Bitcoins der nächste Monsterhype steht bevor!

Seite 4858 von 5131
neuester Beitrag: 25.10.21 21:19
eröffnet am: 06.03.17 08:17 von: jackline Anzahl Beiträge: 128263
neuester Beitrag: 25.10.21 21:19 von: Motox1982 Leser gesamt: 21057449
davon Heute: 14942
bewertet mit 184 Sternen

Seite: 1 | ... | 4856 | 4857 |
| 4859 | 4860 | ... | 5131   

29.07.21 22:10

680 Postings, 1422 Tage Realist123Edible

Du bist soooo ein armes Würstchen ..


 

29.07.21 22:10

1146 Postings, 709 Tage Edible@erweiterter Schlauerfuchs

Natürlich glaube ich daran. Es macht auch zu 100 Prozent Sinn. Wir können nun auch gerne zur USA switchen, wenn ihr wollt.

"Bitcoin ist deiner Meinung also rein der Inflationsangst ein Kauf."

Nein, natürlich nicht. Man muss sich nur die Werbebotschaften hier im Thread anschauen. Es gibt zwei große Themen die permanent angesprochen werden. Unter diese zwei Themen lässt sich fast alles subsummieren. Das ist entweder die Angst vor dem wirtschaftlichen Zusammenbruch oder die Angst künftige Gewinne durch Bitcoin zu verpassen. Entweder triggert man die Leute mit den Inflationsängsten oder man triggert die Leute mit Kurszielen. Die ganzen Adaptionsnachrichten dienen lediglich dazu, künftige Kurssteigerungen erklärbar zu machen. Hier soll das Bild erzeugt werden, dass es eigentlich nur einen langfristige Entwicklungslinie geben kann. Die Gier nach Gewinnen ist hier selbstverständlich überrepräsentiert. Da die "Gier" nicht wirklich positiv konnotiert ist, schwadroniert man natürlich von Technologie, sicherer Hafen und dergleichen.  

29.07.21 22:12

680 Postings, 1422 Tage Realist123Edible

ist nicht investiert. Das ist nach seinem WC-Desaster bei einer Privatinsolvenz nicht erlaubt/möglich.  

29.07.21 22:13

680 Postings, 1422 Tage Realist123Edible

geh doch einfach nach Hause ....  

29.07.21 22:16

680 Postings, 1422 Tage Realist123Edible

Ich bin Dein Freund!  

29.07.21 22:18

680 Postings, 1422 Tage Realist123Edible

Hattest ja nun genug Zeit um zu überlegen. Stan & Olli oder Homer & Al???  

29.07.21 22:24

9023 Postings, 4844 Tage Motox1982Edible

du bastelst dir da mittlerweile etwas zusammen.

Nur weil irgendwelche youtube Crashpropheten  bitcoin toll finden bedeutet das nicht das bitcoin nur wegen untergang prognosen existiert.

bitcoin lebt aufgrund des fortschritts, es ist eine fortschrittliche technologie.

da diese fortschritliche technologie auch in krisenzeiten schützen kann macht sie natürlich nicht weniger wert.

ich investiere in bitcoin nicht weil ich glaube das bald oder überhaupt alles crasht sondern weil bitcoin so eine neue fortschritliche technologie ist und natürlich auch weil die inflation fakt ist. 10 jahre in bitcoin anlegen sind deutlich lukrativer als 10 jahre sparkonto daran wird sich so schnell nichts ändern.

du beziehst dich etwas zu sehr an den extremen, die gibt es überall ...
 

29.07.21 22:27
1

680 Postings, 1422 Tage Realist123All

Jeder der hier auf Edible reagiert ist schuld daran, dass er uns weiter belästigt. Hört doch endlich auf damit auf ihn einzugehen. Bitte, Bitte!!!! Motox1982 lass es bitte!  

29.07.21 22:29
1

680 Postings, 1422 Tage Realist123Mini

auch Du lass es endlich sein auf sein Gesabbel zu antworten  

29.07.21 22:30

9023 Postings, 4844 Tage Motox1982Kursziele

was sind den deine kursziele, wenn du unsere schon als absurd ansiehst?

unsere sind klar begründet, wenn 1-10% der finanz in bitcoin geht, dann gibt es nochmals 10-100x das geht nicht anders auf grund der limitierten stückzahl.

man kann keine aber milliarden in ein fix begrenztes asset stecken und erwarten das die kurse nur leicht steigen ...

hört sich wieder naiv an ist aber die pure realität.:)  

29.07.21 22:32

9023 Postings, 4844 Tage Motox1982Realist123

wenn dich edible stört, dann findet er bei dir vl doch einen punkt das dich grübeln lässt, ist doch gut sein invest zu hinterfragen?  

29.07.21 22:37
2

680 Postings, 1422 Tage Realist123Motox1982

Kein Mensch will das hier mehr länger ertragen. Er so chreibt zu 100% negativ. Dabei ist es ihm völlig egal was Du versuchst ihm u erklären. Bist Du so naiv das nicht zu erkennen?  

29.07.21 22:38
2

680 Postings, 1422 Tage Realist123Motox1982

Wie blöd kann man sein Edible nach seinem Kursziel zu fragen?  

29.07.21 22:40
1

680 Postings, 1422 Tage Realist123Motox1982

Schreib ihn doch per PN an!  

29.07.21 23:16

Clubmitglied, 29405 Postings, 5691 Tage minicooperOptionen im Wert von 1,7 Milliarden laufen ab

Bitcoin Optionen im Wert von 1,7 Milliarden USD-Dollar laufen ab ? wo wird die Reise hingehen?

https://blockchain-hero.com/...-laufen-ab-wo-wird-die-reise-hingehen/
-----------
Schlauer durch Aua

30.07.21 00:53
1

Clubmitglied, 29405 Postings, 5691 Tage minicooperEinfrieren von Krypto-Börsenguthaben ist rechtswid

Deutsches Gericht beschließt: Einfrieren von Krypto-Börsenguthaben ist rechtswidrig
https://blockchain-hero.com/...ypto-boersenguthaben-ist-rechtswidrig/
-----------
Schlauer durch Aua

30.07.21 02:43

1604 Postings, 1331 Tage Lausiida schreibt

diese dopple ID tatsächlich... das hatten wir doch schon...jepp Edi, das hatten alle Informierten hier schon vor Jahren...laaaangweilig, Mr. RoboCop  

30.07.21 07:36

Clubmitglied, 29405 Postings, 5691 Tage minicooperRekord Inflation im Euro zeitalter

30.07.21 07:39

Clubmitglied, 29405 Postings, 5691 Tage minicooperGrosse miner wieder online

30.07.21 09:03

1291 Postings, 4374 Tage -Ratte-wenn das so weiter

geht, sehen wir demnächst einen heftigen Ausbruch. Es gibt kaum noch Bitcoin's zu kaufen. Es wird derzeit alles was nicht Niet und Nagelfest ist von den Börsen abgezogen.  

30.07.21 09:20

Clubmitglied, 29405 Postings, 5691 Tage minicooperPaypal krxpzo service kommt nach gb

30.07.21 10:07
1

1146 Postings, 709 Tage EdibleNiet

"das bitcoin nur wegen untergang prognosen existiert."

Habe ich auch nie behauptet. Nur eben, dass die Inflationsängste bewusst geschürrt werden, um Bitcoin als angebliches "Heilmittel" zu verkaufen. Und es werden Ängste geschürrt! Man geht nicht sachlich mit dem Thema um. Man muss sich nur mal die Ölpreise anschauen. Die sind in den letzten Monaten sukzessive gestiegen und haben nun den Wert von Vor-Corona erreicht. Es wurde die Fördermenge zunächst gedrosselt, um die Preise zu stabilisieren und nun wieder erhöht. Die Wirtschaft springt überall wieder an. Und die Inflation braucht immer eine Referenz. Und wenn man während der Krise die Mehrwertssteuer senkt und 2021 wieder auf das alte Niveau angehoben hat, steigen natürlich die Preise: Ergo die Inflation. Eine Inflation von 2 Prozent ist nichts schlechtes. Wenn man sich eine Inflation von 5 oder 6 Prozent auf den ersten Blick nicht erklären kann, würde ich mir auch Sorgen machen. Aber eine Inflation ist oft nichts schlimmes, sondern bewusst erzeugt, um die Wirtschaft am Laufen zu halten. Natürlich steigen sukzessive die Preise. Auf der anderen Seite gibt es dennoch einen Wettbewerb z.B. Discounter, Stromtarife etc pepe oder Billigprodukt-Alternativen. Ich begreife Inflation nicht primär als Geldentwertung, sondern als Preissteigerung. Und ganz ehrlich. Konsum ist doch heute so billig wie noch nie. Wir leben über unsere Verhältnisse. 7 Mal die Woche kommt Fleisch und Wurstprodukte auf den Tisch. Eine Woche Türkei für 400 Euro pro Person. Mobiltelefone hat heute fast jeder, egal wie reich oder arm er ist. Und das bezieht sich auf Deutschland.

USA ist eine ganz andere Hausnummer. Aber auch da muss man die Ausgangslage sauber analysieren. Einfach nur zu sagen, dass die Notenbanken Geld drucken, greift zu kurz.    

30.07.21 10:08

525 Postings, 495 Tage david007bond@edible

Sehe ich ebenso, sehr gut analysiert!  

30.07.21 10:23
1

275 Postings, 2099 Tage Big MacAm 2. August tritt in Deutschland ein Gesetz ...

Seite: 1 | ... | 4856 | 4857 |
| 4859 | 4860 | ... | 5131   
   Antwort einfügen - nach oben
Werbung
finanzen.net zero
finanzen.net zero

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln