Steinhoff International Holdings N.V.

Seite 1 von 12204
neuester Beitrag: 15.04.21 12:53
eröffnet am: 20.12.17 22:16 von: Wagemutige. Anzahl Beiträge: 305092
neuester Beitrag: 15.04.21 12:53 von: Bobby.TH Leser gesamt: 45741723
davon Heute: 20321
bewertet mit 287 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12202 | 12203 | 12204 | 12204   

02.12.15 10:11
287

29722 Postings, 5887 Tage BackhandSmashSteinhoff International Holdings N.V.

Rechtsform Naamloze vennootschap
ISIN NL0011375019
Gründung 1. Juli 1964[1]
Sitz Amsterdam, Niederlande
Leitung Markus Jooste[2]
Mitarbeiter 91.000 (2014/15)[3]
Umsatz 134,868 Mrd. Rand (2014/15)[3]
Branche Einzelhandel/Möbelindustrie
Website steinhoffinternational.com

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Steinhoff_International_Holdings

Möbelhersteller und Möbelhändler bei uns gelistet,...

hm mal sehen was das wieder ist, kennt das jemand ?  
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12202 | 12203 | 12204 | 12204   
305066 Postings ausgeblendet.

15.04.21 10:01

14996 Postings, 3106 Tage silverfreakyDas Bärenfell wird verteilt und der Bär

springt draussen noch putzmunter rum...  

15.04.21 10:06
2

3040 Postings, 5894 Tage manhamGut, dass der Bär noch springt

und sich wieder ne Speckschicht anfrißt.
Noch ist er nach langem Winterschlaf noch reichlich mager.  

15.04.21 10:07
2

2878 Postings, 1427 Tage gewinnnichtverlust200 % Buchgewinn

Also ich bin auch long eingestellt, aber von einem Buchgewinn von 200 % bin ich doch noch sehr sehr weit weg, die 100 % sind irgendwo in Sicht, aber bei weitem noch nicht erreicht, der Loser bin dann eher ich.

200 % würde fast bedeuten einen EK von 4,5 Cent. Gratulation, da ist wahrscheinlich wirklich nur die LDR wesentlich besser unterwegs, die sollten bei fast 1000 % Kursgewinn sein, weil die LDR kauft beim Tiefkurs ein.

Alles nur Profis hier mit einem perfekten EK und wir Longies sind die Vollidioten, ich sehe zumindest eine grüne Zahl im Depot, aber bei viele meiner Leidensgenossen könnte das Depot bei Steini noch in roter Farbe gezeigt werden.

 

15.04.21 10:09
1

538 Postings, 989 Tage numi76Gewinnnichtverlust

Getreu dem Motto von Kostolany:

Wer die Aktie nicht hat wenn sie fällt hat sie auch nicht wenn sie steigt.
 

15.04.21 10:17

194 Postings, 876 Tage PrincessEugen@gewinnnichtve

Fast 100% sind in Deinem Fall besser als meine 200% auf dem Papier, da ich vorher Verluste realisiert habe (Panikverkauf September 2020 bei, jetzt darf gelacht werden bei 0,036? und Rückkauf bei ,038?). :-)
Mein Urspungseinkaufskurs im Januar 2020 war irgendwas um 0,09?.
Also hast doch alles super richtig gemacht. :-)  

15.04.21 10:20

1248 Postings, 1860 Tage Grisu1Gewinnichtv.

Naja, lieber 100% mit nem Einsatz von 10.000,- als 200% mit 500,- oder?

 

15.04.21 10:22

1248 Postings, 1860 Tage Grisu1PrincessEugen

Sorry, ...aber schreibst du dann du hättest 200% Gewinn?  

15.04.21 10:26

194 Postings, 876 Tage PrincessEugen@grisu1

Ja genau mein(e) liebe(r) Grisu1, Du bist auch eine(r) von den 8.000 Anteilseignern, die unserer Steini gehören, oder?
Sei mal nicht so überheblich. Hochmut kommt vor dem Fall, oder?
Noch nen schönen Tag im Sandkasten.  

15.04.21 10:27
1

3040 Postings, 5894 Tage manhamDer Abendlandretter

Zeigt uns, wie different der Begriff Long. Und Kruppstahl besitzt ist.
Long seit Anfang 2020 neunjährige !
Wirklich Long seit Ende 2017 evtl Anfang 2019 ?ß

Long = Lange dabei und immer mal gestrandet ?
Und hätte er die besagten superharten ? Hätte er dann den Panikverkauf durchgezogen.  

15.04.21 10:29
1

1248 Postings, 1860 Tage Grisu1PrincessEugen

Hääää?...ich wollte von dir nur wissen, wie du auf 200% Buchgewinn kommst bei einem EK von 0,09
Bei dir sonst alles gut, oder?!  

15.04.21 10:31
1

1709 Postings, 881 Tage Herr_RossiAnslysiert:

....der große Gewinner, der in der Vergangenheit gut verdient hat, ist Princess?s Broker....  

15.04.21 10:37
4

733 Postings, 4391 Tage Effancy@Jukio

Ich lehn mich mal aus dem Fenster und behaupte das ich deutlich mehr Aktien halte als du ;) Kannst mir gern per BM deinen Bestand schicken und wir gleichen ab - dann allerdings auch mit einer öffentlichen Entschuldigung von dir hier im Forum  

15.04.21 10:37

1729 Postings, 3055 Tage kyron7htxMit

Kleinstumsätzen runter. Völlig unbedenklich.  

15.04.21 10:38

7390 Postings, 7593 Tage ByblosIst das hiet langweilig ! Ich höre ein Nebelhorn !

LANGWEILIG !

Die Beiträge sind so etwas von flüssig, sie sind überflüssig.
Wartet doch einfach mal ne Runde ab.
Manche haben zu viel Lebenszeit mit dem posten zu verschenken.
Na ja, wenn man sonst nicht anderes mehr hat.

Geht mal raus an die frische Luft und macht einen Spaziergang.

Meine Meinung.  

15.04.21 10:41
4

1248 Postings, 1860 Tage Grisu1Byblos

Und du schreibst gerade aus deinem Spaziergang im Wald oder was?  

15.04.21 10:44
9

2878 Postings, 1427 Tage gewinnnichtverlustEK Entwicklung

Also ich kann nur berichten, dass ich meinen EK sehr hart erkämpfen musste, die Nerven dabei haben nur so geglüht. Ein Verkauf der Teile steht allerdings nach wie vor nicht zur Diskussion, bei 3 Cent ohnehin nicht, aber auch bei 13 Cent nicht.

Von irgendwann einmal hohen 13 Cent habe ich mich unter die 9 Cent gearbeitet, mittlerweile sogar noch tiefer.

Am Anfang bewegt man noch sehr einfach die Stelle hinter dem Komma, aber irgendwann kannst Du nur noch die zweite Stelle hinter dem Komma mit einem Nachkauf beeinflussen.

Niemals ins fallende Messer greifen? Das habe ich ständig gemacht bei Steinhoff und so langsam zeigt sich doch, dass dies nicht immer der falsche Weg sein muss. Ich bin da so ein richtiges Vorzeigebeispiel, wie man an der Börse eigentlich nicht handeln sollte.

Über 3 Jahre Lebenszeit im Steinhoff Forum investiert. Und am Ende sind wir ja alle, um ein paar Euros mitzunehmen.

Und wenn die vielen Euros am Ende doch nicht rauskommen sollten, dann war es eine sehr spannende Zeit  und auch eine sehr unterhaltsame Zeit hier im Forum und mit der Aktie, das ist eben das Risiko bei einer Investition in eine Aktie wie sie Steinhoff ist.  

15.04.21 10:44

733 Postings, 4391 Tage EffancyGrisu

Hahaha :-)
Danke, made my day!  

15.04.21 10:48

6708 Postings, 1140 Tage STElNHOFFByblos

Wuerde ich ja gerne, aber bei uns im Eald habe ich kein Internetempfang  

15.04.21 11:21
2

255 Postings, 498 Tage JamesEuroBondsWerde reich nach 3 Jahren voller Entbehrungen

STIFTUNG FINANZTEST sagt: "Da kann keine klassische Aktie mithalten." Sei smart, kaufe Steinhoff!  

15.04.21 11:50
3

1400 Postings, 3719 Tage MSirRolfiminus 2bis3 ärgerlich!

Ich war aber schon bei minus 20% öfters dabei! Die angemessene Entschädigung dafür wäre (ist Minimum) 0,58?!
SIR  

15.04.21 11:54
4

475 Postings, 406 Tage JG73SteinhoffByblos...

...Du scheinst auch immer flüssig zu sein. Also überflüssig nehme ich Dir sofort ab...  

15.04.21 11:59
1

1 Posting, 0 Tage SplianaSo geht wieder hoch

ihr kleinen Racker. Die 0,13 sollte ja heute noch fallen. Kann dann losgehen.  

15.04.21 12:31

4346 Postings, 5874 Tage martin30smOb der Kurs bei diesen geringen Umsätzen

steigt oder fällt ist eher nebensächlich.

Bewegung kommt ohnehin erst mit handfesten News wieder rein.  

15.04.21 12:33
1

908 Postings, 302 Tage Lord TouretteGewinnnichtver.

Du und 100% in Sicht,ha,ha. Du gehörst seit Jahren zu den Verlierern in diesem Thread und nie vergessen,seit Threadbeginn- 97,58%.  

15.04.21 12:53

25 Postings, 2 Tage Bobby.THSteinhoff Tochter Pepkor

PEPKOR Holdings - PEPKOR HOLDINGS LIMITED - Appointment To The Audit And Risk Committee Of The Company  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
12202 | 12203 | 12204 | 12204   
   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

Oskar

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln