"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

Seite 1 von 11619
neuester Beitrag: 27.10.20 16:19
eröffnet am: 23.02.17 10:54 von: Olivenpresse Anzahl Beiträge: 290466
neuester Beitrag: 27.10.20 16:19 von: GoldHamer Leser gesamt: 21860327
davon Heute: 8323
bewertet mit 356 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11617 | 11618 | 11619 | 11619   

02.12.08 19:00
356

5866 Postings, 4731 Tage maba71"Wenn das Gold redet, dann schweigt die Welt!"

"Auro loquente omnis oratio inanis est!"

Dieser Thread soll, auch insbesondere zum aktuellen Geschehen an den internationalen Finanzmärkten, das immerwährende Thema Gold und dessen Beziehung und Verflechtung zu Währungen / Währungssystemen/ Zentralbanken genau durchleuchten. Der Entstehung des eigentlichen "Mythos" Gold sind schon zahlreiche Threads gewidmet worden, die dies ausführlichst analysiert haben.

Von großem Interesse dürften die Zukunftsaussichten der Edelmetalle, insbesondere Gold, aufgrund der seit 1 Jahr anhaltenden Finanzmarktkrise sein, welche sich nunmehr rapide über die ganze Welt in eine globale Wirtschaftskrise verwandelt!

Noch immer gilt Gold als der "sichere Hafen" in schweren Zeiten!

Gold erreichte in diesem Jahr 2008 zum ersten Mal sein Allzeit-High im März von 1.032 US-Dollar! Währendessen wurde Gold in gehandelten US-Dollar um rund 25% abgewertet, während hingegen Gold sich in den meisten internationalen Währungen (z.B. Euro) immer noch beim Allzeithoch befindet, und das rund 9 Monate später! Ebenso ist die Nachfrage nach dem Edelmetall signifikant angestiegen im letzten halben Jahr, daß mittlerweile die größten Prägeanstalten der Welt Ihren Verkauf total eingestellt haben! In der Öffentlichkeit wird dies als "Überforderung" der einzelnen Prägeanstalten in Ihrer Produktion verteidigt, doch Insider im Edelmetallmarkt wissen genau, daß vor wenigen Jahren  bei weitem eine viel größere Anzahl von Gold- und Silbermünzen über die Theken gingen, und dies ohne eine Schließung oder Einstellung von Produktionen von statten ging! Es drängt sich der Verdacht auf, daß auch hier eine "regulierende Hand" von Oben in das freie Marktgeschehen eingreift, eingreifen muß, oder das es eine wirklich signifikante Knappheit des Edelmetalles mittlerweile gibt, die  jedoch der Öffentlichkeit nicht zugänglich gemacht werden soll, um einen noch schlimmeren Ansturm auf das gelbe Metall zu verhindern, als er sowieso schon ist! Darüber wird zu diskutieren sein!

Im Moment teilt sich das Goldlager in unterschiedliche Preisgefüge auf! Große Edelmetallexperten wie z.B. Theodore Butler  bezichtigen öffentlich die amerikanische Finanzregierung, insbesondere die damit verbundene "COMEX" der Manipulation! Silber und Gold ist von den Wall-Street-Banken in großem Stile "short" manipuliert! Die 3 größten "Short-Positionen" umfassen mittlerweile mehr Unzen des Edelmetalles Gold, als überhaupt in einem Jahr gefördert werden kann. Bei Silber sind die rund 8 größten Silberhändler mit rund 200 Tagen der Weltminenproduktion "Short"! Das heißt, dass der physische Markt mit Hilfe des Papierhandels sowie von Verleihungen und Verkäufen der Zentralbanken und Bullionbanken von einigen wenigen Akteuren entscheidend beeinflusst werden kann! Auch hierüber gilt es zu diskutieren!

Es werden Hilferufe laut, die Welt benötigt ein neues Währunsgsystem oder zumindest eine Neuregulierung! Ebenso spielt hier Gold mit eine entscheidende Rolle! Goldstandard hat es schon gegeben, wurde 1971 wieder abgeschafft! Initiator war seinerzeit US-Präsident Roosevelt, der in den 30er Jahren dann gleich Nägel mit Köpfen machte und sogar ein "Goldverbot" mit Androhung von Gefängnisstrafe aussprach. Meiner Meinung nach war dies die größte Enteignungsmaschinerie des letzten Jahrhunderts am amerikanischen Volke! Dies soll nur beleuchten, zu was für Möglichkeiten Regierungen der Welt fähig sein können, wenn das so heiß geliebte System des "Fiat-Moneys" ins Wanken gerät!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben! Jeder Anstieg des Goldes wirft einen Schatten auf das existierende Papiergeld-System, welches auf Zins und Schulden aufgebaut ist! So gesehen ist Gold trotz seiner Stellung an der Seitenauslinie ein "stiller Wächter" über das Finanzwesen und vor Allem dessen Akteure!

Selbst ein ehemaliger Notenbankchef, Alan Greenspan über Gold (am 24.07.1998 vor dem U.S.House Banking Commitee):

"Papiergeld wird in extremis von niemandem angenommen - Gold dagegen schon!"

"Die USA sollten an Ihrem Goldstandard festhalten, Gold repräsentiert immer noch die höchste Zahlungsform der Welt!"

Oder einer der mächstigsten Bankiers der Welt, J.P.Morgan:

" Gold ist Geld und nichts anderes!"

Wie dem auch sei, Gold hat Jahrtausende überstanden, Kaiser, Kriege und Könige, steht für Sicherheit und Stabilität, ist Mythos und Nährboden zugleich für Theorien aller Art!

Ein Edelmetall, über das es sich zu reden lohnt! Heute und Auch in Zukunft!

Deswegen freue ich mich auf rege Diskussionen, eben wegen der Brisanz des Themas oft auch emotional geführt, jedoch nicht unter die Gürtellinie! Pro und Kontra sind herzlich willkommen, wenn es sachlich und unterlegt geführt wird! Ebenso soll auch das aktuelle Tagesgeschehen hier nicht zu kurz kommen, in der heutigen Zeit ist alle Art von Information wichtig für Anleger am Finanzmarktgeschehen! Leute die sich mit Charts und deren Deutung auskennen, sind herzlich eingeladen, ab und zu hier ein Update als Diskussionsgrundlage einzubringen!

Gold wird natürlich von den meisten Bankern der Welt "gemieden", aber nur in der Öffentlichkeit! Im Keller der Banken lagern die wahren Schätze und Reserven! Das Geld des kleinen Sparers jedoch sollte schon gefälligst im Kreislauf des Finanzwesens bleiben!

-----------
"An der Börse sind 2 + 2 nicht 4, sondern 5 - 1 !"
"Papier ist nicht nur geduldig, es brennt auch gut!"
Angehängte Grafik:
goldbild.jpg
goldbild.jpg
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11617 | 11618 | 11619 | 11619   
290440 Postings ausgeblendet.

27.10.20 06:27
2

604 Postings, 28 Tage GoldHamerUS-Senat bestätigt Barrett als Höchstrichterin

Der US-Senat hat die konservative Juristin Amy Coney Barrett als neue Verfassungsrichterin bestätigt. Die 48-Jährige zieht damit noch vor der Präsidentschaftswahl am 3. November in den Obersten Gerichtshof ein. US-Präsident Donald Trump hatte Barrett im September nach dem Tod der linksliberalen Verfassungsrichterin Ruth Bader Ginsburg für den Supreme Court nominiert.

https://orf.at/#/stories/3186841/

US-Bürger, wählt Trump, er kann Entscheidungen fällen, Biden benötigt geistiger Rollator....  

27.10.20 06:29
1

604 Postings, 28 Tage GoldHamerSilverhair: #290441 - Was soll aus D werden....

Die heutige Politiker Kaste GroKo führt Deutschland in den totalen Untergang! Basta....  

27.10.20 07:12
3

9909 Postings, 4918 Tage 1ALPHA#290442 Die Wahl

der Juristin Amy Coney Barrett als neue Verfassungsrichterin ermöglicht auch der USA die Modernisierung von zahlreichen Gesetzen, wie z.B. des Gesetzes des erlaubten (Zitat Papst) Kindermordes , verharmlost als "Abtreibung" bezeichnet.

Dieses Gesetz wird auch von manchen Personen als "Recht der Frauen" bezeichnet, was an sich schon sexistisch ist und eine Modernisierung verlangt, denn wieso darf nur eine Frau ein Kind bis zu einem bestimmten Alter (je nach Land) töten und nicht die  Vertreter der anderen Geschlechter?

Und wieso müssen sich diese Kinder an einem bestimmten Ort befinden, wenn eine Frau sie töten will, einem Ort, zu dem die Kinder nicht einmal freiwillg kamen, sondern gebracht wurden?

Wer die Problematik noch nicht versteht, ersetze 'mal Frauen + Kinder durch andere Begriffe...

Nun, beenden wir das, denn es ist schon erkennbar, dass in dem laufende Chaos nicht mehr viel hilft, außer vielleicht echten physischen Werten, wie z.B. Gold+Silber...  

27.10.20 07:18
4

6312 Postings, 3425 Tage SilverhairBasta! Ja genau @#...443

Und damit sind es wieder die Anderen.
Man wählt seit Anfang der BRD immer das Selbe. Und es würde noch schlechter aussehen, hätte es nicht Pegida oder die AfD gegeben. Mut zur Protestwahl kommt doch nicht aus den alten Ländern.
Die werden mit Wohlstand gefügig gehalten. Man hat doch alles.

Und was Ihr meckert, ändert doch nichts. Schon garnicht Coronaproteste.
Im Gegenteil: man setzt auf "Grün".
Dabei holt Hamburg zur Energiegewinnung Buschholz aus Namibia.
Die Luftverschmutzung steigt (Indien, Afrika) - Mio Säuglinge sterben daran.
Das Müllaufkommen ist hierzulande so hoch wie nie (habs gerade im Finger...)
https://www.n-tv.de/panorama/...ichen-Rekordhoch-article22126226.html
uvm
Wobei man "Müllmenge steigt" sehr vielseitig interpretieren kann ;-/
Oder wie stand es bei extra3 : "Grün ist das neue Schwarz"

Man muß sich doch mal fragen: Was erreiche ich womit?
Sich gegenseitig im Kleinsten zu zerfleischen, ist doch wirr.
Das ist gewollt. Ihr lest es, blind eingebildet wie man ist, ja nicht:  Permanente Unsicherheit, garantiert die Macht der Herrschenden.
Der Ami muß keine Kriege oder Revolutionen gewinnen, kommen die Länder nicht zur Ruhe und können Nichts aufbauen. Chaos im Land - jeder gegen jeden - garantiert eben Machterhalt Gefestigter.
Oder: Der Einäugige ist König unter den Blinden...
Ergo: Nicht meckern sondern etwas anderes wählen. Was ist langsam wurscht. Aber wenn "Sonstige" oder "Freie xyz" über 20% erreichen, wackelt das System.
Darüber sollte man diskutieren.
Mir hängt das meckern, bashen oder besserwissen hier zum Halse raus.

 

27.10.20 07:24

6312 Postings, 3425 Tage SilverhairIch ergänze das fehlende

"gemeinsam "-  vor -  Ergo:     " gemeinsam" etwas anders wählen.
(Gleich kommt sicher wieder die Sozialisten-Keule.) - Kopfschütteln...  

27.10.20 07:25
5

907 Postings, 740 Tage MambaDas Stimmvieh tut

was ihnen von den Herrschern vorgeschrieben wird , sei es noch so ein Schwachsinn und stellt sich  gleichzeitig vor, fortschrittlich, überlegt und aufgeklärt zu sein. Ausgehend von ihrer "relativ sicheren" und komfortablen Position verurteilen sie aber die Schandtaten in anderen Ländern (z.B. in Belarus ) und in der Geschichte , gleichzeitig sind sie aber blind für die Ungerechtigkeiten, die vor ihren Augen passieren. Diese Sklaven reden  andauernd von Vielfalt und offener Geisteshaltung und gleichzeitig betteln sie bei ihren Anführern um die Regulierung und Kontrolle jedes einzelnen Aspekts des Lebens der Einzelnen. Daraus entsteht eine gigantische Herde aus blinden, obrigkeitshörigen Drohnen. Die heutigen Unterdrückungen und Ungerechtigkeiten sind salonfähig und beliebt. Jene, die Widerstand leisten, sind für die Masse Querulanten ,Nazies und Verschwörungstheoretiker? also Menschen, deren Rechte in diesen verblendeten Augen nix wert sind - Menschen, die es verdienen, dass sie unter dem Stiefel der Autorität zerquetscht werden. Ein Haufen rückgratsloser Heuchler , welche diese Diktatoren noch unterstützt. Sieht man ja am derzeitigen Denunziantentum - mimimimi , der Böse hat keine Maske auf , und hat im Forum dies & jenes geschrieben .  Die sollten sich mal in den Spiegel schauen . Diese gehirngewaschene Masse ist freiwilliges Spielzeug des Teufels. Pfui Deibel - mir graust vor solchen Hirnis sealed

 

27.10.20 08:08
3

679 Postings, 770 Tage Force MajeureDas erste Big-Data-Rechenzentrum


der UN mit allen Daten der Welt entsteht – in China.

Edmond de Rothschild und Rockefeller Foundation waren längst da. Die Rockefellers investierten schon 1914 in China.

Die UN gehört ihnen, d.h sie geben vor wo wann was zu sein hat.

Die bolschewistische Scheinrevolution im Okt 1917 organisierten die Banker, die sogar selbst vor Ort waren, durch Ankarren von Trotzki und Lenin.

Dem Marx schüttelt die ganze Banker-Plutokratie die Hände für die Vorlage, wie sie die ganze Welt in IHRE Hände bekommen können.

Jim Rogers sieht schwarz für die Generation seiner Kinder.

 

27.10.20 08:31

19916 Postings, 2521 Tage Galeariswer und was ist "man " ?

ZU allgemein, es stimmt allerdings schin,  daß  im Westen mehr Grünlinge,  "sich -Studierende" und Verweichlichte und vom Staat lebende sind, also deren Klientel.  

27.10.20 08:35

19916 Postings, 2521 Tage GalearisJim Rogers, der Schwarzseher

an den seiner Stelle würde ich jich schwärzer für die Generation seiner Kindeskinder sehen.
Was Hänschen nicht lernt ....
Die Kinder die er nannte, kann er meist eh schon im übertragenen Sinn "abschreiben ".
Da die Älteren vieles mit ins Grab nehmen, muss eben neues  altes gelernt  werden, mühsam und Stück für Stück.  

27.10.20 09:47
3

729 Postings, 6133 Tage sue.viexekutive Selbstermächtigung


   Der Deutsche Bundestag stellt eine epidemische Lage von nationaler Tragweite fest.
        Der Deutsche Bundestag hebt die Feststellung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite
        wieder auf, wenn die Voraussetzungen für ihre Feststellung nicht mehr vorliegen.
https://www.gesetze-im-internet.de/ifsg/__5.html

.............
?Fraglich ist, ob der Einwand, dass die materiellen Voraussetzungen einer epidemischen Lage weggefallen sind, gerichtlich zum Erfolg führen kann?
............
https://www.achgut.com/artikel/..._gesellschaft_1_staatliche_willkuer
     



 

27.10.20 09:59
5

8412 Postings, 3576 Tage farfarawayInternierungswahn, jetzt auch

in Deutschland:

Doch die Quarantäneanordnung der Region Hannover hält auch eine Drohung parat. Sollte den Anordnungen nicht nachgekommen werden, werde beim zuständigen Amtsgericht beantragt, "das Kind zwangsweise in einer geeigneten abgeschlossenen Einrichtung abzusondern".

https://www.tagesspiegel.de/politik/...-isoliert-werden/26072604.html

Aha, deswegen ist die Regierung so China freundlich, die ja gleich mal ein ganzes Volk Internieren.  

27.10.20 10:09
5

8412 Postings, 3576 Tage farfarawayJetzt auch neu in Deutschland

besorgte Bürger über ihre Zukunft = Nazigesocks:

Bürgermeister von Neustadt: Wut-Post auf Facebook

Der Bürgermeister der Nachbarstadt Neustadt an der Waldnaab, Sebastian Dippold, hatte die Demonstration in Weiden scharf kritisiert und vor der Teilnahme gewarnt. Hier werde "wieder eine ganze Bande an Nazis unterwegs sein", mahnte der SPD-Politiker. "Wer hier heute mitgeht, bei den Affen, der weiß, auf welcher Seite er steht", sagte Dippold in einem Facebook-Video, das er am Samstagvormittag auf dem Weidener Festplatz aufgenommen hat. Es sei ja bekannt, "was für Gesocks und Klientel hier mitläuft".

Wohl einem Bürgermeister alle Sicherungen durchgebrannt:? Bürgermeister warnt vor "Nazi-Gesocks" bei Corona-Demo in Weiden? .

Kritische Bürger als "Nazi-Gesocks" beschimpfen, statt die Ängste und Sorgen der Bürger ernstzunehmen, das ist wohl die unterste Schublade. Wenn einem Bürgermeister schlüssige Argumente fehlen holt er die Nazikeule heraus. So geschehen im kleinen Ort Weiden.

https://www.br.de/nachrichten/bayern/...xDR4BkkDLZMO-gL8Jk4FV38ZJvScU

Leider ist die Nazi Keule immer und überall, dort wo es den Regierungen und Kommunen so passt.  

27.10.20 11:30

6312 Postings, 3425 Tage SilverhairNein, farfar !

Man versteht hier gewisse Maßnahmen zu Corona entweder nicht oder mutwillig falsch.
Das in #...453/4 ist weder nazistisch, internierend oder chinesisch.
Wie oft muß man Euch  viel zu Selbssüchtigen erklären, dass ÖKONOMIE ein gewisses Maß an Hirn verlangt,      die Definition von Freiheit mehrschichtig ist.
Euch geht es - durch die Bank - nur um Euch.

Keiner kommt hier auf das Beste für Deutschland - in dessem Glanz Ihr Euch sonnt.
https://www.n-tv.de/mediathek/videos/wirtschaft/...ticle22126395.html
Die Chinesen machen es doch vor:
Schließt ein infiziertes Gebiet großräumig und konsequent für 14 Tage und danach gehts richtig weiter.
Auch DEUTSCHE ÖKONOMEN kommen immer mehr auf den Trichter, dass das viel günstiger ist, als ungewiss hier und da, naiv und unkonsequent einzugreifen.
Ich rede SEIT MONATEN davon.
Ich hab doch keinen Sozialismus im Sinn, mir gehts um den günstigsten Verlauf, die ökonomischste Variante, auch wenn es wehtut. Ökonomische Gesetze gelten im Soz und Kap gleich !
Und wenn  bundesdeutsche Ökonomen H E U T E  auf diesen Trichter kommen, dann beweist das, dass die gesamte Zunft falsch liegt, nicht frei agieren darf oder einfach die Wegkriege ziemlich weit hinten hat.  

27.10.20 11:57
3

5557 Postings, 2386 Tage Robbi11FOCUS heute:

Bayrischer Rundfunk meldet,: Corona legt Krankenhaus lahm. Von 430 wurden 32 positiv getestet.
Diese wurden " mit infiziert " betitelt und waren symptomfrei.
Bei solchen Meldungen ist man versucht zu hinterfragen, was wohl mit " die Lage ist ernst " gemeint ist,
und an wen man Fragen stellen sollte.    " Föhn am Brausen"?  

27.10.20 12:26
3

3174 Postings, 5680 Tage DahinterschauerNeue Heilslehre MMT

-Setzt sich eine neue Volkswirtschaftspolitik als Gegenstück zu Schuldenbremse und Austeritätspolitik durch? Ist auch die E ZB bereits angesteckt?
Die Demokraten in den USA liebäugeln damit, bei einer aktuellen Verschuldungslast von 3,13 Billionen Dollar, die ja ohnehin niemals zurückgezahlt werden können. Man nennt die neue Politik MMT (Modern Monetory Theory). Die besagt grob, daß jeder Staat mit eigener Währung Schulden machen kann, wieviel er will. Damit kann man viele  vernünfitge Projekte angehen und z.B. auch eine Arbeitsplatzgarantie geben, d.h. die Arbeitslosigkeit abschaffen. Der Staat könnte allmählich auch die Privatindustrie übernehmen.  Das Problem reduziere sich angeblich nur noch auf die Währungskurse, die man beobachten müsse, weil man sich darüber die Inflation holen könne.
Aber wie ist dies zu schaffen? Erfahrungen liegen uns aus DDR-Zeiten vor, wo die 'Währung in den Keller ging bis zur Zahlungsunfähigkeit im Aussenhandel oder denken wir an Simbabwe oder Venezuela. Beide bieten gute Beispiele dafür, wie eine solche Schuldenorgie zur Machtlosigkeit in wirtschaftlichem Handeln führen kann. Probiert die Türkei etwa aktuell MMT aus? Die Inflation liegt zur Zeit über 10% und die Währung kakt weiter ab!
Und da wollen die Demokraten nach gewonnener Wahl ein Konjunkturpaket von 4 Billionen zusätzlich schnüren ! Wann kommt das Erwachen?
Zur Sicherheit empfehle ich, in Goldminenwerte zu investieren! (ohne Gewehr!!!)  

27.10.20 13:35
2

5557 Postings, 2386 Tage Robbi11Finde,

für ein Krankenhaus müßte es doch innerhalb kürzester Zeit festzustellen, ob positiv getestete wirklich infiziert und ob sie ansteckend sind.  

27.10.20 13:36

6312 Postings, 3425 Tage SilverhairUnd wenn man sich hier auch noch

so "stark im Hemd" vorkommt:
Auch Ihr werdet wieder Lockdown-Maßnahmen mitmachen.
Monatelanges Gebashe weniger Corona - Leugner und - Verschlepper hat nichts genützt.
Es wird schlimmer denn je! Die Fall- und Opferzahlen  werden steigen.
Und die halbgaren Entscheidungen, geschuldet -
- der Unerfahrenheit
- falsch verstandener Freiheit,
- ökonomische Unverstandes,
- falschen Rücksichtnahme auf murrende Minderheiten,  usw.

Auch wird höchstwahrscheinlich dieses Impfchaos der "Freiwilligkeit" beendet werden.
! Alle ! müssen zur Ausrottung eines Virus uä imunisiert werden - sonst nützt es nichts.
An Erprobungszeiten von Seren hält sich auch niemand mehr. Haben tun wir aber,  im Gegensatz zum Osten, Nichts...   :-o     Aber genau DARAUF hofft hier jeder Regierende.
Kunst kommt von Können - nicht von Wollen. Wir haben ringsrum nur "Wünstler".
Wenn eine Gesundheitsministerin spricht: "...es geht nur gemeinsam!" ... und nachsetzt "...ich bin dankbar für alle die daran teilnehmen." - dann hat auch sie   'es noch nicht begriffen'!
Wenn es nur gemeinsam geht, gilt es AUSSNAHMSLOS !
So gesehen sind die letzten 1000 Seiten Forum so gut wie nutzlos, leeres Gewäsch.
Fern jeglicher Realität. Wer hat denn hier überhaupt mal "ins Schwarze getroffen"?    :-D
Und betrachtet unter diesem Aspekt auch mal Eure  "Links". Die brachten allesamt auch nicht mehr oder Berreses zusammen...    ;-)


Sofortige und richtige Maßnahmen verlangte gerade Söder, auf der PK.
Und dieser wird auch mit Abstand unser nächster Bundeskanzler. DAS wird die Parteipolitik  gegenüber der Demokratie hoffentlich nicht verhindern.  

27.10.20 13:39

6312 Postings, 3425 Tage SilverhairZwischendurch :

Ein Dank an die Moderation!    :-)  

27.10.20 13:58
1

6312 Postings, 3425 Tage SilverhairSiehste Robbi @#...457

genau da liegt der Hase im Pfeffer: Wer ist infiziert?
Wie willst Du es ermitteln, beträgt die Karenzzeit 14 Tage?
In der Zeit können 100te angesteckt werden.
Das KK muß isoliert werden.
Und auch in mehrere Bezirke geteilt werden. Infizierte, hoch- und - weniger Risikopatienten.
Und das blüht iG jedem Ausbruchsgebiet, egal ob Firma, Tanzboden, Krankenhaus.
Selbstverständlich wird es irgendwann zur Durchseuchung kommen.
Aber das versucht man hinauszuzögern, bis erfolgreiche Behandlungsmethoden für fast jederman bzw Seren zur Verfügung stehen.
Erhöhen sich weiter die täglichen Infektionszahlen, bleibt den Verantwortlichen immer weniger Spielraum.
Die Sache ist doch die: Vollzöge man schnell und konsequent Maßnahmen, brächte man die Situation auch schnell wieder in den Griff.
Tut jeder was ihm beliebt, verbreitet sich die Infektion unkontrolliert weiter - exponentiell.
Und wenn nicht mal klar ist - ob auch wiederholt? - dann auch zeitlich unbegrenzt.
Eine wirtschaftliche Katastrophe.
Eigentlich hat man die schon - nur "erfundene Kredite auf Basis heißer Luft der Zukunft" , rotierende Druckmaschinen und geschöpfte Dezimalzahlen im virtuellen Raum erzeugen die Illusion von Stabilität.
Aber wir leben schon längst in dieser virtuellen Welt.
Hoffentlich zieht mal niemand den Stecker. EIN Blackout reicht schon....  

27.10.20 14:39
2

19916 Postings, 2521 Tage Galearisich will aber nicht

den Junkie spielen und mich zur Nadel anstellen.  

27.10.20 15:09

6312 Postings, 3425 Tage SilverhairDann bist Du mental nicht @#...461

soweit, Andere zu verstehen.
Es bleibt die Möglichkeit des "Notstand", wie in Spanien. Dann mußte ...  ;-/
Ich sag doch: Es gibt viele Definitionen von Freiheit.
Persönlich oder staatserhaltend.
Ich hätte im Leben auch gern das Eine oder Andere NICHT gehabt.
Das Leben ist kein Wunschkonzert.
Sieh Deine Bedeutungslosigkeit ein, und Du kommst auch darüber weg.
JEDER ist ersetzbar. Klingt nicht berauschend, ist aber so.
Der "Staat" ist wichtig, nicht der Einzelne.
Wird Zeit, Euch wieder zu erden. Tuts lieber heute als morgen - da wird der Übergang nicht zu gravierend  ;-)  

27.10.20 15:56
3

907 Postings, 740 Tage MambaDie Einheitspartei-Wähler

sollen sich impfen lassen, denn diese haben diese Diktatoren ja gewählt . Die Partei , die Partei hat nämlich immer recht . Also hopp hopp - Bald dürft Ihr Euch anstellen um Eure euch zustehende Dosis zu erhalten .  

27.10.20 16:01
2

8412 Postings, 3576 Tage farfarawayWasser predigen

ja, der Laschet ist auch gut drin und viele andere. Selber nicht an die eigenen Regeln halten, aber die anderen Anschwärzen. Wie der Hermann aus Bayern - lachhaft diese Volkstribune, die kaum mehr jemand ernst nimmt.  
Angehängte Grafik:
122679823_3303578459763704_60028047594....jpg (verkleinert auf 70%) vergrößern
122679823_3303578459763704_60028047594....jpg

27.10.20 16:08
1

907 Postings, 740 Tage MambaGenau ,

das Gschwurl verarxxxt Euch - sie lachen über Euch und sie sch..... auf Euch unterwürfigen Würmer.  

27.10.20 16:19

604 Postings, 28 Tage GoldHamerKampfhahn tötet Polizist

Bei einer Razzia gegen wegen der Corona-Pandemie verbotene Hahnenkämpfe auf den Philippinen ist ein Polizist von einem der Tiere getötet worden. Der Beamte habe bei der Beweisaufnahme in der Provinz Nord-Samar einen Kampfhahn hochgehoben, teilten die Behörden am Dienstag mit. Das Tier habe sich gewehrt und mit dem an seiner Kralle angebrachten Metallsporn die Oberschenkelarterie des Beamten aufgeschlitzt, woraufhin dieser verblutet sei.

https://www.msn.com/de-de/nachrichten/panorama/...arcbt?ocid=msedgdhp  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11617 | 11618 | 11619 | 11619   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
SAP SE716460
BioNTechA2PSR2
NEL ASAA0B733
BayerBAY001
TeslaA1CX3T
BYD Co. Ltd.A0M4W9
Apple Inc.865985
Amazon906866
CureVacA2P71U
Lufthansa AG823212
Daimler AG710000
Ballard Power Inc.A0RENB
Plug Power Inc.A1JA81
AlibabaA117ME
XiaomiA2JNY1