finanzen.net

Mut zur Wahrheit

Seite 2 von 4
neuester Beitrag: 02.08.20 12:35
eröffnet am: 15.12.19 08:36 von: Fernbedienun. Anzahl Beiträge: 78
neuester Beitrag: 02.08.20 12:35 von: Fernbedienun. Leser gesamt: 3641
davon Heute: 6
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 |
| 3 | 4  

30.05.20 13:21
2

52395 Postings, 5341 Tage Radelfan#24 Nu lass ma den User A. in Ruhe!

Er gibt sich doch alle Mühe, seine Klientel bei "Kakiko" bei Laune zu halten.

Wahrscheinlich ärgert er sich auch, dass er in seiner Jugend keine Gedichte geschrieben hat, die auch noch veröffentlicht wurden ;-)
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

30.05.20 13:26
3

3995 Postings, 977 Tage FernbedienungLügenpresse schreien

und Fakes verbreiten. Genau mein Humor.  

30.05.20 13:26
1

17587 Postings, 2754 Tage WeckmannHatte mir schon gedacht, dass da mal wieder eine

Lügenkampagne gegen unsere Bundeskanzlerin im Gange ist.  

30.05.20 13:31
3

3995 Postings, 977 Tage FernbedienungFremdenfeindliche Stimmungsmache

Max P. + klimax
37 + 42
https://www.ariva.de/forum/...m-wenigsten-568678?page=257#jumppos6437

Die Jugendorganisation der AfD in Essen hat mit einem Foto rechte Hetze auf Twitter initiiert. Dabei stammt das Bild von einem Filmset.
https://www.abendblatt.de/politik/...uchs-hetzt-mit-Netflix-Bild.html  

30.05.20 13:41
3

52395 Postings, 5341 Tage RadelfanHat man da "drüben" eigentlich heute schon

Mr. President gefeiert, weil er es mit seinen Tweets wieder mal geschafft hat, die Stimmung aufzuheizen um damit seine rassistische Klientel bei Laune zu halten?
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

30.05.20 13:49
3

3995 Postings, 977 Tage FernbedienungWenn ich mir die Meldeliste so angucke

kann jemand mit "Mut zur Wahrheit" nicht viel anfangen.  

30.05.20 13:56

17327 Postings, 551 Tage Laufpass.com5 Jahre einknasten das Pack

und danach ausfliegen,ich glaub die kommen nicht wieder.  

30.05.20 14:32
2

52395 Postings, 5341 Tage Radelfan@FB: Reschspeckt!

Gleich vierfach geadelt! Da komm ich mit meiner armseligen Meldung nicht mit und verstehe auch ganich, warum das gemeldet wurde.
Wahrscheinlich ein harmloser Bedienungsfehler, denn schließlich habe ich dort doch ausdrücklich diesen sympathischen User in Schutz genommen und großes Verständnis für ihn aufgebracht. Naja, Undank ist der Welten Lohn....
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

31.05.20 09:35

3995 Postings, 977 Tage FernbedienungHeute der User indigo1112

"die unsinnige und gesundheitsgefährdende "Maskenpflicht" soll zum Beispiel bleiben..."
https://www.ariva.de/forum/...m-wenigsten-568678?page=260#jumppos6508


Das sagt der Facharzt
Pneumologe Dr. Michael Barczok

Alles Quatsch, sagen die Experten. "Wenn es um die Alltagsmasken geht, die mit einer Maskenpflicht gemeint sind, ist das kein Problem, weil man will ja nur erreichen, dass der Träger grobe Partikel beim Husten oder Niesen nicht einfach in den Raum schleudert, sondern dass die sich in diesem Tuch verheddern. Auf den Gasaustausch haben diese Tücher überhaupt keinen Einfluss", sagt Pneumologe Dr. Michael Barczok.

https://www.mdr.de/nachrichten/ratgeber/...facharzt-erklaert-100.html  

31.05.20 09:39
1

3995 Postings, 977 Tage FernbedienungKönnen Masken schädlich sein?

Angebliche Effekte größtenteils nicht nachgewiesen und nicht auf aktuelle Lage anwendbar

Manfred Blobner, geschäftsführender Oberarzt der Klinik für Anästhesiologie und Intensivmedizin an der Klinik rechts der Isar der TU München, war 2005 erster Prüfer der Doktorarbeit. Er zeigt sich verwundert darüber, dass diese fünfzehn Jahre alte Arbeit sich nun verbreitet. Die Ergebnisse der Dissertation, die bei einer kleinen Gruppe nur eine geringe Erhöhung der CO2-Konzentration zeigte, seien zwar alle korrekt. Aus medizinischer Sicht sei es aber aus mehreren Gründen unsinnig, sie nun heranzuziehen.

Zunächst sei es in der Untersuchung speziell um medizinisches Personal gegangen, das oft stundenlang am Stück OP-Masken tragen muss ? nicht nur für einen kurzen Abstecher in den Supermarkt. Daher sei es nicht sinnvoll, die Ergebnisse in Zeiten einer Pandemie als Argument heranzuziehen, um keine Maske tragen zu müssen. Die Ergebnisse der Studie beziehen sich auch nur auf einen "konsequenten und dichten Sitz" der Maske über eine lange Zeitspanne. Außerdem wurden zwei Typen von OP-Masken untersucht ? bei selbstgenähten oder anderen Alltagsmasken, die viele Menschen nun tragen, könne es sich ganz anders verhalten.

https://www.br.de/nachrichten/wissen/...asken-schaedlich-sein,Rwt3EGA  

31.05.20 10:01

44947 Postings, 2312 Tage Lucky79FB...

Berufsgenossenschaften haben Richtlinien die Arbeitszeiten mit Masken verschiedener Qualität genau festlegen.

Die Gesundheitsschädlichkeit wurde erforscht und kann in den Bewertungen nachgelesen werden.


Ansonsten geht mal raus und genießt das schöne Wetter.

:-)  

31.05.20 10:05

44947 Postings, 2312 Tage Lucky79Mit Berufsgenossenschaften hat auch nur

der zu tun...

der auch arbeitet....  :-)

 

31.05.20 10:06

3995 Postings, 977 Tage FernbedienungLucky, lass mich raten

du hast #34 + #35 nicht gelesen. Richtig?  

31.05.20 10:08

3995 Postings, 977 Tage Fernbedienung#37 So ein Quatsch

Inwieweit habe ich als Arbeitsnehmer etwas mit Berufsgenossenschaften zu tun?  

31.05.20 10:09

3995 Postings, 977 Tage Fernbedienungsollte Arbeitnehmer heissen

04.06.20 05:47
7

3995 Postings, 977 Tage FernbedienungDer User Ananas verbreitet schon am frühen Morgen

Fakes-News. Mittlerweile ist das nur noch peinlich.

https://www.ariva.de/forum/...m-wenigsten-568678?page=281#jumppos7041



Faktencheck: Von der Leyen & der Verzicht

Eine Suchmaschinensuche nach diesem Inhalt fällt negativ aus. Es gibt keinen Artikel auf der Webseite des Focus oder generell einen Inhalt im Netz, der diese Aussage verifiziert (vergleiche, Anmerkung: Wahrscheinlich dürfte am Ende lediglich dieser Faktencheck als Ergebnis auftauchen).

Gleichzeitig weist das Sharepic grafische Unebenheiten auf. Die Oberkante des Bildes deutet darauf hin, dass ein anderes Bild damit verdeckt wurde. Es gibt auch ebenso Rückstände zwischen der Schlagzeile und dem Bild.

Nicht zuletzt wirkt die gesamte Darstellung nicht harmonisch. Der Text wirkt aufgesetzt, Farbgebung und Schriftart passen nicht zum Design des Focus Online (vergleiche).

Das Sharepic wirkt entsprechend konstruiert. Augenscheinlich dürfte jemand einen Screenshot eines beliebigen Artikels auf Focus Online gemacht haben und den echten Inhalt mit einer frei erfundenen Nachricht über Ursula von der Leyen überdeckt haben.

https://www.mimikama.at/allgemein/von-der-leyen/  

04.06.20 07:51
1

52395 Postings, 5341 Tage Radelfan#41 Aber so richtig wundern tut dich das doch wohl

nicht, gelle!
-----------
Keine Signatur mehr, da als Moderationsgrund missbraucht.

04.06.20 11:03
1

48921 Postings, 4491 Tage FillorkillFaktencheck: Von der Leyen & der Verzicht

Eine abgrundtief dummer Propagandaversuch. Wer wissen will warum es das war mit den 'Konservativen', muss nur mal in Threads wie den og spicken. .  
-----------
relativism is vulgar materialism, thought disturbs the business

04.06.20 12:17

2588 Postings, 281 Tage qiwwiDie Deutschen sparen mehr denn je

In der Krise legen sie fast jeden fünften Euro auf die hohe Kante. Was bringen da Kaufprämien und Konsumanreize?
 

04.06.20 12:29

2588 Postings, 281 Tage qiwwiStark angestiegene Sparquote heißt:Das Geld ist da

m.a.W., verfügbar an den Kapitalmärkten und damit verfügbar für das schuldenfinanzierte Konjunkturpaket .  

Keynes par excellence  

04.06.20 12:31

2588 Postings, 281 Tage qiwwiÖkonomen loben das Konjunkturpaket

Ökonomen loben das Vorgehen der Bundesregierung, weil das Konjunkturpaket an den richtigen Stellen ansetze.
 

04.06.20 12:38
1

8214 Postings, 3807 Tage mannilueDas Konjunkturpaket von 130 Mrd ??

wurde mit den C-Parteien geschnürt..die sich so verhement gegen die Grundrente ( soll so ca 1 Mrd kosten) stemmen.

Ich übersetze das mal:
alles für die Wirtschaft..hau bloß weg die Kohle....
aber wenn Michel dann nix zu beißen hat..ist das halt sein Problem.
Hätte er halt besser vorsorgen sollen.....

( ähh..so wie die Wirtschaft etwa???))die jetzt mit dem Rücken an der Wand steht... und jammert...  

04.06.20 13:10
1

2588 Postings, 281 Tage qiwwiEr hat genug zu beißen und sogar noch Geld übrig..

oder woher kommt bei einer Steigerung der Lebensmittelumsätze um 6,5 % denn  auch noch das erhöhte gesamtwirtschaftliche Sparvolumen  ??  

04.06.20 13:52

33764 Postings, 3619 Tage NokturnalIch brauche nix von der Regierung.....

könnse behalten.
Konsum ist eh komplett runtergefahren...außer Lebensmittel.  

04.06.20 14:08

2588 Postings, 281 Tage qiwwi..sag Bescheid... falls...

Seite: 1 |
| 3 | 4  
   Antwort einfügen - nach oben

  5 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Rubbel, taos, TheLeo1987, USBDriver, Xenon_X

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
TeslaA1CX3T
NEL ASAA0B733
BioNTechA2PSR2
Apple Inc.865985
Amazon906866
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
BayerBAY001
NikolaA2P4A9
Microsoft Corp.870747
Allianz840400
Lufthansa AG823212
BASFBASF11
Ballard Power Inc.A0RENB
XiaomiA2JNY1