NEL ohne rosarote Brille

Seite 5 von 5
neuester Beitrag: 09.01.24 14:30
eröffnet am: 15.05.21 19:18 von: Prof.Rich Anzahl Beiträge: 125
neuester Beitrag: 09.01.24 14:30 von: Berliner_ Leser gesamt: 55219
davon Heute: 8
bewertet mit 1 Stern

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 

01.12.23 09:48

3950 Postings, 5033 Tage Schmid41Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.12.23 12:42
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Verbreitung von Desinformationen

 

 

01.12.23 09:53

3329 Postings, 1967 Tage qmingoEgal was Mann glaubt, der Kurs

Macht immer was er will und wer in Aktien macht, weiß das und daher habe ich kein Grust, da rechtzeitig die reißende gezogen und all in vor der Ke in Tui mit 1, 57 sind verkauft bei 2,17 (alles hier in der Histrie bei Nel und TUI nachzurecherchierwn, also final hier 280.000 Ero Berlust realisiert und anschließen nur knapp 4 Monate danach mit TUI 350.000 Eiro Gewinn eingefahren und daher bis heute für mich immer noch die absolut richtige Entscheidung, v..a. Wenn man den heutigen Nelkurs sieht!  

01.12.23 10:15

2026 Postings, 1476 Tage JB_1220Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.12.23 12:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Beschäftigung mit Usern/fehlender Bezug zum Threadthema

 

 

01.12.23 10:27

3950 Postings, 5033 Tage Schmid41JB

schon verstanden nur deine Pusher Meinung darf man hier schreiben, ich warne im Gegensatz zu qmingo schon seit dem Hoch bei 3 vor dieser Aktie und ich hatte Recht sieht man ja am Kurs. Qmingo war hier auch einer von den Ober Pushern hier.  

01.12.23 10:41

8885 Postings, 7058 Tage 123456aSehr interessant wie ich finde...

Norwegian Electrolysis hat große Pläne für den US-Wasserstoffmarkt.

"Die norwegische Elektrolyse entwickelt sich zu einem wichtigen Akteur bei der Weiterentwicklung grüner Wasserstofftechnologien, wobei namhafte Nachrichtenmacher aus Norwegen kommen, darunter Branchenakteure wie Nel, Hystar und HydrogenPro."

 

01.12.23 11:14

3950 Postings, 5033 Tage Schmid41123456a

was ist da interessant 123456a nur Bestellungen wo Geld rein kommt sind interessant  

01.12.23 11:19

8885 Postings, 7058 Tage 123456aWarum sollen keine Bestellungen kommen??

Ich verstehe diese sinnlose Diskussion nicht.
 

01.12.23 11:43
4

11319 Postings, 3753 Tage Berliner_123456a

"marking a transformational change with the Department of Energy's announcement of seven hydrogen hubs receiving $7 billion in funding through the Inflation Reduction Act"

Ich finde es sogar richtig, was die USA macht (ausnahmsweise mal was vernünftiges von der Biden Regierung (meine persönliche Meinung))!
Und ich hoffe, NEL geht auch hin und profitiert von diesem einmaligen großartigen Angebot (es ist viel besser als wieder mal eine zigste KE zu erzwingen).
Alle wollen hin, weil in den USA Energie so billig ist, alles läuft viel unbürokratischer UND die Steuern ein Witz sind. Nur unsere Grüne Regierung hat es immer noch kapiert, dass durch die eigene, falsche- und absurde Politik, alles zerstört. Ich freue mich echt auf die kommenden Wahlen und ich hoffe, dass langsam alle kapiert haben, was hier abgeht.  

01.12.23 11:44
1

8885 Postings, 7058 Tage 123456a@Berliner

Zitat:
Alle wollen hin, weil in den USA Energie so billig ist, alles läuft viel unbürokratischer UND die Steuern ein Witz sind. Nur unsere Grüne Regierung hat es immer noch kapiert, dass durch die eigene, falsche- und absurde Politik, alles zerstört. Ich freue mich echt auf die kommenden Wahlen und ich hoffe, dass langsam alle kapiert haben, was hier abgeht.  

Absolute Zustimmung.  

01.12.23 11:59

3950 Postings, 5033 Tage Schmid41123456a

deshalb verlagern ja Freyr auch seinen Firmensitz in die USA  

01.12.23 13:14
2

11319 Postings, 3753 Tage Berliner_Schmidt41

Hier geht es nicht mehr darum, ob eine Nel oder Freyr das macht, es gibt viele andere Unternehmen, die sich ebenso auf dem Weg in die USA machen, wie Recycling Unternehmen oder im Allgemeinen die ganze Industrie, die viel Energie (Strom) braucht. Sie machen das nicht aus Spaß! Sie müssen das machen, damit sie weiterhin konkurrenzfähig bleiben. Sonst werden wir noch mehr abhängiger von China werden (und anderen auch, wie Indien, USA nur als Beispiel). Ich habe nichts gegen China, ich bewundere sie sogar und habe viel Respekt vor dem Präsidenten Xi Jinping, der sehr viel für sein Volk geschafft hat; ABER vielleicht ist doch besser, für manche Produkte bisschen mehr zahlen zu müssen, aber sie immer zur Verfügung zu haben und nicht nur von einem Land abhängig zu werden.
Und damit es jeder kapiert, worum es hier geht, als Beispiel: in den USA gibt es Bundesstaaten, in denen man als Industrie für den Strom 2c/kWh zahlen muss, und wenn man dort was machen möchte, gibt es noch Subventionen und Steuerbegünstigungen für ausländische Firmen. Und die EU schläft?? oder was.
ps. wie viel bei uns in der EU und insbesondere in DE der Strom kostet, kennt man schon. Eine Schande ist das! Und an der Stelle rede ich nicht über die privaten Haushalten, die ebenso extrem belastet sind.  

01.12.23 16:46

3329 Postings, 1967 Tage qmingoLöschung


Moderation
Zeitpunkt: 05.12.23 13:45
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Off-Topic

 

 

01.12.23 17:34

324 Postings, 1002 Tage Carlos87Jeden Tag ein anderer

Einstiegskurs oder eine andere Bank. Spada, VR glaub ING war auch mal dabei. Mach dich doch nicht lächerlich Ingo  

05.01.24 01:50

1770 Postings, 1340 Tage Nutria04.01.24 18:05 Kritik

Kritik auf außergewöhnlichem Niveau  

05.01.24 10:56
1

2026 Postings, 1476 Tage JB_1220Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.01.24 12:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Unerwünschte Wortwahl/Inhalt

 

 

05.01.24 10:56
1

2026 Postings, 1476 Tage JB_1220schämt

euch  

05.01.24 10:59

2026 Postings, 1476 Tage JB_1220Löschung


Moderation
Zeitpunkt: 07.01.24 12:33
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Fehlender Mehrwert für andere Forenteilnehmer

 

 

05.01.24 11:03
2

2026 Postings, 1476 Tage JB_1220hat man keine Fakten

Nüssen halt FakeNews her..  

Erbärmliches Gesindel  

05.01.24 11:06
1

2026 Postings, 1476 Tage JB_1220Auf dem FakeBild

Ist ja klar zu erkennen, dass die Taktstelle gar nicht explodiert ist oder brennt. Da brennt irgendetwas links im Hibtergrund.

Die Take läuft also noch....


Die LdR ist sogar für das zu dämlich! xD

amateure

Ich werde eure Geldgeber informieren! xD
Des weiteren wegen Verletzung des Urheberrechtes, denn dieses Bild gehört euch nicht  

05.01.24 11:48
1

2026 Postings, 1476 Tage JB_1220noch ein Fake Bild

Ohne Rechte daran!

Hab euch gemeldet!

Ihr seit Verbrecher und euch muss das Handwerk gelegt werden. xD

Schämt euch  

05.01.24 11:53

2026 Postings, 1476 Tage JB_1220Leider

haben die LdR ihr Youtube Video gelöscht, weil sie Angst haben ihre Identität preis zu geben. Ich bin noch im Besitz dieses Videos, wo sogar einer der LdR so dämlich ist und sein Gesicht Preis gibt!

Ihr werdet beobachtet!

Das Internet vergisst nichts! xD

Amateure!  

05.01.24 12:34
5

139 Postings, 818 Tage Lukanus77Ja

Es hatte mal einen Zwischenfall gegeben aber nicht so wie auf diesem Bild. Wasserstoff kann höchstens verpuffen aber nicht so brennen wie auf dem Bild. Also seit ich schwindler , Betrüger und Lügner. Und wie schon geschrieben mit Benzin oder Autogas und was es so noch gibt, ist es genauso. Würde keinen empfehlen in einen Benzin Tank mit einen Streichholz nach zuschauen wie viel noch in den Tank ist.  Und wer seine Augen auf macht bei einer Tankstelle ist OFFENES FEUER  UND RAUCHEN NICHT ERLAUBT.


Und das kann jeder nachlesen und Nachschauen PUNKT.  

05.01.24 16:21
1

139 Postings, 818 Tage Lukanus77So

Und noch was all die jenigen die gegen den Fortschritt sind und das neue fürchten und schlecht machen. Geht zurück zu den Pferdekutschen, geht auf die Felder mit Sichel und Sense und zur Dampfmaschine. Kein Handy,kein Auto,kein Internet usw usw , dann möchte ich euch mal sehen.


Fortschritt ist Fortschritt und den kann man nicht aufhalten. Das liegt in der Natur des Menschen. Egal wie der aussieht.  zB. Die Kernkraft, das Dynamit , die Pharmazeutika und das Alt berüchtigte Rad usw usw.

Wer das nicht will geht einfach in der Weltgeschichte zurück und bleibt verdammt noch mal dort.  

09.01.24 13:59
2

11319 Postings, 3753 Tage Berliner_Lukanus77

Kernkraft ist gut, wie du es oben schreibst.
H2 ist auch sehr gut, und es wäre nett und sinnvoll Wasserstoff (H2) aus EU Ländern kaufen zu wollen und die Produktion des H2 in der EU zu unterstützen, wie z.B. aus Norwegen, u.a. von NEL.
Leider ist das nicht der Fall, bzw. das Gegenteil wir gepusht! Wie bekannt, unser berühmter Kinderbuchautor und Philosoph Habeck, der noch einige Zeit den Bundes-Wirtschaftsminister spielen darf, hat unsere letzten, bekannt als die sichersten AKWs vernichtet dafür aber neue Kohlenkraftwerke eröffnet, und man wundert sich, warum in DE immer mehr CO2 ausgestoßen wird. Und wer das nicht kennt, auf der Weltklimakonferenz in Dubai hat sich eine neue Atomallianz gebildet, bestehend aus 22 Staaten, die dort eine Erklärung veröffentlicht hatten, nach der sie zum Wohle des Klimas die Energieerzeugung aus Atomkraft massiv ausbauen wollen, zwar bis zum Jahr 2050 die Kapazitäten verdreifachen.

Zurück zum Thema Nel:
Anstatt Nel zu unterstützen, was macht der Philosoph? Hier die Antwort:

Wirtschaftsminister Robert Habeck setzt große Hoffnungen auf den Golfstaat Oman als künftigen Wasserstoffproduzenten! Was für eine Schande! Leute, dann wundert euch nicht, warum Nel und den westlichen Wasserstoff Produzenten immer schlechter geht.

https://www.ariva.de/news/...ial-fr-wasserstoffproduktion-in-11107181

Danke an ARIVA für die Veröffentlichung dieser leider traurigen News.
 

09.01.24 14:30
1

11319 Postings, 3753 Tage Berliner_Wasserstoff

und Dekarbonisierung?

Ich frage mich, was unser "Wirtschaftsexperte" aus Berlin dazu sagt, insbesondere nachdem er unsere AKWs praktisch vernichtet hat?

H2 verlängert die Lebensdauer von Methan in der Atmosphäre
Dieser Effekt stellt sich unter anderem ein, weil Wasserstoff die Lebensdauer von atmosphärischem Methan verlängert. Wasserstoff reagiert mit denselben troposphärischen Oxidationsmitteln, die Methanemissionen "reinigen". Methan gilt als extrem starkes Treibhausgas, das in den ersten 20 Jahren eine etwa 80-mal stärkere Erwärmung verursacht als die gleiche Menge CO2.

https://efahrer.chip.de/news/...efaehrliche-eigenschaft-hat-h2_107758  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
 
   Antwort einfügen - nach oben