finanzen.net

Moving Average DAX 30 Strategie-Depot

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 31.12.13 18:00
eröffnet am: 24.08.13 14:37 von: zertifix Anzahl Beiträge: 31
neuester Beitrag: 31.12.13 18:00 von: zertifix Leser gesamt: 12538
davon Heute: 2
bewertet mit 2 Sternen

Seite:
| 2  

24.08.13 14:37
2

2143 Postings, 4119 Tage zertifixMoving Average DAX 30 Strategie-Depot

Auf mehrfachen Wunsch wird das zugehörige Moving Average Depot für die DAX 30 Werte eingestellt. Das Depot wird jeweils freitags auf wöchentlicher Xetra-Basis upgedatet.

In dieser Woche gab es zwei Transaktionen. Zum einen wurde die Aktie der Deutsche Börse verkauft und die Aktie der Linde AG gekauft.



-----------
Die Ausführungen sind nicht als Empfehlungen zu verstehen.
Jeder handelt für sich und auf eigenes Risiko.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel - nur die Beute zählt.
Angehängte Grafik:
ma_depot_23.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
ma_depot_23.jpg

24.08.13 14:41

2143 Postings, 4119 Tage zertifixUpdate 23.08.2013

Veränderungen in dieser Woche: 2 Transaktionen
Verkauf Deutsche Börse
Kauf Linde

-----------
Die Ausführungen sind nicht als Empfehlungen zu verstehen.
Jeder handelt für sich und auf eigenes Risiko.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel - nur die Beute zählt.
Angehängte Grafik:
update_23.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
update_23.jpg

28.08.13 18:59

2143 Postings, 4119 Tage zertifixDepot hat ordentlich Federn lassen müssen

Nun - diese Woche erlebte bisher einen starken DAX-Einbruch auf Xetra-Basis von Freitag zu heute (8.416 Punkte zu 8.157 Punkte) von immerhin mehr als 3%.

Das MA-Depot hingegen verliert von vergangenem Freitag mit 11,54% mehr als 5,5 % zu heute um 17:35 Uhr.

Aktuell ist der bisherige Anlageerfolg der im Depot befindlichen Papiere auf 5,93% geschrumpft.

Bei den Papieren von Bayer, Daimler und Infineon formieren sich jetzt Verkaufssignale, die allerdings sich noch nicht "perfekt" ausgeformt haben. Diese Papiere wurde auf die Watchlist zur weiteren Beobachtung genommen.  
-----------
Die Ausführungen sind nicht als Empfehlungen zu verstehen.
Jeder handelt für sich und auf eigenes Risiko.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel - nur die Beute zählt.

29.08.13 21:37

2143 Postings, 4119 Tage zertifixVerkaufssignale trotz verbesserter Performance

Die gestern generierten Verkaufssignale bei Bayer, Daimler und Infineon bleiben bestehen, wenngleich sie sich auch heute nicht "perfekt" ausgeformt haben. Sie bleiben weiterhin in der Beobachtung, da die Möglichkeit von Fehlsignalen noch nicht ausgeschlossen werden kann.

Gegenüber gestern hat sich die Performance des MA-Depots um 1,51% wieder verbessert.

Kauf- oder Verkaufssignale wurden heute nicht generiert.
-----------
Die Ausführungen sind nicht als Empfehlungen zu verstehen.
Jeder handelt für sich und auf eigenes Risiko.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel - nur die Beute zählt.

30.08.13 14:23

2143 Postings, 4119 Tage zertifixKurseinschätzungen zu MA-Depotwerten

Auch heute zeichnet sich bei den vorgestern generierten Verkaufssignalen bei Bayer, Daimler und Infineon keine Änderung ab. Die Signale haben sich nicht weiter ausgeformt, sodass nach wie vor die Generierung sich auch als Fehlsignal herausstellen könnte.

Zu den vorgenannten Werten finden sich derzeit folgende Kurseinschätzungen:

Bayer - Das hätte nicht passieren dürfen   -  von Rene Berteit
Donnerstag 29.08.2013, 10:18 Uhr

Einen Rückschlag müssen derzeit die Käufer in Bayer hinnehmen, denn mit den Verkäufen der letzten beiden Handelstage kam es in der Aktie zu bärischen Signalen. So fiel der Kurs per Tagesschluss unter die kurzfristige Aufwärts-Trendlinie als auch die beiden gleitenden Durchschnitte zurück. Damit zeichnet sich nun die Möglichkeit eines zunächst kurzfristigen Abwärtstrends ab. Mit diesem wäre ein Test der nächsten, bei 82,93 Euro liegenden Unterstützung zu erwarten. Wird auch diese gebrochen, könnte es weiter abwärts bis auf 80,32 Euro gehen.

Das aktuelle Verkaufssignal könnte sich jedoch als Fehlsignal herausstellen, wenn die Kurse per Tagesschluss wieder über 88,72 Euro ansteigen können. Die Chancen auf ein neues Jahreshoch würden dann wieder zunehmen. (QUELLE: GODMODE-TRADER.DE)

Bei Daimler findet sich folgendes:

Daimler - Rückschlag leitet Konsolidierung ein    -  von Alexander Paulus
Mittwoch 28.08.2013, 11:53 Uhr

Die Aktie von Daimler musste im gestrigen Handel einen deutlichen Rückschlag hinnehmen. Damit startete eine Konsolidierung. Diese kann noch einige Tage anhalten. Abgaben bis ca. 49,29 oder sogar 47,27 Euro müssen kurzfristig einkalkuliert werden. Anschließend sollte es aber noch einmal zu einem Rally-Versuch kommen. Dieser könnte die Aktie in Richtung 57,80 ? 59,09 Euro führen. Ein Rückfall unter 47,27 Euro könnte allerdings eine starke Verkaufswelle auslösen. (QUELLE:GODMODE-TRADER.DE)

Schließlich noch zu Infineon:

Infineon - Kaufsignal in Kürze?   von Alexander Paulus
Donnerstag 22.08.2013, 16:01 Uhr

Die Aktie von Infineon befindet sich seit Wochen in einer Aufwärtsbewegung. Dabei nähert sich die Aktie dem wichtigen Widerstandsbereich bei 7,94 Euro an. Sollte die Aktie diesen Widerstandsbereich durchbrechen, dann würde es zu einem mittelfristigen Kaufsignal kommen. Die Aktie könnte dann zu einer weiteren mittelfristigen Rally ansteigen. gewinne in Richtung 10,00 und später sogar 12,00 Euro zu erwarten. Sollte der Wert allerdings unter 6,66 Euro und damit unter die exp. GDL 50 abfallen, wäre mit einem Rückfall in Richtung 6,00 Euro zu rechnen. (QUELLE:GODMODE-TRADER.DE)

Wie bereits eingangs gesagt, die Verkaufssignale haben sich bisher nicht "perfekt" ausgeformt. Somit werden die Werte weiterhin beobachtet und im Depot bis auf weiteres gehalten.

Allen ein schönes Wochenende.
-----------
Die Ausführungen sind nicht als Empfehlungen zu verstehen.
Jeder handelt für sich und auf eigenes Risiko.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel - nur die Beute zählt.

30.08.13 20:14

2143 Postings, 4119 Tage zertifixUpdate 30.08.2013

Veränderungen in dieser Woche: keine

-----------
Die Ausführungen sind nicht als Empfehlungen zu verstehen.
Jeder handelt für sich und auf eigenes Risiko.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel - nur die Beute zählt.

30.08.13 20:15

2143 Postings, 4119 Tage zertifixUpdate 30.08.2013

Veränderungen in dieser Woche: keine
-----------
Die Ausführungen sind nicht als Empfehlungen zu verstehen.
Jeder handelt für sich und auf eigenes Risiko.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel - nur die Beute zählt.
Angehängte Grafik:
update_30.jpg (verkleinert auf 78%) vergrößern
update_30.jpg

01.09.13 09:13

2143 Postings, 4119 Tage zertifixMA-Depot - wird es schlanker? Was ist zu erwarten?

Das Depot musste am Dienstag und Mittwoch einen erheblichen Teil seiner bisherigen Performance abgeben. Für die verbliebenen MA-Depotwerte gibt es zwar Verkaufssignale. Sie sind aber noch nicht "perfekt" ausgebildet. Die konsequente Anwendung der MA-Handelsregeln wird beibehalten, sonst kann die Tauglichkeit des Handelssystems nicht geprüft werden.

Die derzeitige Entwicklung des DAX macht skeptisch. Das MA-Handelssystem signalisiert einen Abwärtstrend. Das macht vorsichtig. Sollte der DAX nachhaltig unter die Marke von 8.100 Punkten kippen, wären die Verkäufer endgültig dominant und der Abwärtstrend würde sich weiter verfestigen.

Sollte es so kommen, ist zu erwarten, dass sich im MA-Depot die Verkaufssignale bei Bayer, Daimler und Infineon "perfekt" ausbilden und somit die Papiere verkauft werden.

Es bleibt abzuwarten. Für Käufe bei den DAX 30 Werten gibt es jedenfalls derzeit keine Chance.

Schau´n mer mal.

-----------
Die Ausführungen sind nicht als Empfehlungen zu verstehen.
Jeder handelt für sich und auf eigenes Risiko.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel - nur die Beute zählt.

03.09.13 07:54

2143 Postings, 4119 Tage zertifixFehlsignale?

Die Verkaufssignale, die sich in der vergangenen Woche bei Bayer, Daimler und Infineon - allerdings noch nicht "perfekt" - ausgebildet, entpuppen sich als Fehlsignale.

Alle drei Papiere nehmen wieder Fahrt auf und setzen ihre positive Trendrichtung fort.

Die Papiere der Commerzbank und der Deutsche Post haben weiterhin "perfekte" Kaufsignale, sind allerdings seit Anfang August und seit Anfang Juli auch schon stark gekommen.

Die Depot-Performance konnte gestern deutlich zulegen. Die Zusammensetzung des Depots bleibt unverändert.

Schau´n mer mal.
-----------
Die Ausführungen sind nicht als Empfehlungen zu verstehen.
Jeder handelt für sich und auf eigenes Risiko.
An der Börse gehts zu wie im Dschungel - nur die Beute zählt.

04.09.13 09:56

2143 Postings, 4119 Tage zertifixDeutsche Telekom ins Depot genommen

Bei der Deutsche Telekom hat sich gestern das Kaufsignal "perfekt" ausgebildet. Sie wurde heute ins Depot genommen. Weitere Kauf- oder Verkaufssignale gibt es bisher nicht.

-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt

06.09.13 19:55

2143 Postings, 4119 Tage zertifixUpdate 06.09.2013 / Depot-Performance schlägt DAX

Eine turbulente Woche liegt hinter uns. Der Xetra-DAX hat sich gegenüber Freitag der Vorwoche von 8.243,87 Punkte auf 8.275,67 Punkte oder um 0,39 % verbessert.

Das MA Depot verbesserte sich - ohne Zukauf der Telekom-Aktien - 0,95%.

Am 04.09.2013 wurden wegen des "perfekten" Kaufsignals Telekom-Aktien zugekauft.

Die Einzelperformance gegenüber der Vorwoche betrug bei

BAYER -0,72%, Continental + 7,21%, Daimler + 5,80%, Infineon -0,91%, Linde +0,27% und VW Vz -0,19%. Die neu zugekauften Telekom-Aktien stehen derzeit mit -1,53% im Depot.

 
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
update_06.jpg (verkleinert auf 65%) vergrößern
update_06.jpg

13.09.13 21:05

2143 Postings, 4119 Tage zertifixUpdate 13.09.2013 - gute Performance

In dieser Woche hat der DAX gegenüber der Vorwoche um einiges zugelegt. So hievte er sich vom letzten Freitag von 8.276 Punkten auf nunmehr 8.509 Punkte, das sind 2,8%.

Auch das MA-Depot konnte in vollem Umfang daran partizipieren und legte ebenfalls deutlich zu. Mit Ausnahme von Linde sind alle Positionen zum Teil sehr deutlich im Plus.

Bei E.ON gab es gestern ein "perfektes" Kaufsignal, bei BAYER heute ein "perfektes" Verkaufssignal. Die Transaktionen wurden entsprechend durchgeführt.

Seit Aufnahme der ersten Papiere am 6.6.2013 ins Depot hat sich der Depotwert um 6,07% gesteigert, während die vergleichbare Performance des DAX von 8.098 Punkte auf jetzt 8.509 mit 5,1% um fast 1% niedriger liegt. Somit kann derzeit die Performance vom Depot diejenige des DAX schlagen - ein erfreuliche Feststellung.


-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
update_13.jpg (verkleinert auf 66%) vergrößern
update_13.jpg

22.09.13 22:13

2143 Postings, 4119 Tage zertifixUpdate 20.09.2013 - weiter aufwärts

Auch in dieser Woche hat der DAX erneut um 167 Punkte oder 2% bezogen auf die Vorwoche zugelegt. Auch das MA-Depot legte weiter zu, allerdings nicht in dem Umfang, wie der DAX performte. Das Depotergebnis beträgt nunmehr 6,55 %.

Transaktionen gab es in der abgelaufenen Woche keine.

-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt

22.09.13 22:14

2143 Postings, 4119 Tage zertifixHier noch das zugehörige Depot

-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
20.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
20.jpg

24.09.13 12:09

2143 Postings, 4119 Tage zertifixVW-Vorzüge verkauft

Die VW-Vorzüge wurden heute verkauft. Ins Depot genommen werden Deutsche Post und BASF. Die übrigen Investments bleiben bis auf weiteres unverändert.
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt

27.09.13 18:45

2143 Postings, 4119 Tage zertifixDAX verliert - MA-Depot legt weiter zu

Während der DAX in dieser Woche um 0,2% gegenüber der Vorwoche zurückging, legte das MA-Depot deutlich zu. Seit Pflege dieses Depots zeigt die Performance einen Zuwachs von 8,07%.

Es gab in dieser Woche 3 Transaktionen. Verkauft wurden VW-Vorzüge mit 11,42% Gewinn. Gekauft wurden BASF und Dt. Post.

Hierzu nachstehende Übersicht zur %-ualen Veränderung gegenüber der Vorwoche

-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
update_27.jpg
update_27.jpg

05.10.13 12:17
1

2143 Postings, 4119 Tage zertifixDAX verliert - MA-Depot legt leicht zu

Der XETRA-DAX verlor gegenüber der Vorwoche 0,5%. Charttechnisch scheint es schwierig zu sein, einen weiteren Anlauf auf die 8.700 Punkte nehmen zu können. Andererseits: Sollte das Tief von vor 3 und 4 Tagen bei 8.550 unterschritten werden, wird sich die Korrektur vom 19.09.2013 wohl weiter ausweiten. Da könnten evtl. sogar 8.350 zu sehen sein. Wenn aber die 8.550 Punkte-Marke nicht berührt wird, stehen die Chancen für 8.700 Punkte recht gut.

Das MA-Depot konnte um 0,10% zulegen, während der Xetra-DAX 0,5% verlor.

Depot-Umschichtungen gab es in dieser Woche keine. Allerdings stehen einige Werte in besonderer Beobachtung, bei denen sich Verkaufssignale verstärken.

-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
update_04.jpg
update_04.jpg

13.10.13 13:34
1

2143 Postings, 4119 Tage zertifixMA-Depot und DAX im Gleichklang

Die letzten Tage hat der DAX gegenüber der Vorwoche nochmal zugelegt und schließt um 1,2% höher ab. Das MA-Depot konnte mithalten und verbessert sich gegenüber der Vorwoche um 0,99%. Wie es scheint, zeigen die aktuellen Kursgewinne eine Wiederaufnahme des Bullenmarktes. Auch wenn nicht ernsthaft mit einem nachhaltigen Rückgang unter die 8.700 Marke gerechnet wird, hat der Spielraum für Konsolidierungen/Korrekturen zugenommen, ohne jedoch direkte Verkaufssignale auszulösen.

Schau´n mer mal.

-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt

13.10.13 13:35
1

2143 Postings, 4119 Tage zertifixAnbei die MA-Depot-Übersicht

-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
update_11.jpg
update_11.jpg

20.10.13 21:06
1

2143 Postings, 4119 Tage zertifixMA-Depot bleibt hinter der DAX-Performance

Diese vergangene Woche war erwartungsgemäß bis zur Nachricht zum amerikanischen Haushalt ein eher verhaltenes Kursgeplänkel. Dann aber ging es deutlich nach oben. Der DAX gewinnt gegenüber der Vorwoche um 1,6%, das MA Depot hingegen "nur" 1,23%.

Während BASF, Continental, Deutsche Telekom und Deutsche Post weiter zulegen konnten, zogen insbesondere Infineon mit 4% Minus und erneut Linde mit 1% weiterem Minus die Depot-Performance nach unten.

Infineon steht auf der Watchlist zum Verkauf, ebenso Linde.
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
depot_18.jpg
depot_18.jpg

27.10.13 09:33
1

2143 Postings, 4119 Tage zertifixDAX eilt MA Depot davon

Der Dax bleibt weiterhin bullish. Er legt gegenüber der Vorwoche erneut mit 1,4% deutlich zu. Das MA-Depot konnte an dieser Steigerung nur mit 0,61% partizipieren. Dennoch zeigt sich eine zufriedenstellende Entwicklung. Seit August steigerte sich der Depotwert von anfänglich 100.00 ? auf jetzt 111.012 ?.

Es gab Depotbewegungen. Bei Infineon konkretisierte sich das vollständige Verkaufssignal ebenso wie bei E.ON.
Beiersdorf war die Alternativ-Anlage trotz der bereits stattgefundenen Kurssteigerungen im Oktober. Bei Merck zeigen sich auf Grund der Bullenstärke weiterhin gute Kurschancen.

Für den Dax kann man weiterhin optimistisch bleiben - allerdings dürfte die Volität immer mehr zunehmen.  
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
update_25.jpg
update_25.jpg

03.11.13 13:52
1

2143 Postings, 4119 Tage zertifixDAX und MA-Depot im Gleichklang

Es scheint, dass der DAX eine Verschnaufpause braucht. So bewegte sich der DAX am Freitag in sehr engen Grenzen von 20 Punkten. Gegenüber der Vorwoche legte er um weitere 0,2% zu.
Auch das MA-Depot legte 0,2% zu und bewegte sich damit im Gleichklang mit dem DAX. Das MA-Depot erreicht seit dem 25.08.2013 nun einen Zuwachs von insgesamt 11,33% bzw. 111.330,20 ?.
Es gab Transaktionen - Continental und Telekom wurden verkauft. Zukäufe erfolgten bisher nicht.
Mit Ausnahme der Aktie Deutsche Post  legten alle Werte weiter zu, wobei BASF den stärksten Wochenzuwachs verzeichnete.
Für neue Investments gibt es derzeit noch keine "perfekten" Kaufsignale.
Schau´n mer mal.
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
update_01.jpg
update_01.jpg

10.11.13 22:36
1

2143 Postings, 4119 Tage zertifixDepot-Performance bleibt hinter DAX-Performance

Auch am Freitag legte der DAX im Wochenvergleich erneut um 0,8% zu, während das MA-Depot sich nur mit 0,2% zufrieden geben mußte. Auffällig sind in den letzten Tagen die relativ starken Tagesschwankungen, die in der Spannweite teilweise über 100 Punkte betragen.

Transaktionen gab es in dieser Woche keine.
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
update_08.jpg
update_08.jpg

17.11.13 15:29

2143 Postings, 4119 Tage zertifixMA-Depot und DAX Performance im Gleichklang

Auch in der vergangenen Woche stieg der DAX um ein weiteres Prozent und hat am Freitag nur knapp einen Verlaufsrekord verpasst. Dafür verantwortlich ist die weitere lockere Geldpolitik. Der DAX näherte sich seinem Rekordstand bei 9.193,98 Punkten aus der vergangenen Woche bis auf nur wenige Punkte. Zum Handelsende stand er noch 0,21 Prozent im Plus bei 9.168,69 Punkten, was immerhin den höchsten Schlussstand seiner Geschichte bedeutete. So verbuchte er in der vergangenen Woche einen Gewinn von knapp einem Prozent.
Auch das MA-Depot konnte mit dieser DAX-Performance mithalten. Besonders die Kursgewinne bei BASF und Deutsche Post mit über 3% waren auffällig.
Das Depot hat seit Beginn im August in dieser Woche um 0.9% zugelegt und hat eine Gesamt-Performance von jetzt 12,39%.
Transaktionen wurden keine durchgeführt.
Mal schauen - wie sich das Ganze bis zum Jahresende entwickelt.

-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
update_15.jpg
update_15.jpg

25.11.13 00:29

2143 Postings, 4119 Tage zertifixMA-Depot gegenüber Vorwoche unverändert

Während der DAX mit teilweise sehr volatilen Tagesschwankungen dennoch um 0,5% gegenüber der Vorwoche weiter zulegen konnte, veränderte sich das MA-Depot kaum. Die Kursgewinne bei Daimler und Merck mussten an die Kursverluste bei BASF und Dt. Post abgegeben werden. Per Saldo war es praktisch Null.

Transaktionen wurden keine durchgeführt.

Mal schau´n was sich die nächsten Wochen bis zum Jahresende noch tut.
-----------
An der Börse gehts zu wie im Dschungel  -- nur die Beute zählt
Angehängte Grafik:
update_22.jpg
update_22.jpg

Seite:
| 2  
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Wirecard AG747206
TeslaA1CX3T
Deutsche Bank AG514000
NEL ASAA0B733
Microsoft Corp.870747
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Apple Inc.865985
PowerCell Sweden ABA14TK6
BASFBASF11
Amazon906866
BayerBAY001
Allianz840400
CommerzbankCBK100
SteinhoffA14XB9