info gegeben:

"Der Umtausch erfolgte steuerneutral. Das heißt, die ursprünglichen
Anschaffungsdaten werden auf den neuen Bestand übernommen.
Ihre Aktien der WKN A0JMZB wurden im Verhältnis 1:1 umgetauscht."  

02.07.19 12:00

2417 Postings, 3874 Tage agutiNeues Forum

Da diesem Forum die alte WKN zugeordnet ist,
denke ich, dass es sinnvoll ist, in ein neues Forum umzuziehen:

https://www.ariva.de/forum/unilever-nv-563820#jump26035682  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | 9   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
Volkswagen (VW) AG Vz.766403
AramcoARCO11
EVOTEC SE566480
Microsoft Corp.870747
Apple Inc.865985
K+S AGKSAG88
Aurora Cannabis IncA12GS7
Amazon906866
BASFBASF11
TeslaA1CX3T