finanzen.net

NASH, eine schwierig zu behandelnde Volkskrankheit

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.12.19 18:32
eröffnet am: 26.10.19 11:39 von: moggemeis Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 13.12.19 18:32 von: moggemeis Leser gesamt: 861
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

26.10.19 11:39
1

1015 Postings, 1698 Tage moggemeisNASH, eine schwierig zu behandelnde Volkskrankheit

Ich bin hier seit kurzer Zeit mit einer kleinen Position dabei.

Das Unternehmen ist interessant, da es eine spannende Substanz (Aldafermin) zur Behandlung von NASH entwickelt.
Beachten muss man, dass die Entwicklung in einer frühen Phase steckt und daher natürlich enormes Risiko birgt.
Aldafermin ist deshalb so interessant, da es einen Ansatz nutzbar macht, den man auch nach bariatrischer OP sieht.
Die Patienten, die sich einer solchen OP unterzogen haben, erfahren in der Mehrzahl eine dramatische Verbesserung ihrer Stoffwechsellage mit sehr positiven Effekten auf Gewicht, Glukosestoffwechsel und auch auf NASH.

Für die positiven Effekte auf NASH ist unter anderem die Normalisierung des FGF-Spiegels mitverantwortlich.
Dies möchte man sich mit der Entwicklung eines FGF-Analogons nutzbar machen, sodass Patienten auch ohne einen solch großen Eingriff, wie sie die OP darstellt, einen vergleichbaren Nutzen haben.

Mit Aldafermin bedient man sich sozusagen eines körpereigenen Moleküls.

Aktuell gibt es eine Vielzahl von Unternehmen, die in Entwicklungen zur Behandlung von NASH investieren, da der Markt ein enormes Potenzial hat.
Allerdings sind viele Ansätze mit nur mittelmäßiger Wirksamkeit dabei, bei gleichzeitig relativ hohen unerwünschten Arzneimittelwirkungen.
Dies ist u.a. der Komplexität der Erkrankung geschuldet.
Es befinden sich momentan 5 Substanzen in Phase 3 und erste Zulassungen werden ab 2021 erwartet.

Dennoch sehe ich für NGM Biopharma gute Chancen auch bei einem späteren Markteintritt, da der Ansatz kausaler ist und somit Vorteile in der Behandlung verspricht.




 

28.10.19 19:00

1015 Postings, 1698 Tage moggemeisDaten

NGM hat wirklich gute Daten veröffentlicht.

https://ir.ngmbio.com/news-releases/...-results-ongoing-24-week-phase

-Änderung des absoluten Leberfettgehalts (LFC) von - führte. 7,9% im Vergleich zu -2,0% im Placebo-Arm (p <0,05) und eine statistisch signifikante Veränderung des relativen LFC von -39,6%, im Vergleich zu -5,9% im Placebo-Arm (p <0,05).

-72% der mit Aldafermin behandelten Patienten erreichten eine absolute LFC-Reduktion von ? 5% gegenüber 17% bei Placebo.

-Von den mit Aldafermin behandelten Patienten erreichten 28% nach 24 Wochen einen normalen LFC, definiert als ?5% absoluter LFC, gegenüber keinem im Placebo-Arm.

-Wie in den vorherigen Kohorten der Phase 2 beobachtet, verzeichneten Patienten, die in der Kohorten-4-Zwischenanalyse mit Aldafermin behandelt wurden, in Woche 2 einen mittleren Anstieg von 47,6 mg / dl LDL-Cholesterin (LDL-C) im Vergleich zum Ausgangswert (103,5 mg / dl). Dies steht im Einklang mit dem Wirkungsmechanismus des Arzneimittels und der starken FGFR4-vermittelten CYP7A1-Hemmung.  

30.10.19 07:36

1015 Postings, 1698 Tage moggemeisDaten in Q1/2020 erwartet

Spannend werden die Daten sein, welche aus den Biopsien stammen.
Wird hier die Reduktion des Leberfettes bestätigt, wäre das sehr positiv.  

13.11.19 09:57

601 Postings, 1128 Tage Ice-Nine comingre #61

Bericht liest sich doch gut.....

Ich denke, heute könnte es in den Staaten zweistellig nach oben gehen. #optimist

:-)  

13.11.19 17:26

601 Postings, 1128 Tage Ice-Nine comingRe #7

14.11.19 08:30

1015 Postings, 1698 Tage moggemeisMach doch nix ;-)

14.11.19 08:34

1015 Postings, 1698 Tage moggemeisLanger Weg

NGM hat eh noch einen langen Weg vor sich, mit vielen Unwägbarkeiten.
Daher bin ich zunächst nur mit einer kleinen Position dabei und halte diese nun erst einmal längere Zeit.
Einfach die Entwicklung abwarten.
 

22.11.19 14:57

1015 Postings, 1698 Tage moggemeisPräsentation AASLD, The Liver Meeting

Das sieht doch ziemlich gut aus.

Aldafermin zeigt eine entzündungshemmende und anti-fibrotische Wirkung bei NASH.
Aldafermin befindet sich in Phase IIb der Entwicklung für NASH mit Fibrose; erwarteten Abschluss
Q4 2020.

https://plan.core-apps.com/tristar_aasld19/...f1621426ae4fd981f63a7f8

 

13.12.19 18:32

1015 Postings, 1698 Tage moggemeisHat wirklich einen schönen Lauf

Mal sehen, eventuell werde ich bei einer Korrektur noch ein paar Stücke nachlegen.  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Varta AGA0TGJ5
TeslaA1CX3T
Daimler AG710000
Deutsche Bank AG514000
EVOTEC SE566480
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
Microsoft Corp.870747
CommerzbankCBK100
ITM Power plcA0B57L
BASFBASF11
E.ON SEENAG99