finanzen.net

+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 31.01.05

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.01.05 08:41
eröffnet am: 31.01.05 08:41 von: eposter Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 31.01.05 08:41 von: eposter Leser gesamt: 4232
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

31.01.05 08:41

996 Postings, 6335 Tage eposter+++Morgenbericht mit Terminen + Analysten 31.01.05

Quelle:
www.agora-direct.de
__________________________________________________
***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,15% oder 7 ?/Order alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie oder 7 USD/Order alles inklusive***

Achtung:
Alle US-Börsen Realtimekurse im Pushverfahren nur 10 USD
ab einem monatlichen Provisionsaufkommen von 60 USD sogar
vollständig kostenfrei
__________________________________________________


Die Wahl im Irak ist vorüber und dies lässt den Ölpreis etwas Luft holen
und stützt den Dollar, welche Aussage dies für die Zukunft des Iraks hat
ist offen, da die offiziellen Verlautbarungen von der US-Regierung gemanagt
werden, ist deren Wahrheitsgehalt wie immer fragwürdig.
Die Aktienmärkte werden dies zur Kenntnis nehmen und positiv reagieren um
sich dann den eigentlichen Entwicklungen der Unternehmen wieder zuzuwenden.
Neben den Unternehmen schauen die Anleger heute und in den kommenden Tagen
auf die monatlichen Konjunkturdaten aus den Staaten und wichtig die
Zinsentscheidung nebst der entsprechenden Pressekonferenz.
Der Handel heute sollte im grünen Bereich starten.
__________________________________________________
Spende für UNICEF dem Kinderhilfswerk telefonisch unter 0900-1002005
pro Anruf wird Ihre Telefonrechnung mit 5 EUR belastet.
__________________________________________________

Zum Thema Leerverkäufe/Shorten finden Sie hier unter:
http://agora_hilfe_info.agora-direkt.de/index.php?action=leerverkauf

Wir wünschen allen einen erfolgreichen MONTAG.

Ihr Agora-Direct Team

NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preise

VERGLEICHEN SIE DIE TRANSAKTIONSPREISE MIT IHRER HAUSBANK !
http://www.agora-direct.de/popup/...action=preisvergleich&ueberschrif
t=Vergleichen
__________________________________________________
WIRTSCHAFTS- und UNTERNEMENSMELDUNGEN für MONTAG, 31. Januar 05

- SBC übernimmt AT&T für 16 Milliarden Dollar
- Norddeutsche Affinerie mit kräftigem Ergebnissprung - Optimismus für 2005
- Ryanair steigert Passagierzahlen bei sinkendem Gewinnen im 3.Quartal
- freenet plant nach Gewinnsprung Dividenden-Zahlung für 2004
- 'IT-Investitionsverhalten hat sich weiter verbessert'- VERITAS-Chef
- Fachmesse 'Paperworld': Etwas weniger Besucher als 2004
- Opel-Betriebsrat droht mit Klagewelle gegen Entlassungen
- Lockheed Martin baut zusammen mit Europäern neue Hubschrauber für Bush
- Dubai steigt mit rund zwei Prozent bei DaimlerChrysler ein
- LANXESS-Chef kündigt weiteres Sparprogramm an - Börsengang am Montag
- Deutsche Bank hält an Gewinnziel fest - Deutschland bleibt Sitz
- Boeing benennt '7E7' in '787' um - Acht ist Glückszahl in Fernost
- Deutsche Post-Chef bestätigt Gewinnprognose für 2004
- Zwei Verletzte bei ETA-Bombenanschlag auf Strandhotel in Ostspanien
- OPEC lässt Förderquote unverändert - Doch Kürzung vor März-Treffen?
__________________________________________________
PRESSESCHAU für MONTAG, 31. Januar 05

- Vorstände von P&G und Gillette treffen sich am Montag, FT, S. 1/19
- Sparkassen stärken NordLB - Kapitalerhöhung um 450 Mio Euro, SZ, S. 19
- BAE Systems über britischen Milliardenauftrag besorgt, FT, S. 7
- Apple will iPod-Erfolgsstory mit Zubehör fortsetzen, FT, S. 16
- SEC will schärfere Regeln für Internet-Roadshows mit Investoren, FT, S.18
- SBC und AT&T setzen Fusionsgespräche fort, FT, S. 18
- Air Canada will Flotte erweitern, FT, S. 18
- Virgin will Übernahme des Billigfliegers Virgin Blue verhindern, FT, S. 20
- IG Metall: VW darf neues Arbeitszeitmodell ausdehnen, FTD, S. 4
- Kaum Chancen für Microsofts Windows-Sparversion, FTD, S. 6
- Banco Popular auf Übernahmesuche, FTD, S. 17
- BVR fordert Fusion von DZ Bank und WGZ, FTD, S. 18
- Verlag Ringier will im Ausland wachsen, HB, S. 14
- US-Regierung prüft Verkauf von IBM-PC-Sparte an Lenovo, HB, S. 16
__________________________________________________
MARKTDATEN vom MONTAG, 31. Januar 05

aktuell Heute 08:15 = 1,3030  -  0,0018   /-0,14% Euro/US-Dollar
aktuell Heute 08:15 = 423,70  -  2,20     /-0,52% 1Unce Gold/USD
aktuell Heute 08:15 =13690,64 + 40,58 Pkt /+0,30% Hang Seng Index
aktuell Heute 08:15 =11387,59 + 67,01 Pkt /+0,59% Nikkei
aktuell Heute 08:15 = 1521,00 + 11,50 Pkt /+0,76% Nasdaq-Future
aktuell Heute 08:15 = 1179,50 +  4,75 Pkt /+0,40% S&P - Future
aktuell Heute 08:15 =10487,00 + 40,00 Pkt /+0,38% Dow Jones - Future
aktuell Heute 08:15 =  119,90 -  0,02 Pkt /-0,02% Bund-Future-Dez.(Renten)
aktuell Heute 08:15 =   46,55 -  0,625USD /-1,32% Future-Light-Crude-Öl/USA
__________________________________________________
WIRTSCHAFTSTERMINDATEN für MONTAG, 31. Januar 05

***Handelsgebühren: z.B. Xetra 0,15% oder 7 ?/Order alles inklusive****

***z.B. US-Börsen 0,01 USD/Aktie oder 7 USD/Order alles inklusive***

JAPAN
ab 00:50 Fuji Photo Quartalszahlen
ab 00:50 TDK Quartalszahlen ab
ab 00:50 Toshiba Quartalszahlen
ab 00:50 Shiseido Quartalszahlen
ab 00:50 All Nippon Airways Quartalszahlen

DEUTSCHLAND
ab 08:00 Großhandelsumsatz Dez. 04 und Jahr 04
ab 10:30 Finance Day 2005 Gutenberg-Universität Mainz
ab 10:30 KfW Bankengruppe Jahresauftaktpressekonferenz
ab 11:00 dt. Versandhandel Pressekonferenz Umsatzentwicklung 04/05

EUROLAND
ab 09:00 Außenministerrat bis 1.2.05
ab 11:00 Geschäftsklima- und Verbraucherindex
ab 11:00 Geschäftsklimaindex Eurozone

FRANKREICH
ab 08:45 Verbrauchervertrauen Jan. 05

ITALIEN
ab 10:30 Erzeugerpreise Dez. 04

USA
14:30 persönliche Einkommen Dez. 04
vorherig: 0.3% Erwartungen: 1.4%

14:30 persönliche Ausgaben Dez. 04
vorherig: 0.2% Erwartungen: 0.8%

16:00 Einkaufsmanagerindex Chicago Jan. 05
vorherig: 61.2 Erwartungen: 59.3

16:00 Verkäufe neuer Häuser Dez. 04
vorherig: 1.13 Mio. Erwartungen: 1.18 Mio.

europäische Unternehmen - Montag, 31. Jan. 05
ab 07:00 Ariba Quartalszahlen
ab 07:00 Banco Bilbao Vizcaya Argentaria Quartalsergebnis
ab 07:00 Deutsche Beteiligungs AG Quartalsergebnis
ab 07:00 Norddeutsche Affinerie Quartalszahlen
ab 07:00 RAS vorl. Jahreszahlen 04
ab 08:00 Ryanair Quartalszahlen
ab 09:00 Lanxesserstnotierung
ab 09:00 Norddeutsche Affinerie Bilanzpressekonferenz
ab 10:00 Lanxess Pressekonferenz zur Erstnotierung

US ? börsengelistete Unternehmen
VORBÖRSLICH AB 09:00 UHR MESZ- Montag, 31. Jan. 05
Filtronic plc FTC.L N/A ab 08:00 MEZ
Ryanair Holdings RYAAY 0.13 ab 08:00 MEZ
ABIOMED, Inc. ABMD -0.01 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Accredo Health ACDO 0.40 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Allegheny Technologies ATI 0.34 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Analogic Corporation ALOGE -0.01 vorbörslich ab 12:00 MEZ
ArvinMeritor, Inc. ARM 0.23 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Chemical Financial CHFC 0.57 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Entergy ETR 0.49 vorbörslich ab 12:00 MEZ
First Marblehead Corporation FMD 1.05 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Fuji Photo Film FUJIY N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
Haemonetics HAE 0.37 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Harsco Corporation HSC 0.74 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Harte-Hanks HHS 0.31 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Hilton Hotels Corporation HLT 0.16 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Kansas City Southern KSU 0.16 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Kellogg Co. K 0.45 vorbörslich ab 12:00 MEZ
M-Systems Flash FLSH 0.21 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Mattel MAT 0.48 vorbörslich ab 12:00 MEZ
MeadWestvaco MWV 0.22 vorbörslich ab 12:00 MEZ
NiSource NI 0.56 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Optibase OBAS -0.07 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Pioneer Corporation PIO N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
Sealed Air SEE 0.67 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Sterling Financial Corporation STSA 0.67 vorbörslich ab 12:00 MEZ
SYSCO Corporation SYY 0.36 vorbörslich ab 12:00 MEZ
The Singing Machine Co. SMD N/A vorbörslich ab 12:00 MEZ
Tyson Foods TSN 0.25 vorbörslich ab 12:00 MEZ
USG USG 1.72 vorbörslich ab 12:00 MEZ
Valero L.P. VLI 0.78 vorbörslich ab 12:00 MEZ
W-H Energy Services, Inc. WHQ 0.23 vorbörslich ab 12:00 MEZ
WYETH WYE 0.67 vorbörslich ab 12:00 MEZ
IHC Caland NV IHCN.AS N/A ab 14:00 MEZ
Visteon Corporation VC -0.79 ab 14:00 MEZ

NACHBÖRSLICH AB 22:00 UHR MESZ - Montag, 31. Jan. 05
AFLAC Incorporated AFL 0.58 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Alliance Fiber Optic Products, Inc. AFOP N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Allmerica Financial AFC 0.72 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Altiris, Inc ATRS 0.27 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Anworth Mortgage Asset ANH N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Ariba ARBA 0.04 nachbörslich ab 22:00 MEZ
ATHEROS COMMUNICATIONS INC ATHR 0.03 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Avanex Corporation AVNX -0.11 ab 22:00 MEZ
AXCESS INTL INC AXSI.OB N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
BIMINI MTG MGMT INC BMM N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
CALLWAVE INC CALL 0.13 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Champps Entertainment CMPP 0.21 nachbörslich ab 22:00 MEZ
CHINA FINANCE ONLINE CO JRJC 0.08 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Coachmen Industries COA N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Cousins Properties Incorporated CUZ 0.51 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Duquesne Light Holdings DQE 0.19 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Everest Re Group, Ltd. RE 1.71 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Gables Residential Trust GBP 0.52 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Health Care REIT, Inc. HCN 0.74 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Internet Security Systems ISSX 0.20 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Key Tronic Corp. KTCC N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Kilroy Realty Corp. KRC 0.60 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Leggett & Platt LEG 0.32 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Nabors Industries NBR 0.62 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Nara Bancorp NARA 0.21 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Opnet Technologies OPNT 0.02 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Plum Creek Timber PCL 0.31 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Renaissance Learning, Inc. RLRN 0.15 nachbörslich ab 22:00 MEZ
RightNow Technologies, Inc. RNOW 0.04 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Sierra Health Services, Inc. SIE 0.77 nachbörslich ab 22:00 MEZ
SRA International, Inc. SRX 0.46 nachbörslich ab 22:00 MEZ
St. Paul Travelers STA 1.07 nachbörslich ab 22:00 MEZ
United Dominion Realty Trust, Inc. UDR 0.39 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Universal Forest Products, Inc. UFPI N/A nachbörslich ab 22:00 MEZ
Vulcan Materials VMC 0.74 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Walt Disney DIS 0.29 nachbörslich ab 22:00 MEZ
Zimmer Inc. ZMH 0.64 nachbörslich ab 22:00 MEZ

OHNE UHRZEITANGABE - Montag, 31. Jan. 05
ABAXIS INC ABAX 0.04 ohne nähere Zeitangabe
ALAIN AFFLELOU SA AAF.PA N/A ohne nähere Zeitangabe
American Shared Hospital Services AMS N/A ohne nähere Zeitangabe
BASLER KANTONALBANK BSKP.S N/A ohne nähere Zeitangabe
CALAMOS ASSET MANAGEMENT INC CLMS 0.23 ohne nähere Zeitangabe
Concord Camera LENSE N/A ohne nähere Zeitangabe
Dr. Reddy's Laboratories RDY N/A ohne nähere Zeitangabe
EDB GRUPPEN EDB.CO N/A ohne nähere Zeitangabe
Elanders AB ELANb.ST N/A ohne nähere Zeitangabe
ExxonMobil Corporation XOM 1.07 ohne nähere Zeitangabe
FORAS Holding A/S FORAS.CO N/A ohne nähere Zeitangabe
G.U.D.HOLDINGS GUD.AX N/A ohne nähere Zeitangabe
GIANTS REEF MINING GTM.AX N/A ohne nähere Zeitangabe
Gold Fields Limited GFI 0.04 ohne nähere Zeitangabe
KOMPLETT ASA KOM.OL N/A ohne nähere Zeitangabe
Macronix International MXICY N/A ohne nähere Zeitangabe
NetManage, Inc. NETM N/A ohne nähere Zeitangabe
NORDDEUTSCHE AFFINERIE AG NDA.F N/A ohne nähere Zeitangabe
North American Scientific NASI -0.27 ohne nähere Zeitangabe
Ocean Rig ASA OCR.OL N/A ohne nähere Zeitangabe
Odfjell ASA ODF.OL N/A ohne nähere Zeitangabe
Otter Tail Power OTTR 0.48 ohne nähere Zeitangabe
P-Com, Inc. PCMC.OB N/A ohne nähere Zeitangabe
PERILYA LIMITED PEM.AX N/A ohne nähere Zeitangabe
Radware RDWR 0.22 ohne nähere Zeitangabe
SANTOS LIMITED STOSY N/A ohne nähere Zeitangabe
Sanyo Electric SANYY N/A ohne nähere Zeitangabe
Sappi Limited SPP 0.02 ohne nähere Zeitangabe
TDK TDK N/A ohne nähere Zeitangabe
VOLTERRA SEMICONDUCTOR CORP VLTR 0.10 ohne nähere Zeitangabe
WPS Resources WPS 1.08 ohne nähere Zeitangabe
__________________________________________________
ANALYSTENMEINUNGEN - vom 31.01.2005(Quelle:dpa-afx 28.01.2005/22:00 Uhr)

ASTRAZENECA (Kürzel:  ZEG / AZN WKN: 860206)
LONDON - Die Deutsche Bank hat ihr Kursziel für Aktien des
Pharmaunternehmens AstraZeneca von 2.150 auf 2.200 Pence angehoben.
Wegen der erhöhten Schätzung für die Medikamente Seroquel und Arimidex
und der zu erwartenden Verbesserung der Marge habe die Deutsche Bank
ihre Vorhersage für den Umsatz um 2 Prozent und für den Gewinn je Aktie
(EPS) um 3 Prozent angehoben, hieß es in einer am Freitag in London
veröffentlichten Studie. Die Empfehlung "Buy" wurde bestätigt.

BASF AG (Kürzel: BAS WKN: 515100)
FRANKFURT - Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat die BASF-Aktien
nach dem Kauf des Geschäfts mit Elektronikchemikalien von Merck KGaA
mit "Buy" bestätigt. Für BASF sei der Kauf ein Schritt vorwärts in seinem
Geschäft mit Elektronikchemikalien und mache das Unternehmen zu einem der
weltweit führenden Zulieferer für die Elektronikindustrie
(hauptsächlich Halbleiterhersteller), hieß es in einer am Freitag
in Frankfurt veröffentlichten Studie.

BMW (Kürzel: BMW WKN: 519000)
LONDON - Die japanische Großbank Nomura hat die Aktie von BMW
von "Buy" auf "Neutral" herabgestuft. In einer am Freitag in London
veröffentlichten Studie sah Analyst Michael Tyndall den fairen Wert
zwischen 30 und 33 Euro. Sein bisheriger Enthusiasmus für BMW sei wegen
der Währungseffekte und der höheren Zahl von Leasingverträgen gedämpft.

DEUTSCHE BOERSE AG (Kürzel: DB1 WKN: 581005)
FRANKFURT/LONDON - Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat die
Anlageempfehlungen für die Aktien der europäischen Börsenbetreiber
Deutsche Börse , Euronext (Paris: NL0000241511 - Nachrichten) und
London Stock Exchange (London: LSE.L - Nachrichten) (LSE) jeweils
mit "Hold" bestätigt. Nach dem am Vortag konkretisierten Angebot
der Frankfurter für die LSE stelle sich für Investoren die Frage,
ob die als positiv für den Nutzer proklamierte Fusion auch gut für
die Anteilseigner sei, hieß es in einer Studie vom Freitag. Das
Kursziel für Deutsche-Börse-Aktien bleibt 43,60 Euro, Euronext werden
bei 22,30 Euro gesehen und das Ziel für LSE-Papiere bleibe 530,0 Pence.

GILLETTE CO (Kürzel: G WKN: 853194)
NEW YORK - Der Kauf von Gillette ist nach Einschätzung der
Oppenheimer-Analysten für Procter & Gamble ein "strategisch brillanter
Schritt". Die Geschäftsfelder beider Unternehmen ergänzen sich sehr gut,
heißt es in einer Analyse am Freitag.

NOKIA CORP (Kürzel: NOA3 / NOK WKN: 870737)
MÜNCHEN - Die HypoVereinsbank hat Nokia nach den am Vortag vorgelegten
Zahlen von "Underperform" auf "Neutral" angehoben und das Kursziel mit
13 Euro bestätigt. In einer am Freitag in München vorgelegten Studie
hob Analyst Roland Pitz die Gewinnprognosen an, da der Ausblick des
Handyherstellers über seinen bisherigen Erwartungen ausgefallen war.

PORSCHE AG (Kürzel: POR3 WKN: 693773)
FRANKFURT - Dresdner Kleinwort Wasserstein (DrKW) hat Porsche-Aktien
nach der Vorlage vorläufiger Halbjahreszahlen mit "Hold" bestätigt.
Porsche habe zwar mit seinen Ergebnissen unter den Markterwartungen
gelegen, die DrKW-Prognosen für Umsatz und Absatz wurden aber getroffen,
hieß es in einer am Freitag in London veröffentlichten Studie. Zudem
werde der Gewinn traditionell bei der Vorlage der endgültigen Zahlen
für das erste Halbjahr nach oben korrigiert. Das Kursziel bestätigte
DrKW mit 500,00 Euro.

PORSCHE AG (Kürzel: POR3 WKN: 693773)
MÜNCHEN - Die HypoVereinsbank (HVB) hat Porsche-Aktien nach Vorlage der
Zahlen zu den ersten sechs Monaten des Jahres 2004/2005 mit "Buy" bestätigt.
Porsche habe einen relativ optimistischen Ausblick gegeben und erwarte im
laufenden Jahr einen Absatz von mindestens 80.000 Fahrzeugen, schrieb
Analyst Georg Stürzer in einer ersten Einschätzung. Die HVB rechne mit
84.500 Fahrzeugen. Das Unternehmen habe wie gewohnt einen konservativen
Ausblick gegeben, was den Markt nicht überraschen dürfte. Das Kursziel
bestätigte die HVB mit 607,00 Euro.

PORSCHE AG (Kürzel: POR3 WKN: 693773)
MAINZ - Die Landesbank Rheinland-Pfalz (LRP) hat Porsche-Aktien nach den
Zahlen zu den ersten sechs Monaten des Jahres 2004/2005 mit "Underperformer"
bestätigt. Analyst Michael Punzet schrieb in einer ersten Einschätzung, dass
die Zahlen hätten zwar seinen Erwartungen entsprochen, lägen aber unter den
Konsensschätzungen. "Wie von uns erwartet, hat Porsche seinen Ausblick für
das Gesamtjahr konkretisiert, wenngleich die Zahl von mindestens 80.000
Fahrzeugen unter den Markterwartungen liegen dürfte. Eine konkrete Aussage
zum Gewinn bleibt Porsche hingegen weiter schuldig." Das Kursziel bestätigte
die LRP mit 450,00 Euro.

SIEMENS AG (Kürzel: SIE WKN: 723610)
STUTTGART - Die Landesbank Baden-Württemberg (LBBW) hat die Aktien der
Siemens AG von "Kaufen" auf "Verkaufen" abgestuft. Die kommenden Monate
dürften von der ungeklärten Zukunft der Sparte Communications geprägt sein,
hieß es in einer am Freitag veröffentlichten Studie. Von besonderer Brisanz
sei dabei das Mobiltelefongeschäft. Das dürften den Kurs belasten. Als
Kursziel legten die Analysten 56,00 Euro fest.

SIEMENS AG (Kürzel: SIE WKN: 723610)
LONDON - Goldman Sachs hat seine Gewinnprognose für das
Siemens-Geschäftsjahr 2004/05 um 4,4 Prozent auf 3,88 Euro je Aktie
(EPS) gesenkt. Für 2005/06 wurde die EPS-Prognose um 1,0 Prozent auf
4,80 zurückgenommen. Das US-Investmenthaus bezeichnete die am Vortag
vorgelegten Siemens-Zahlen für das erste Quartal (Ende Dezember) in seiner
Studie am Freitag als enttäuschend, vor allem in der Handy-Sparte. Die
Einstufung wurde mit "Outperform" beibehalten.

ST MICROELECTRONICS (Kürzel: STM WKN: 893438)
LONDON - JP Morgan hat die Empfehlung für STMicroelectronics von
"Overweight" auf "Neutral" reduziert. Verzögerungen in der Restrukturierung
des Halbleiterspezialisten und steigende Lagerbestände ließen die erhoffte
Erholung der Gewinnmargen weiter in die Zukunft rücken, hieß es in einer
Studie am Freitag.

SUESS MICRO TEC AG (Kürzel: SMH WKN: 722670)
FRANKFURT - Equinet hat die Bewertung von SÜSS Microtec mit "Buy" bei einem
Kursziel von 6,20 Euro wieder aufgenommen. Mit dem neuen Vorstand werde sich
SÜSS darauf konzentrieren, wieder nachhaltig in die Profitabilität zurück zu
finden und den Kapitalfluss zu stärken, schrieb Analyst Uwe Schupp in einer
Studie am Freitag. Zudem seien aus einer Kooperation mit IBM positive
Nachrichten für den Chipspezialisten zu erwarten.
__________________________________________________
NEU - ATS© - Agora Trading System©
http://www.agora-direkt.de/index.php?action=preisvergleich
__________________________________________________
Alle Angaben ohne Anspruch auf Vollstaendigkeit und ohne Gewaehr

Wir wünschen Ihnen einen erfolgreichen Handelstag
Ihr Agora-Direct Team
__________________________________________________
Wichtige Information:

Alle übermittelten bzw. bereit gestellten Informationen geben die Meinung
der bei Agora-Direct beschäftigten Autoren wieder und stellen in keinem Fall
eine Beratung dar. Sie geben keine Aufforderung zum Kauf oder Verkauf von
Wertpapieren oder Derivaten. Die ggf. dadurch in der Vergangenheit erzielten
Gewinne oder Verluste, sind keine Gewähr für die Zukunft.
Keinesfalls sollten Sie anhand der Informationen ungeprüft
Anlageentscheidungen treffen. Die zur Verfügung gestellten Informationen
ersetzen nicht die eigene Recherche oder/und die Beratung durch Ihre Bank
oder einen Anlageberater. Die übermittelten Informationen betreffen ggf.
Wertpapiere, sowie Derivate die auch als hochspekulativ und riskant
eingestuft werden. Den daraus resultierenden Chancen auf
überdurchschnittlichen Gewinn, steht das Risiko des Totalverlustes des
eingesetzten Kapitals gegenüber. Die übermittelten Informationen sind
ausschließlich für den Adressaten bestimmt. Jegliche Weiterleitung oder
Verbreitung ist untersagt. Wenn Sie diese Mitteilung irrtümlich erhalten
haben, informieren Sie uns bitte und löschen Sie die Informationen aus Ihrem
System.Sollten Sie diesen kostenfreien Informationsservice von AGORA-DIRECT
nicht erhalten wollen, so senden Sie bitte eine E-Mail an
support@agora-direct.de

AGORA-DIRECT
Internet:       www.agora-direct.de
E-Mail:         info@agora-direct.de  

   Antwort einfügen - nach oben

Online Brokerage über finanzen.net

finanzen.net Brokerage
Handeln Sie für nur 5 Euro Orderprovision* pro Trade aus der Informationswelt von finanzen.net!

ETF-Sparplan

Oskar ist der einfache und intelligente ETF-Sparplan. Er übernimmt die ETF-Auswahl, ist steuersmart, transparent und kostengünstig.
Zur klassischen Ansicht wechseln
Kontakt - Impressum - Werben - Pressemehr anzeigen
Top News
Beliebte Suchen
DAX 30
Öl
Euro US-Dollar
Bitcoin
Goldpreis
Meistgesucht
Microsoft Corp.870747
Deutsche Bank AG514000
Daimler AG710000
AramcoARCO11
Scout24 AGA12DM8
Apple Inc.865985
Wirecard AG747206
Amazon906866
TeslaA1CX3T
Ballard Power Inc.A0RENB
NEL ASAA0B733
Allianz840400
MedigeneA1X3W0
BMW AG519000
E.ON SEENAG99